Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 24 von 24
Like Tree2Likes
  • 1 Post By Catch-22
  • 1 Post By FasterRoadRacer

Thema: Suche Ersatz für Brooks Pure Connect

  1. #1
    Avatar von Durchbeißerin
    Im Forum dabei seit
    18.05.2014
    Beiträge
    1.101

    Standard Suche Ersatz für Brooks Pure Connect

    Was ich suche: 1 Paar Brooks Pure Connect Damen US-Größe 9,5

    da ich diese vermutlich nirgendwo mehr finden werde: einen einigermaßen ähnlich zu laufenden HM-Wettkampfschuh.
    Also etwa 4 mm flach - so viel Dämpfung, dass ich nach 15 km auf Asphalt nicht komplett auf meine Muckis angewiesen bin
    aber nicht so viel Dämpfung, dass er Energie "schluckt" und noch mehr anstrengt
    (also keinen Kinvara - keinen Pure Flow)
    aber auch nicht so federnd wie z.B. der Puma Faas 500 (der mir auch zu viel Sprengung hat bzw. da steht mir die Ferse gefühlt zu hoch - den laufe ich gern 10 km lang, aber die doppelte Distanz mag ich nichts am Fuß, das sich nicht natürlich anfühlt beim Loslaufen).
    Schnelle Hexe von Saucony hatte ich probiert - ist bei mir mehr was für 10 km momentan.
    Pearl Izumi hab ich gern im Training - beim HM auf Asphalt brauch etwas mehr Halt im Schuh auf den letzten Kilometern.

    Hat wer eine Idee... ich beäuge schon nach jedem HM meine heißgeliebten Brooks, wie lang die wohl noch halten...

  2. #2
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.519

    Standard

    Pure Connect alternative ist schwer.

    Sicher, dass die Pure Flow nicht in Frage kommen? Die neuen Versionen (ab 5) sind deutlich anders als die älteren und gehen schon Richtung Connect. Ist jetzt wohl ein Zwischending. Solltest du mal testen, falls du nur die alten Versionen kennst. Den haben wir im Moment im Auge für meinen Mann, getestet hat er als Alternative den Hyperion, der war aber Nichts. Den Adidas Adios Boost 3, damit ist er glücklich, jedoch nicht als Connect Ersatz sondern als Marathonschuh. Aktuell nimmt er den New Balance RC1400v4 als Connect Ersatz, d.h. bei ihm für schnelle Einheiten und Intervalle. Die haben jedoch alle drei deutlich mehr Sprengung als der Connect (8-10mm)

    New Balance Vazee Pace geht auch schon Richtung Connect, finde ich, aber meine Connect hatte ich ewig nicht mehr an. Mein Mann mochte bei den Vazee Pace die Passform nicht. Der Vazee Pace hat eine 6mm Sprengung.

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    10.01.2014
    Beiträge
    30

    Standard

    Hallo,

    hast du vielleicht schon mal auf Kleinanzeigen oder eBay geschaut. Nachdem meine alten New Balance MRC1600 das zeitliche gesegnet haben hab ich dort die gleichen Schuhe nochmals erstanden obwohl die schon seid knapp 4 Jahren aus dem Sortiment sind. Vielleicht findest du ja welche.
    5 km - 21:13 min (Müggelturm Lauf 2017)
    10 km ~ 48:30 min (Müggelsee Lauf 2016)
    HM - 1:36 h (Sportcheck Stadtlauf Berlin 2017)
    M - 3:46 h (Berlin Marathon 2017)

  4. #4
    Avatar von konny77
    Im Forum dabei seit
    12.06.2017
    Beiträge
    19

    Standard

    Asics Gel Hyper Speed, Saucony Type A oder Nike Zoom Streak LT vielleicht?

  5. #5
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.519

    Standard

    Den Zoom Streak LT3 finde ich deutlich aggressiver, der Type A müsste auch raus fallen wenn sie schon den Fastwitch zu aggressiv fand.
    Den Adidas Takumi Sen könnte ich noch nennen, aber wahrscheinlich auch zu aggressiv. Die drei sind so ziemlich selbe Kategorie.
    leviathan likes this.

  6. #6
    Avatar von MatthiasR
    Im Forum dabei seit
    24.07.2006
    Ort
    Angelbachtal
    Beiträge
    1.951

    Standard

    Zitat Zitat von Durchbeißerin Beitrag anzeigen
    Was ich suche: 1 Paar Brooks Pure Connect Damen US-Größe 9,5

    da ich diese vermutlich nirgendwo mehr finden werde: einen einigermaßen ähnlich zu laufenden HM-Wettkampfschuh.
    Vielleicht ein Brooks Asteria?

    Gruß Matthias
    Pain is temporary, pride is forever (Dave Scott)

  7. #7
    Avatar von Durchbeißerin
    Im Forum dabei seit
    18.05.2014
    Beiträge
    1.101

    Standard

    Asteria ist zu hoch gebaut - mehr als 6 mm Sprengung ist nichts, womit ich länger als 10 km laufen kann. Da laufe ich "gegen" den Schuh an und hab das Gefühl, ich hab eine Art "Huf" an der Ferse, der mich am Abrollen hindert.
    Dann versuche ich mal den neuen Pure Flow. Ebay schau ich dauernd - es gibt in Größe 9,5 keinen Connect mehr.
    Vazee Pace probiere ich aus - vielleicht tut es auch der Zante, der schon darauf darauf wartet, dass ich ihn ausprobiere morgen früh.
    Der Connect sitzt bei mir sehr gut - ich vergesse die Schuhe, sobald ich sie zugeschnürt habe...
    ich hab auch ein Paar Pure Cadence für längere Läufe ab und zu in Gebrauch - die nerven mich enorm, sobald ich schneller laufe, weil sie doch eine Menge Energie schlucken bei jedem Schritt und verführen zum schweren Tritt - das mag ich nicht.
    Da ich ja Rekonvaleszentin bin nach Problemen mit der Plantarsehne muss ich doppelt aufpassen, was ich mache.
    Vielleicht erbarmt sich ja der Hersteller und stellt den Connect irgendwann wieder ins Programm.

  8. #8
    Avatar von Durchbeißerin
    Im Forum dabei seit
    18.05.2014
    Beiträge
    1.101

    Standard

    Der Zante ist ein Großraumschuh - vielleicht super für lange Kanten, wenn die Füße viel Platz brauchen. Zum HM ist er mir zu breit vorne, obwohl die Ferse an sich gut sitzt. Ansonsten fühlt er sich gut an. Sehr leicht - man sinkt nicht ein und spürt trotzdem nicht jedes Steinchen. Gefühl für den Untergrund ist da - und der Grip ist super bei Regen. Wenn ich breitere Latschen hätte, wär er genau richtig.
    Als Trainingsschuh okay - zum Rennen brauch ich einen Schuh, der den Fuß fester umschließt.

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    17.04.2015
    Beiträge
    19

    Standard

    Das hört sich nach Quadratur des Kreises an. Wenn der Kinvara zu stark gedämpft und der Fastwitch zu leicht ist, dann wird es schwierig, dazwischen noch etwas zu finden. Ich verstehe auch nicht ganz, warum der Fastwitch nur für 10 km gehen soll, wenn Du im Connect einen HM durchstehst. Ich denke, wer im Connect HM läuft, der müsste mit jedem einigermaßen gedämpften Wettkampfschuh klarkommen. Ich kenne den Connect. Mir persönlich wäre er zu leicht und auch zu undynamisch, während der Fastwitch super vom Fuß geht und trotzdem eine ordentliche Dämpfung hat. Einer meiner absoluten Lieblingsschuhe.

    Mir fallen auf Anhieb zwei Schuhe ein, die ich kenne und die leicht und dynamisch sind: Zum einen den New Balance Fresh Foam Zante, zum anderen den Newton Distance. Der erste ist superdynamisch, noch gut gedämpft (nicht zu weich) und hat einen gebogenen Leisten bei 6 mm Sprengung. Er ist auch recht leicht. Er hat etwas mehr Unterstützung als der Fastwitch. Der Newton ist natürlich ein wenig exotisch und gewöhnungsbedürftig und primär für Mittelfuß- und Vorfußläufer geeignet. Er läuft sich aber leicht und man kann richtig schnell darin laufen (man muss es beinahe!). Die Dämpfung ist recht kernig. Stabilität hat er kaum.

    Der DS Racer von Asics ist auch nicht schlecht. Er hat aber mehr Sprengung, die man schon spürt. Gleiches gilt für die ganzen Adidas und Mizuno, die für einen Connect-Läufer eher nicht in Frage kommen.


    Viel Erfolg!

    Peter

  10. #10
    Avatar von Durchbeißerin
    Im Forum dabei seit
    18.05.2014
    Beiträge
    1.101

    Standard

    Danke für eure Ideen! Dass ich den Fastwitch an einem Stand ausprobiert habe, nachdem ich gerade einen Halben gebolzt hatte in den Connect, könnte zum Eindruck beigetragen haben, dass damit nicht mehr als ein 10er drin ist... vermutlich entsprach das in diesem Moment exakt den Tatsachen.

    wenn ihr übereinstimmend findet, der ist im Prinzip für einen Wettkampfschuh gut gedämpft bzw. nicht weniger als der Connect, dann versuche ich die Teile noch mal mit ausgeruhten Füßen

    im Zante "schwimme" ich, obwohl die Länge so passt - aber der läuft sich tatsächlich sehr smooth - und der Grip bei Regen hat mich sofort überzeugt - das werden auf jeden Fall gern getragene Trainingsschuhe

    im Wettkampf darf ich nicht "schwimmen" im Schuh - und will auch nicht arbeiten wie im Puma Faas - wenn ich die Schuhe nicht spüre, passt es

    meine Pearl Izumi N0 sind im Prinzip geniale Rennschuhe - aber mein rechter Fuß ist noch nicht ganz so weit - das letzte Mal mit den Dingern hab ich mir wieder Sehnenschmerzen eingefangen

    ich muss halt noch vorsichtig sein...

    Newton Distance werde ich auch testen - danke für den Tipp.

  11. #11
    Avatar von FasterRoadRacer
    Im Forum dabei seit
    24.01.2017
    Ort
    Voll verkabelt
    Beiträge
    665

    Standard

    Angeregt durch die Diskussion hier, hab ich mir den PureFlow 6 bestellt. Suche fuer die 10km Sachen naemlich auch was direkteres. Bin mal gespannt ... (Mein Werdegang ist bisher Adrenaline -> Ghost und fuer IV nehme ich einen Nike Free Flyknit RN. Der RN ist aber mehr eine Socke mit Sohle, aber geil zu laufen.)


  12. #12
    Avatar von Durchbeißerin
    Im Forum dabei seit
    18.05.2014
    Beiträge
    1.101

    Standard

    Magst du hier berichten, wie er sich läuft an deinen Füßen.... falls der Paketdienst denn überhaupt schon da war.

  13. #13
    Avatar von FasterRoadRacer
    Im Forum dabei seit
    24.01.2017
    Ort
    Voll verkabelt
    Beiträge
    665

    Standard

    Jo, werde berichten.


  14. #14
    Avatar von FasterRoadRacer
    Im Forum dabei seit
    24.01.2017
    Ort
    Voll verkabelt
    Beiträge
    665

    Standard

    So, der Pure Flow 6 ist da. Was soll ich sagen: Sehr ungewohnt. Die Sohle empfinde ich als sehr hart oder direkt. Vielleicht weil ich bisher nur Adrenalin und Ghost gelaufen bin (und ein bisschen Nike Free RN). Es ist schon ein deutlicher Unterschied und ich bin mir nicht sicher, ob ich viel damit laufen werde. Ich habe ihn mir daher in dunkelblau bestellt um ihn zur Not als Freizeitschuh zu nutzten, da meine Nike Air langsam sehr alt und duchgelaufen aussehen. Am Samstag steht bei mir ein ruhiger 10km an. Werde dann nochmal berichten. Chic ist er aber, da kamma nich meckern.

    Edit: Recht leicht isser, 270g. Zum Vergleich meine Hufen: Adrenalin/Ghost 340g und auf Wolke schweben: Nike Free Flyknit RN: 230g.

    Ich behalte ihn auf jedenfall, er kompletiert damit meine Sammlung an Laufschuhen fuers erste
    Zuletzt überarbeitet von FasterRoadRacer (12.09.2017 um 13:53 Uhr)


  15. #15
    Avatar von Durchbeißerin
    Im Forum dabei seit
    18.05.2014
    Beiträge
    1.101

    Standard

    Hart und direkt klingt gut - werde ich ausprobieren. Das könnte funktionieren für mich. Vielleicht gewöhnst du dich ja noch dran. Bin gespannt, was du nach deinem 10er-Test schreibst.

  16. #16
    Avatar von FasterRoadRacer
    Im Forum dabei seit
    24.01.2017
    Ort
    Voll verkabelt
    Beiträge
    665

    Standard

    So, heute frueh 10km damit gelaufen. Bin jetzt doch positiv ueberrascht. Google mal bunert test pureflow 6. Die Beschreibung dort trifft es am besten. Wie ich schon sagte, die Sohle ist recht hart, bei nassen Untergrund koennte man eher ins rutschen geraten.Sollte aber der Langlebigkeit zugute kommen. Ich werde den Schuh nun definitiv fuer die schnelleren Sachen (TL, IV) oefters verwenden. Ein leichter und sehr bequemer Neutralschuh, direkt und gibt halt. Hope this helps.
    Durchbeißerin likes this.


  17. #17
    Avatar von Durchbeißerin
    Im Forum dabei seit
    18.05.2014
    Beiträge
    1.101

    Standard

    Und ich bin grad gute 17 km in 96 Minuten im Zante gerannt und mag die Teile mehr und mehr! Würden sie den Fuß nur ein bisschen enger umschließen, wären das meine HM-Schuhe.

  18. #18
    Avatar von FasterRoadRacer
    Im Forum dabei seit
    24.01.2017
    Ort
    Voll verkabelt
    Beiträge
    665

    Standard

    Nachtrag: Heute 4x1000 IV in den PureFlow gerannt, astrein bis auf eine Ausnahme: Die Sohle ist sehr anfaellig was die Aufnahme von Steinchen betrifft, da bleiben auch mal groessere Brocken drin haengen. Also eher was fuer Strassenlauf.


  19. #19
    Avatar von Westosteron
    Im Forum dabei seit
    26.04.2016
    Ort
    Goeppingen
    Beiträge
    6

    Standard

    wenn Dir die Pearl Izumi NO vom Upper so super passen und nur die dünne Sohle für mehr als 10K stört - warum nicht den Pearl Izumi Tri N1 oder N2? Die gibt es im Netz gerade im Rausverkauf schon ab 39,99. Meine Frau und ich haben uns damit die Schränke vollgestopft #RestInPearlIzumi

  20. #20
    Avatar von FasterRoadRacer
    Im Forum dabei seit
    24.01.2017
    Ort
    Voll verkabelt
    Beiträge
    665

    Standard

    Zitat Zitat von Durchbeißerin Beitrag anzeigen
    Und ich bin grad gute 17 km in 96 Minuten im Zante gerannt und mag die Teile mehr und mehr! Würden sie den Fuß nur ein bisschen enger umschließen, wären das meine HM-Schuhe.
    Wirst Du die PureFlow noch testen?


  21. #21
    Avatar von Durchbeißerin
    Im Forum dabei seit
    18.05.2014
    Beiträge
    1.101

    Standard

    Auf jeden Fall im Laden auf dem Laufband!
    @Westosteron
    Die N2 waren meine Dauerschuhe bis zu meinem Fersensporn bzw. meiner Überlastungspause im Januar. Es scheint so, als hätte mein Körper ein Schmerzgedächtnis - verknüpft mit Schuhen, in denen ich mich zerlegt habe. Jedenfalls ziepft die olle Sehne, sobald ich versuche drin zu laufen und ich ziehe sie derzeit schon nicht gerne an deshalb.
    Die N2 sind auf jeden Fall geniale Teile - und ich bin ein schwieriger Fall.

    New Balance 1500 oder 1400 werde ich auch testen. Mir ist wichtig, dass der Grip gut ist, weil ich schon ein paar Mal bei Regen rumeiern musste auf Asphalt und das nervte. Und - der Winter kommt...

  22. #22
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.519

    Standard

    Zitat Zitat von Durchbeißerin Beitrag anzeigen
    New Balance 1500 oder 1400 werde ich auch testen. Mir ist wichtig, dass der Grip gut ist, weil ich schon ein paar Mal bei Regen rumeiern musste auf Asphalt und das nervte. Und - der Winter kommt...
    Mit den Connect müsstest du dass doch gewohnt sein. Die Connect haben so ziemlich den schlechtesten Grip bei Nässe von all meinen Schuhen.

  23. #23
    Avatar von FasterRoadRacer
    Im Forum dabei seit
    24.01.2017
    Ort
    Voll verkabelt
    Beiträge
    665

    Standard

    hmm, bei Naesse: Werde die PureFlow bei Naesse mal antesten (bei Gelegenheit). Ob der harten Sohle scheinen die mir nicht so geeignet dafuer.

    @Durchbeisserin: Vielleicht solltes Du noch ein anderes Paar zusaetzlich fuer regnerische Verhaeltnisse und Winter in Erwaegung ziehen. Also so wie Sommer-/Winterreifen


  24. #24
    Avatar von Durchbeißerin
    Im Forum dabei seit
    18.05.2014
    Beiträge
    1.101

    Standard

    Catch - so ist es. Weshalb mein Nachfolge-Modell gerade in dieser Hinsicht ein Upgrade sein sollte.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche passenden "Zweit"schuh zum Brooks Pure Connect
    Von Wurzelwombat im Forum Laufschuhe
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.05.2014, 15:56
  2. Brooks Pure Connect 2
    Von jonny68 im Forum Laufschuhe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 16:12
  3. Brooks Pure Connect
    Von Aqua im Forum Laufschuhe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 21:32
  4. Brooks Pure Connect US 10
    Von Bergziege! im Forum Flohmarkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 15:28
  5. Laufbericht BROOKS Pure Connect
    Von WupperRoller im Forum Barfuß laufen / minimalistisches Schuhwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 09:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Anja Scherl meldet sich zurück
Anja Scherl Hannover-Maratthon Halbmarathon-DM 2017

Foto: www.photorun.net

Nachdem muskuläre Probleme einen Start beim Berlin-Marathon verhindert hatten, überraschte... ...mehr

Almaz Ayana gewinnt Halbmarathon-Debüt
Neu-Dehli-Halbmarathon 2017 Almaz Ayana Siegerin

Foto: Procam International

Beeinträchtigt von starkem Smog blieb der 10.000-m-Weltrekordlerin eine Sensation bei ihre... ...mehr

Ringer und Vrzalova siegen in Salzburg
18112017 CrossAttack Salzburg 2017 (3)

Foto: CrossAttack / Alexander Schwarz

In mehreren spannenden Rennen trafen in Salzburg Topläufer verschiedener europäischer Nati... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG