Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 1 von 16 123411 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 388
Like Tree92Likes

Thema: Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London 2017

  1. #1
    Avatar von M.E.D.
    Im Forum dabei seit
    09.03.2011
    Beiträge
    2.495

    Standard Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London 2017

    Ich mache mal einen Faden zu WM in London auf.
    1. Mo Farah hat die 10.000 Meter gewonnen. (26:49)
    2. Die Deutschen starten immer noch mit Tschörmenie auf den Leibchen.

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    03.12.2015
    Beiträge
    450

    Standard

    MIST....habs verpeilt

  3. #3
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.359

    Standard

    schöner, spektakulärer Lauf von Mo, war eine Freude zuzusehen.
    Dagegen gehört die 100 m Vorlaufleistung von Usain Bolt in die Kategorie Rumpelstart.
    Frl Klosterhalfen hat sich in ihrem Vorlauf fast verzockt. Ein bisschen viel von vorne gelaufen, dafür war sie auf den letzten 150 m blau. Das hätte bei anderer Zusammensetzung des Felds in die Hose gehen können.
    Reuss hat leider mal wieder bewiesen, dass er in den wirklich wichtigen Wettkämpfen seine Nerven nicht im Griff hat. Mit der Zeit hast du bei einer WM nix verloren.

  4. #4
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    661

    Standard

    Zitat Zitat von M.E.D. Beitrag anzeigen
    Tschörmenie[/LIST]
    Die Funktionäre wollen doch nur sicher gehen, dass jeder "Deutschland" richtig ausspricht. Den wie groß wäre im deutschen Fernsehen das Problem, wenn plötzlich einer Döjschland sagen würde anstatt Deuttschlant? Millionen schreiben würden beid der ARD eingehen, obwohl sie nicht überträgt, dass der Landesname doch wohl korrekt im Landesslang auszusprechen wäre.....
    Das gibts nur in Deutschland, übrigens...

  5. #5
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    8.088

    Standard

    Zitat Zitat von M.E.D. Beitrag anzeigen

    1. Die Deutschen starten immer noch mit Tschörmenie auf den Leibchen.
    Ich habe noch nichts gesehen, aber wie starten denn die Asiaten und Russen? Ornitologische Schriftzeichen und kyrillisch? Oder auch eher international?
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  6. #6
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    661

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Ich habe noch nichts gesehen, aber wie starten denn die Asiaten und Russen? Ornitologische Schriftzeichen und kyrillisch? Oder auch eher international?
    Russen dürfen mitmachen?
    Davon ab, alles einfach nur eine Frage des Geldes. Im Snooker haben die Spieler mittlerweile chinesische Schriftzeihen auf der Brust. Weil der Sport dort total in ist und deutlich offenbar mehr Zuschauer zieht als in Europa, obwohl die Sieger meist noch von der Insel kommen. Von daher wenn das deutsche Fernsehen mal wieder einsteigt, dann gibts vielleicht auch wieder Deutschland auf die Brust.

  7. #7
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    8.088

    Standard

    Warum heißt es nun Germany und nicht Deutschland?

    Die Frage der Nationenbezeichnung wurde immer wieder diskutiert und in der Vergangenheit wurde dabei sowohl „Deutschland“ als auch „Germany“ benutzt. Warum hat der DLV sich in der jetzigen Kollektion für Germany entschieden?

    • Die gesamte internationale Kommunikation in der Leichtathletik erfolgt in Englisch.
    • Das internationale Kürzel für Deutschland ist GER.
    • In der Leichtathletik setzt sich zunehmend die englische Länderbezeichnung durch.
    • „Made in Germany“ ist ein internationales Markenzeichen mit entsprechendem internationalen Wiedererkennungswert.
    • Nicht in allen Ländern ist der Begriff „Deutschland“ bekannt.
    • Die Länge des Schriftzuges „Deutschland“ auf den Wettkampftrikots insbesondere in den kleinen Größen führt zu relativ kleinen Buchstaben und erschwert die Lesbarkeit.
    • Auch in der Politik und Wirtschaft ist bei Tagungen und Konferenzen die Bezeichnung „Germany“ international üblich.


    https://www.leichtathletik.de/news/n...isterschaften/
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  8. #8
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    8.088

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    ....dann gibts vielleicht auch wieder Deutschland auf die Brust.
    Yep....und einen großen Gartenzwerg als Maskottchen.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  9. #9
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    661

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    [h=3][*]Die Länge des Schriftzuges „Deutschland“ auf den Wettkampftrikots insbesondere in den kleinen Größen führt zu relativ kleinen Buchstaben und erschwert die Lesbarkeit.[/LIST]]
    dann sind doch auch die Teilnehmer kleiner und könnn größer herangezoomt werden....

  10. #10
    Avatar von M.E.D.
    Im Forum dabei seit
    09.03.2011
    Beiträge
    2.495

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Ich habe noch nichts gesehen, aber wie starten denn die Asiaten und Russen? Ornitologische Schriftzeichen und kyrillisch? Oder auch eher international?
    Ekaterina Stefanidi startete mit "Hellas" (allerdings mit lateinischen Buchstaben) auf der Brust.

    Das Germany ist mir nur aufgefallen, als ich mir den 100 Meter Vorlauf von Marco Reus angesehen hatte. Er ist, wie Tvaellen schon angedeudet hat, ausgeschieden.

    - - -

    Nachtrag: 1:19 Uhr
    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Ich habe noch nichts gesehen, aber wie starten denn die ,... Russen? ...
    Aaaargh...
    Fangfrage nicht bemerkt.

    Ich gehe mal besser zu Bett.

    Gute Nacht.
    Zuletzt überarbeitet von M.E.D. (05.08.2017 um 01:21 Uhr)

  11. #11
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    8.088

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    dann sind doch auch die Teilnehmer kleiner und könnn größer herangezoomt werden....
    Da habe ich Verständnis für Deinen Zoom-Wunsch:

    https://www.welt.de/img/bildergaleri...t-reacts-d.jpg

    https://www.beach-volleyball.de/file...erNational.jpg

    Da hat es aber auch nur noch für GER gereicht.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  12. #12

    Im Forum dabei seit
    03.05.2016
    Beiträge
    1.523

    Standard

    Weiß jemand, ob die Marathons am Sonntag in einem Livestream irgendwo übertragen werden?
    Ayche likes this.


    PBs:
    1km: 4:27.3 min (T, 08.17)
    5km: 24:25 min (07.17)
    10 km: 49:46 min (07.17)
    15km: 1:20:xx h (09.17)
    HM 01:53:xx h (09.17)

    T = Im Training aufgestellte PB

  13. #13
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    12.783
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von Tvaellen Beitrag anzeigen
    schöner, spektakulärer Lauf von Mo, war eine Freude zuzusehen.
    Dagegen gehört die 100 m Vorlaufleistung von Usain Bolt in die Kategorie Rumpelstart.
    Frl Klosterhalfen hat sich in ihrem Vorlauf fast verzockt. Ein bisschen viel von vorne gelaufen, dafür war sie auf den letzten 150 m blau. Das hätte bei anderer Zusammensetzung des Felds in die Hose gehen können.
    Reuss hat leider mal wieder bewiesen, dass er in den wirklich wichtigen Wettkämpfen seine Nerven nicht im Griff hat. Mit der Zeit hast du bei einer WM nix verloren.
    Sehe ich völlig anders.

    Koko ist sehr gut gelaufen. Sie muss von vorne Tempo machen, weil sie schwach im Endspurt ist. Sie war blau, weil das Rennen sehr schnell war. Ihre Nerven sich völlig OK und ich nicht verstehe, wo Du die Nervosität gesehen hast, was auch normal wäre. Oder ist Dir gewisser Schwesternpaar lieber?

    Sie ist nur ein paar Sekunden hinter ihren PB gelaufen. Wer glaubt, dass man immer PB laufen kann, soll selbst das mal versuchen.

    Um WM zu gewinnen, hat sie noch viel Zeit.
    Durchbeißerin likes this.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  14. #14
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    12.783
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Da habe ich Verständnis für Deinen Zoom-Wunsch:

    https://www.welt.de/img/bildergaleri...t-reacts-d.jpg

    https://www.beach-volleyball.de/file...erNational.jpg

    Da hat es aber auch nur noch für GER gereicht.
    Noch nie von einem Land "Swatch" gehört. Ist das eine Insel?
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  15. #15
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    12.783
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Warum heißt es nun Germany und nicht Deutschland?

    Die Frage der Nationenbezeichnung wurde immer wieder diskutiert und in der Vergangenheit wurde dabei sowohl „Deutschland“ als auch „Germany“ benutzt. Warum hat der DLV sich in der jetzigen Kollektion für Germany entschieden?

    • Die gesamte internationale Kommunikation in der Leichtathletik erfolgt in Englisch.
    • Das internationale Kürzel für Deutschland ist GER.
    • In der Leichtathletik setzt sich zunehmend die englische Länderbezeichnung durch.
    • „Made in Germany“ ist ein internationales Markenzeichen mit entsprechendem internationalen Wiedererkennungswert.
    • Nicht in allen Ländern ist der Begriff „Deutschland“ bekannt.
    • Die Länge des Schriftzuges „Deutschland“ auf den Wettkampftrikots insbesondere in den kleinen Größen führt zu relativ kleinen Buchstaben und erschwert die Lesbarkeit.
    • Auch in der Politik und Wirtschaft ist bei Tagungen und Konferenzen die Bezeichnung „Germany“ international üblich.


    https://www.leichtathletik.de/news/n...isterschaften/
    ... und ich finde Germany blöd.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  16. #16
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.359

    Standard

    ich finde das sowas von egal. Früher waren gar keine Länderbezeichnungen auf den Trikots (iirc),
    sondern nur der Bundesgeier und davon ist auch keiner gestorben.
    bones and Algebraron like this.

  17. #17
    Avatar von Makani
    Im Forum dabei seit
    13.01.2016
    Beiträge
    955

    Standard

    Zitat Zitat von Titania_1987 Beitrag anzeigen
    Weiß jemand, ob die Marathons am Sonntag in einem Livestream irgendwo übertragen werden?
    https://m.srf.ch/livestream/player/srf-2

    Immerhin die Herren live. Mit vpn sollte es möglich sein.
    Titania_1987 likes this.

  18. #18
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.359

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Sehe ich völlig anders.

    Koko ist sehr gut gelaufen. Sie muss von vorne Tempo machen, weil sie schwach im Endspurt ist. Sie war blau, weil das Rennen sehr schnell war. Ihre Nerven sich völlig OK und ich nicht verstehe, wo Du die Nervosität gesehen hast, was auch normal wäre. Oder ist Dir gewisser Schwesternpaar lieber?

    Sie ist nur ein paar Sekunden hinter ihren PB gelaufen. Wer glaubt, dass man immer PB laufen kann, soll selbst das mal versuchen.

    Um WM zu gewinnen, hat sie noch viel Zeit.
    das darfst du gerne anders sehen, aber deine blöden Bemerkungen kannst du dir sparen.

  19. #19
    Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    14.537

    Standard

    Zitat Zitat von Tvaellen Beitrag anzeigen
    blöden Bemerkungen
    Mir ist mal wieder nichts aufgefallen - beginnende Demenz?

    Knippi

  20. #20
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    12.783
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von Tvaellen Beitrag anzeigen
    das darfst du gerne anders sehen, aber deine blöden Bemerkungen kannst du dir sparen.
    Oooooh... Ist Andere Meinung für Dich immer blöd... Ooooooh.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  21. #21

    Im Forum dabei seit
    16.04.2009
    Beiträge
    1.733

    Standard

    Mo Farah legt eine 55er Schlussrunde hin und das bei einer Endzeit von 26:49 min. Der könnte über 10.000 m noch schneller laufen. Wieder hat es keiner geschafft um ihn zu schlagen. Es gibt einfach kein Rezept, er beherrscht einfach alle Taktiken.

    Konstanze Klosterhalfen hat auf mich einen nicht so besonders frischen Eindruck gemacht, wirkte angespannter als sonst. Hat sich wieder zur Führungsarbeit hinreißen lassen und zum Schluß haben ein paar Körner gefehlt. Immerhin als 6. im Vorlauf gerade so eine Runde weiter.

  22. #22
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    8.088

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Noch nie von einem Land "Swatch" gehört. Ist das eine Insel?
    Yep.....die Nachbarinsel heiß "Smart".
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  23. #23
    Avatar von RennFuchs
    Im Forum dabei seit
    08.09.2012
    Beiträge
    3.131

    Standard

    @tschörmany-Schriftzug Kritik:

    Die könnten auch meinetwegen "Almania" auf dem Jersey stehen haben, wenn dann bissi mehr Edelmetall bei rum käme. Ich könnte auch mit einem "Medal-Mirror" gut leben wenn Germany diesen anführen würde ;-)

    Bzgl WM im Allgemeinen:
    Kann mich an keine LA WM erinnern, der medial so wenig Aufmerksamkeit gewidmet wurde. Noch schlimmer wars nur bei den Ruderern, über deren EM Siege man im Nachhinein kleingedruckt im Sportteil zu lesen bekommt (wenn man nicht zufällig beim zappen drauf gestoßen ist).

  24. #24

    Im Forum dabei seit
    05.05.2014
    Ort
    Jena
    Beiträge
    97

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Oooooh... Ist Andere Meinung für Dich immer blöd... Ooooooh.
    Allerdings sah sie selbst das wohl auch anders als du...
    Klosterhalfen und Klein im Halbfinale | Sportschau - sportschau.de/london - Nachrichten
    16.08.17
    Stundenlauf 16581m (10km Durchgangszeit ~36:0x)


  25. #25

    Im Forum dabei seit
    03.05.2016
    Beiträge
    1.523

    Standard

    Zitat Zitat von RennFuchs Beitrag anzeigen
    @tschörmany-Schriftzug Kritik:

    Die könnten auch meinetwegen "Almania" auf dem Jersey stehen haben, wenn dann bissi mehr Edelmetall bei rum käme. Ich könnte auch mit einem "Medal-Mirror" gut leben wenn Germany diesen anführen würde ;-)

    Bzgl WM im Allgemeinen:
    Kann mich an keine LA WM erinnern, der medial so wenig Aufmerksamkeit gewidmet wurde. Noch schlimmer wars nur bei den Ruderern, über deren EM Siege man im Nachhinein kleingedruckt im Sportteil zu lesen bekommt (wenn man nicht zufällig beim zappen drauf gestoßen ist).
    Volle Zustimmung. Ich ärgere mich darüber schon seit einiger Zeit. Gerade nicht nur in Bezug auf LA.

    Aktueller Fall: Bei uns in Wien ist gerade Beachvolleyball WM mit erfolgreicher österr. Beteiligung. Tolle Spiele, geile Zuschauerstimmung, die auch im Wohnzimmer ankommt. Einfach nur tolles Turnier. Zeitgleich findet auch in Kitzbühel Tennis statt, mit einem österreichischen Shootingstar. Jetzt noch Leichtathletik mit ebenfalls einigen an österreichischen Hoffnungen.

    Jetzt hat der ORF vier (!) TV-Sender, einer dafür ist für Sport. Dort pressen sie das ganze Sportprogramm rein. Tiefpunkt gestern: Anstatt Leichtathletik zu zeigen, zeigten sie dann österreichische Fußball Bundesliga, was so eher das Gegenteil von Spitzensport ist. Auf ORF 1 läuft derweil die 100. Wiederholung von How I met your mother, Kung Fu Panda, Jamie Oliver kocht... ORF 2 will ich gar nicht reden... Für die Begrüßung der Damen-Elf am Rathaus nach Einzug in Halbfinale der Fußball-EM konnten sie aber das Vorabendprogramm sehr spontan ändern. Zeitgleich kämpften die österreichischer Beachvolleyballer um den Einzug ins Halbfinale, was durch den zeitgleichen Kampf im Tennis in Kitzbühel (beides Bombenspiel!!!) nicht voll übertragen werden konnte, weil muss ja alles auf einem Sender sein. Also die Leistung der Damen in allen Ehren und das zu zeigen, ja sicher, aber es geht auch um die Relationen....


    PBs:
    1km: 4:27.3 min (T, 08.17)
    5km: 24:25 min (07.17)
    10 km: 49:46 min (07.17)
    15km: 1:20:xx h (09.17)
    HM 01:53:xx h (09.17)

    T = Im Training aufgestellte PB

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. London Marathon 2017
    Von the_brain im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.04.2017, 12:35
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2016, 16:34
  3. Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Moskau 2013
    Von Andres im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 326
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 22:48
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 14:07
  5. CANICROSS Weltmeisterschaften 2005
    Von raubuchkh im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2005, 12:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Ein ultraleichter Wetterschutz
Speed Jacket Unisex Laufjacke von Thoni Mara

Foto: Heinrich Anders

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung einem Stresstest unterzogen. Redakteur C... ...mehr

7.500 aktive Läufer werden in Dresden erwartet
Dresden-Marathon

Foto: Norbert Wilhelmi

Der Dresden-Marathon 2017 lockt am kommenden Sonntag mit seiner imposanten Sightseeing-Str... ...mehr

Registrierungsphase für den Berlin-Marathon 2018 startet
Berlin Marathon 2018

Foto: Norbert Wilhelmi

Wer beim Berlin Marathon 2018 am 16. September 2018 teilnehmen will, muss sich vom 18. Okt... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG