Top Themen: Trainingspläne | Trainingsberatung | Laufschuh-Datenbank | Verletzungs-Lexikon | Dehnübungen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    17.01.2012
    Beiträge
    7

    Standard Nordic Walking und Dehnen

    Hallo,

    ich möchte dauerhaft mit Nordic Walking anfangen. Man hört ja immer überall, dass Dehnen beim Sport wichtig ist. Ich wüsste nun gerne, ob man das beim Nordic Walking auch vor und nach dem Sport machen sollte und wie lange so eine Dehn-Einheit dauern sollte.

    Über Antworten würde ich mich freuen!
    Viele Grüße

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    18.04.2006
    Beiträge
    167

    Standard

    Dehnen vor dem Sport ist ziemlich umstritten (Suchfunktion nutzen), und vor dem Nordic Walken nach meiner persönlichen Meinnung nicht notwendig. Im Zweifelsfall etwas langsamer loslaufen und erst nach einiger Zeit Gas geben.

    Nach dem Sport halte ich persönlich das Dehnen bzw. Stretchen durchaus für sinnvoll und nützlich. Nach dem Nordic Walken dehne ich die Beine (Oberschenkel, Waden) sowie die Arm- und Schultermuskulatur. Mir tut es gut und hat in den letzten 7 Jahren noch nicht geschadet.
    Dauer für die Dehnübungen: nach Gefühl, bei jeder Dehnung bis 20 zählen (bei mir insgesamt maximal fünf Minuten).

  3. #3
    Fischauge Avatar von Martinwalkt
    Im Forum dabei seit
    21.09.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.713

    Standard

    Zitat Zitat von sannchen69 Beitrag anzeigen
    Man hört ja immer überall, dass Dehnen beim Sport wichtig ist.

    Man hört aber auch mal das Gegenteil. Viele Infos über "No strech" hier
    mit freundlichem Gruß aus Hamburg


    Martinwalkt
    About me, alles auf einen Blick


  4. #4
    Die Saison kann kommen .... Avatar von NordicNeuling
    Im Forum dabei seit
    23.06.2010
    Beiträge
    1.423

    Standard

    Als ich mich in meinen ersten Monaten übernommen hatte (zu schnell gesteigert), hatte ich Probleme mit den Waden und vor allem den Schienbeinen. Mit Dehnübungen (aber nur hinterher!) habe ich das in wenigen Tagen wegbekommen, ohne eine Trainingspause einzulegen (Ich habe sogar nach zwei Tagen an einem Wettkampf teilgenommen - schmerzfrei).

    Geholfen hat mir dabei das Buch "Walking-Stretch" von Karin Albrecht/Petra Mommert-Jauch, das ich für ca. 3 Euro ungeöffnet von ebay bestellt hatte. Gut erklärt und im Anhang mit Übungskarten, die man heraustrennen und mitnehmen kann.
    Gruß vom NordicNeuling

  5. #5
    Fischauge Avatar von Martinwalkt
    Im Forum dabei seit
    21.09.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.713

    Standard

    Wie gesagt, man kann da auch drüber streiten über das dehnen. Liegt mir aber fern. Habe früher auch immer gedehnt weil ich dachte das wäre bestimmt gut.

    Wichtig ist es auf die Körpersignale zu hören. Zu schnell gesteigert und die Schienenbeine tun weh? Also langsamer machen, Pausen einlegen und das Tempo so anpassen das es geht...
    Unterstützend: Wechselduschen, Wärme, Kreislauf anregen wenn was verspannt ist.
    mit freundlichem Gruß aus Hamburg


    Martinwalkt
    About me, alles auf einen Blick


  6. #6
    Die Saison kann kommen .... Avatar von NordicNeuling
    Im Forum dabei seit
    23.06.2010
    Beiträge
    1.423

    Standard

    Zitat Zitat von Martinwalkt Beitrag anzeigen
    Unterstützend: Wechselduschen, Wärme, Kreislauf anregen wenn was verspannt ist.
    In der Beziehung hatte ich wohl auch zu wenig beachtet!
    Gruß vom NordicNeuling

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    01.04.2012
    Beiträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von sannchen69 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich möchte dauerhaft mit Nordic Walking anfangen. Man hört ja immer überall, dass Dehnen beim Sport wichtig ist. Ich wüsste nun gerne, ob man das beim Nordic Walking auch vor und nach dem Sport machen sollte und wie lange so eine Dehn-Einheit dauern sollte.

    Über Antworten würde ich mich freuen!
    Viele Grüße
    Hallo,
    bei diesem Thema wird jedes Jahr eine "andere Sau" durchs Dorf getrieben. Ich bin Trainer für Nordic Walking vom Deutschen Skiverband und kann hier nur über meine persönlichen Erfahrungen berichten. Vor dem Laufen mache ich grundsätzlich ein "Aufwärmtraining (Muskeln/Bänder anwärmen und elastisch machen, Koordinationsübungen) und "Dehnübungen". Nach dem Laufen mache ich etwas längere "Dehnübungen". Vorher Aufwärmen/Dehnen senkt nach meinen Erfahrungen das Verletzungsrisiko erheblich. Wer schon mal eine langwierige Bänderdehnung hatte weiß, wovon ich rede!! das Dehnen nach dem Laufen wirkt den jetzt verkürzten Muskeln entgegen. Außerdem behaupten viele Tln in meinen Lauftreffs, es würde den "Muskelkater" vermeiden.

  8. #8
    Avatar von manuta
    Im Forum dabei seit
    18.12.2012
    Beiträge
    7

    Standard

    Hi, die Dehnungs-und Aufwärmübungen sollen mindestens 10 min. betragen. Ich würde Dir als Neuling sowieso empfehlen einen Kurs zu machen, man kann dabei nämlich viel falsch machen. Bei richtiger Technik verbrennst Du 400 kcal in der Stunde und beanspruchst 90 % aller Muskeln.

  9. #9
    Avatar von joejochen
    Im Forum dabei seit
    21.01.2011
    Ort
    Speckgürtel Hamburg
    Beiträge
    313

    Standard

    Mobilisation/ Beweglichkeit (Stretching, "Dehnen") gehört wie Stabilisation/ Kraft/ Gleichgewicht, Koordination, Lauftechnik/ Nordic Walking-Technik und Schnelligkeit zur allgemeinen Athletik, die außer der Ausdauer auch immer trainiert werden sollte - auch beim Nordic Walking.

    Bei meinem Training trainiere ich mit meinen Laufschülern und Nordic Walking-Schülern immer alle diese Fähigkeiten in einer "perfekten" 90-Minuten-Trainingseinheit.

    Joe
    Mein Flow ist mein Ziel!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 11:25
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2006, 16:25
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.06.2006, 16:37
  4. Nordic Walking, Nordic Fitness und Nordic Jogging
    Von marathomy im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 19:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
AUS ANDEREN RUBRIKEN
Der etwas andere Lauf
Der etwas andere Lauf: Inklusionslauf Berlin 2014

Foto: Veranstalter

Gemäß dem Motto "Gemeinsam aktiv für die gute Sache" sollen beim Inklusionslauf Berlin Men... ...mehr

Craft Women's Run in Köln fast ausgebucht
Women´s Run Köln Start 2014

Foto: Norbert Wilhelmi

Die 8 km beim Craft Women's Run in Köln sind längst ausgebucht, über 5 km gibt es noch wen... ...mehr

Anna Hahner startet in Paderborn
Paderborner Osterlauf 2013

Foto: Josef Rüter

Am Karsamstag startet die 68. Auflage des Paderborner Osterlaufs. Auch Anna Hahner, die fr... ...mehr

(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG