Top Themen: Laufhelden-Aktionen | Individuelle Trainingsplanung | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

  1. #1

    Im Forum dabei seit
    15.04.2003
    Beiträge
    71

    Standard AUA!! Schleimbeutel an der Hüfte

    Hi, vielleicht mag sich der ein oder andere noch an mich erinnern, ich bin der dritte Manfred, der sich pünktlich zu Unna wieder ins nichts verzogen hat.

    Damals bin ich ja wegen heftiger Oberschenkelschmerzen leider ausgefallen und hatte seitdem nicht allzuviel motivation im Forum zu posten. Denn ich bin nun seit ca. 3 Monaten an einem ärzte-marathon. Nach etlichen Fehldiagnosen bin ich kürzlich bei einem Neurologen gelandet, der ausmachen konnte dass der Hauptschmerzpunkt gar nicht im Oberschenkel sonder in der Hüfte liegt. Also folgten noch ein paar weitere Untersuchungen und nun die Diagnose SCHLEIMBEUTELENTZüNDUNG. Laut dem Arzt hängen einige Sehnen derart daran dass es fast bis zum Knie runter ausstrahlen kann.

    Wie auch immer, ich habe in den letzten wochen mein bereits reduziertes Training komplett abgebrochen, bin total unzufrieden und habe das gefühl in rasantem Tempo zuzunehmen.

    Ende letzter woche wurde eine lokalbetäubung gespritzt (voll in dat entzündete ding rein *aua*) und da der schmerz dann zeitweise nachgelassen hat gilt nun als erwiesen dass es daran gelegen hat.

    Nach einem schmerzerfülltem Wochenende darf ich mich nun darauf freun in genau einer stunde meine erste Behandlung in Form von Cortisonspritzen engegenzunehmen. *schnüff* ICH WILL NICHT;(

    Wie siehts aus, hat irgendwer schon erfahrungen mit so was gemacht? bin momentan total unsicher ob das alles so richtig ist. andererseits will ich auch endlich wieder laufen können und würde dafür so einiges in kauf nehmen...

    *seufz*

    liebs grüssli

    Das Tinchen

  2. #2
    alias Paddelentchen Avatar von flinkfuss
    Im Forum dabei seit
    15.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    5.450

    Standard AUA!! Schleimbeutel an der Hüfte

    Wenn schon so viele an Dir herumgedocktert haben, sollten wir es wohl nicht auch noch tun. dh. ich will es nicht. Ich kann dazu sowieso nix sagen, freut mich , daß Du Dich mal meldest.
    und ich wünsche Dir gute Besserung, Manfred!!! )

    Gruß von Andrea , die sich auf Münster freut ,auch wenn sie nicht ankommt (Startnummer 3025)
    (http://www.clicksmilie.de/sammlung/l...smiley-028.gif

    und Spike)

  3. #3
    Halbmarathon-Experte Avatar von runningmanthorsten
    Im Forum dabei seit
    20.02.2003
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    7.705

    Standard AUA!! Schleimbeutel an der Hüfte

    Hallo Tinchen!

    Ich kann Dir leider auch keinen guten Tip geben oder Dir helfen! Aber ich wünsche Dir gute Besserung!!!

    Liebe Grüße!

    Thorsten.

  4. #4
    Avatar von danieplussahne
    Im Forum dabei seit
    20.08.2003
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    388

    Standard AUA!! Schleimbeutel an der Hüfte

    Hallo Tinchen,

    na, Du machst da ja was mit - mein herzlichstes Mitgefühl!
    Nein, Erfahrungen diesbezüglich habe ich nicht, doch hier im Forum gibt es sicher ein paar "Wissende, aus eigener Erfahrung".
    Kopf hoch und liebe Grüsse aus Heidelberg,

    Danie
    (running&being)

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    12.04.2003
    Beiträge
    8.186

    Standard AUA!! Schleimbeutel an der Hüfte

    Original von Das Tinchen:
    Hi, vielleicht mag sich der ein oder andere noch an mich erinnern, ich bin der dritte Manfred, der sich pünktlich zu Unna wieder ins nichts verzogen hat.
    Och Manfred (ich spreche mit mir selber...wie BIZARR! :shock2: ) das klingt ja ganz schön grauselig! :( Hat der Arzt denn wenigstens gesagt, dass alles wieder gut wird und Du ganz bald wieder laufen darfst?

    Ich wünsch` Dir ganz schnell gute Besserung (wenngleich ich mir deswegen für das nächste Forumstreffen ernste Gedanken über den Kostümwechsel machen muss....aber sei`s drum!)

    Liebe Grüsse,
    Manfred

    ----------------------------------------
    If confusion is the first step to knowledge,
    I must be a genius.

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    28.10.2002
    Ort
    Gö/H
    Beiträge
    842

    Standard AUA!! Schleimbeutel an der Hüfte

    Hallo Tinchen,
    Cortison ist ein sehr gutes Mittel, wenn es darum geht, eine Entzündung in den Griff zu kriegen.. wie sie dir ja offensichtlich beschieden ist. Und du sagst, nach der ersten ist es besser geworden? Dann weiter so!! Klingt blöd und ist sicherlich auch nicht angenehm, aber wenn dir daran gelegen ist, die Schmerzen (somit die Entzündung!) loszuwerden, dann solltest du diese Behandlung nicht abbrechen.
    Du hast doch schon genug damit zu tun gehabt, wenn ichdas recht verstanden hab?!

    Und dann, wenn alles besser ist, dann kannst und solltest du nachforschen, WARUM es dazu kam.. eine Dauerreizung wegen Fehlstellungen? Zu viel gewollt in zu kurzer ZEit? ...????

    Wünsch dir gute Besserung!!!!:rotate:
    Tschüssi, Tanja

    _____________________________

    Wenn man im Kopf nicht will, läuft es auch in den Beinen nicht..

  7. #7
    Avatar von Botti
    Im Forum dabei seit
    29.08.2003
    Ort
    Königsbrunn
    Beiträge
    218

    Standard AUA!! Schleimbeutel an der Hüfte

    Hallo Tinchen !

    Ich habe leider auch schon meine Erfahrungen mit einem entzündeten Schleimbeutel in der Hüfte gemacht. Es hat sich zunächst wie ein Schmerz in der Leiste angefühlt und ich konnte kaum noch auftreten. Da ich weiß, wie schmerzhaft so etwas sein kann und dass man - das drohende Ende einer hoffnungsvollen Läuferkarriere vor Augen - dann ziemlich schlecht drauf ist, bekommst du erst mal mein volles Mitgefühl

    ;( ;( ;(

    Mein Sportarzt hat sofort den entzündeten Schleimbeutel diagnostiziert, mir eine Spritze gegeben und die Schuld dem Inlinerlaufen gegeben. Der Schmerz war in zwei Tagen weg. Obwohl ich mit dem Inlinerfahren vorübergehend aufgehört habe und nur noch gelaufen bin, ist der Schmerz bald wieder gekommen. Daraufhin habe ich nochmals eine Spritze bekommen und der Arzt hat sich mal meine Füße angesehen und links einen leichten Senkfuß erkannt. Er hat mir Sporteinlagen verordnet, die ich seitdem trage. Obwohl ich kurz danach meine km-Leistung gesteigert habe, habe ich den Schmerz nur noch ganz leicht verspürt. Er ist dann schnell ganz verschwunden und ich laufe seitdem ohne Beschwerden (zumindest nicht mehr an der Hüfte).

    Da ich bei mir einen direkten Zusammenhang mit den Einlagen und dem nachlassenden Schmerz sehe, gehe ich davon aus, dass mein Senkfuß schuld war.

    Ich wünsche dir, dass in deinem Fall die Lösung auch so einfach ist.

    Grüße
    Ingo

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    17.09.2002
    Beiträge
    310

    Standard AUA!! Schleimbeutel an der Hüfte

    ...oooohhh tinchen, du arme, ärzte-marathons sind die blödeste wettkampf-disziplin, soviel steht fest!!

    erfahrung hab ich mit sowas auch keine, aber jede menge mitgefühl!!! gute besserung auf dass du bald wieder so kannst, wie du magst!

    ganz liebe grüsse vom mit-manfred
    birgit

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    15.04.2003
    Beiträge
    71

    Standard AUA!! Schleimbeutel an der Hüfte

    so, erstmal danke für so viel Mitgefühl, ich habe mir nun am Dienstag ein Cortisonspritze geben lassen mit kristallförmigen Cortison. Das lagert sich dann in der Hüfte ab und löst sich nach und nach auf, wodurch eine wirksamkeit über 2 bis 3 monate erreicht wird.

    und.. ich konnte es kaum glauben, aber wenn es keine komplikationen gibt darf ich anfang nächster woche schon wieder anfangen zu laufen. natürlich ganz sanft und langsam, aber immerhin.



    bislang fühlt es sich auch ganz gut an, und ich bin echt zuversichtlich.
    habe lediglich gestern extreme übelkeit verspürt, und mir wurde gesagt, das kann durchaus eine nebenwirkung sein.

    zu den ursachen kann ich noch nicht allzuviel sagen. Fest steht dass ich sehr stark nach innen einknicke, im Fussgelenk und in den knien. Das ganze resultiert aus viieel zu langen Bändern.
    Habe ein paar wochen vor der entzündung nach einer Laufstielanalyse entsprechende schuhe gekauft und auch rein gefühlsmässig eine besserung empfunden.
    Als nächstes wollte ich in eine spezielle laufklinik hier in schweiz und mir dort entsprechende einlagen fertigen lassen, was aber aufgrund meiner ungeklärten schmerzen immer wieder verschoben wurde.
    Aber wenn die Behandlung erfolg hat wird das der nächste schritt sein, denn ich will nicht riskieren mich noch einmal so zu quälen...

    @annamatilda
    wie gehts dir eigentlich? wieder voll und ganz fit?

    und an alle anderen viele liebe grüsse

    vom Tinchen

  10. #10
    zurück Avatar von spike
    Im Forum dabei seit
    04.01.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.231

    Standard AUA!! Schleimbeutel an der Hüfte

    Hallo Tinchen

    lange nichts gehört, schön das du dich wieder meldest. Hatte mal als Kind eine schleimbeutel entzündung am Knie, damals hiess es einfach ruhig stellen Essigsauretonerde salbe drauf und das ganze war in ein par wenigen Tagen verschwunden. Heute geht das wohl nicht mehr, oder doch? Auf alle Fälle deinen laufstil analyssieren.
    ähm ich hät noch Platz für ein Münsteranfeuerungscrew Mitglied)

    Spike http://www.clicksmilie.de/sammlung/l...smiley-028.gif

    & Flinki
    Mit der Liebesten, am liebsten Marathon laufen.

  11. #11

    Im Forum dabei seit
    20.03.2003
    Beiträge
    269

    Standard AUA!! Schleimbeutel an der Hüfte

    hallo tinchen
    wenns wirklichn ne schleimbeutelentzündung ist kann kortison schon ganz gut helfen, ich bin da zumindest optimistisch. genauso wichtig ist sicherlich die korrektur deiner beinfehlstellung. also sobald als es geht dir gute einlagen machen lassen.
    gute besserung
    klemens

    biking is like paradise
    running is like heaven

    [ Dieser Beitrag wurde von runbikerun am 11.09.2003 editiert. ]

  12. #12

    Im Forum dabei seit
    23.08.2003
    Beiträge
    30

    Standard AUA!! Schleimbeutel an der Hüfte

    Hallo Tinchen,

    mhh, kann leider auch nicht helfen. Das können die Ärzte bestimmt besser, wenn sie denn schon wissen was es ist.

    Kann nur bischen trösten: http://www.laufen-aktuell.de/_laufen...e_allesgut.gif



    Wünsche gute Besserung!

    Gruß aus dem Sauerland

    Jörg

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mir tut die Hüfte weh, rechts auch noch...
    Von wuffi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.08.2003, 23:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
AUS ANDEREN RUBRIKEN
TomTom GPS-Sportuhren
PR_TomTom_Adventskalender_2014_800x533.jpg

Foto: TomTom

Heute gibt es in unserem Adventskalender 2 TomTom GPS-Sportuhren zu gewinnen. Gleich mitma... ...mehr

Kinvara 5 von Saucony als Laufschuh des Jahres ausgezeichnet
Schuh-Award-Verleihung

Foto: Runner's World

Der Saucony Kinvara 5 wurde von RUNNER’S WORLD als "Laufschuh des Jahres" 2014 ausgezeichn... ...mehr

Beim 50. Cross läuft der Jubiläums-Jahrgang 1965 ohne Startgebühr
Bergedorf-Cross 2014 Start

Foto: Klaus Tormählen

Am 11. Januar findet die 50. Auflage des Crosslaufs im Bergedorfer Gehölz in Hamburg statt... ...mehr

(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG