Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    07.02.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    253

    Standard Ahrathonmarathon,eine Umschulung zum Sommelier

    Es ist Sommer,ich habe Laufschuhe die bewegt werden müssen also muss ein Marathon her.
    Meine Wahl fiel auf den Ahrathon.
    Der findet in Bad Neuenahr statt,wer den Ort nicht kennt ,kennt aber wahrscheinlich die 10 Km entfernte Stadt Remagen mit der bekannten Brücke,ansonsten liegt noch Bonn in "Steinwurfweite".
    Es werden für alle Leistungsgruppen Wettkämpfe angeboten,von 1 Km bis zur Marathondistanz.
    Neben dem Marathon gibt es einen HM für Leistungsportler und einen für Läufer in Verkleidungen,wo das Tempo nebensache und der Genuss vorrangig ist.
    Ich habe 50,- für den M in der letzten Anmeldephase bezahlt nur die Nachnennung ist noch 5,- teuerer,
    Dafür bekommt man bei der Startnummernausgabe eine Flasche Wein ins Starterpäckel.
    Spätestens jetzt sollte jeder verstehen,warum es hier geht,man ist hier um Wein zu verköstigen.
    Um 9 starten als erstes das kleine Marathonfeld.
    Leider auch hier ist der Trend zu beobachten,es rennen kaum noch Leute die volle Distanz.
    Es geht flach los,und nach Km 5 kommt schon der erste VP .
    Wasser und Iso aber auch gut temporierter Weiß bzw Rotwein in Gläsern plus Häpchen werden angeboten.
    Nach ca 3-4 Km geht es dann so weiter immer andere Weine und leckeres Fingerfood wird angeboten.
    Zwischendurch kommen ein paar schnelle HM Läufer die später gestartet sind aber nur laufen wollen.
    Der "normale" Läufer verweilt in Ruhe im Plausch mit anderen Läufern bei einen Schoppen Wein.
    Tempo ist hier kein Thema,zumal wir in Weinbergen in Steillage laufen.
    Da gibt es Steigerungen,da ist mein Puls beim gehen,hoher als im normalen Wettkampf.
    Ab Km 16 wird es nach dem steilsten Anstig den ich je gelaufen bin wieder flach,und der M Läufer läuft durch den Start/Ziel Bereich die gleiche Runde ein zweites mal.
    In der zweiten Runde sieht man mehr von den HM Läufer,die an den VP sich hinsetzen,der Musik lauschen und sich den Wein munden lassen.

    Bei den verkleideten HM Läufer gab es verdammt viele coole Kostüme ,sowas habe ich noch nie gesehen.
    Im Ziel gab es wieder ausreichend Fingerfood,Alkohlfreie Getränke und pro Läufer noch ein Glas Wein.

    Die Duschen mit warmen Wasser waren gut ausgeschildert und nach ca 5 Gehminuten zu erreichen.

    Für mich einer der besten Veranstaltungen an den ich teilgenommen habe,allerdings war ich auch noch nie so langsam und so steile Anstiege habe ich auch noch nie erlebt.

    Wer gerne mal ein Gläschen Wein trinkt sollte den Lauf unbedingt mal planen,und mit dem Flughafen Bonn in der Nähe ist die Anreise kein Problem.
    Ich bin mit dem Auto da gewesen,brauchte aber fast 9 Stunden zurück nach Berlin,das hat genervt.

    Genervt hat mich auch meine Dummheit,das ich falsch abgebogen bin (trotz Streckenposten),die HM Marke verpasst habe,die Runde zwar nach dem Zieleinlauf noch rangehangen habe,aber nicht als Finisher gewertet wurde.
    (Nächste Woche kann ich mich nicht verlaufen,da kenne ich die Strecke )
    Woran erkennt man einen Jogger?
    Er läuft bei einer roten Ampel auf der Stelle

    28.10 Luzern Marathon
    11.11 Köln Marathon
    11.12 Malaga Marathon
    18.12 Pisa Marathon
    01.01. Neujahrsmarathon Zürich
    21.01 Gran Canaria Maratho
    28.01 Madeira Marathon




  2. #2
    Avatar von MarkyMcFly
    Im Forum dabei seit
    13.06.2017
    Ort
    aus der Mitte Schleswig-Holsteins
    Beiträge
    178

    Standard

    Das kingt ja nach einer launigen Veranstaltung ;) ... aber Alkohol und Sport... passt das so gut zusammen? Ich hätte da bedenken, vor allem wenn die Strecke auch anspruchsvoll ist.

  3. #3
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.864

    Standard

    Alkohol und Sport, das geht ja mal gar nicht ... letztes Jahr haben wir beim Marathon Vignoble d'Alsac für den M 5:45 h gebraucht

  4. #4
    Teuflisch schnell, vor allem wenn's drum geht das was schiefläuft Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    2.751

    Standard

    Solche Veranstaltungen sind doch mal ne nette Abwechslung. Hier im Süden gibt es den Trollinger Marathon in Heilbronn. Auch durch hügelige Weinberge und alle 5 km kann wer möchte auch Wein trinken. Jedesmal habe ich da nicht zugegriffen, aber so 3-4 Mal soweit ich noch weiß. Waren aber nur kleine Mengen in den Bechern. Jedenfalls habe ich mich damals trotz des Weingenußes nicht verlaufen
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 40:05, 24-Stunden 167 km, 12-Stunden 102,729 km, 6-Stunden 66,524 km, WHEW (100): 09:29:33, 50 km 4:19:10, Treppenmarathon Mt. Everest 8848m, 19:08:23 Vertical Marathon 13:57:03

    06.05. WEHW 100 km 09:29:33
    19.05. 24 Std. Wanderung DAV
    10.06. Borderland Ultra Extrem 111 km, 2100 hm 14:39:45
    24/25.06. Fidelitas Nachtlauf 80 km 9:07:45
    9.07. Ermstal Marathon 03:58:22
    15.07/16.07 24 Std. Dettenhausen 102,5 km
    22.07. Schurwaldlauf Kernen HM 1:46:26
    12/13.08 100 Meilen Berlin 20:30:08
    16.09. Pfalztrail 85,6 km, 2400 hm, 11:50:13
    15.10. Bottwartal Marathon 3:48:04
    21.10. Albmarathon Schwäbisch Gmünd 50 km 05:13:49
    Next
    04.11. Schwaikheim
    12.11. Indoor Marathon Nürnberg
    2018
    18.02. Kristallmarathon Merkers

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. eine andere Zeit zum laufen
    Von Sabine101965 im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 13:19
  2. Eine echte Weltmeisterschaft zum Saisonausklang!
    Von floboehme im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 09:45
  3. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 17:43
  4. Eine Frage zum Puls ...
    Von iflash im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 11:23
  5. wieder eine Frage zum s625x
    Von Schneemoere im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.10.2004, 15:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
55 Sekunden entscheiden nach 61,2 Kilometern
22102017 Transruinaulta 2017 - 2

Foto: OK Transviamala/Reiner Schilling

Unterschiedliche Wetterbedingungen und zwei intensive Trailrunning-Tage liegen hinter den ... ...mehr

Heimsiege und Teilnehmerzuwachs
Franklin Meilenlauf Mannheim 2017 Sieger Krech, Zweiter Issac

Foto: Tomás Ortiz Fernandez

Die beiden Läufer vom engelhorn sports team, Christophe Krech und Fabienne Amrhein, gewann... ...mehr

Fast 6.700 glückliche Sightseeing-Tour-Finisher
22102017 Dresden-Marathon 2017 - 2

Foto: Norbert Wilhelmi

Der Kenianer Dickson Kurui und Tereza Durdiaková aus Tschechien gewannen souverän den 19. ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG