Top Themen: Aktionen für Abonnenten | Individuelle Trainingsplanung | Laufschuh-Datenbank | Kraftübungen für Läufer | Einsteiger | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11
Like Tree3Likes
  • 3 Post By 3fach

Thema: Jack Daniels Puls vs Zeit ?

  1. #1

    Im Forum dabei seit
    15.10.2012
    Beiträge
    12

    Standard Jack Daniels Puls vs Zeit ?

    Hallo Zusammen,

    ich habe vor nach dem Jack Daniels Prinzip zu trainieren.

    Das Buch habe ich jetzt gelesen und gehe gerade alles nochmal zur Planung der Phasen durch.

    Phase 1 besteht hauptsächlich aus "Leichtenläufen", Daniels beschreibt diese mit einem gewissen Pulsbereich. 65-79% max HF.
    Allerdings schreibt er auch eine Zeit Pro KM für meinen VDOT vor.

    Welchem Wert sollte ich nun mehr Aufmerksamkeit schenken ?
    Ich weiss der Puls wird durch viele Faktoren beeinflusst, dennoch bin ich mir hier nicht sicher was der Richtige weg ist.

    Danke schonmal!

    Gruss, Kev

  2. #2
    Unterwegs Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    An der Mosel
    Beiträge
    12.509

    Standard

    Ich trainiere nicht systematisch nach den Daniels-Plänen, habe aber sein Buch. Meine Erfahrung: Ich erleb keine Widersprüche zwischen Puls- und Tempoangaben. Wenn ich mal meine VDOT aufgrund eines aktuellen Wettkampfergebnisses schätze, passen die in der Tabelle vorgeschlagenen Trainingspaces sowohl zu meinem Körperempfinden bei Läufen in diesem Tempo als auch zu den angegebenen Pulsbereichen sehr gut.

  3. #3
    Deichfesttreter Avatar von blende8
    Im Forum dabei seit
    13.09.2011
    Beiträge
    2.084

    Standard

    Zitat Zitat von KevinD Beitrag anzeigen
    Phase 1 besteht hauptsächlich aus "Leichtenläufen", Daniels beschreibt diese mit einem gewissen Pulsbereich. 65-79% max HF.
    Allerdings schreibt er auch eine Zeit Pro KM für meinen VDOT vor.

    Welchem Wert sollte ich nun mehr Aufmerksamkeit schenken ?
    Das ist nicht so entscheidend. Es sind eben alles "lockere" Läufe.
    Einfach locker laufen und Puls unter 80% halten.
    Die vorgegebene Pace ist vermutlich eher am oberen Rand des Pulsbereichs angesiedelt. Musst du mal bei dir austesten.
    M45, laufe seit 2011, PB: 19:28 (5 km), 40:14 (10 km), 61:45 (15 km), 97:41 (HM-Test)
    "Training ist wie ein Medikament. Wenn ich es überdosiere, habe ich irgendwann auch die Nebenwirkungen." (R. Hambrecht, Kardiologe)
    "The key to successful training is not so much doing the training as determining how we are responding to that training." (T. Noakes, Lore)

  4. #4
    Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    10.441

    Standard

    Schreibt er nicht sogar auch noch von Konversationstempotraining?

    Knippi
    Schönes Internet ist .......... wenn der Hackbraten zur Nebensache wird.

  5. #5
    Avatar von laufenderPumuckl
    Im Forum dabei seit
    04.09.2012
    Ort
    Augusta Treverorum
    Beiträge
    375

    Standard

    Hi Kev,
    habe vor 2 Wochen erst die 6 Wochen der Phase 1 aus Daniels Plan A abgeschlossen.
    Ich kann mich daher den Ausführungen von Frau Kobold nur anschliessen und diese aus eigener Erfahrung bestätigen.
    Wenn ich es nicht bewusst habe krachen lassen (2xFrustläufe) bin ich selbst mit ca. 10 Sek. schneller als E-Pace nie über 80% max. HF gekommen.

    Wenn nicht schon geschehen, dann ließ Dir mal den Plan A Thread hier im Board durch. Sehr informativ!!!!

    cheers
    jens
    Arme und Beine bilden eine rotierende Scheibe, die nur zum Schwungholen und zur Richtungsänderung den Boden berühren!!!!

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    15.10.2012
    Beiträge
    12

    Standard

    Tatsächlich... lag der lauf wirklich knapp unter 80% max HF (wobei ich denke das bei meinem selbst ermitteltem max HF von 186 noch etwas mehr gehen würde..). Wenn man schön das Tempo beibehält sinkt der Puls auch nach ner weile ist mir aufgefallen.

    @Pumpuckl

    Meine Phasen bestehen alle aus 8 Wochen (ausser 4 diese hat 6). Und mit dem Thread hab ich angefangen... aber da ist man ne weile beschäftigt ;)

    Danke mal für euren Input!

    Kev

  7. #7
    Olf
    Olf ist offline

    Im Forum dabei seit
    16.03.2012
    Ort
    Olfen
    Beiträge
    223

    Standard

    Zitat Zitat von KevinD Beitrag anzeigen
    Tatsächlich... lag der lauf wirklich knapp unter 80% max HF (wobei ich denke das bei meinem selbst ermitteltem max HF von 186 noch etwas mehr gehen würde..). Wenn man schön das Tempo beibehält sinkt der Puls auch nach ner weile ist mir aufgefallen.

    @Pumpuckl



    Kev
    Dann muss ich leider zum Kardiologe. Meine Aufzeichnungen auf dem Laufband die ich über Jahre vorliegen habe zeigen mir das Gegenteil. Der Puls steigt langsam. Nur der Anstieg der Kurve verflacht mit Zunahme der Fitness.

  8. #8
    Avatar von 3fach
    Im Forum dabei seit
    04.06.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    7.901

    Standard

    Selbst wenn der Puls mal bei 81 oder 82% beim Lauf liegen sollte, sind das m.E. hinnehmbare Schwankungen aufgrund irgendwelcher Einflüsse (Wetter, Strecke, Gesundheit, etc.). Wenn das dauerhaft der Fall ist, ist eine Überprüfung des VDot sinnvoll.

    Grüße,
    3fach
    DerC, Olf and laufenderPumuckl like this.


    Rheinhessen, jetzt bist du gefragt: km-Spiel

    Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    15.10.2012
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von 3fach Beitrag anzeigen
    Selbst wenn der Puls mal bei 81 oder 82% beim Lauf liegen sollte, sind das m.E. hinnehmbare Schwankungen aufgrund irgendwelcher Einflüsse (Wetter, Strecke, Gesundheit, etc.). Wenn das dauerhaft der Fall ist, ist eine Überprüfung des VDot sinnvoll.

    Grüße,
    3fach
    Werde das ganze natürlich im Auge behalten. Den pace halten ist für mich neu, ich laufe auf Strasse und auf Waldwegen kann schon sein das da auch leichte Steigungen und Gefälle dabei sind was auch etwas die senkung des Pulses erklären könnte.

    Sind auch keine Laufbandwerte sondern mit ner Garmin Forerunner.

    Danke euch.

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    07.01.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    Die Messung der Herzfrequenz sollte exakt sein wenn man das Training damit steuert. Dick

  11. #11
    Avatar von 3fach
    Im Forum dabei seit
    04.06.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    7.901

    Standard

    Zitat Zitat von KevinD Beitrag anzeigen
    Werde das ganze natürlich im Auge behalten. Den pace halten ist für mich neu, ich laufe auf Strasse und auf Waldwegen kann schon sein das da auch leichte Steigungen und Gefälle dabei sind was auch etwas die senkung des Pulses erklären könnte.
    Ich meinte nicht, dass du mit Gewalt die Pace halten sollst, wenn es mit 15% Steigung bergan geht. Halte i.d.R. die Belastungsintensität, bei Steigungen darfs auch mal anstrengender werden.
    Lauf nicht so viel nach Zahlen, schau einfach seltener auf den FR.

    Grüße,
    3fach


    Rheinhessen, jetzt bist du gefragt: km-Spiel

    Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neues von Jack Daniels
    Von rono im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 06.03.2014, 19:17
  2. Jack Daniels Training für 5-15 km
    Von tobias151175 im Forum Trainingsplanung für 10 km
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 18.06.2013, 16:58
  3. Jack Daniels Plan
    Von ischwab im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 12:22
  4. Jack Daniels - Wochenumfang
    Von Streetrunner94 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 14:12
  5. jack daniels - running formula
    Von agonie im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 19:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
AUS ANDEREN RUBRIKEN
Dreckiges Finale der Wildsau-Dirt-Run-Saison 2014
Wildsau Dirt Run Oktober 2014 in der Hellsklamm

Foto: Ina Egger

Mehr als 2.000 Läufer stürmten beim Wildsau Dirt Run in der Hellsklamm die matschigen Stre... ...mehr

Frankfurt-Marathon will zurück auf die Überholspur
Frankfurt Marathon 2014

Foto: photorun.net

Der Frankfurt-Marathon will mit den Shooting-Stars Tsegaye Mekonnen und Meselech Melkamu z... ...mehr

Lauftipp für Winterfans
Swiss Snow Walk&Run Arosa

Foto: Veranstalter

Eine einzigartige Winteratmosphäre bietet der Swiss Snow Walk&Run in Arosa im Schweizer Ka... ...mehr

(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG