Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

RSS-Feed anzeigen

Alle Blog-Einträge zeigen

  1. Flying Kubira

    von am 27.01.2014 um 19:42 (Anti-Stress-Läuferin)
    Da ich gerne auf 10km joggen am Stück kommen möchte, habe ich mir heute RunKeeper auf mein Smartphone geladen. Dann habe ich mir direkt einen Trainigsplan ausgesucht, 10km in 65min. Heute abend bin ich dann los, also App an und eine Runde durch die Siedlung, da die Strecke, die ich sonst laufe nicht beleuchtet ist. Ich laufe nicht gern in der Siedlung, aber ok, wenn es zeitlich nicht anders möglich ist. Ich fand es dann ganz interessant, dass mich die App immer wieder über Distanz und Zeit informiert ...
    Kategorien
    Januar 2014
  2. Woche zwo Part II

    von am 27.01.2014 um 18:29
    Mittwochs ging es wieder ins Studio. Nach dem Kraftraining ging es noch für 8km auf´s Laufband. Einfach nur laufen lassen. Hf war endlich wieder im normalen Bereich und das Laufen fiel mir nicht so schwer wie letzte Woche. So benötigte ich etwas mehr als 39 Minuten für diese TE.

    Donnerstags dann wieder draußen. Dieses Mal wieder mit Ines, des es nach dem Brechdurchfall vom Wochenende wieder gut ging. Auch bei dieser TE stand nur das Kilometerfressen im Vordergrund. Ines musste dabei ...

    Aktualisiert: 28.01.2014 um 18:13 von holli1

    Kategorien
    Januar
  3. Kleiner schwarzer Teufel rennt

    von am 24.01.2014 um 19:37 (Anti-Stress-Läuferin)
    Gestern habe ich meine Hündin mitgenommen. Dass sie gerne rennt wusste ich ja und ich hatte die Hoffnung, dass es mit uns gemeinsam gut laufen könnte. Sie hat mich allerdings mehr als überrascht, es lief prima.Sie hatte ihre wahre Freude daran und ich habe meine kleine Runde sogar schneller zurück gelegt, als sonst. Super Motivation, meine Kleine. Sie konnte sich nur nicht entscheiden, ob sie rechts oder doch lieber links von mir laufen möchte. Da müssen wir uns wohl noch einig werden, damit ...
    Kategorien
    Januar 2014
  4. Erster Eintrag- so fing es an- so ist es heute

    von am 24.01.2014 um 19:23 (Anti-Stress-Läuferin)
    Eigentlich war ich immer ein Sportignorant, nicht böswillig, nein, aber es hatte nie richitg gefunkt. Vor ca 1,5Jahren ging es mir durch Stress und Sorgen so schlecht, dass ich den enormen Druck, der auf mir lastete nicht mehr ertragen konnte. Ich musste was tun, wenn ich daran nicht zerbrechen wollte. Mein Wunsch war zu dem Zeitpunkt einfach dem Druck davon zu laufen, den Kopf frei zu kriegen, einmal das Karussell in meinem Kopf für eine Weile anhalten zu können. Irgendwann hab ich mir dann einfach ...

    Aktualisiert: 24.01.2014 um 19:46 von Krubira

    Kategorien
    Januar 2014
  5. Lebenszeichen...

    von am 22.01.2014 um 22:03 (NYC Marathon `09 - Wie geht´s weiter?)
    Jaaaaa, es gibt mich noch...

    Erstmal noch alles Jute fürs neue Jahr für Euch alle!

    Ich hab eigentlich auch nicht viel zu schreiben. Bin dieses Jahr noch keinen Meter gelaufen... Mein letzter Lauf war zwei Tage vor weihnachten. 14 km bei bestem Wetter! Sonne, mild war's, beinah wie Frühling... Jaaaa, und am nächsten Tag bereute ich den Lauf. Denn ich hatte so was von Schienbein Aua. Tja, nun hab ich mir Laufpause erteilt. Keine Ahnung, ob's was bringt... Erstmal bis ...
    Kategorien
    Kategorielos
  6. Ein paar Tage Pause

    von am 22.01.2014 um 20:41 (Anti-Stress-Läuferin)
    Am Samstag war mein letzter Lauf. Wegen kleiner Wehwechen habe ich ein paar Tage pausiert. Morgen möchte ich wieder los. Das wird auch Zeit, ich bin total hibbelig weil ich diesen Ausgleich echt vermisse. Habe mir eine gemütliche Runde vorgenommen, zu der ich gerne meine Hündin minehmen möchte. Ich habe das noch nicht ausprobiert, aber ich glaube, dass es ihr gefallen könnte. Sie liebt es, mit uns zu rennen. Mal sehen, ich freu mich schon darauf. Wenn es nicht so klappt wie ich es mir vorstelle, ...

    Aktualisiert: 24.01.2014 um 19:46 von Krubira

    Kategorien
    Januar 2014
  7. Woche zwo Teil uno

    von am 21.01.2014 um 20:49
    Jetzt geht´s los.... Will sagen drei Mal geht es ins Studio und drei Mal soll es raus gehen.. Also 6 TEs, wobei wegen des 1. Laufs der WLS gibt es diese Woche sogar 7 TEs. Zum Ausgleich (schon vorneweg) - nächste Woche bin ich auf einem Lehrgang und weiß prinzipiell nicht, wie das mit dem Laufen klappt mindestens drei TEs sollten es dann doch werden... Mal schauen doch nun Tacheles..

    Montags im Studio. Diese Einheiten werden nun sozusagen "entzerrt" sprich, statt einmal ...
    Kategorien
    Januar
  8. 1. Woche Part II

    von am 19.01.2014 um 20:48
    Donnerstag dann noch einmal die Hausrunde. Mittags dachte ich noch.. was für ein tolles Wette (Regen, Regen und nochmals Regen). Sah fast so aus, als ob es eine Wasserschlacht werden würde. Trotzdem machte ich pünktlich Schluss, damit ich nicht auch noch mit dem Mangel an Tageslicht Probleme bekam. Und was soll ich sagen, der Regen ließ nach und als ich loslief war es trocken... *baffwar* So spulte ich die 12 km ab. Die Dämmerung brach herein und nach nicht einmal zehn Minuten am Auto war es Stockfinster. ...

    Aktualisiert: 19.01.2014 um 20:59 von holli1

    Kategorien
    Januar
  9. Erster Intervall

    von am 15.01.2014 um 15:55
    Nach dem montäglichen Krafttraining ging es wieder auf das Laufband.
    Erstmalig stand ein "Intervall" an.
    Dabei sollte ich 3x10min im HMRT laufen (dazwischen 4 min. Traben). Da Muskulatur etc. schon vom Training her aufgewärmt waren entschied ich mich dazu, dass Einlaufen auf 1km zu reduzieren.
    Der erste Intervall ging eigentlich auch gut von statten. Ich startete bei 14,0 km/h und steigert pro Minute um 0,1; wobei ich den letzen Intervall dann auf die 15 km/h erhöhte. ...
    Kategorien
    Januar
  10. Ziele im Blick

    von am 12.01.2014 um 20:22
    Ich konnte mich (nach dem ich ein Stunde schlief), Donnerstags doch noch zu einer Hausrunde aufraffen. Der Regen hörte gegen Mittag auf. So lief ich komplett im Trockenen. Ines hatte wieder mächtig Spaß. Am Auto angelangt kurz gedehnt und ab nach Hause. Unterwegs fing es doch tatsächlich wieder an zu regnen (sogar ziemlich heftig). Glück muss der Mensch haben (und Maggi..)

    Freitag wollte ich nach dem Training auf´s Laufband. Blöd war nur, dass sie alle besetzt waren (gute Vorsätze ...
    Kategorien
    Januar
AUS ANDEREN RUBRIKEN
Regnerisches Finale in Duisburg
3. Lauf der Duisburger Winterlaufserie

Foto: Heinz Schier

Beim dritten und letzten Lauf der beliebten Winterlaufserie Duisburg kam kein Teilnehmer t... ...mehr

Arne Gabius will in Berlin deutschen Halbmarathon-Rekord angreifen
Arne Gabius, hier beim Halbmarathon in New York vor kurzem, läuft am Sonntag in Berlin.

Foto: photorun.net

Beim Berliner Halbmarathon am kommenden Sonntag liegen die deutschen Hoffnungen auf Arne G... ...mehr

Countdown für den Hamburg-Marathon läuft
Vorbereitungsläufe in Hamburg

Foto: Daniel Eilers

Vier Marathon-Vorbereitungsläufe haben wir in Hamburg durchgeführt, zuletzt auf traumhafte... ...mehr

(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG