Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 27
Like Tree15Likes

Thema: Mibo GT Split

  1. #1

    Im Forum dabei seit
    04.05.2013
    Beiträge
    85

    Standard Mibo GT Split

    Auf der Spezi machte jemand Nahaufnahmen von einigen Details meines Geroy`s, es war Ladislav Blaha von velorama.cz wie es sich herausstellte.

    Ich erwähnte, dass ich gerne noch einen weiteren Geroy Top 26/20 kaufen würde, leider gibt es diesen ja nicht mehr.
    Ein Malaga ist (für mich) unnötig größer, länger, erst recht für meine Begleiterin.

    Als Antwort holte er einen Roller herbei, der mich von der Geometrie her sehr an meinen Geroy erinnert.
    26/20 Zoll, das Trittbrett so lange wie bei meinem Roller, er hat sich beim Fahren ebenso angefühlt.

    Tja, und faltbar ist er auch noch.
    Offensichtlich gibt es diesen Roller noch nicht zu kaufen, er soll aber bald auf den Markt kommen.

    Ich durfte ihn fotografieren, und darf das auch online stellen.


    Mibo GT Split-klapproller-mibogt26.jpg

    Hm, in meinem Browser ist der Roller rechts abgeschnitten.
    Aber mit Rechtsklick und Graphik anzeigen wird er doch noch vollständig.
    D-Roller likes this.

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    04.05.2013
    Beiträge
    85

    Standard

    Wie ich jetzt gesehen habe, gibt es auch eine "offizielle" Seite des GT Split mit Bildern:

    Skládací kolob


    Auf der Herstellerseite mibo.cz ist davon noch nichts zu sehen.

    So wurde ich erstmals aufmerksam auf den "normalen" GT.
    Ich frage mich (und Euch):

    Wenn ich das 28" Vorderrad gegen ein 26" tauschen würde, könnte man dann sagen, dass der GT eher noch der Nachfolger des Geroy 26/20 wäre als der Malaga?
    Das wäre für mich ein Grund, auf den offiziellen Verkaufsstart des GT Split zu warten.

    Viele Grüsse

    Peter N.
    D-Roller and Maxx68 like this.

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    04.07.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    20

    Standard

    Ich würde auf den Split warten, dass Falten können ist schon von Vorteil. Macht verreisen mit Roller u.ae. einfacher.

  4. #4
    Avatar von ulikick
    Im Forum dabei seit
    18.11.2007
    Ort
    Eppingen
    Beiträge
    199

    Standard

    Zitat Zitat von peter n. Beitrag anzeigen
    Als Antwort holte er einen Roller herbei, der mich von der Geometrie her sehr an meinen Geroy erinnert.
    26/20 Zoll, das Trittbrett so lange wie bei meinem Roller, er hat sich beim Fahren ebenso angefühlt.

    Tja, und faltbar ist er auch noch.
    Offensichtlich gibt es diesen Roller noch nicht zu kaufen, er soll aber bald auf den Markt kommen.

    .
    hallo Peter,

    ist der faltbare Tretroller auch so stabil wie Dein grüner Geroy?
    (den durfte ich ja am Samstag kurz ausprobieren)


    uli

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    04.07.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    20

    Standard

    Hat mich auch interessiert. Ist er, wie üblich 150kg. Schaue mal hier https://www.svetkolobezek.cz/kolobez...aci-kolobezka/

  6. #6
    O…o · Kickbike Race Max 20 · · · o…o · CliX (2.0) · K-Bike K6 Avatar von brnrd
    Im Forum dabei seit
    29.07.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    807

    Standard

    Zitat Zitat von peter n. Beitrag anzeigen
    Wie ich jetzt gesehen habe, gibt es auch eine "offizielle" Seite des GT Split mit Bildern:

    Skládací kolob
    + Video: Skládací koloběžka Mibo GT Split - 2017 - Velorama.cz
    Benutzerkontrollzentrum > Einstellungen ändern ||| Anzeige von Themen | Sichtbare Elemente in Beiträgen: [ ] Signaturen anzeigen || […speichern]

  7. #7
    Avatar von RollerRobby
    Im Forum dabei seit
    25.03.2015
    Ort
    An der Amper
    Beiträge
    259

    Standard

    ... jaja ... und mein vorderes Schutzblech kopiert

    ... für um die €500,- in Tschechien ... für Leute wie mich die gerne woanders touren, aber deswegen nicht gleich einen Kombi kaufen wollen wohl eine gute Lösung, das Packmass ist gut

    Wenn´s den dann auch mit ordentlicher Bereifung gibt und das Teil nicht gleich 12kg wiegt, könnte das der Nachfolger für meinen umgerüsteten Tour 3 werden

  8. #8
    Avatar von RollerRobby
    Im Forum dabei seit
    25.03.2015
    Ort
    An der Amper
    Beiträge
    259

    Standard

    Zitat Zitat von peter n. Beitrag anzeigen
    Offensichtlich gibt es diesen Roller noch nicht zu kaufen, er soll aber bald auf den Markt kommen.
    Servus Peter
    falls Du Interesse an einer Vorbestellung für die jetzt kommende erste Auslieferung hast, schicke ich Dir einen Kontakt, derzeit nur in schwarz mit weissem Vorbau, Griffen und Bowdenzüge.

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    04.05.2013
    Beiträge
    85

    Standard

    Hallo Leute.

    Jetzt habe ich die Infos bekommen, nach welchen ich suchte.
    Der Split ist tatsächlich kein privates Bastelprojekt, sondern wirklich von Mibo.

    Nur halt noch nicht verfügbar, kommt sicher noch.

    Dank des rechtzeitigen Hinweises von RollerRobby konnte ich mir noch den drittletzten Split sichern.

    Hier im Folgenden eine Info von Vaclav
    (kolobehsport):



    ########################
    Manufacturer is MIBO and Ladislav Blaha is one of dealers as me.
    The story of MIBO GT Split was wery quick. It was in plan to produce in winter, because MiBO factory has no capacity to produce it.
    We had only samples (but finished scooters) to test the market. The reaction was so strong that MIBO decided to make one limited serie of this scooter, made reorganization and growed up the capacity for it. No foto on web for this limited edition. The edition is almost sold out after one week. Crazy. We do not know at the moment what to do now :-) Probably next edition will come soon in summer.
    Ladislav found out the name Split and MIBO decided to use it for this model.
    #######################
    RollerRobby likes this.

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    04.05.2013
    Beiträge
    85

    Standard

    Gestern kam ich mit dem Roller von der Arbeit (hügelige 24km), fix und fertig in der Hitze.

    Saß zum Abkühlen im Hof, und wollte gerade im Handy nach dem Stand meiner Bestellung sehen, als DPD die Strasse hochkam.

    Ja, da kam er, der GT Split.

    Nach dem Zusammenbau war ich leider immer noch so fertig, dass ich keinerlei Probefahrt machen wollte. 200m genügten.

    Heute bin ich immer noch so fertig, dann hats geschüttet.... Ich denke, morgen gibt es die erste Fahrt.


    Mibo GT Split-gt_split-im-gruen.jpgMibo GT Split-gt_split-geklappt.jpg

    Gegenüber meinem Geroy Top mit Schutzblechen, Gepäckträger, Körbchen....
    .... ist er richtig leicht.
    Und ja, Uli, der Roller erscheint mir genauso robust wie mein Geroy.

    Die Waage sagt übrigens 10,2kg.


    Wieviel GT Split-Besitzer gibt es in Deutschland?

    Schönes langes Wochenende noch,


    Peter

  11. #11
    Der-mit-dem-Mibo-Malaga+Crazy-rollt Avatar von D-Roller
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    339

    Standard

    Hallo Peter,
    viel Spaß mit deinem neuen Roller. Bitte berichte über ihn weiter, z.B. Erfahrungen, Modifikationen usw.
    In welcher Gegend von Deutschland bist du eigentlich?
    Gruß
    Uli


    Rollerfahren ist besser als ...
    ehrlich

  12. #12
    Avatar von RollerRobby
    Im Forum dabei seit
    25.03.2015
    Ort
    An der Amper
    Beiträge
    259

    Standard

    Herzlichen Glückwunsch Peter ... dann hat ja alles gut geklappt wieder mit Vaclav ... wie immer
    (ich hatte mich ja doch aufgrund meines extrem kleinen Kofferraums für einen weiteren Mastr entschieden)
    ... und an der Gewichtsschraube haben sie auch gedreht, das ist sehr gut!
    ... könntest Du mal bitte wie auf dem zweiten Bild ungefähr die geklappten Maße nehmen (ohne Lenker) das wär nett, Danke!

    Viel Spass mit Deinem GT!!!

  13. #13

    Im Forum dabei seit
    04.05.2013
    Beiträge
    85

    Standard

    Ich komme aus dem PLZ- Bereich 6357x
    so ganz grob halber Weg an der A66 zwischen Fulda und Frankfurt im dortigen Kinzigtal. (Es gibt woanders noch ein Kinzigtal).

    Nach den letzten Informationen könnte ich der einzige Besitzer eines GT Split in Deutschland sein.
    Ha, solche "Besonderheiten" freuen mich.....
    Natürlich gönne ich aber möglichst vielen den Besitz eines solchen GT's.

    Wie ich jetzt weiss, lag die Stückzahl dieser ersten Serie bei 65.

    Gebastelt habe ich gestern:
    Aufsetzschutz an den Rahmen angebracht (wie an meinem Geroy),
    Und die Griffe (immerhin Schraubgriffe)
    gegen anatomisch besser abstützende Schraubgriffe ausgetauscht.

    Mit Erhalt des Rollers bekam ich kostenfrei 39° Fieber dazu, sodass ich mir anschliessend die komplette Woche schenken konnte.

    Bilder, Maße, Probefahrt....
    folgen dann ab nächster Woche.

    Peter,

    heute wieder den ersten Tag auf den Beinen.
    Zuletzt überarbeitet von peter n. (11.06.2017 um 17:50 Uhr) Grund: abstürzende gegen abstützende korr.
    M.Gold likes this.

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    04.05.2013
    Beiträge
    85

    Standard

    Maße ohne Lenker.

    (Der Lenker wird mittels eines normalen Schnellspanners zur Seite gedreht, kann aber auch in 0,nix abgezogen werden.

    Es ergibt sich ca. 1,25m x 79cm.




    Anschliessend habe ich das Vorderrad ausgebaut und obenauf gelegt.
    Da kann man es schon abschätzen, das Gesamtpaket wird etwa 35cm breiter als ein 26" Rad.
    In der Breite könnte man noch ein klein wenig abknappsen, wenn man auch das Hinterrad
    ausbauen würde. Das habe ich nicht getan.

    Mibo GT Split-split-klein.jpg

    Gemessen : 99cm x 65cm

    Im Vergleich alte Bilder - neues Bild sind auch die neuen Griffe zu entdecken.

    Hallo Robert, jetzt interessiert mich hier natürlich auch das Faltmaß deines Mastr.


    Viele Grüße Peter
    M.Gold likes this.

  15. #15

    Im Forum dabei seit
    06.07.2017
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo Peter,

    ich interessiere mich auch für den GT Split.
    Konntest du den Roller mittlerweile ein wenig mehr nutzen? Bist du mit dem Roller zufrieden?

    Ich würde ihn gerne als Allrounder benutzen und somit Stadt, Straße und Waldwege fahren.

    Viele Grüße,
    Dirk

  16. #16
    Avatar von RollerRobby
    Im Forum dabei seit
    25.03.2015
    Ort
    An der Amper
    Beiträge
    259

    Standard

    Zitat Zitat von peter n. Beitrag anzeigen
    Hallo Robert, jetzt interessiert mich hier natürlich auch das Faltmaß deines Mastr.
    Viele Grüße Peter
    Servus Peter,
    und vielen Dank für Deine ausführlichen Messungen
    Entschuldige bitte die späte Antwort, aber irgendwie war immer was
    Für einen Roller dieser Grösse finde ich das Klapp-/Packmass richtig gut, auch das Gesamtgewicht ist identisch zum kleinen Mastr., das heisst schon was!
    Das im Internet angegeben Klappmass für den Mastr von 107 x 54 x 24 hatte ich nachgemessen und kam ganz gut hin, ich werde aber nochmal messen, derzeit sind beide Roller nicht bei mir, dauert noch bisserl. Schnell geklappt und in die mitgelieferten Taschen passen beide bei meiner Freundin in den aktuellen BMW 3er Kofferraum übereinander ohne Rückbank umlegen
    In meinen superkleinen Kofferraum geht einer bei geschlossenem Dach problemlos rein, bei geöffnetem Dach passt er super in den Beifahrerfussraum. Ich habe mal gemessen, Test steht aber noch aus, mit demontiertem Vorderrad sollte er sogar unter das Klappdach im Kofferraum passen ... mit beiden demontierten Rädern ist er ja echt winzig mit 65 x 35 wie damals schon hier geschrieben:
    Mibo Mastr - Mibo Master: Klapproller für Unterwegs

    Alles in allem für mich super, mit nem anderen Wagen wär´s vielleicht auch der GT geworden, ich hätt ja auch grad noch einen ordern können damals bevor der erste Schwung verkauft war

    Einer meiner Mastr als Beifahrer

    Mibo GT Split-img_1307.jpg

  17. #17

    Im Forum dabei seit
    04.05.2013
    Beiträge
    85

    Standard

    Hallo Robert,
    danke für die Abmessungen.

  18. #18

    Im Forum dabei seit
    04.05.2013
    Beiträge
    85

    Standard

    Hallo Dirk.

    Ja, ich bin mit dem Roller zufrieden.

    Weil er (bislang ohne Schutzbleche oder Gepäckträger) gegenüber meinem Mibo Geroy spürbar leichter ist.

    Weil er so schnell faltbar ist.
    Auf Dienstreisen mit dem Auto eine feine Sache, und ich kann auf den Kleinstroller mit PU-Rollen verzichten.


    Mir scheint (noch nicht nachgemessen), dass das Trittbrett minimal spürbar, vllt. einen halben cm? höher ist, als bei meinem Geroy.
    Mir fehlen die Lenkerhörnchen, welche beim Geroy Top dabei waren.
    Ich habe billige Ergo-Schraubgriffe mit integrierten Mini-Hörnchen nachgerüstet.
    Hier ist leider der Winkel zwischen Mini-Hörnchen und Ballenauflage nicht unabhängig einstellbar.

    Im Zusammenspiel mit der Biegung des originalen Lenkers schmerzen mir die Handgelenke.
    Für meine Freundin passt es prima.
    Stelle ich alles einigermaßen passend für mich ein, jammert sie.....

    Wegen der Faltbarkeit wollte ich keine "echten" Hörnchen montieren.

    Vielleicht gehe ich doch nochmals ran, andere Lenker, andere Griffe, Hörnchen.
    M.Gold likes this.

  19. #19

    Im Forum dabei seit
    04.05.2013
    Beiträge
    85

    Standard

    Vielleicht auch nicht.

    So halte ich es zur Zeit:
    Für kürzere Strecken und auf Dienstreisen bevorzuge ich klar den GT Split, für längere Strecken meinen schwereren, trägeren Geroy mit seiner optimalen Griffposition und der Möglichkeit Gepäck zu transportieren.

    Schönen Gruß,

    Peter

  20. #20

    Im Forum dabei seit
    06.07.2017
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo Peter,

    vielen Dank für deine Ausführungen.

    ich schwanke zwischen dem Royal und dem GT Split. Ich kann mir momentan nur einen Roller leisten und brauchen einen Transportablen (Wohnmobil und Auto) Allrounder für Stadt, Straße und Waldweg.

    Aufgrund des größeren Vorderrads ist nun der GT Split mein Favorit. Ich werde wohl noch ein, zwei Nächte darüber schlafen.. ;)

    Viele Grüße,
    Dirk
    M.Gold likes this.

  21. #21

    Im Forum dabei seit
    04.05.2013
    Beiträge
    85

    Standard

    Hallo Dirk.

    Der Royal fällt bei mir wegen des merkwürdigen Lenkers durch, ich gebe zu, ein Vorurteil von mir.
    Ich würde ihn gerne einmal Fahren.
    20 Zoll (ich fahre keine Rennen), wären für mich in jedem Fall auch OK.
    Da sieht der Roller etwas mehr nach Spielzeug aus, was u.U. ein Vorteil sein kann.
    Und er braucht noch etwas weniger Stauraum beim Transport.

    (Für mich) wichtig ist, einen Roller mit ordentlichen Schutzblechen zu haben.
    Geschleuderte Nacktschnecken, Schmutzwasser.... dürfen gerne von mir fernbleiben.
    Am Split passen die Bleche vom Malaga.
    Ich rüste dank meiner Alternative (Geroy) den Split aber nicht nach.

    Für den anstehenden Urlaub an den Atlantik sind ein Tandem und 2x Roller an Board.
    Ich bin gespannt, welches Fahrzeug dort mehr km zurücklegen wird, ich kann es noch nicht abschätzen.
    Rollerfahren macht mir z.Z. mehr Spass.

    Viel Spass mit bzw. nach deiner Entscheidung,

    Peter.
    M.Gold likes this.

  22. #22

    Im Forum dabei seit
    06.07.2017
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo Peter,

    ich habe mir nun den GT Split bei Vaclav bestellt und heute ist er angekommen. Leider mit DPD verschickt (ich hatte gefragt, ob ein anderes Unternehmen wie DHL, UPS oder Hermes möglich sind, da ich fast immer mit DPD Probleme hatte; leider nicht möglich), so dass das Paket in einem schlechten Zustand hier angekommen ist.

    Neben Kratzern im Rahmen, Lenker, Ständer und Spannhebel ist auch der eine Griff ein wenig "zerpflückt". Was mir dann aber den Spaß leider richtig verdorben hat, ist der extreme Seitenschlag im Vorderrad (Hinterrad nur minimal). Als Nicht-Handwerker ist das nun erst einmal für mich ein ziemlicher Rückschlag. Ich werde Vaclav das mal schreiben und sehen, was er vorschlägt. Dies im Fahrradladen für viel Geld (?) reparieren zu lassen, finde ich nun natürlich nicht so toll...

    Dank deines Hinweises habe ich auch gleich die passenden Schutzbleche mitbestellt. Diese werden aber erst am WE angeschraubt.


    Viele Grüße,
    Dirk
    M.Gold likes this.

  23. #23
    Avatar von RollerRobby
    Im Forum dabei seit
    25.03.2015
    Ort
    An der Amper
    Beiträge
    259

    Standard

    ... hm, das ist schade Dirk, ich habe schon 3 Stück bei ihm bestellt und der Versand über DPD war immer problemfrei ... schau mal was er dazu sagt, vielleicht kann man bei DPD beanstanden wenn Du die Schäden gleich angegeben hast?

  24. #24
    Kostkaner Avatar von M.Gold
    Im Forum dabei seit
    06.03.2017
    Ort
    Stuttgart, Benztown
    Beiträge
    62

    Standard

    Ruhig beschwerde einlegen, Fakten schildern. Für gutes Geld kann man(n) auch gute Ware erwarten.
    Ansonsten zurück mit dem kaputten Material.



    Zitat Zitat von dirk0108 Beitrag anzeigen
    Hallo Peter,

    ich habe mir nun den GT Split bei Vaclav bestellt und heute ist er angekommen. Leider mit DPD verschickt (ich hatte gefragt, ob ein anderes Unternehmen wie DHL, UPS oder Hermes möglich sind, da ich fast immer mit DPD Probleme hatte; leider nicht möglich), so dass das Paket in einem schlechten Zustand hier angekommen ist.

    Neben Kratzern im Rahmen, Lenker, Ständer und Spannhebel ist auch der eine Griff ein wenig "zerpflückt". Was mir dann aber den Spaß leider richtig verdorben hat, ist der extreme Seitenschlag im Vorderrad (Hinterrad nur minimal). Als Nicht-Handwerker ist das nun erst einmal für mich ein ziemlicher Rückschlag. Ich werde Vaclav das mal schreiben und sehen, was er vorschlägt. Dies im Fahrradladen für viel Geld (?) reparieren zu lassen, finde ich nun natürlich nicht so toll...

    Dank deines Hinweises habe ich auch gleich die passenden Schutzbleche mitbestellt. Diese werden aber erst am WE angeschraubt.


    Viele Grüße,
    Dirk
    Rollern macht Spaß!

  25. #25

    Im Forum dabei seit
    06.07.2017
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo zusammen,

    Vaclav hat sich heute per Mail bei mir gemeldet. Als ich am Freitag und Samstag keine Rückmeldung bekommen hatte, habe ich mir echt schon Sorgen gemacht (Beim Verkauf hatte er sich zwischen 7:30 und 12:00 mit der Rechnung mehrfach zu meinen Fragen geäußert). Vielleicht war er einfach nur auf einer Messe oder es war gerade Feiertag bei denen..?!

    Er hat mir nun angeboten, Lenker, Griffe und das Vorderrad neu zu schicken. Da aber auch der Rahmen beschädigt ist, schlägt er vor den ganzen Roller zu tauschen. Die Rücksendekosten würde er mir dann erstatten. Blöd ist nur, dass ich ihn nun schon testen wollte und dabei aufgesetzt bin, so dass auf der Unterseite des Trittbretts nun ein von mir verursachter Kratzer drin ist. Ich frage mal, ob er ihn trotzdem tauschen würde.

    Bei der Suche nach einer Versandmöglichkeit war ich noch nicht so erfolgreich. Selbst bei der DPD scheinen Sie solch große Packe auf den ersten Blick im Paketshop nicht anzunehmen.

    Hat daher jemand einen guten Tip für ein Versandunternehmen?

    Vielen Dank und viele Grüße,
    Dirk

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche - Mibo Mastr / Master oder Mibo Royal, gern mit Klapplenker / Faltlenker
    Von Rollerbaer im Forum Markt & Handel (neu und gebraucht) und Rollerkaufberatung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.08.2017, 18:57
  2. Suche Mibo GT 28/20 o.ä. und gebe meinen Kostka Tour Speed ab
    Von LahmerHund im Forum Markt & Handel (neu und gebraucht) und Rollerkaufberatung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2017, 21:50
  3. Unterwegs mit Mibo Gt
    Von Patina im Forum Touren, Treffen & Reisen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2016, 13:37
  4. Mibo Mastr - Mibo Master: Klapproller für Unterwegs
    Von Tempelhofer im Forum Technik, Tuning & Equipment
    Antworten: 241
    Letzter Beitrag: 27.11.2014, 16:36
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.08.2005, 15:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Jody goes Berlin - Vlog 3
Midnight Runners Jody Bragger 3

Foto: Daniel Varga

Die Midnight Runners sind die größte Laufcrew Londons. Nun möchte Jody Bragger einen Ableg... ...mehr

Einmalige Besetzung und Weltrekordjagd
Wilson Kipsang trifft erneut auf Kenenisa Bekele, der vor einem Jahr dieses Duell gewann.

Foto: photorun.net

Eliud Kipchoge, Kenenisa Bekele und Wilson Kipsang sind die drei zurzeit hochkarätigsten M... ...mehr

Lisa Hahner kommt in Kapstadt nicht ins Marathonziel
Lisa Hahner kam in Kapstadt nicht ins Ziel.

Foto: photorun.net

Lisa Hahner ist bei ihrem ersten Marathonrennen seit den Olympischen Spielen 2016 in Rio n... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG