Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
Like Tree1Likes
  • 1 Post By FasterRoadRacer

Thema: Zielzeit/Konzeption eines Trainingsplans altersabhängig?

  1. #1

    Im Forum dabei seit
    19.01.2016
    Beiträge
    220

    Standard Zielzeit/Konzeption eines Trainingsplans altersabhängig?

    Hallo zusammen,

    gelten die in jedem Trainingsplan vorgegebenen Zielzeiten (z.B. 10 km unter 50 Minuten) für jede Altersgruppe? Ein fitter Zwanzigjähriger müsste doch bei gleichem Training ganz andere Zeiten erreichen als ein fitter Sechzigjähriger (oder das Trainingsziel mit einem geringeren (oder anderem) Training. Für welche Altersgruppe sind die Trainingspläne ausgelegt ? Bei Steffny habe ich diesbezüglich nichts finden können.

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    11.09.2016
    Beiträge
    382

    Standard

    So wie ich das verstanden habe, sind diese Pläne von der Stange auf den Durchschnittsläufer ausgelegt. Man sieht ja auch hier im Forum, dass die Leistungen mit dem identen Trainingsplan oft sehr unterschiedlich sind. Natürlich wären besser angepasste Pläne passender, aber das wäre dann eben entsprechend teurer, weil man viel mehr individuelle Dinge einfließen lassen müsste: man kann zB fit sein, aber wenig/viel Lauftalent haben, das kann der Plan nicht berücksichtigen. Oder mehr/weniger Ausdauertalent. Oder man ist zwar prinzipiell fit, schleppt fürs Laufen aber zu viel Gewicht mit rum. Geschlechtsspezifische Unterschiede. Und eben auch Alter.

    Was allerdings für die Pläne spricht: unabhängig von den vorgenannten Unterschieden wird man in der Regel zumindest bei den Pace-orientierten Plänen die Zielzeit ungefähr schaffen, wenn man die Zeiten im Training schafft. Dass sich der eine mehr oder weniger abmühen muss, gilt es wohl zu akzeptieren..

  3. #3
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    650

    Standard

    Zitat Zitat von Bonno Beitrag anzeigen
    Ein fitter Zwanzigjähriger müsste doch bei gleichem Training ganz andere Zeiten erreichen als ein fitter Sechzigjähriger (oder das Trainingsziel mit einem geringeren (oder anderem) Training.
    Ich denke, solange es nicht in den Highendbereich geht, ist das Training für alle gleich. Warum sollte es unterschiedlich sein? Die Zielzeit ist ja die entscheidende Bedingung. Von daher wird ein fitter zwanzigjähriger ja nicht die gleiche Zielzeit haben wollen wie der 60er. Des Weiteren, wenn nach Pace gelaufen wird, dann müssen beide diese Pace bringen. Die Zeit läuft ja nicht langsamer nur weil du jünger bist.

    Einzig was die Regeneration angeht, da hat der 20'er wohl eventuell natürliche Vorteile.

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    19.01.2016
    Beiträge
    220

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Ich denke, solange es nicht in den Highendbereich geht, ist das Training für alle gleich. Warum sollte es unterschiedlich sein? Die Zielzeit ist ja die entscheidende Bedingung.
    Eben, die Zielzeit ist die entscheidende Bedingung. Ich bin zwar noch keine 60, habe aber damals als Zwanziger die heutigen Zeiten mit deutlich geringerem Trainingsumfang erreicht (und damals waren mir Trainingspläne nicht bekannt). Mit dem Trainingsumfang, den ich heute betreibe, und den Trainingsplänen hätte ich damals ganz andere Zeiten erreicht.

  5. #5
    Avatar von FasterRoadRacer
    Im Forum dabei seit
    24.01.2017
    Ort
    Voll verkabelt
    Beiträge
    631

    Standard

    AK20 wird halt bei gleichem Plan schneller als AK60 unterfordert sein und wechselt dann in einen schnelleren Plan. Plaene gelten fuer alle AK, Maenner wie Frauen.
    JoelH likes this.


  6. #6
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    650

    Standard

    Zitat Zitat von Bonno Beitrag anzeigen
    Eben, die Zielzeit ist die entscheidende Bedingung. Ich bin zwar noch keine 60, habe aber damals als Zwanziger die heutigen Zeiten mit deutlich geringerem Trainingsumfang erreicht (und damals waren mir Trainingspläne nicht bekannt). Mit dem Trainingsumfang, den ich heute betreibe, und den Trainingsplänen hätte ich damals ganz andere Zeiten erreicht.
    Ja, aber du trainierst doch an deiner Leistungsgrenze und da ist es egal welches Alter du hast. Wenn du HM 2:00 trainierst und unterfordert bist, dann machst DU was falsch, nicht der Plan.

  7. #7
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.459

    Standard

    Bei Steffny habe ich diesbezüglich nichts finden können.
    Im großen Laufbuch gibt es einen Bereich "Laufen im Alter" o.ä. (habe das Buch gerade nicht zur Hand), da steht dann schon ein wenig dazu, wie man im Alter das Training anpassen sollte und das kann man auch auf die Trainingspläne anwenden.

  8. #8
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    8.086
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    19.01.2016
    Beiträge
    220

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Im großen Laufbuch gibt es einen Bereich "Laufen im Alter" o.ä. (habe das Buch gerade nicht zur Hand), da steht dann schon ein wenig dazu, wie man im Alter das Training anpassen sollte und das kann man auch auf die Trainingspläne anwenden.
    Das hatte ich eher auf das Laufen im "Rentenalter" bezogen. Aber egal, Danke für die Rückmeldungen. Ich interpretiere diese so, daß die Trainingspläne auf einen "Durchschnittsläufer" zugeschnitten sind; d.h. man diese bei Jüngeren oder älteren Läufern entsprechend anpassen sollte, um die gewünschte Zielzeit zu erreichen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Leistungsniveau zum Start eines 12-Wochen Plans Zielzeit sub 1:30
    Von abroller im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 22:55
  2. Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans
    Von HannibalForKing im Forum Trainingspläne
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.08.2014, 11:14
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 13:05
  4. Intensiver Trainingsblock innerhalb eines Trainingsplans?
    Von Ralsch im Forum Trainingspläne
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 09:01
  5. Umstellung des Trainingsplans Zielzeit 49 min
    Von paßkale im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 17:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Registrierungsphase für den Berlin-Marathon 2018 startet
Berlin Marathon 2018

Foto: Norbert Wilhelmi

Wer beim Berlin Marathon 2018 am 16. September 2018 teilnehmen will, muss sich vom 18. Okt... ...mehr

1.500 Läufer werden erwartet
Franklin Meilenlauf Mannheim

Foto: PIX Sportfotos

Am Sonntag, den 22. Oktober, fällt der Startschuss für den zweiten Franklin Meilenlauf 201... ...mehr

Interview mit Instagram-Star – Jan Körber vor seinem ersten Marathon
Jan Körber New York New Balance

Foto: New Balance

Als @jan_koerbeeeer ist er auf Instagram eine große Nummer – aber kein Läufer. Nun möchte ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG