Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 48
Like Tree15Likes

Thema: 10km von 50min auf 40min (Frau, 35)

  1. #1

    Im Forum dabei seit
    17.05.2017
    Beiträge
    4

    Rotes Gesicht 10km von 50min auf 40min (Frau, 35)

    Hallo Leute,

    Ich laufe seit Anfang letzten Jahres 3-4 mal die Woche, immer 10km. Ich habe nie gezieltes Zeittraining gemacht, wobei ich mich schon konstant verbessert habe. Nun hatte mich eine Freundin zu einem offiziellen 10km Lauf überredet, den ich in 49Minuten gelaufen bin.
    Jetzt hat mich so ein bisschen der Ehrgeiz gepackt und ich möchte eine gezieltes Training zur Verbesserung der Zeit machen (Trainingspläne gibt es ja in Internet reichlich) Mir ist schon klar dass ich Etappenziele anstreben muss und es letzten Endes nur erfahren werde, wenn ich es ausprobiere, ob es möglich ist meine Zeit auf 40 Minuten zu verbessern, aber nichts desto trotz würde ich gerne wissen ob es hier im Forum Leute gibt, die unter ähnlichen Voraussetzungen das Ziel erreichen konnten
    Viele Grüße
    Kimbi

  2. #2
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    7.840

    Standard

    Nein, das wird nichts. Es sei denn, Du richtest Dein ganzes Leben auf dieses Ziel aus. Und Du suchst Dir einen LA-Verein mit guter Laufgruppe und Trainer.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    03.05.2016
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Zumindest nicht kurzfristig...

    Zwischen 50 und 40 Minuten stecken schon Welten. Da muss nicht nur Tempotraining gemacht werden, sondern auch Verbesserung der Technik und dort auch Arbeit in den kleinen Details, die hier und da noch ein paar Sekunden rausholen könnten.

    Aber Step by Step... ganz untalentiert scheinst ja nicht zu sein. Probieren geht über studieren.


    PBs:
    1km: 4:27.3 min (T, 08.17)
    5km: 24:25 min (07.17)
    10 km: 49:46 min (07.17)
    15km: 1:20:xx h (09.17)
    HM 01:53:xx h (09.17)

    T = Im Training aufgestellte PB

  4. #4
    Klein, fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    An der Mosel
    Beiträge
    17.183

    Standard

    Moin!

    Wenn dich nur Erfolgsbeispiele interessieren, kann ich die leider nicht bieten - da müsstest du an dieser Stelle einfach aufhören zu lesen.

    Wenn du eine Einschätzung möchtest: Unter 50 beim ersten WK finde ich schon mal eine prima Zeit, herzlichen Glückwunsch!

    Unter 40 zu laufen ist für eine Frau in der W35 (und aufwärts) aber schon eine andere Hausnummer, die bei vielen regionalen Läufen zu einem Treppchenplatz reicht, zumindest in der AK. Und da fehlt dir noch ca. 1 Minute pro km. Nun musst du bedenken, dass Fortschritte mit zunehmender Lauferfahrung erheblich langsamer eintreten und schwieriger zu erzielen sind. Da du schon seit 16 Monaten regelmäßig läufst und das mit dem durchaus respektablen Umfang von 30-40 Wochenkilometern, halte ich eine solche Leistungsentwicklung für sehr unwahrscheinlich. Ein Stück unter 45 sollte mittelfristig mit gezieltem Tempotraining und einer weiteren Umfangssteigerung drin sein, wenn du gesund bleibst. Aber sub 40? Wäre da wirklich gespannt, ob andere hier entsprechende Beispiele kennen.
    VG,
    kobold

  5. #5
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    7.840

    Standard

    Wahrscheinlich wäre das Top10 in Deutschland. In Niedersachsen zumindest Platz 2 im letzten Jahr.
    Kerkermeister likes this.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    03.05.2016
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Es hätte in Ö für die 10km-Staatsmeisterschaft für Platz 25 gereicht.

    Vienna City Marathon 2017

    Okay, ich nehme alles zurück. Sub 45 ist machbar mit viel Training.


    PBs:
    1km: 4:27.3 min (T, 08.17)
    5km: 24:25 min (07.17)
    10 km: 49:46 min (07.17)
    15km: 1:20:xx h (09.17)
    HM 01:53:xx h (09.17)

    T = Im Training aufgestellte PB

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    17.05.2017
    Beiträge
    4

    Standard

    Mir ist ja nicht der Gedanke gekommen, nachzusehen wieviele Frauen, bei dem Lauf an dem ich teilgenommen habe, unter 40 Minuten ins Ziel gelaufen sind
    Das hätte ja auch schon mal einen Asatz geliefert.... Es sind tatsächlich 8 Frauen gewesen die unter 40 Minuten gelaufen sind, aber irgendwie hab ich so den Verdacht, dass die nicht erst mit 34 angefangen haben zu laufen (zumal 6 von denen sowieo unter 24 waren und nur 2 über 35...) Also schau ich mal, ob unter 45 Minuten für mich machbar sind 4 Minuten sind ja auch schon ein riesengrosser Brocken.

    Sollte sich trotzdem jemand finden der diese 10 Minuten gemeistert hat, würd ich mich natürlich freuen davon zu hören

  8. #8
    Klein, fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    An der Mosel
    Beiträge
    17.183

    Standard

    Fang besser mit 47:30 an - ein 45er Plan könnte noch zu heftig sein. Step by step.

  9. #9
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    8.013

    Standard

    Bones, du lässt ja nach?!

    10km sub 40 als Frau
    Lilly* likes this.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  10. #10
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    7.840

    Standard

    Zitat Zitat von Titania_1987 Beitrag anzeigen
    Es hätte in Ö für die 10km-Staatsmeisterschaft für Platz 25 gereicht.
    Wieviele von den 24 Damen davor haben wohl mit 35 Jahren ihre Laufkarriere begonnen?
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  11. #11
    Klein, fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    An der Mosel
    Beiträge
    17.183

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Bones, du lässt ja nach?!

    10km sub 40 als Frau


    Früher gab es hier auch mal die flotten Mädelzzz - das waren noch Zeiten. Fast alle sind verschwunden und/oder nicht mehr primär auf den Kurzstrecken unterwegs (mit PippiL. bin ich kürzlich mal wieder ein paar km gelaufen, war richtig schön, auch wenn sie tempo- und distanzmäßig eigentlich in einer ganz anderen Liga rennt als ich).

  12. #12
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    7.840

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Bones, du lässt ja nach?!

    10km sub 40 als Frau
    Den hatte ich nicht mehr im Blick. Hat die schnelle Socke1 mit professioneller Hilfe das Ziel erreicht?
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  13. #13
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    8.013

    Standard

    Wohl kaum, aber die dicke Bohne und iirc Frau Rolli.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  14. #14
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    7.840

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Wohl kaum, aber die dicke Bohne und iirc Frau Rolli.
    Frau Rolli doch bestimmt mit Plänen aus dem Internet. Herr Rolli hat bekanntlich keinen Ahnung....
    Kerkermeister likes this.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  15. #15

    Im Forum dabei seit
    11.05.2017
    Beiträge
    121

    Standard

    danke für den Tipp:
    10km sub 40 als Frau
    mit etwas Glück finde ich da eine real-life Bekanntschaft wieder

  16. #16
    Avatar von Vögelchen
    Im Forum dabei seit
    09.04.2014
    Beiträge
    398

    Standard

    Ich kann aus meiner eigenen beschränkten Erfahrung sagen: Ich bin nun 33, laufe mit regelmäßigem Training nun 3 Jahre, erst 5, dann 10 km und dann nach etwas über einem Jahr auch 10 km unter 50 min. Diese Steigerung der Distanz und des Tempos gingen also ähnlich wie bei dir voran.

    Aber leider muss ich sagen: Seither sind weitere Verbesserungen im Tempo nur äußerst wenig möglich, das geht also keineswegs linear!
    Du kannst natürlich dran bleiben und einfach versuchen, wie schnell du werden kannst, aber unter 40 würde ich für ein Ausnahmetalent halten.
    Zumindest für mich selbst kommt es mir utopisch vor, und ich halte mich eigentlich nicht für völlig unbegabt zum laufen.

    Aber bleib auf jeden Fall dran, du hast eine gute Grundlage!

  17. #17

    Im Forum dabei seit
    28.04.2017
    Beiträge
    40

    Standard

    Und ich würde sagen, nicht entmutigen lassen . Ich habe mich auch im Forum gemeldet mit einer 22/23er Zeit über 5km. Als ich meine sub18 Ambitionen anbrachte, sagten die meisten, ich soll mal runterkommen. Knapp 10 Monate später bin ich die 5km sub 17 gelaufen. Was ich sagen will: wohl ist es sehr unwahrscheinlich, dass es klappt. Aber da wir weder dich, deinen Körper und deinen Durchhaltewillen kennen, muss auch nicht unbedingt eintreffen, was hier prophezeit wird. Fang an und schaue, wo es endet. 👍🏻👍🏻
    jenshb likes this.

  18. #18
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.570

    Standard

    Die 40 Minuten hast du leider aus der Luft gegriffen. Zieh dich nicht daran hoch. Aber wie heißt es so schön? Nichts ist unmöglich Mit strukturiertem Training kannst du ne Menge erreichen. Wieviel, das wirst du hinterher sehen. Kannste dann deinen Enkeln von erzählen.

    Gruss Tommi
    anna_r and jenshb like this.

  19. #19
    Klein, fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    An der Mosel
    Beiträge
    17.183

    Standard

    Zitat Zitat von Pappou Beitrag anzeigen
    Und ich würde sagen, nicht entmutigen lassen . Ich habe mich auch im Forum gemeldet mit einer 22/23er Zeit über 5km. Als ich meine sub18 Ambitionen anbrachte, sagten die meisten, ich soll mal runterkommen. Knapp 10 Monate später bin ich die 5km sub 17 gelaufen. Was ich sagen will: wohl ist es sehr unwahrscheinlich, dass es klappt. Aber da wir weder dich, deinen Körper und deinen Durchhaltewillen kennen, muss auch nicht unbedingt eintreffen, was hier prophezeit wird. Fang an und schaue, wo es endet. ��������
    Mutmachen ist was Schönes. Aber ich denke nicht, dass deine Situation vergleichbar ist. Leider kenne ich deinen alten Nick nicht, so dass ich die Geschichte und die hier im Forum angeblich erhaltenen Rückmeldungen nicht nachvollziehen kann. Aber ich vermute mal: Anfang 20, männlich, damals Laufanfänger. Da wäre so eine Steigerung schon was Besonderes und eine feine Leistung, aber das Ergebnis wäre nicht so außergewöhnlich wie eine sub 40 für eine W35erin, die seit mehr als einem Jahr regelmäßig läuft.

  20. #20
    Unterwegs auf Burgensteig und Blütenweg Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.409

    Standard

    Nicht zu vergessen - mit 35 ist man schon auf dem absteigenden Ast und das was man mit Trainingsfleiss rausholt macht das Alter wieder zunichte.


  21. #21
    Avatar von McAwesome
    Im Forum dabei seit
    09.04.2012
    Ort
    Ffm
    Beiträge
    1.443

    Standard

    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Nicht zu vergessen - mit 35 ist man schon auf dem absteigenden Ast und das was man mit Trainingsfleiss rausholt macht das Alter wieder zunichte.
    Schöne Denkweise, um sich seine eigenen Ergebnisse schön zu reden

  22. #22

    Im Forum dabei seit
    28.04.2017
    Beiträge
    40

    Standard

    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    Mutmachen ist was Schönes. Aber ich denke nicht, dass deine Situation vergleichbar ist. Leider kenne ich deinen alten Nick nicht, so dass ich die Geschichte und die hier im Forum angeblich erhaltenen Rückmeldungen nicht nachvollziehen kann. Aber ich vermute mal: Anfang 20, männlich, damals Laufanfänger. Da wäre so eine Steigerung schon was Besonderes und eine feine Leistung, aber das Ergebnis wäre nicht so außergewöhnlich wie eine sub 40 für eine W35erin, die seit mehr als einem Jahr regelmäßig läuft.

    Trifft haargenau zu
    Ich bestreite nicht, dass es sehr unwahrscheinlich ist. Aber 1) kann man und frau mit 35 sehr wohl noch neue Bestzeiten laufen (wenn auch nicht über die 1000m Distanz ) und 2) bedeutet ein Jahr Lauftraining nicht gerade viel. Wenn man einfach 3x die Woche seine 10km in 6:00 läuft, läuft man auch nach 5Jahren keine sub40. Sie soll mit Intervalltraining anfangen und ihre langsamen Läufe in hügeligem Gebiet absolvieren. Da kommt sicher noch eine Verbesserung...

  23. #23
    Klein, fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    An der Mosel
    Beiträge
    17.183

    Standard

    Zitat Zitat von Pappou Beitrag anzeigen
    Trifft haargenau zu
    Ich bestreite nicht, dass es sehr unwahrscheinlich ist. Aber 1) kann man und frau mit 35 sehr wohl noch neue Bestzeiten laufen (wenn auch nicht über die 1000m Distanz ) und 2) bedeutet ein Jahr Lauftraining nicht gerade viel. Wenn man einfach 3x die Woche seine 10km in 6:00 läuft, läuft man auch nach 5Jahren keine sub40. Sie soll mit Intervalltraining anfangen und ihre langsamen Läufe in hügeligem Gebiet absolvieren. Da kommt sicher noch eine Verbesserung...
    Die Verbesserungsmöglichkeiten hat jede/r hier im Faden betont. Aber 1 Minute pro km und sub 40 sind ausgehend von der bestehenden Lauferfahrung und der Altersinfo kein brauchbares Ziel - die bei weitem überwiegende Zahl von Frauen schafft das auch mit systematischem Training nicht und sich sowas in den Kopf zu setzen wäre eher demotivierend. Klar, Tempovariationen, Intervalle, Hügel sind jetzt Trainingsmittel der Wahl. Da wird einiges gehen ... sub 45 ziemlich sicher. Aber sub 40? Nee.

  24. #24
    Avatar von anna_r
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    452

    Standard

    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Nicht zu vergessen - mit 35 ist man schon auf dem absteigenden Ast und das was man mit Trainingsfleiss rausholt macht das Alter wieder zunichte.
    Zumindest hier in der Gegend sind die schnellen Frauen entweder in den jüngeren Altersklassen oder so grob AK 40-50 - und hauen in diesen AKs durchaus auch noch Bestzeiten raus...
    Eine Bekannte von mir läuft sub40 zwar mit extrem wenig Training (ca. 3x pro Woche) - das dürfte allerdings sehr selten sein.
    Grundsätzlich denke ich aber mal, dass theoretisch viel mehr in der Lage wären sub40 zu laufen, aber den dafür erforderlichen Aufwand nicht treiben möchten, da es auch einfach "nur" ein Hobby ist. Oder diesen zeitlich auch einfach nicht unterbringen können.

  25. #25
    Avatar von bike_and_run
    Im Forum dabei seit
    16.02.2017
    Ort
    nicht weit von Würzburg
    Beiträge
    191

    Standard

    Sag niemals nie - aber das ganze als Vision betrachten und nicht als Ziel.

    Als Ziel/e sollten machbare realistische Werte gewählt werden, die auch in einer überschaubaren Zeit realisiert werden können. Sonst nimmt die Motivation ab.

    In konkreten Fall zB. langfristiges Ziel Sub 45 mit dem Teilziel 47:30 in diesem Jahr. Dann abhängig von den Fortschritten immer wieder neue kleine Teilziele ausgeben und in Angriff nehmen.

    Noch ein allgemeiner Hinweis: Es ist nahezu unbegrenzt möglich durch Training die Lauflänge zu steigern - bei der Geschwindigkeit sind dem jedoch irgendwann enge Grenzen gesetzt. Da gibt es eine persönliche Linie, an die man sich zwar annähern kann, aber die man nie überschreiten kann egal mit wie viel Training.
    Disziplin bedeutet, dass man Dinge tut, die keinen Spaß machen.
    Für alles, was man gerne tut, braucht man keine Disziplin!
    Lilli Palmer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Trainingsplan für 2 Wochen! Ziel unter 40min auf 10km
    Von baschtel1111 im Forum Trainingspläne
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2014, 13:02
  2. Von O auf 10km in 35 Jahren
    Von Doktor0209 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 16:35
  3. Kann die 40min Joggergrenze auf 10km fallen ?
    Von Wal im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 08:33
  4. Laufe als Anfänger 33:50min auf 10km
    Von erwin82 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 12:01
  5. Von einem der auszog sub 40min auf 10Km zu laufen...
    Von Realdedo im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.05.2006, 20:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Jody goes Berlin - Vlog 3
Midnight Runners Jody Bragger 3

Foto: Daniel Varga

Die Midnight Runners sind die größte Laufcrew Londons. Nun möchte Jody Bragger einen Ableg... ...mehr

Einmalige Besetzung und Weltrekordjagd
Wilson Kipsang trifft erneut auf Kenenisa Bekele, der vor einem Jahr dieses Duell gewann.

Foto: photorun.net

Eliud Kipchoge, Kenenisa Bekele und Wilson Kipsang sind die drei zurzeit hochkarätigsten M... ...mehr

Lisa Hahner kommt in Kapstadt nicht ins Marathonziel
Lisa Hahner kam in Kapstadt nicht ins Ziel.

Foto: photorun.net

Lisa Hahner ist bei ihrem ersten Marathonrennen seit den Olympischen Spielen 2016 in Rio n... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG