Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Muskelkater?

  1. #1

    Im Forum dabei seit
    30.07.2017
    Beiträge
    1

    Standard Muskelkater?

    Hallo. Ich jogge regelmäßig, 2-3 mal die Woche. In den letzten zwei Wochen hatte ich es nicht geschafft, joggen zu gehen sondern nur am Tag 20 km radeln. Am letzten Samstag hatte ich einen 10 km Lauf (Wettkampf) und nach 2 km taten mir die Oberschenkel weh. Sie fühlten sich hart und steif an. Demzufolge habe ich mein Laufziel nicht erreicht, da ich immer wieder gehen musste. Sowas habe ich sonst nicht, wenn ich abends laufen gehe auch wenn mal eine längere Pause dazwischen liegt. Heute fühle ich mich, als ob ich am WE zum ersten Mal 10 km laufen war.
    Wisst ihr zufällig, was ich bei der Wettkampfvorbereitung falsch gemacht haben könnte?

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    02.07.2017
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    18

    Standard

    Bei deinen Angaben kann dir wohl niemand sagen, wo genau das Problem lag/liegt. Wie lange läufst du überhaupt schon? Was bedeutet "2-3 mal die Woche" joggen? Tempo? Distanzen? Immer gleich, oder unterteilt in verschiedene Einheiten (LDL, TL, Intervalle,...)? Es kann auch durchaus sein, dass das (ungewohnte) tägliche Fahrradfahren deine Oberschenkel anders belastet hat und du deswegen so "KO" warst.... Aber wie gesagt, die Infos sind leider etwas spärlich


    Lg

  3. #3
    Avatar von MarkyMcFly
    Im Forum dabei seit
    13.06.2017
    Ort
    aus der Mitte Schleswig-Holsteins
    Beiträge
    101

    Standard

    vllt haste die zwei km auch völlig überpaced? also zu schnell gestartet? War es dein erster Wettkampf?

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    25.07.2017
    Beiträge
    6

    Standard

    Also deinen Worten nach, hast du deine Muskeln überfordert. Um dir aber genauer zu schreiben woran es liegen könnte, brauchen wir schon mehr Infos, außer das du jetzt mit Muskelkatern Probleme hast.

  5. #5
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    8.593

    Standard

    Zitat Zitat von mandy911 Beitrag anzeigen
    Hallo. Ich jogge regelmäßig, 2-3 mal die Woche. In den letzten zwei Wochen hatte ich es nicht geschafft, joggen zu gehen sondern nur am Tag 20 km radeln. Am letzten Samstag hatte ich einen 10 km Lauf (Wettkampf) und nach 2 km taten mir die Oberschenkel weh. Sie fühlten sich hart und steif an. Demzufolge habe ich mein Laufziel nicht erreicht, da ich immer wieder gehen musste. Sowas habe ich sonst nicht, wenn ich abends laufen gehe auch wenn mal eine längere Pause dazwischen liegt. Heute fühle ich mich, als ob ich am WE zum ersten Mal 10 km laufen war.
    Wisst ihr zufällig, was ich bei der Wettkampfvorbereitung falsch gemacht haben könnte?
    Hallo Mandy,

    deinen Angaben entnehme ich, dass du zwei Wochen vor dem Wettkampf nicht gelaufen bist und deine Muskulatur "artfremd" mit Radfahren gefordert hast. Binnen zwei Wochen baut man - je nach Veranlagung - mehr oder weniger laufspezifische Anpassung ab. Wenn dazu noch das laufferne Radfahren als einziges Ausdauertraining tritt, dann brauchst du nur zu schnell anlaufen und überforderst dich. Mit anderen Worten: Du hast nichts in der Laufvorbereitung falsch gemacht. Du hattest gar keine Laufvorbereitung, also kein Training.

    Alles Gute

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    26.06.2017
    Beiträge
    1

    Standard

    Der Antwort von Udo würde ich mich anschließen.
    Laufen und Radfahren zu vergleichen ist das selbe wie Äpfel und Birnen. Es benötigt unterschiedliche Muskulatur in unterschiedlicher Intensität.
    Achte drauf, dass deine Wettkampfvorbereitung aus der entsprechend spezifischen Sportart besteht und dann sollte das Problem nicht wieder vorkommen, denke ich ;)
    LG

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Muskelkater
    Von saunts im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 19:06
  2. Muskelkater
    Von Michael_85 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 14:15
  3. Isolierter Muskelkater ?
    Von Heiler im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 09:04
  4. Muskelkater
    Von Tobsas im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.2005, 18:53
  5. Muskelkater deluxe
    Von cessna im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.03.2003, 21:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Anna Hahner und Mona Stockhecke starten
Anna Hahner will sich in Berlin zurückmelden.

Foto: photorun.net

Der Berlin-Marathon 2017 soll Anna Hahners erster Start über die 42,195 km nach Olympia in... ...mehr

Die RUNNER'S-WORLD-September-Ausgabe
Extrateaser 09/17

Foto: RUNNER'S WORLD

Die September-Ausgabe von RUNNER'S WORLD ist da. Darin: Drei Läufer die zeigen, dass Laufe... ...mehr

Monster iSport Victory - satter Sound für die Laufstrecke
Monster iSport Victory

Foto: RUNNER'S WORLD

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unter... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG