Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    10.09.2017
    Beiträge
    2

    Standard Gelenkschmerzen (Knie und Fußgelenk)

    Hallo an alle,

    ich bin neu hier im Forum und habe mich hier angemeldet, weil ich echt verzweifelt bin. Ich krieg meinen Wiedereinstieg ins Laufen nicht gut hin.

    Kurz zu meiner Vorgeschichte:
    - in meiner Jugend bin ich viel gelaufen.
    - 2010 Bruch Mittelfußknochen rechts
    - 2011 Diagnose Herzrhythmusstörungen und dann auf Empfehlung des Arztes erstmals mit dem Laufen aufgehört
    - 2015 Wiedereinstieg
    - 2016 Bruch an beiden Seiten des Sprunggelenks, rechts und sowohl Innen- als auch Außenband angerissen

    Seit zwei Monaten versuche ich regelmäßig zu laufen - vorher hat es mir der Arzt nicht erlaubt, weil meine Fußgelenk nicht stabil genug war. Bin mit einem Einsteigerplan gaanz langsam und vorsichtig gestartet (also tatsächlich mit 2 Min Laufen, 2 Min Gehen uns so).
    Seit ca. 2 Wochen habe ich starke Schmerzen in den Gelenken. Insbesondere tut mir rechts die Rückseite des Knies weh und natürlich das Sprunggelenk. Ich kann aktuell mein Knie kaum anwinkeln. Meine persönliche Vermutung: muskuläre Disbalancen und dadurch Überbelastung...

    Eigentlich war der Plan im Oktober bei einem 10km Lauf mit zu machen. Habt ihr Tipps, wie ich weitermachen kann.

    Laufe aktuell bis vor den Problemen 3 Mal die Woche (2x 30 Min und 1x 1 Stunde, in sehr langsamen Tempo und alle 15 Min eine Gehpause). Der Plan war ganz vorsichtig meine Gelenke an die Belastung zu gewöhnen, um dann irgendwann wieder eine längere Strecke laufen zu können. Dass mein Körper aber das schon nicht mitmacht, stresst mich echt ein bisschen. Vorallem weiß ich nicht, wie ich so fit für meinen Lauf im Oktober werde.

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    18.06.2011
    Beiträge
    111

    Standard

    Von 0 auf 1 Stunde binnen zwei Monaten klingt nicht unbedingt nach "vorsichtig". Wahrscheinlich geht es für Deinen Körper doch zu schnell, die zuvor untrainierten Muskeln/Bänder müssen das ja irgendwie mitmachen.

  3. #3
    mit einem riesen Grinsen
    Im Forum dabei seit
    22.02.2007
    Ort
    mitten im Pott
    Beiträge
    1.068

    Standard

    Also bei deiner Verletzungsvorgeschichte finde ich von 0 auf 10km in drei Monaten auch ziemlich ambitioniert, ich würde mal wetten, das war zu schnell zu viel gewollt. Was mir auch noch an Angaben fehlt: passt deine Körpergröße zum Gewicht? Oder gibt es da auch noch eine Baustelle?

    Du schreibst zwar, du gehst 2x 30 Minuten und 1x eine Stunde laufen. Aber wie weit kommst Du da? Und wie lange ist die Gehpause dazwischen? Sprich in welchem Tempo bist du unterwegs? Ich an deiner Stelle würde mir die 10km im Oktober aus dem Kopf schlagen, die Schmerzen auskurieren und dann den Gelenken Zeit zur Anpassung geben. Nicht mit dem Kopf durch die Wand, das rächst sich, wie du siehst und spürst ;-)
    Lieben Gruß
    Sabine


    *Pssst*...ich glaube, der Neustart ist geglückt ...

    Plan für 20.... nö, ich mache keine Pläne mehr, die gehen eh schief

    - Knieprobleme ganz loswerden = erledigt - wenigstens etwas...
    - Rücken-/Nackenprobleme = wird langsam wieder
    - Ausdauer = ich bekomme eine Ahnung, was das war ...
    - Neustarts seit 2008 = habe aufgehört zu zählen, diesmal hoffentlich der letzte *hrmpf*

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    10.09.2017
    Beiträge
    2

    Standard

    Ich bin normalgewichtig. Aktuell jogge ich 15 Min, gehe 2 Min...
    Also bei meinen kurzen Laufeinheiten 2x 15 Min Joggen und dazwischen 2 Min Gehen, bei meiner langen Einheit 4x 15 Min und dazwischen Gehen...

    Ach ja, ich gehe auch ins Fitnessstudio und hab auch durchaus in meiner lauffreien Zeit Ausdauereinheiten gemacht - z.B. Spinning, Schwimmen, Crosstrainer.

    Mein Problem ist wirklich muskulär, bzw. Sehnen, Bänder etc. und nicht unbedingt die Kondition.

  5. #5
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    7.889
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  6. #6
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.571

    Standard

    Zitat Zitat von Ines_1984 Beitrag anzeigen
    Eigentlich war der Plan im Oktober bei einem 10km Lauf mit zu machen. Habt ihr Tipps, wie ich weitermachen kann.
    Vergiss den Quatsch! Schlage dir alles, was du je gelaufen bist und was du mal geplant hast aus dem Kopf. Dein aktueller Plan sollte jetzt sein: Spaß am Laufen haben und die Umfänge nur so steigern, wie es dein Körper erlaubt. Egal, wie lange das dauert.

    Gruss Tommi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Laufdistanz verlängern und Gelenkschmerzen
    Von Idrajit im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2016, 19:47
  2. Beschwerden im Knie und Fußgelenk
    Von 124C41 im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 24.01.2016, 20:20
  3. Seit 5 Wochen dauerhafte schmerzen vom Knie bis Fußgelenk
    Von Mirosch im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.2015, 13:05
  4. Knie/Gelenkschmerzen
    Von Kevin89 im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 07:37
  5. Laufband und Gelenkschmerzen
    Von Seattle im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.04.2004, 16:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
1.537 Läufer finishen in Basel

Neil Burton siegt beim Halbmarathon mit über acht Minuten Vorsprung. Der geänderte Rundkur... ...mehr

Eliud Kipchoge gewinnt dramatisches Duell
Berlin-Marathon 2017 Sieger Eliud Kipchoge

Foto: www.photorun.net

Zwar ohne Weltrekord, aber in einem spannendem Duell in der Schlussphase gewann Eliud Kipc... ...mehr

Yannick Rinne gewinnt 102. Auflage
Bertlicher Straßenläufe 2017 II

Foto: Wolfgang Steeg

Die zweite Auflage der Bertlicher Straßenläufe 2017 und die 102. Austragung seit 1984 fand... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG