Top Themen: Aktionen für Abonnenten | Individuelle Trainingsplanung | Laufschuh-Datenbank | Kraftübungen für Läufer | Einsteiger | Laufen

Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 42
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    05.02.2009
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    10

    Standard Pace was ist das

    Man lisest hier immer wieder was von Pace und nun wollte ich mal wissen was das ist?

  2. #2
    train smart, race hard! Avatar von liverpool
    Im Forum dabei seit
    03.07.2007
    Beiträge
    1.874

    Standard

    servus Peter Wolf,

    "pace" bedeutet nichts anderes als geschwindigkeit, englisch für schritt oder geschwindigkeit. eine pace von 5:00 bedeutet halt nichts anderes als 1km in 5 min zurücklegen.
    nur ein harter tag war ein guter tag! (sagt frank und der hat echt ahnung)

  3. #3
    Kondition statt Karbon Avatar von HendrikO
    Im Forum dabei seit
    05.09.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.864

    Standard

    Könnte man auch einfach in deutscher Sprache schreiben. Aber wer will schon Läufer sein, wenn er sich verbal zum Runner aufblasen kann. ;-)

    Gruß
    Hendrik
    Etwas Werbung in eigener Sache: oem16

    Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen.
    (Erwin Kostedde)

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    05.02.2009
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    10

    Standard

    Danke für den Hinweis. ;)

  5. #5
    rono
    Gast

    Standard

    Nun ja, hier ist ja die Runner's World Community. Da muß er durch.

    Greetings Rono

  6. #6
    Erst einmal nicht mehr dabei. Avatar von Running Pommespanzer
    Im Forum dabei seit
    22.12.2008
    Ort
    .
    Beiträge
    283

    Standard

    wo wir schon bei kauderwelsch sind.... was ist mit "radiergummie" gemeint, was hier immer zu lesen ist....?

  7. #7
    Training hülfe. Avatar von CarstenS
    Im Forum dabei seit
    20.02.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.417

    Standard

    Der Kehrwert der Geschwindigkeit.
    Wir finden den Meister aller Klassen und organisieren den Havellauf 2015.

  8. #8
    Avatar von aecids
    Im Forum dabei seit
    04.05.2008
    Beiträge
    1.252

    Standard

    Zitat Zitat von CarstenS Beitrag anzeigen
    Der Kehrwert der Geschwindigkeit.
    Volltreffer. Aber nichts gegen unsere Radiergummis - das ist 'ne feine Truppe! Hier im Forum gibt es nämlich auch eine "Radiergummi-Liga", in der einige langsamere Läufer oder auch Anfänger teilnehmen und sich zum Spaß messen.

  9. #9
    Downtempo Jogger Avatar von bamf
    Im Forum dabei seit
    09.09.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.218

    Standard

    Ich glaube der Kehrwert der Geschwindigkeit war nicht auf die Radiergummies bezogen, sondern auf den Pace. Also km/h und der Kehrwert h/km (oder eben in der gängigen Einheit m/km). Auf die Radiergummies bezogen, müsste dass dann heißen dass die alle rückwärts laufen?

  10. #10
    Kondition statt Karbon Avatar von HendrikO
    Im Forum dabei seit
    05.09.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.864

    Standard

    Zitat Zitat von rono Beitrag anzeigen
    Nun ja, hier ist ja die Runner's World Community. Da muß er durch.

    Greetings Rono
    Bei mir läuft das immer noch unter laufen-aktuell.de ;-)
    Etwas Werbung in eigener Sache: oem16

    Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen.
    (Erwin Kostedde)

  11. #11
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.462

    Standard

    Zitat Zitat von liverpool Beitrag anzeigen
    "pace" bedeutet nichts anderes als geschwindigkeit
    , eben nicht!

    Geschwindigkeit ist das was ein Auto oder ein Fahrrad fährt = km/h

    Läufer laufen Pace = TEMPO = min/km!

    eine pace von 5:00 bedeutet halt nichts anderes als 1km in 5 min zurücklegen.
    und als Geschwindigkeit wäre das 12 km/h.

    gruss hennes

  12. #12
    Avatar von toto 98
    Im Forum dabei seit
    07.08.2006
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    917

    Standard

    Zitat Zitat von Hennes Beitrag anzeigen
    , eben nicht!

    Geschwindigkeit ist das was ein Auto oder ein Fahrrad fährt = km/h

    Läufer laufen Pace = TEMPO = min/km!



    und als Geschwindigkeit wäre das 12 km/h.

    gruss hennes
    Ach ja, der Hennes wieder: HAARSPALTER !!!!!
    2014:
    WLS Duisburg

  13. #13
    Downtempo Jogger Avatar von bamf
    Im Forum dabei seit
    09.09.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.218

    Standard

    Naja, genaugenommen ist Tempo ein Synonymfür Geschwindigkeit (Duden) und die Übersetzung für Pace ist Geschwindigkeit (leo.org).

  14. #14
    train smart, race hard! Avatar von liverpool
    Im Forum dabei seit
    03.07.2007
    Beiträge
    1.874

    Standard

    Zitat Zitat von HendrikO Beitrag anzeigen
    Bei mir läuft das immer noch unter laufen-aktuell.de ;-)
    nur ein harter tag war ein guter tag! (sagt frank und der hat echt ahnung)

  15. #15
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.462

    Standard

    Zitat Zitat von toto 98 Beitrag anzeigen
    Ach ja, der Hennes wieder: HAARSPALTER !!!!!
    So isset!

    gruss hennes

  16. #16
    Zwangsläufer
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von bamf Beitrag anzeigen
    Naja, genaugenommen ist Tempo ein Synonymfür Geschwindigkeit (Duden) und die Übersetzung für Pace ist Geschwindigkeit (leo.org).
    So sehe ich es auch, wobei der Begriff "Tempo" mir etwas unschärfer (bedeutungswolkiger) erscheint als "Geschwindigkeit".

    Er läuft mit einer Geschwindigkeit von 12 km/h = scheint mir physikalisch und sprachlich einwandfrei
    Er läuft mit einer Geschwindigkeit von 5:00 min/km = scheint mir physikalisch korrekt, da synonym zu 12 km/h, sprachlich etwas gewöhnungsbedürftig, jedoch nicht falsch.

    Beide Sätze mit Tempo sind nach meinem Sprachgefühl sowohl physikalisch als auch sprachlich korrekt.

    Die (!!!) Pace hat übrigens auch Eingang inden Duden gefunden und wir dort mit "Gangart des Pferdes/Renntempo" definiert.

    Vielleicht spricht Peter Wolf etwas ganz anderes an:

    Pace = Frieden. Gruß, den sich Forumsteilnehmer nach hitziger Debatte entbieten.

    Gruß Zwangsläufer

  17. #17
    one way or another Avatar von sonrisa
    Im Forum dabei seit
    27.09.2008
    Ort
    Frankfurt/M
    Beiträge
    920

    Standard

    Zitat Zitat von Peter Wolf Beitrag anzeigen
    Man lisest hier immer wieder was von Pace und nun wollte ich mal wissen was das ist?
    Pace = Tempo / Schwanzvergleich x Anglizismus
    »Viele Weltmeister sind Alkoholiker geworden, aber ich bin der erste Alkoholiker, der Weltmeister wurde.« / Eckhard Dagge

  18. #18
    Avatar von Gäu-Läufer
    Im Forum dabei seit
    13.10.2006
    Ort
    Gärtringen
    Beiträge
    7.160
    Blog-Einträge
    41

    Standard

    Zitat Zitat von Running Pommespanzer Beitrag anzeigen
    wo wir schon bei kauderwelsch sind.... was ist mit "radiergummie" gemeint, was hier immer zu lesen ist....?
    Zitat Zitat von aecids Beitrag anzeigen
    Volltreffer. Aber nichts gegen unsere Radiergummis - das ist 'ne feine Truppe! Hier im Forum gibt es nämlich auch eine "Radiergummi-Liga", in der einige langsamere Läufer oder auch Anfänger teilnehmen und sich zum Spaß messen.
    Ich bin ein Radiergummi.
    Da gibt es auch einen Spruch von Manfred Steffny
    Die Superstars stehen auf der Verrazano-Narrows Bridge in der ersten Reihe, dahinter kommt das Fußvolk. Manfred Steffny, Herausgeber des Laufmagazins Spiridon", hat diese Solidargemeinschaft mal humorvoll mit einem Bleistift verglichen: Vorne die Spitze, dann der breite Radiergummi."
    600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
    In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
    Schönbuch 100Meilen

  19. #19
    Training hülfe. Avatar von CarstenS
    Im Forum dabei seit
    20.02.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.417

    Standard

    Zitat Zitat von Zwangsläufer Beitrag anzeigen
    Er läuft mit einer Geschwindigkeit von 5:00 min/km = scheint mir physikalisch korrekt, da synonym zu 12 km/h,
    Korrekt wäre, dass die Geschwindigkeit 1km/5min beträgt.
    Wir finden den Meister aller Klassen und organisieren den Havellauf 2015.

  20. #20
    Zwangsläufer
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von CarstenS Beitrag anzeigen
    Korrekt wäre, dass die Geschwindigkeit 1km/5min beträgt.
    Hallo Carsten,

    Du hast natürlich nach wissenschaftlicher Definition recht, ich habe mich bezüglich des "physikalisch korrekt" nicht deutlich genug ausgedrückt.

    v = s/t

    Korrekt: Die Geschwindigkeit des Läufers beträgt 12 km/h oder 1 km/5 min.

    Diese Aussage ist synonym zur Aussage: Der Läufer legt in 5:00 Minuten 1 km zurück.

    An beiden Aussagen ist - so denke ich - nichts zu deuteln, weder in sachlicher noch in sprachlicher Hinsicht.

    Jetzt kommt die Frage:
    > Was ist sprachlich noch im Rahmen, um diesen Sachverhalt zum Ausdruck zu bringen?

    > Er läuft mit einer Geschwindigkeit von 5:00 min/km -> nach meinem Sprachgefühl grenzwertig, aber noch nicht unerlaubt, da der Sachverhalt, wenn auch nicht in wissenschaftlicher Genauigkeit, richtig wiedergegeben wird
    > Er läuft mit einem Tempo von 5:00 min/km -> vom Sprachgefühl her akzeptabel, obwohl genauso wissenschaftlich ungenau, da gemeinhin Tempo und Geschwindigkeit als synonym definiert werden.
    > Er läuft mit einer Pace von 5:00 min/km -> vom Sprachgefühl her akzeptabel, zumindest für die, die den Anglizismus nicht scheuen, obwohl genauso wissenschaflich ungenau, da gemeinhin Pace und Geschwindigkeit als synonym definiert werden.

    Definitiv beschreibt "Pace" nicht den Kehrwert der Geschwindigkeit, dient also genauso gut oder genauso schlecht zur Beschreibung des Sachverhaltes, in n Minuten einen Kilometer zurückzulegen wie "Geschwindigkeit" oder "Tempo".

    Gibt es einen knackigen Begriff für 1/v?

    Gruß Zwangsläufer

  21. #21
    Downtempo Jogger Avatar von bamf
    Im Forum dabei seit
    09.09.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.218

    Standard

    Ich hatte, bevor ich die Wörter nachgeschlagen hatte, die gleiche Definition die Hennes weiter oben geschrieben hat. Meine Erkärung war, das sich Tempo aus dem lateinischen Wort für Zeit ableitet und bezieht, im Gegensatz zur Geschwindigkeit, die sich auf die Strecke bezieht. Warum wir Läufer uns aber auf m/km beziehen und nicht auf km/h bleibt mir ein Rätsel - vielleicht kann das ja jemand beantworten...

  22. #22
    We're gonna do what they say can't be done. Avatar von Gueng
    Im Forum dabei seit
    22.01.2005
    Ort
    Marburg a. d. Lahn
    Beiträge
    2.810

    Standard

    Zitat Zitat von Peter Wolf Beitrag anzeigen
    Man lisest hier immer wieder was von Pace und nun wollte ich mal wissen was das ist?
    "Pace" ist englisch und heißt "Schritt". Das dürfte von dem lateinischen Wort "passus" abgeleitet sein.

    Gruß,
    Martin
    Die Laufschule Marburg

    Video-Anleitung zur Selbsthilfe bei Überpronationsproblemen

    "Vollkommenheit entsteht offensichtlich nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann." (Antoine de Saint-Exupéry)

    Persönliche Bestzeiten

    5.000 m (Bahn) in 21:39 (barfuß) - Bahnlauf des ASC Breidenbach, 6.9.2013
    10.000 m (Bahn) in 45:20 (barfuß) - Winterbahnlauf Wetter, 15.2.2014
    10 km (Straße) in 46:16 (barfuß) - 31. Marburger Ahrens-Stadtlauf, 29.9.2013
    HM in 1:41:53 (barfuß) - 16. Schottener Stauseelauf, 5.10.2013

  23. #23
    Zwangsläufer
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von bamf Beitrag anzeigen
    Warum wir Läufer uns aber auf m/km beziehen und nicht auf km/h bleibt mir ein Rätsel - vielleicht kann das ja jemand beantworten...
    Hallo bamf,

    interessante Frage, darüber habe ich auch gerade beim Laufen nachgedacht.

    Eventuell liegt es an der Art der Geschwindigkeitsmessung. Radfahrer und Autofahrer haben es relativ einfach, die Geschwindigkeit anhand von Radumdrehungen zu messen und diese anzuzeigen. Beim Läufer gab es - in Vor-Forerunnerzeiten - eigentlich nur die Möglichkeit, eine definierte Strecke zu laufen (z.B. einen km/eine Bahnrunde) und dann die Zeit an der Stoppuhr abzulesen. Warum sich jetzt noch die Mühe der Umrechung in km/h machen?

    Die häufige Normierung der Streckenlängen beim Wettkampf (100 m, 400 m, 5 km, 10 km) erleichtert ebenfalls den Vergleich über die Zeit und nicht über die Geschwindigkeitsangabe. Man stelle sich einen 100-m-Lauf vor: Start, Zeit läuft, der erste Läufer überquert die Ziellinie in einer bestimmten Zeit. Auch hier: Warum das griffige Maß "Zeit" jetzt noch in Geschwindigkeit umrechnen?

    Wie "denken" den Schwimmer? Ich könnte mir vorstellen, dass auch Schwimmer in Sek/Bahn denken.

    Gruß Zwangsläufer

  24. #24
    Zwangsläufer
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von bamf Beitrag anzeigen
    ... Meine Erkärung war, das sich Tempo aus dem lateinischen Wort für Zeit ableitet ...
    Auch in der Musik ist das Tempo definiert Taktschläge je Minute (moderner: bpm), und gleicht damit der v=s/t-Definition.

  25. #25
    Avatar von MatthiasR
    Im Forum dabei seit
    24.07.2006
    Ort
    Angelbachtal
    Beiträge
    1.828

    Standard

    Zitat Zitat von Zwangsläufer Beitrag anzeigen
    Wie "denken" den Schwimmer? Ich könnte mir vorstellen, dass auch Schwimmer in Sek/Bahn denken.
    Schwimmer denken in min:sec pro 100m, also z.B. 1:30er-Tempo bedeutet 90 sec für 100 m. Pro Bahn ist doof, weil es 25 m-Bahnen und 50 m-Bahnen gibt (mal abgesehen von exotischem Zeug).

    Gruß Matthias
    Pain is temporary, pride is forever (Dave Scott)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Pace und Puls
    Von PastorSandy im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 21:17
  2. Gegenwind und Pace
    Von Herminator im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 16:39
  3. Pace umrechnen
    Von sanne80 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 15:51
  4. Pace 5:59 - das Flenst
    Von RainRunner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 14:12
  5. H-pace bei Daniels
    Von Überläufer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 08:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
AUS ANDEREN RUBRIKEN
Tadesse Abraham gewinnt in neuer Heimat
Greifenseelauf

Foto: swiss-image.ch

12.494 Läufer absolvierten die 35. Ausgabe des Internationalen Greifenseelaufs. Tadesse Ab... ...mehr

Marathon-Meldungen sind noch möglich
Bremen Marathon

Foto: Sport Ziel

Am 5. Oktober findet der zehnte Bremen-Marathon statt. Über 5.500 Läufer haben sich bereit... ...mehr

Die perfekte Natriumkonzentration vor dem Marathon

Vor dem Marathon helfen natriumhaltige Getränke dabei, mehr Wasser im Körper zu speichern.... ...mehr

(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG