Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14
Like Tree2Likes
  • 1 Post By ruca
  • 1 Post By Runnotron_4000

Thema: Bluetooth Brustgurt wie Pulsuhr verwenden?

  1. #1

    Im Forum dabei seit
    13.03.2017
    Beiträge
    7

    Standard Bluetooth Brustgurt wie Pulsuhr verwenden?

    Hallo liebes Forum,

    ich spiele schon länger mit dem Gedanken eine Pulsuhr zu kaufen.

    Ich möchte beim laufen einfach gerne wissen wie stark das Herz arbeiten muss.

    Nun meine Frage: Können die modernen Bluetooth Brustgurte eine Pulsuhr ersetzen oder bekomme ich dadurch in meiner App (ich nutze Strava), zum Schluss nur eine Auswertung?

    Ich möchte gerne jederzeit sehen können was das Herz macht und auch gewarnt werden falls ich aus der Hr-Zone komme.

    Hat von euch jemand evtl. Erfahrungen damit?

  2. #2
    Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    14.537

    Standard

    Zitat Zitat von Runnotron_4000 Beitrag anzeigen
    Ich möchte gerne jederzeit sehen können was das Herz macht und auch gewarnt werden falls ich aus der Hr-Zone komme.
    Hat von euch jemand evtl. Erfahrungen damit?
    Ja. Ich sehe das (schaue gelegentlch auf meine Laufuhr) - auf "ein paar Schläge" kommt es nicht an. Wenn es mal kurz drunter oder drüber ist, mache ich mir nicht gleich in den Frack.

    Knippi

  3. #3
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.463

    Standard

    Zitat Zitat von Runnotron_4000 Beitrag anzeigen
    Nun meine Frage: Können die modernen Bluetooth Brustgurte eine Pulsuhr ersetzen oder bekomme ich dadurch in meiner App (ich nutze Strava), zum Schluss nur eine Auswertung?

    Ich möchte gerne jederzeit sehen können was das Herz macht und auch gewarnt werden falls ich aus der Hr-Zone komme.
    Die normalen BT-Brustgurte benötigen einen Live-Empfänger (Uhr, Handy), der die Daten aufzeichnet und auf Wunsch auch anzeigt und/oder warnt. Demnächst kommt von Polar der H10, der kann eine Trainingseinheit aufzeichnen und dann überträgt man erst nach Ende in die App (nicht Strava sondern Polar Beat). Aber da gibt es dann während des Laufs keine Anzeige oder Warnung.

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    13.03.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    Habe mir nun die Polar A300 geholt, leider funktioniert es nicht ganz so wie gedacht.

    Ich kann das Training entweder am Handy aufzeichnen oder an der Uhr. Beides gleichzeitig geht auch nur habe ich dann zwei Trainings online gespeichert.

    Werde mir wohl was anderes überlegen müssen :-)

  5. #5
    Avatar von anna_r
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    470

    Standard

    Ich bin verwirrt. Nun hast Du anscheinend Uhr, Brustgurt und App. Sowohl die Uhr als auch die App könnten Dir nun die hr anzeigen. Was willst Du denn nun noch?

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    13.03.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    Ich gebe zu, es ist etwas verwirrend ;-)

    Ich möchte mit meinem Handy die Strecke inkl Herzfrequenz aufzeichnen. Zusätzlich soll mir die Uhr die Herzfrequenz und die Dauer des Trainings usw anzeigen.

    Leider geht nur entweder oder, bzw habe ich noch keine Möglichkeit gefunden das aktuelle Training auch auf der Uhr anzuzeigen.

  7. #7
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.463

    Standard

    Bluetooth geht immer nur zwischen zwei Geräten, Du musst dich also entscheiden, wer das Signal vom Brustgurt bekommt: Uhr oder Handy.

    (Es ginge mehr, wenn die Uhr entweder das empfangene Bluetooth-Signal nochmal neu zur Verfügung stellen kann, das kann z.B. die V800 oder der Brustgurt mehrere Protokolle gleichzeitig kann und mit dem einen Gerät per Bluetooth und mit dem anderen per ANT+ oder Gymlink kommuniziert).

    Meine Empfehlung wäre: Eine vernünftige Laufuhr, die auch GPS kann und die Strecke aufzeichnet (dazu dann Brustgurt oder so es das Gerät hat und bei Dir funktioniert optisch) und das Handy weglassen. Die A300 ist dafür das falsche Modell, die wirklich lauftauglichen Geräte sind bei Polar die M200, M400, V800, M600.
    anna_r likes this.

  8. #8
    Avatar von anna_r
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    470

    Standard

    Stimmt: die a300 hat ja gar kein gps...
    Wie ruca schon schreibt: Brustgurt kaufen und mit dem Handy koppeln oder besser einfach eine brauchbare Uhr (Garnin, Polar, ...) kaufen. Ggf. kannst Du die Trainings dann auch noch in das Portal oder die App Deines Herzens exportieren.

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    13.03.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    Also ich weiß irgendwie auch nicht mehr was ich jetzt machen soll, eigentlich bin ich noch mehr Anfänger als Profi-Läufer. Bereite mich mit ein paar Freunden gerade auf einen 10km Lauf vor.

    Evtl doch eine ganz klassische Pulsuhr?
    Wenn ich mir eine Uhr mit gps kaufe brauche ich wieder ein Gerät zum Musik hören...

  10. #10
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    3.170

    Standard

    Gib die A300 zurück und kauf dir eine GPS-Uhr. Dann hast du alle Daten zusammen - unterwegs wie nachher daheim - und brauchst deinen Smartklotz auch nicht beim Laufen mitzuschleppen.

  11. #11
    Avatar von anna_r
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    470

    Standard

    Apple Watch 2, runner cardio, mio fuse (das hat ein Display für die hf), mp3-clip, handy & brustgurt ...
    Die Möglichkeiten sind so vielfältig, wie die Probleme, die man sich schafft
    Du bist irgendwie schon ziemlich unentschlossen bis etwas originell, oder? Mit der a300 zusätzlich herum rennen ist ok, aber wenn es nun eine Uhr mit gps ist, ist plötzlich doof noch ein extra Gerät für Musik zu brauchen. Mmh...

  12. #12

    Im Forum dabei seit
    13.03.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    Dafür gibt es ja wieder Uhren die auch Musik via Bluetooth abspielen können wie die Tom Tom Runner :-)

    Ich schau mich mal um...

  13. #13

    Im Forum dabei seit
    19.08.2015
    Beiträge
    1.198

    Standard

    Hast du Android oder ein iPhone? Für iPhone hätte ich eine Lösung: Bluetooth Brustgurt, Magellan Echo Watch, iSmoothRun App (oder andere kompatible App). Mit dem Setup kannst du die HF zum iPhone übertragen, welches über die App die Daten an die Uhr zur Anzeige weitergibt. Gleichzeitig kannst du das iPhone zum Musik hören nutzen.

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    13.03.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    Hab mir die Polar M400 bestellt, dann bleibt das Handy zuhause :-)
    ruca likes this.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welche Pulsuhr läuft mit dem Runtastic Bluetooth Smart Combo Brustgurt?
    Von DosenKelm im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.03.2016, 13:32
  2. MEDISANA Brustgurt Bluetooth smart
    Von Klaus80 im Forum Laufuhren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2016, 21:30
  3. Runtastic Brustgurt Bluetooth
    Von patrikrunners im Forum Ausrüstung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.01.2016, 16:38
  4. Bluetooth-Brustgurt für Runtastic?
    Von richya2r im Forum Ausrüstung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.08.2015, 09:54
  5. Brustgurt mit Bluetooth
    Von fuchst im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 14:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Ein ultraleichter Wetterschutz
Speed Jacket Unisex Laufjacke von Thoni Mara

Foto: Heinrich Anders

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung einem Stresstest unterzogen. Redakteur C... ...mehr

7.500 aktive Läufer werden in Dresden erwartet
Dresden-Marathon

Foto: Norbert Wilhelmi

Der Dresden-Marathon 2017 lockt am kommenden Sonntag mit seiner imposanten Sightseeing-Str... ...mehr

Registrierungsphase für den Berlin-Marathon 2018 startet
Berlin Marathon 2018

Foto: Norbert Wilhelmi

Wer beim Berlin Marathon 2018 am 16. September 2018 teilnehmen will, muss sich vom 18. Okt... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG