Top Themen: Nur bis 27.4: 5 Hefte + Überraschung für 9,90 € | Trainingsplanung | Laufschuh-Datenbank | Kraftübungen für Läufer | Laufen

  1. #1
    Lonesome runner Avatar von PaulJakob
    Im Forum dabei seit
    03.06.2009
    Ort
    Kölliken / Schweiz
    Beiträge
    1.562

    Standard Wo laufen in Wien?

    Hallo zusammen,

    Wo läuft Ihr in Wien? Kennt Ihr schöne Strecken? Möchte gerne einen Long run zwecks Marathontraining für den Wiener Marathon laufen, und so bereits ein bisschen Wiener Marathonluft schnuppern.

    Anlässlich der Taufe meiner Nichte werde ich am 19/20 Februar nach Wien reisen. Und meine Laufsachen mitnehmen. Die Taufe findet am Samstag 19. Februar statt, so kann ich erst am Sonntagmorgen den Long run starten, würde gerne 30 bis 35 KM laufen.

    Mein Hotel befindet sich in der Nähe des Stephansdom, das wäre der Ausgangspunkt der Laufstrecke.


    Bin gespannt auf Eure Vorschläge.
    Dime ¿quién camina cuando se puede correr?


    Arosa Snow Run 13.01.2013
    Engelberg Snow Run 12.03.2013
    Reschenseelauf 3.8.2013

  2. #2
    Avatar von bobeje
    Im Forum dabei seit
    11.02.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    70

    Standard

    Schau dir mal die Parkanlage von Schloss Schönbrunn an. Da gehts auch mal den Berg rauf wenn man will. Da waren sehr viele Läufer als ich dort touristisch unterwegs war. Bietet zwar wohl nicht die Möglichkeit dort 30km zu laufen aber es ist bestimmt ein guter Wendepunkt wo man auch ein paar km hinter sich bringen kann...

  3. #3
    JensR
    Gast

    Standard

    Ich war letzte Woche in Wien und bin einfach an der Donau langgelaufen. Da kann man locker 15k in eine Richtung und wieder zurück. Wege waren eigentlich auch okay.

  4. #4
    _ Avatar von Überläufer
    Im Forum dabei seit
    02.05.2006
    Ort
    Wien/Klagenfurt
    Beiträge
    2.136

    Standard

    Direkt im Zentrum ist es nicht so angenehm zu laufen. Da würde ich mit den Öffentlichen etwas rausfahren. Der Prater ist recht gut erreichbar, bietet aber für Ortsunkundige hauptsächlich nur die ca. 4-km-lange Prater Hauptallee. Mit der Strecke ums "Heustadlwasser" kann man dort etwas Abwechslung hineinbringen.
    Außerdem bietet sich die Donauinsel an. Da kann man weit laufen, ohne dass sich die Strecke wiederholt. Der Wind kann aber manchmal ziemlich lästig sein.
    Am schönsten finde ich die Gegend des Wiener Waldes. Hier ist es allerdings etwas hügelig.
    Weit draußen ist auch der Augarten, um den man herumlaufen kann (ich war selbst noch nicht dort, habe aber von Kollegen gehört, die dort regelmäßig laufen).
    Die letzten beiden Strecken sind halt vom Zentrum ziemlich weit weg.
    Zur Not kannst Du auch um den Ring laufen. Der ist ca. 5 km lang und wenn Du morgens läufst, ist noch wenig los.
    "Unsere Feuerwehrmänner lernen in ihrer Ausbildung, ihre Hosen in 3 Sekunden anzuziehen. Wieviele Hosen kann ein gut ausgebildeter Feuerwehrmann in 5 Minuten anziehen?" - Grigorij Oster

  5. #5
    Gardasee Avatar von viermaerker
    Im Forum dabei seit
    28.07.2003
    Beiträge
    7.693

    Standard

    Vom Zentrum aus loszulaufen ist nicht ganz ideal, es sei denn du läufst einfach die Donau lang, wie ja auch schon vorgeschlagen wurde.

    Wenn du es flach möchtest dann ist mein Vorschlag nix für dich, aber eine schöne, etwas profilierteren Trainingsstrecke wäre ein Ausflug Richtung 19. Bezirk.

    Du könntest von der Innenstadt die Roßauer Lände rauslaufen, Alsergrund links abbiegen und Währinger Strasse, Gersthoferstrasse, Pötzleinsdofer Strasse, Hamaustrasse raus zur Höhenstrasse, immer weiter der Höhenstrasse lang Richtung Cobenzl (da mußt du nicht auf der kurvigen Kopfsteinpflaserstrasse lang sondern es gibt fast parallel dazu Wege im Wald). Ab Cobenzl geht's dann in Serpentinen hügelab die Cobenzlgasse, Sieveringer Strasse, Heiligenstädter Strasse, an der Gunoldstrasse Schlenker links zur Heiligenstädter Lände und dort am Donaukanal lang Spittelauer Lände und schon bist du wieder auf der Roßauer Lände zurück in den 1. Bezirk.

    ich laufe, wenn ich in Wien bin, gerne eine ähnliche Runde, aber vom Türkenschanzpark aus, dafür mache ich noch einige Umwege durch den Stiftswald.
    Du könntest das ja mal auf google maps nachmessen, es sollten ca. 30-32 km sein.
    Aber Achtung: nicht einfach, da es erst mal langsam aber stetig "bergauf", dann wellig dahin und erst am Schluß graduell wieder abwärts geht. Die Wege im Wald dürften überfroren oder matschig sein, dafür ist's da oben wirklich landschaftlich schön.

    Viel Spaß in Wien, was immer für eine Strecke du läufst!

    Walter
    You can only fail if you give up too soon


  6. #6
    _ Avatar von Überläufer
    Im Forum dabei seit
    02.05.2006
    Ort
    Wien/Klagenfurt
    Beiträge
    2.136

    Standard

    Zitat Zitat von viermaerker Beitrag anzeigen
    Vom Zentrum aus loszulaufen ist nicht ganz ideal, es sei denn du läufst einfach die Donau lang, wie ja auch schon vorgeschlagen wurde.

    Wenn du es flach möchtest dann ist mein Vorschlag nix für dich, aber eine schöne, etwas profilierteren Trainingsstrecke wäre ein Ausflug Richtung 19. Bezirk.

    Du könntest von der Innenstadt die Roßauer Lände rauslaufen, Alsergrund links abbiegen und Währinger Strasse, Gersthoferstrasse, Pötzleinsdofer Strasse, Hamaustrasse raus zur Höhenstrasse, immer weiter der Höhenstrasse lang Richtung Cobenzl (da mußt du nicht auf der kurvigen Kopfsteinpflaserstrasse lang sondern es gibt fast parallel dazu Wege im Wald). Ab Cobenzl geht's dann in Serpentinen hügelab die Cobenzlgasse, Sieveringer Strasse, Heiligenstädter Strasse, an der Gunoldstrasse Schlenker links zur Heiligenstädter Lände und dort am Donaukanal lang Spittelauer Lände und schon bist du wieder auf der Roßauer Lände zurück in den 1. Bezirk.

    ich laufe, wenn ich in Wien bin, gerne eine ähnliche Runde, aber vom Türkenschanzpark aus, dafür mache ich noch einige Umwege durch den Stiftswald.
    Du könntest das ja mal auf google maps nachmessen, es sollten ca. 30-32 km sein.
    Aber Achtung: nicht einfach, da es erst mal langsam aber stetig "bergauf", dann wellig dahin und erst am Schluß graduell wieder abwärts geht. Die Wege im Wald dürften überfroren oder matschig sein, dafür ist's da oben wirklich landschaftlich schön.

    Viel Spaß in Wien, was immer für eine Strecke du läufst!

    Walter
    Das ist ab ca. Türkenschanzpark meine alte lange Runde (wobei ich die Peter-Jordan-Straße hinauflaufe, weil es dort ruhiger ist - ist aber für Ortsunkundige schwer dann bis zur Höhenstraße zu finden, die ich immer am Kopfsteinpflaster laufe - sonntags um 7 gibt es max. 15 Autos von Neustift bis Grinzing).
    Die Runde ist sehr selektiv, würde ich sagen.
    "Unsere Feuerwehrmänner lernen in ihrer Ausbildung, ihre Hosen in 3 Sekunden anzuziehen. Wieviele Hosen kann ein gut ausgebildeter Feuerwehrmann in 5 Minuten anziehen?" - Grigorij Oster

  7. #7
    Avatar von Laufheidi
    Im Forum dabei seit
    09.01.2008
    Ort
    Leonding
    Beiträge
    171

    Standard

    Hi PaulJakob!

    ich weiß ja nicht, ob bei Euch der 20. Februar tatsächlich ein Sonntag ist. Aber bei uns in Österreich ist jedenfalls erst der 21. der Sonntag. Und da gibt es im Prater den LCC-Eisbärenlauf. Der Halbmarathon hat drei Runden je 7 Km. Du bräuchtest also nur eine vierte dranzuhängen. Außerdem müsstest Du nicht allein laufen.......
    Schau einfach mal hier

    Lcc Läufe

    ligrü aus Österreich
    heidi

  8. #8
    Lonesome runner Avatar von PaulJakob
    Im Forum dabei seit
    03.06.2009
    Ort
    Kölliken / Schweiz
    Beiträge
    1.562

    Standard

    Hallo Heidi,

    Selbstverständlich hast du recht, der 21. ist der Sonntag, das war nur ein kleiner Test

    Danke für den Hinweis mit dem LCC-Eisbärenlauf, kann ich mir mal anschauen, ein Lauf entlang der Donau wäre auch ganz schön.
    Dime ¿quién camina cuando se puede correr?


    Arosa Snow Run 13.01.2013
    Engelberg Snow Run 12.03.2013
    Reschenseelauf 3.8.2013

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Laufen in Wien - welches Hotel?!
    Von Thrawn im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 23:32
  2. Laufen bei Nacht in der Stadt (in Wien)
    Von chris77 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 15:41
  3. Wien 2007 – laufen, schauen, staunen
    Von 19joerg61 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 19:07
  4. Silvesterlauf Wien - Mein erster Pokal, Danke Wien!
    Von frechdaxs im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.01.2006, 14:22
  5. Wien Marathon im TV
    Von flinkfuss im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.05.2003, 16:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
AUS ANDEREN RUBRIKEN
Neue Studie enthüllt Schokoladen-Geheimnis
Schokolade/Kakao

Foto: iStockphoto.com / Photolyric

Schon lange war bekannt, dass dunkle Schokolade gesund für Herz und Gefäße ist. Aber erst ... ...mehr

Meb Keflezighi gewinnt, Rita Jeptoo bricht Kursrekord
Meb Keflezighi gewinnt den Boston-Marathon 2014.

Foto: photorun.net

Der US-Amerikaner Meb Keflezighi gewann am Ostermontag sensationell den Boston-Marathon 20... ...mehr

Mit Hasenohren durch den Landschaftspark
Osterbunny-Run Duisburg 2014

Foto: Thomas Koch

Nach Eiersuchen oder -verstecken ging's für die Osterhasen am Ostermontag in den Landschaf... ...mehr

(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG