Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    05.08.2017
    Beiträge
    5

    Standard GPS-Tracking-Gerät gesucht

    Tach zusammen,

    vielleicht könnt ihr mir hier einen entscheidenden Tipp geben.
    Ich laufe viel in relativ einsamen Gegenden herum und nehme außer meinen Schlüssel um den Hals sonst nichts mit.
    Meine Frau macht sich immer Sorgen, wenn mal was passiert, kann mich keiner zuordnen, ich kann nicht um Hilfe rufen usw. usw.
    Ein Handy will ich aber nicht mitschleppen, dass ist mir zu störend.

    Jetzt suche ich einen GPS-Tracker, damit sie zu Hause wenigstens sehen kann, wo ich mich rumtreibe.
    Ggf. ginge auch ein Scheckkartenhandy, wenn es deutlich leichter als 100 Gr. ist.
    Eine Smartphonehalterung mit Armgurt o.ä. finde ich störend, außerdem schwitzt der Arm unter dem Armgurt.
    Eine Uhr trage ich beim Joggen auch nicht, weil mir das Handgelenk dann wegschwitzt, wenn es also was uhrähnliches wird, dann nur mit atmungsaktiven Armband.

    Letztlich suche ich jetzt ein Gerät, das folgende Anforderungen erfüllt:

    - GPS-Tracking
    - Aufzeichnen und Abrufen der gelaufenen Strecke am PC zum Erfassen der gelaufenen Meter
    - Start/Stopp-Funktion zum Erfassen der gelaufenen Zeit
    - geringstmögliches Gewicht
    - USB-Anschluss zum Laden und zur Datenübertragung.
    - Herz-, Puls-, Schritt- oder sonstige Funktionen brauche ich nicht.

    Was könnte da in Frage kommen?
    Ich freue mich schon auf eure Vorschläge.

    LG
    Ulli

  2. #2
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    185

    Standard

    Zitat Zitat von Alter_Sack Beitrag anzeigen

    Jetzt suche ich einen GPS-Tracker, damit sie zu Hause wenigstens sehen kann, wo ich mich rumtreibe.
    Ggf. ginge auch ein Scheckkartenhandy, wenn es deutlich leichter als 100 Gr. ist.


    Letztlich suche ich jetzt ein Gerät, das folgende Anforderungen erfüllt:

    - GPS-Tracking
    Ich habe ein kleines Smartphone. 3 Zoll Bildschirm. Meines hat aber kein GPS. Es kann aber sein, dass es das Nachfolgegerät schon hat.
    Da es aber nur ein Androidphone ist, funktioniert Live Tracking nur durch Apps, bei denen die ganze Welt mitbekommt, wo du gerade herumhirschst.

    Das was dir vorschwebt kann angeblich ein I-Phone. Eltern nutzen diese Funktion gerne um ihre Kinder zu "überwachen ".
    Das kleinste I-Phone hat 4 Zoll und 113g an Gewicht.
    "Besser geschlurft, als gar nicht gelaufen."

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    05.08.2017
    Beiträge
    5

    Standard

    Danke für deine Antwort.
    Ein Eier-Phone kommt nicht in Frage.
    Das ist was für neureiche Geldverschwender, außerdem sind die Dinger zu schwer.
    Nee, es sollte schon was für den "normalen" Geldbeutel sein.

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    937

    Standard

    Den wichtigsten Teil können wohl so GPS Tracker für Kinder/Helikoptereltern (Permanentes Livetracking, Notruftaste). Schau da mal. Ansonsten gibts iphones auch gebraucht, als Rückläufer etc. falls es da spezifische Apps gibt. Und Du brauchst auch kein iphone7 ... Ggf aber halt trotzdem unhandlich oder Du musst mit Hüftgurt oder so laufen.

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    937

    Standard

    Besser als ein Handy schon für die ganz kleinen kann so ein Teil natürlich schon sein, kommt halt wie immer drauf an ...

  6. #6
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.411

    Standard

    Das kann jedes Smartphone. Einfach die Google-Standortfreigabe dauerhaft einfach einschalten, dann sieht deine Frau deine Position in Google Maps. Das große aber. Nur wenn du Internetempfang hat.

    Die Tracker die die Leute bei den Ultra mitschleppen haben da wohl noch ein paar andere Möglichkeiten. Allerdings wirst du das auf Dauer nicht bezahlen wollen.

    Siegfried


  7. #7
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    185

    Standard

    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Das kann jedes Smartphone. Einfach die Google-Standortfreigabe dauerhaft einfach einschalten, dann sieht deine Frau deine Position in Google Maps.
    Wieder was gelernt.

    GPS braucht man aber schon dazu, oder?
    Ulli (der alte Sack) möchte nur um die 100 g mitnehmen. Mein supergünstiges 3 Zoll Smartphone (für die kleine Gesäßtasche in der Laufhose) hat 103 g, aber leider kein GPS. Das hat mich nämlich ganz schön reingelegt, als eine TrackingApp nicht funktioniert hat.

    Jetzt muss ich halt das große Smartphone mitschleppen.
    "Besser geschlurft, als gar nicht gelaufen."

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    937

    Standard

    Was ich für Kinder gesehen hatte, wird analog auch für Senioren als Zielgruppe angeboten:

    https://www.weenect.com/de/ortungsge...SABEgINg_D_BwE

    Wäre noch etwas leichter und ggf. auch unter dem Laufshirt am Hals tragbar.
    Angefangen: 17.9.2015, PB 5km: 19:06 (8.1.2017), 10 km: 39:39 (05.02.2017), HM: 1:28:41 (09.10.2016), M: 3:27:35 (30.4.2017) https://runalyze.com/shared/Jde/

  9. #9
    von der Tochter angetrieben... Avatar von stetre76
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Ort
    Innsbruck, AT
    Beiträge
    239

    Standard

    Ich bin zwar üblicherweise kein Fan von chip.de, aber dieser Test/Überblick könnte dir vielleicht helfen - da geht's um GPS-Tracker, die man zB für seine Haustiere, das Auto, Fahrräder, aber auch Personen verwenden kann.

    Da könnte uU was für dich dabei sein bzw. könntest du da die eine oder andere Idee bekommen.

    GPS-Tracker Übersicht
    Grüße, stefan

  10. #10
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.265

    Standard

    Eine gute Adresse für Mini Handys ist Pearl
    Mobiltelefone, Notruf-Handys, Handy-Uhren

    Das hier sieht z.B. aus als könnte es deinen Anforderungen genügen
    simvalley MOBILE Scheckkarten-Handy Pico RX-486 mit BT, Garantruf, GPS
    Ich hab irgendwo noch einen Vorgänger ohne GPS rumliegen den ich früher jeweils zum Laufen mitgenommen habe.
    Das tut soweit was es soll und ist sehr schön klein und leicht.

  11. #11
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    185

    Standard


    Das hier sieht z.B. aus als könnte es deinen Anforderungen genügen
    simvalley MOBILE Scheckkarten-Handy Pico RX-486 mit BT, Garantruf, GPS
    .
    Hat nur Notfall GPS.
    D.h.: In der GarantrufSMS werden die Koordinaten mitgesendet. Zum Tracking taugt es nicht.
    "Besser geschlurft, als gar nicht gelaufen."

  12. #12

    Im Forum dabei seit
    05.08.2017
    Beiträge
    5

    Standard

    Erst mal vielen Dank für eure Anregungen und Ideen.
    Je mehr ich mich damit beschäftige, desto schwieriger sehe ich die Erfüllung meiner Anforderungen, zumal die meisten technischen Beschreibungen ziemlich dürftig sind.
    Da ist ein Fehlkauf quasi vorprogrammiert.
    Außerdem scheint es bei einigen Geräten Probleme mit dem GPS-Empfang zu geben.
    Reine Tracker verursachen zudem auch noch monatliche Zusatzkosten.

    Ich denke, ich werde mich mal nach einem GPS-Mini-Smartphone umsehen.
    Die hier bereits angesprochenen Pearl-Geräte haben bei Amazon im Vergleich zu anderen Geräten deutlich mehr schlechte Bewertungen, deshalb sollte es schon ein Markengerät sein.
    Dieses Samsung Pocket wäre ein echter Kandidat, wird aber leider nicht mehr vertrieben:
    https://geizhals.de/samsung-galaxy-pocket-neo-s5310-weiss-a954445.html
    Ortung sollte bei diesem teil auch ziemlich flott sein, wegen A-GPS und GLONASS.

    Groß ist die Auswahl an so kleinen Smartphones nicht gerade, aber ich werde mal schauen, was der Markt so her gibt.

    LG
    Ulli

  13. #13
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.411

    Standard

    GPS hat doch jedes Smartphone. Wie soll sonst das Navi funktionieren? Und warum muß es Mini sein. Ich hab das Sony Z5, genau die richtige Größe. Tracken mit Strava und Wegnavigation mit LocusMaps. Meine Garmin-Uhren hab ich inzwischen verkauft. Pearl ist gar nix. Das ist nur Elektronikschrott. Ich war mal in dem Laden drin. Und bin schnell wieder raus.


  14. #14
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    185

    Standard

    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    GPS hat doch jedes Smartphone. Wie soll sonst das Navi funktionieren?
    Das hier nicht..
    Samsung Galaxy Star 2 Dual-SIM-Smartphones | testberichte

    Bitte den Bericht: Einschätzung der Redaktion, lesen.

    Und warum muß es Mini sein.
    Weil es leicht und klein ist, und in winzigen Taschen Platz hat.

    Ich hab das Sony Z5, genau die richtige Größe.
    Ein 5,2 Zoll Phone bekomme ich z.B. nicht in die Gesäßtasche meiner Laufhose. Für mich also nicht genau die richtige Größe.
    "Besser geschlurft, als gar nicht gelaufen."

  15. #15
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.265

    Standard

    Man gewöhnt sich auch an die Grösse eines Standard Smartphones, auch wenn es heutzutage kaum mehr handliche Smartphones gibt.
    Es gibt Bauchtaschen, Oberarmtaschen, Handgelenktaschen, Taschen in Hosen und Trikots und vermutlich auch noch andere Methoden ein Handy zu transportieren. Eine Bekannte trägt es sogar während dem ganzen Lauf in der Hand, wovon ich aber abraten würde.

    Ich wollte Anfangs auch nie mit Smartphone laufen, bin dann aber mal auf darauf gekommen Hörbücher zu hören und dazu brauchte ich mein Smartphone
    Die ersten paar Mal muss man sich ein wenig daran gewöhnen, mit der Zeit merkt man es aber kaum noch.

    Eine andere Alternative wäre noch deiner Frau beizubringen dass du schon nicht auf deiner Jogging Runde verloren gehst.
    Du kannst ihr ja sagen wo du hinläufst und wie lange du etwa unterwegs bist. Die letzten hunterttausend Jahre musste das auch so gehen
    Wenn du keine schwerwiegenden medizinischen Probleme hast oder extrem gefährliche Strecken läufst gibt es eigentlich keinen Grund sich dauernd Orten zu lassen.

    Ansonsten such bei Google mal nach "Smartwatch 4G" oder "Smartwatch GSM". Das sollte Uhren mit Handy Funktionalität ausspucken. Ev. findest du da noch was.

  16. #16
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.411

    Standard

    Zitat Zitat von mintgruen Beitrag anzeigen
    Das hier nicht..
    Samsung Galaxy Star 2 Dual-SIM-Smartphones | testberichte

    Bitte den Bericht: Einschätzung der Redaktion, lesen.


    Weil es leicht und klein ist, und in winzigen Taschen Platz hat.


    Ein 5,2 Zoll Phone bekomme ich z.B. nicht in die Gesäßtasche meiner Laufhose. Für mich also nicht genau die richtige Größe.
    Das ist dann eher ein Fall fürs Smartphone-Museum. ;-)
    Ich hab etliche Hosen in die das problemlos rein geht. Und wenn nicht gibts doch genug Tragelösungen.


  17. #17
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    185

    Standard

    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Das ist dann eher ein Fall fürs Smartphone-Museum. ;-)
    Ich hab etliche Hosen in die das problemlos rein geht. Und wenn nicht gibts doch genug Tragelösungen.
    Ja, inzwischen liegt es wohl eh im Museum.
    Das Handy gab es vor ein paar Jahren ums kleine Geld bei Hofer (Aldi). Weil es so schön handlich war, wollte ich es als reines Apphandy. Für die virtuelle Einkaufsliste, den Kalender, Stoppuhr/Timer/Wecker, c25k, usw. Fürs Laufen habe ich mir dann noch runtastic draufgezogen. Und da habe ich mich dann gewundert, dass keine Verbindung zustande kam. Erst da merkte ich das fehlende GPS.

    Das Star hat schön in der Jeanshosentasche, oder der Gesäßtasche der Laufhose Platz, das Galaxy S2 eben nicht wirklich. Es schaut oben raus, man kann sich nicht ordentlich setzen und muss Angst haben, dass es herausfällt, ...
    Ich nehme jetzt natürlich das S2 mit, aber eben in einem Taillengurt, oder in der Laufweste. Das ist für mich nur die zweitbeste Lösung.
    "Besser geschlurft, als gar nicht gelaufen."

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. GPS Tracking von Freunden beim Laufen
    Von IronMemme im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.10.2016, 18:21
  2. GPS-Gerät ohne Pulsmessung gesucht
    Von Pierrette im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 19:52
  3. Frage zu aktuell verfügbaren Smartphone GPS Tracking Apps
    Von chr1s im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 21:30
  4. GPS-Tracking vom IPhone
    Von Muskat im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 21:35
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 17:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
55 Sekunden entscheiden nach 61,2 Kilometern
22102017 Transruinaulta 2017 - 2

Foto: OK Transviamala/Reiner Schilling

Unterschiedliche Wetterbedingungen und zwei intensive Trailrunning-Tage liegen hinter den ... ...mehr

Heimsiege und Teilnehmerzuwachs
Franklin Meilenlauf Mannheim 2017 Sieger Krech, Zweiter Issac

Foto: Tomás Ortiz Fernandez

Die beiden Läufer vom engelhorn sports team, Christophe Krech und Fabienne Amrhein, gewann... ...mehr

Fast 6.700 glückliche Sightseeing-Tour-Finisher
22102017 Dresden-Marathon 2017 - 2

Foto: Norbert Wilhelmi

Der Kenianer Dickson Kurui und Tereza Durdiaková aus Tschechien gewannen souverän den 19. ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG