Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 46
Like Tree24Likes

Thema: 5 km Zeit von 20:00 auf 15:00 steigern.

  1. #1

    Im Forum dabei seit
    04.06.2017
    Beiträge
    3

    Standard 5 km Zeit von 20:00 auf 15:00 steigern.

    Hallo liebe Community,

    und zwar laufe ich auf 5 km eine Zeit von ca. 20:20 bis 21:00. Dafür trainiere ich nicht viel - ich gehe durchschnittlich alle 3 Wochen 1x um die 5km laufen. Nun würde ich gerne meine Zeit auf 15 min. für 5 km steigern. Ich weiß, dies ist kein kleiner Sprung.

    Wie würdet ihr dies am besten umsetzten? Ist dies eurer Meinung in ca. 8 Monaten möglich?

    Vielen Dank und Liebe Grüße,
    HANNES

  2. #2
    Avatar von frank2015
    Im Forum dabei seit
    23.11.2015
    Beiträge
    272

    Standard

    Hallo Hannes,

    fang mal damit an und melde Dich wenn und wie du das Zeil erreicht hast:

    Trainingsplan Laufen: 5 km unter 20:00 Minuten: 8 Wochen Vorbereitung auf einen 5-km-Lauf - RUNNER’S WORLD

    Viele Grüße
    Frank
    Django323 likes this.
    97,00 kg 87kg--84-----> Ziel: 79 kg



  3. #3

    Im Forum dabei seit
    12.05.2013
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    20

    Standard

    Was lässt dich denn vermuten, dass eine solche Zeit für dich drin ist? Ohne laufspezifisches Training sub21 zu laufen, ist ordentlich, aber für sich genommen noch kein Grund, sich aufs Siegertreppchen zu träumen.

  4. #4
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Ort
    Roding (Bayern)
    Beiträge
    2.420

    Standard

    Zitat Zitat von Kepler Beitrag anzeigen
    Was lässt dich denn vermuten, dass eine solche Zeit für dich drin ist?
    Unwissenheit
    Die Realität wird Ihn früher oder später schon einholen. Wir könnten es hier aber auch mit einem Troll zu tun haben.
    bones likes this.
    800m: 01:59,95 (03.08.2012)
    1.500m: 04:02,96 (03.06.2017)
    3.000m: 08:45,29 (29.04.2017)
    5.000m: 15:22.08 (10.06.2017)
    10.000m: 32:28,81 (25.03.2017)
    10km: 32:16 (23.10.2016)

  5. #5
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    3.525

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Unwissenheit
    Die Frage lässt sich doch leicht beantworten. Django 323 läuft aktuell zwischen 4:04 und 4:12/km auf 5km. Er muss lediglich das Tempo auf 3min/km drücken und hat sein Ziel schon erreicht. Mathematisch ist das sehr einfach. Da er für seinen ca. 4er Schnitt nur alle drei Wochen mal laufen geht, ist da sicher was drin. Das wäre ja vom Aufwand fast ein Nichtsportler, aber er wäre immerhin bei jedem Volkslauf schon weit vorn dabei. Auch als mittelmäßiger Responder wäre die Steigerung durchaus denkbar. 8 Monate sind zugegeben knapp. Da müsste man sicher 2x die Woche trainieren. Dann wäre man in Deutschland aber schon gut unterwegs.

    Für wahrscheinlicher halte ich aber, daß die 5km nicht 5000m entsprechen, sondern so um die 5km, also eher 4
    Das wäre für den Aufwand immer noch passabel. Ich würde hier übrigens nicht per se Boshaftigkeit unterstellen. Wir kennen das ja. Da gibt es eine Radrunde, die ist so ca. 5km. Bei der dritten Überlieferung ist sie dann auch 5km und da gibt es kein Rütteln.

    Interessant wären mal 5000m auf einer 400m Bahn.
    19joerg61 likes this.

  6. #6
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    7.306

    Standard

    Bestimmt ist Hannes 52 Jahre alt, raucht, treibt sonst keinen Sport und hat einen BMI von 36.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  7. #7
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    3.525

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Bestimmt ist Hannes 52 Jahre alt, raucht, treibt sonst keinen Sport und hat einen BMI von 36.
    Dann würde ich mir auch über die 8 Monate keine Gedanken machen

  8. #8
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    7.306

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Dann würde ich mir auch über die 8 Monate keine Gedanken machen
    Der Frage des TE liegen auch keinerlei Gedanken zugrunde. Ich würde das eher als Fantasien oder Träume bezeichnen. Oder Trollerei.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  9. #9
    Avatar von jenshb
    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    758

    Standard

    Mit ausreichend Übergewicht, das sich in acht Monaten abwerfen läßt ist die nötige Leustungsexplosion sicher drin ;-) 15s pro kg oder so etwa 😜
    Angefangen: 17.9.2015, PB 5km: 19:06 (8.1.2017), 10 km: 39:39 (05.02.2017), HM: 1:28:41 (09.10.2016), M: 3:27:35 (30.4.2017) https://runalyze.com/shared/Jde/

  10. #10
    Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    14.209

    Standard

    Hallo Hannes ,

    im Februar, ist da etwas Besonderes?

    Knippi

  11. #11
    Schnee- und Regenläufer Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.668

    Standard

    Ich vermute, der TE trainiert auf einen Einstellungstest und will zumindest eine Note 3 erreichen. Daher die 15:00min.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  12. #12
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    2.240

    Standard

    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    Ich vermute, der TE trainiert auf einen Einstellungstest und will zumindest eine Note 3 erreichen. Daher die 15:00min.
    Den Einstellungstest will ich sehen, bei dem man für eine Note 3 5000m in 15 Minuten laufen muss...

  13. #13
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    7.306

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Hallo Hannes ,

    im Februar, ist da etwas Besonderes?

    Knippi
    Internationales Hallenmeeting in Boston. Da muß er aber noch 'ne Schippe draufpacken.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  14. #14
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    7.306

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Den Einstellungstest will ich sehen, bei dem man für eine Note 3 5000m in 15 Minuten laufen muss...
    Gilt nur für Polizei und Feuerwehr in Kenia.
    Rolli, Dartan, runner00 and 1 others like this.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  15. #15

    Im Forum dabei seit
    23.09.2016
    Beiträge
    302

    Standard

    Zitat Zitat von Django323 Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Community,

    und zwar laufe ich auf 5 km eine Zeit von ca. 20:20 bis 21:00. Dafür trainiere ich nicht viel - ich gehe durchschnittlich alle 3 Wochen 1x um die 5km laufen. Nun würde ich gerne meine Zeit auf 15 min. für 5 km steigern. Ich weiß, dies ist kein kleiner Sprung.

    Wie würdet ihr dies am besten umsetzten? Ist dies eurer Meinung in ca. 8 Monaten möglich?

    Vielen Dank und Liebe Grüße,
    HANNES
    1. Wo und wie ist die derzeitige Zeit gemessen? Deine Zeit beim Joggen auf den "ca. 5 Km"?2. Zunächst mal nicht 1x in 3 Wochen joggen sondern 3x in einer Woche joggen
    3. Nein. Und mit nicht unerheblicher Wahrscheinlichkeit für dich überhaupt nicht möglich, egal in welchem Zeitraum.

    Ich setze auf Troll.

  16. #16

    Im Forum dabei seit
    04.06.2017
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo,

    danke für eure Antworten - auch wenn sie mich großteils mehr enttäuscht haben als geholfen. Ich bin, wie schon geschrieben überhaupt kein Profi Läufer, habe vor kurzem bei einem 5km Lauf mitgemacht und habe bemerkt, dass mir solche Wettbewerbe gefallen, war motiviert und wollte mir daher ein Ziel setzen. Da ich schon ohne viel Training 5km (es waren bei dem Lauf sogar minimal mehr - 5,05) in 21 Minuten laufe, hab ich mir nun das 15 Minuten Ziel für den selben Lauf in einem Jahr gesetzt. Weder hab ich behauptet dass es leicht wird noch dass ich es schaffen werde ... es war lediglich eine Zeit der man nachstrebt.

    Ich lass mir gern auf die Finger hauen wenn ich träume aber gleich hier als Lügner, Troll abgestempelt und gar verarscht zu werden finde ich nicht ok. Ich wollte mir als unerfahrener Läufer einfach nur Tipps von euch holen, wie ich am besten so nah wie möglich an mein 15 Minuten Ziel (realistisch oder auch nicht) ran komme. Das jenes nicht mit 1x pro Woche laufen erreichbar ist, ist schon klar!

    Danke für die hilfreichen Kommentare und Liebe Grüße!

  17. #17

    Im Forum dabei seit
    11.09.2016
    Beiträge
    220

    Standard

    Naja, etwas Verständnis musst du schon haben, denn dein Eingangspost gibt eben nicht mehr her als: ich gehe alle 3 Wochen mal laufen (also sonst keine Sport, der mit laufen zu tun hat) und lauf dann sozusagen aus der kalten Buxe die 5 km im Vierer-Schnitt. Ich glaube, das wäre sogar in Kenia ungewöhnlich, in Deutschland erst recht. Da wundert mich wenig, dass die Leute so reagieren.
    Dass du kein Profi bist, ist auch klar, dafür bist du zu langsam.
    Aber es fehlen einfach Infos: wenn du mit Laufen wirklich gar nix am Hut hast und deine Angaben stimmen, such dir dringend einen Verein. Denn ohne Training solche Zeiten raus hauen, da könnte wirklich einiges gehen. Sozusagen ein unentdecktes Talent. Ich vermute aber eher, dass du Fußballer oder sowas bist, und dann kannst du die Sache höchstwahrscheinlich vergessen, da du dann doch nicht nur alle 3 Wochen mal einen Fuß schneller vor den anderen setzst...
    Django323 likes this.

  18. #18
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    7.306

    Standard

    Wenn Du kein Troll bist, bist Du hier falsch. Laufen lernt man nicht im Internet - schon gar nicht auf dem Niveau. Such Dir einen Leichtathletikverein mit Läufern und Trainern, die in der Preisklasse mitreden können. Die werden Dir -nachdem sie sich wieder vom Lachen erholt haben- die Flausen schon austreiben.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  19. #19

    Im Forum dabei seit
    04.06.2017
    Beiträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von haxedesboesen Beitrag anzeigen
    wenn du mit Laufen wirklich gar nix am Hut hast
    Ich spiele alle 2 Wochen eine Stunde Tennis, weiß nicht wie viel dies zu dem Ergebnis beiträgt da Tennis ja eher kurze Bewegungen sind? Dies ist wirklich der einzige Sport den ich mache. Der vierer Schnitt war das Ergebnis vom letzten Wettbewerb, nach dem war ich auch total KO. Wenn ich trainiere, lauf ich meistens 4:40/km. Dh. die 4 Minuten/km bekomme ich nur zusammen wenn ich auch wirklich mein letztes gebe.

  20. #20

    Im Forum dabei seit
    11.09.2016
    Beiträge
    220

    Standard

    Wenn das wirklich stimmt, such dir dringend einen Leichtathletikverein! Denn dann ist mit gezieltem Training einiges möglich.
    Django323 likes this.

  21. #21
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    7.306

    Standard

    Zitat Zitat von Django323 Beitrag anzeigen
    ...ich gehe durchschnittlich alle 3 Wochen 1x um die 5km laufen.
    Zitat Zitat von Django323 Beitrag anzeigen
    ....Ich spiele alle 2 Wochen eine Stunde Tennis....
    Was für 'ne Sportskanone.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  22. #22
    laufend unterwegs Avatar von lexy
    Im Forum dabei seit
    14.10.2011
    Ort
    Am Wäldchen
    Beiträge
    2.817

    Standard

    Zitat Zitat von haxedesboesen Beitrag anzeigen
    Wenn das wirklich stimmt, such dir dringend einen Leichtathletikverein! Denn dann ist mit gezieltem Training einiges möglich.
    Nun übertreib mal nicht. Klar ist die Chance auf eine deutliche Verbesserung größer. Aber hexen können die auch nicht. Vielleicht kommt er in einem Jahr meinetwegen auf Sub 19 oder so. Wahrscheinlich werden wir das aber nie erfahren.

    @Django probiere doch mal 400 oder 500 m in dem 3:00min/km Tempo zu laufen, damit du das mal einordnen kannst.

  23. #23
    Avatar von jenshb
    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    758

    Standard

    Nachdem ich auch meinen Spaß hatte, möchte ich Dir auch empfehlen für Dein Ziel mal bei einem Verein vorbeizuschaun (ohne gleich mit Deiner Zeit anzuklopfen ...). Die sind, zumindest unsrer, nicht so "deutsch" wie man sich das so vorstellt und für ein härteres Training hilft es ungemein, wenn man es nicht alleine machen muß. Und fachkundige Anleitung ist in der Preisklasse auch nicht verkehrt.
    Viel Spaß weiter und nimm uns die Witzchen nicht übel,
    Jens
    Django323 likes this.

  24. #24
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    12.219
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Warum glauben hier einige, dass 4:05 was besonderes ist? Das würde ich nicht überbewerten...

    15' auf 5km dafür schon. Für TE kaum zu erreichen. Vielleicht, mit sehr harten Training und einem Leben, was nach Training und Laufen vollkommen ausgerichtet ist... vielleicht in 5-6 Jahren.

    Unwissenheit und Naivität.
    bike_and_run likes this.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  25. #25
    Avatar von bike_and_run
    Im Forum dabei seit
    16.02.2017
    Ort
    nicht weit von Würzburg
    Beiträge
    190

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Warum glauben hier einige, dass 4:05 was besonderes ist? Das würde ich nicht überbewerten...

    15' auf 5km dafür schon. Für TE kaum zu erreichen. Vielleicht, mit sehr harten Training und einem Leben, was nach Training und Laufen vollkommen ausgerichtet ist... vielleicht in 5-6 Jahren.

    Unwissenheit und Naivität.
    Mal eine These von mir:

    Es gibt viele Berichte die eine Steigerung von Anfängern von 25 min auf 5 km auf 20 min für 5km bei Untrainierten. Dann kommt jemand der die 20 Minuten schon annähernd drauf hat und schließt darauf dass er sich dann auch um 5 Minuten steigern kann ohne zu wissen dass nur ganz Wenige überhaupt physiologisch in der Lage sind die 1000m unter 3 Minuten zu laufen geschweige denn das ganze 5x hintereinander.
    Disziplin bedeutet, dass man Dinge tut, die keinen Spaß machen.
    Für alles, was man gerne tut, braucht man keine Disziplin!
    Lilli Palmer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 14:27
  2. 10 KM Zeit von 41:15 auf unter 40 steigern
    Von joker_2000 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 14:51
  3. HM von 1:44:00 auf 1:35:00 in 20 Wochen
    Von triton im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 15:16
  4. Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 17:12
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 10:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Beim Chasqui-Marathon auf abenteuerlichen Pfaden durch den Urwald
Chasqui-Marathon

Foto: Jens Georgi

Der Chasqui-Marathon führte unseren Leserreporter Jens Georgi mitten durch den Urwald Boli... ...mehr

Garmin Forerunner 935 - eine Laufuhr mit vielen Stärken und einer Schwäche

Foto: RUNNER'S WORLD

Die Forerunner 935 ist die neueste Multisport-GPS-Uhr von Garmin und richtet sich vor alle... ...mehr

469 Finisher im Parkstadion
34. Abendlauf „Baunatal rennt“

Foto: Heiko Rammenstein

Bei Temperaturen um 25 Grad erreichten 469 Läufer das Ziel im Baunataler Parkstadion. Lies... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG