Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

RSS-Feed anzeigen

Alle Blog-Einträge zeigen

  1. So weiter gehts im Training,

    von am 26.02.2014 um 18:03 (Mein Lauftagebuch....)
    leider läßt mich meine Rippenprellung noch nicht ganz in Ruhe, mußte wieder mal ein Training verschieben, leider, bin den ganzen Tag beim Arzt gehockt, naja zu guter letzt hat er mich auch noch 14 Tage Krank geschrieben.
    Aber von nicht Laufen hat er nichts gesagt, nur von schwer Heben....
    Na also....heute wieder auf die Piste, es standen laut Trainingsplan 7km auf dem Schirm....3 x 15 min mit gemächlichen 8 min /km, es sind dann 3 mal 15 min mit guten 6:45 min /km geworden, ja irgendwie
    ...
    Kategorien
    Training
  2. Sieg beim Jokertrail 2014

    von am 24.02.2014 um 21:55 (Den Wind im Gesicht, die Musik im Kopf, die Kraft in den Beinen.)
    Hallo zusammen,
    Ich brauche Wettkampfdruck, damit meine Verletzungen heilen! Letztes Jahr war ich bis eine Woche vor den 4-Trails fast vier Monate verletzt, dieses mal vor meinem ersten Wettkampf ebenfalls vier Monate. Ich denke ich habe daraus etwas gelernt, aber mein "nie wieder verletzt Programm" welches ich gerade durchziehe gebe ich erst weiter, wenn es auch klappt ;)

    Zum Wettkampf: Mein Lauf- und Teampartner Stefan kam im November auf die Idee im Februar den ...

    Aktualisiert: 25.02.2014 um 09:05 von Truman

    Kategorien
    Kategorielos
  3. Ups and downs der Woche sechs

    von am 24.02.2014 um 06:43
    Montag sollte, nach dem Krafttraining, der ultimative Test für den 3. Lauf der WLS (GSV Köln-Porz) stattfinden. 3 km im HMRT. Damit wenigstens etwas an Kilometern zustande kam lief ich mich 1,5 km ein (war auch nötig, da ich vorher "nur" den Rücken trainierte). Dann ging es ab.
    Ich dachte versuche es mal mit 4min pro Kilometer. Im Zweifel kann man ja noch etwas Drosseln. Der erste Kilometer kam und ging ich fühlte mich gut. Zur Halbzeit wurde es etwas mühsam, doch dann keimte in ...

    Aktualisiert: 24.02.2014 um 07:09 von holli1

    Kategorien
    Feb. 14
  4. So nun kanns los gehen....

    von am 23.02.2014 um 18:55 (Mein Lauftagebuch....)
    Erst einmal kurz zu mir ich bin hier seid Anfang 2012 angemeldet und seid dem Laufe ich auch mehr oder weniger.
    Ich habe Februar 2012 angefangen zu laufen, mußte mich aber noch etwas orientieren....Im Mai 2012 war ich dann soweit das ich mich in einem Fitnessstudio angemeldet habe....dadurch bin ich vom Laufen abgekommen und habe bis Januar 2013 nur an Geräten und Spinningrad trainiert.
    Anfang 2013 bin ich wieder zurück zum Laufen, dafür ist diesmal mal Fitnessstudio ins Hintertreffen
    ...
    Kategorien
    Allgemein , Training
  5. Woche fünf die Zweite

    von am 16.02.2014 um 21:26
    .....uuuuuuund Action..
    Freitags ging es wieder ins Studio (Oberkörper-Zyklus)... war nicht schlecht. Dann noch aufs Laufband. Einfach nur 6 km locker durch. Und endlich stellte sich nicht nur das "Nähgefühl" wieder ein... Nein auch die HF war wieder auf gewohntem Niveau (Durchschnitt bei 145 Maximal 156), dabei benötigte ich für das Ganze auch gute 29:20. Zufrieden ging es unter die Dusche und in den heiß ersehnten Feierabend.

    Samstags wieder früh raus zur Talsperre. ...
    Kategorien
    Feb. 14
  6. Der Wurm ist drin...

    von am 16.02.2014 um 20:47 (NYC Marathon `09 - Wie geht´s weiter?)
    Liebe Blogfreunde,

    Bei mir ist im Moment der Wurm drin, oder wie sacht man? War ich doch froh, daß ich wieder anfangen kann zu Rudern, wieder am Rückentraining mitmachen kann, da hab ich quasi schon wieder Panne.

    Samstag war ich von 5:30 Uhr bis 19 Uhr auf Arbeit. Nach ner heißen Dusche ging's zu Freunden. Wir waren zum Essen eingeladen. Tief in der Nacht ging's nach Hause, 20 Minuten zu Fuß, nicht der Rede wert. Kurz vor zu Hause: ich stolpere janz dumm über den Bordstein. ...
    Kategorien
    Kategorielos
  7. Übergangsphase!

    von am 15.02.2014 um 08:59 (Den Wind im Gesicht, die Musik im Kopf, die Kraft in den Beinen.)
    Hallo zusammen,
    In den letzten Wochen hatte sich nicht viel getan. Ich war hauptsächlich auf Ski unterwegs
    Hamburg Marathon-dsc_0034.jpg
    Mein Knie verhinderte jedes Lauftraining und ich hab dafür sehr viel Kraft- und Stabilisationstraining gemacht.
    Dafür hat sich diese Woche dann einiges getan. Meinem Knie geht es plötzlich besser!!! Ich bin mal wieder 12km gelaufen, ohne Schmerzen. Ich stehe auf der Startliste für den Trans-Alpine-Run und werde für Racelite.de und Gore-Tex ...
    Kategorien
    Kategorielos
  8. Woche fünf

    von am 14.02.2014 um 06:46
    Nach dem ich Montags einen Saunatag einlegte (incl. Massage.. einfach herrlich). Ging es am Dienstag wieder auf die Piste.
    Dem Zwerg merkte man schon an, dass es sich auf die bevorstehende Einheit freute. Ein Blick gen Himmel... Joah sah nicht schlecht aus. Im Westen etwa stärker bewölkt mal schauen.
    So lief ich dann von der Haasenmühle aus los. Einfach ohne auf Puls, Zeit oder sonstiges zu achten einfach laufen, immer dem Hund hinterher.
    Als ich dann bei der halben Runde die ...
    Kategorien
    Feb. 14
  9. Woche vier II

    von am 09.02.2014 um 21:46
    Donnerstag konnte ich dann die TE abschreiben (mein Doc schaute mich nur entgeistert an, als ich frug... also gestrichen)

    Freitag nach dem Krafttraining (ca. 1 1/2 Std. Oberkörper Brust/Schulter/Rücken) ging es noch auf das Laufband (eine kleine Einheit). 6 km in 29:29... Meine HF pendelt sich zwar immer noch nicht auf üblichem Niveau ein (149 im Durchschnitt) aber dennoch fiel mir dieses Mal das Laufen nicht sooo schwer (Mental zu mindestens). Es war dieses typische Herunterschnurren ...

    Aktualisiert: 09.02.2014 um 21:57 von holli1

    Kategorien
    Feb. 14
  10. Woche vier (so ein Scheiß)

    von am 04.02.2014 um 20:37
    Tja da ging doch am letzten Tag des Lehrgangs ein Stück Zahn bei mir flöten.
    Dachte mir zu nächst nichts Böses... und ging guten Gewissens am Montag zum Doc. Ja der doofe Zahn... eh schon Tod und dann noch löchrig wie ein Schweizer Käse. Da dann auch das Provisorium nicht einmal den Abend überstand, heißt es nun am Donnerstag komplette Extraktion. F..k

    Dem werten Leser stellt sich nun die Frage.... Uuuund??? Was hat das jetzt mit Laufen zu tun???????
    Tja. ...
    Kategorien
    Feb. 14
AUS ANDEREN RUBRIKEN
Paul Schmidt siegt in 2:19:35 Stunden
Marathon Rostock

Foto: André Pristaff

Paul Schmidt siegte überlegen in 2:19:35 Stunden beim Marathon Rostock. 1.887 Teilnehmer w... ...mehr

3.000 farbenfrohe Läufer im Westfalenpark
Color Run Dortmund 2015

Foto: Catfun-Foto

Bei strahlendem Sonnenschein und tollen Stimmung eroberten rund 3.000 knallbunte Läufer de... ...mehr

Auf 7,5 Zentimetern ins Ziel
High Heels Run Düsseldorf 2015

Foto: Thomas Koch

Beim High Heels Run in Düsseldorf durften die weiblichen Fans des Stöckelschuhs unter Bewe... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG