Top Themen: Aktionen für Abonnenten | Individuelle Trainingsplanung | Laufschuh-Datenbank | Kraftübungen für Läufer | Einsteiger | Laufen

+ Antworten
Seite 1 von 230 12341151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 5730
Like Tree691Likes

Thema: Triathlon Stammtisch

  1. #1
    Avatar von Kaya90
    Im Forum dabei seit
    04.10.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.865

    Standard Triathlon Stammtisch

    Soo, denke hier kann man dann über Allgemeines und nicht spezifisches Quatschen. Treffen, Pläne, WK, Material, News und Ergebnisse............

  2. #2
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    2.884

    Standard

    Gute Sache!

  3. #3
    Co-Moderator und Ansprechpartner Avatar von christoph70
    Im Forum dabei seit
    30.12.2008
    Ort
    in der nähe von bad segeberg
    Beiträge
    1.404
    Blog-Einträge
    84

    Standard

    @kaya,

    jo, das ist doch mal ein geiler neuer theard.
    der wird noch in jahren hier ein evergreen sein...top !

    und nu?!

    gehe erstmal offline.

    bis morgen!

    lg,

    chris

  4. #4
    Avatar von Kaya90
    Im Forum dabei seit
    04.10.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.865

    Standard

    Erdinger Alkoholfrei bitte

  5. #5
    Ein Mitglied des Systems
    Im Forum dabei seit
    25.02.2007
    Beiträge
    301

    Standard

    moin moin,

    Schöne Sache. Wieviel Stunden trainiert der gemeine Triathlet von Runnersworld momentan denn so?

    mfg
    Zettelchen

  6. #6
    pop
    pop ist offline
    rennt
    Im Forum dabei seit
    24.04.2012
    Beiträge
    817

    Standard

    Klinke mich hier auch mal ein. Definitiv steht für 2013 mal die MD am Chiemsee und die OD in Ulm. Die MD wird richtig spannend, ist nämlich meine erste. Angepeilt sind mal 5,5h, alles drunter is auch ok. Trainiert werden momentan so ca. 15h pro Woche, hauptsächlich Laufen, da das meine schwächste Disziplin ist. Wenn es wieder wärmer wird, soll natürlich die ein oder andere längere Radausfahrt dazukommen.
    Gruß

    pop

  7. #7
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    2.884

    Standard

    Zitat Zitat von Zettel Beitrag anzeigen

    Schöne Sache. Wieviel Stunden trainiert der gemeine Triathlet von Runnersworld momentan denn so?
    Bei mir sind es gerade 6 Laufeinheiten, 2-3 mal Schwimmen und 2-3 mal Rollentrainer. So 12 Stunden im Schnitt, eher mehr.

    Viele Grüße, Steffen

  8. #8
    Avatar von Kaya90
    Im Forum dabei seit
    04.10.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.865

    Standard

    Guten Morgen Zusammen,

    denke dass ich aktuell mit 3-4 Schwimmeinhiten, 3-4 mal Laufen, Krafttraining und Spinning auf ebenfalls rund 12-15h komme.

  9. #9
    hw
    hw ist offline
    Avatar von hw
    Im Forum dabei seit
    31.03.2003
    Ort
    Greven
    Beiträge
    1.924

    Standard

    Da setze ich mich doch mal dazu. Gestern Abend habe ich mich für Bonn angemeldet. Wird mein erster Tria der über die KD raus geht.

    Training aktuell ist 2 mal Schwimmen, 2 -3 mal Laufen und 3 x pro Woche mit dem Rad zur Arbeit (gut 24km pro Weg). Dazu kommen noch 3X30 Minuten Training nach maxxF (Kraft- und Dehnübungen).
    Gruß

    Holger


  10. #10

    Im Forum dabei seit
    08.08.2011
    Beiträge
    82

    Standard

    He, dieser Thread ist eine gute Sache

    Tja, derzeit trainiere ich zwischen 8 und 10 Stunden, ca. 2 Schwimmen, 1 Rad, 4 Laufen, 1-2 Kraft

    Bitte nicht die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Laufen ist meine stärkste Disziplin und macht mir am meisten Spaß, Schwimmen versuche ich derzeit verzweifelt zu lernen und Radfahren kann ich auch mit wenig Training recht gut...

    Ich weiß aber, dass da noch Optimierungspotential ist, fragt mich einfach in einem halben Jahr nochmal, da fahre ich bestimmt auch wieder regelmäßiger Rad und habe vielleicht das Krafttraining zugunsten von etwas mehr Schwimmen gekürzt
    Frauen an den Marathon

    Pb.: M:3:41:27 / HM:1:48:37 / 10km: 00:47:30

  11. #11
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    3.611

    Standard

    Zitat Zitat von Running Socke Beitrag anzeigen
    Tja, derzeit trainiere ich zwischen 8 und 10 Stunden, ca. 2 Schwimmen, 1 Rad, 4 Laufen, 1-2 Kraft
    Das gleiche für mich

    Zumindest in der Wintersaison sieht mein Programm ganz ähnlich aus.
    Sobald die Tage wieder etwas länger und das Wetter wieder etwas wärmer wird, wird dann vor allem die Anzahl und Dauer der Radeinheiten erhöht.
    Der Rest steigt dann vor allem in der Dauer und Intensität der einzelnen Einheiten je näher die Wettkämpfe kommen.


    Dieses Jahr will ich gegen die Mitteldistanz gehen und unter anderem den Bodensee Megathlon Radolfzell, präsentiert von der Sparkasse Singen-Radolfzell alleine finishen

  12. #12
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    2.884

    Standard

    Zitat Zitat von Running Socke Beitrag anzeigen

    Tja, derzeit trainiere ich zwischen 8 und 10 Stunden, ca. 2 Schwimmen, 1 Rad, 4 Laufen, 1-2 Kraft

    Bitte nicht die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Laufen ist meine stärkste Disziplin und macht mir am meisten Spaß, Schwimmen versuche ich derzeit verzweifelt zu lernen und Radfahren kann ich auch mit wenig Training recht gut...
    Geht mir genauso.
    Und da mein Tipp: quäl Dich ins Schwimmbad. Was meinst Du, wie oft ich NULL Lust hatte und lieber alles mögliche andere machen wollte? Brrrrr. Alleine der Gedanke...

    Geduld und Demut ist da angesagt, und dann wird das langsam mit dem Schwimmen. Ist einfach mühsam, aber hier gilt auch die Regel: am Anfang lieber öfter.

    Viele Grüße,
    Steffen

  13. #13

    Im Forum dabei seit
    08.08.2011
    Beiträge
    82

    Standard

    Na fein, dass ich "trainingstechnisch" hier kein Einzelfall bin


    Ich plane auch für dieses Jahr zunächst ein paar ODs, Ende August in Ratzeburg dann meine erste MD.

    ... also auch eine OD habe ich noch nicht bestritten, im letzten Jahr nur "probeweise" eine SD, die aber Brustschwimmend und mit dem MTB (immerhin trotzdem in 1:21:xx angekommen) viiiiiiel Spass gemacht hat

    Ziel für die MD: unter 6 Stunden. Sollte vorher im Training oder im WK noch was Unerwartetes passieren, wird "angepasst".Bin schon ganz aufgeregt
    Frauen an den Marathon

    Pb.: M:3:41:27 / HM:1:48:37 / 10km: 00:47:30

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    08.08.2011
    Beiträge
    82

    Standard

    Zitat Zitat von steffenlauf Beitrag anzeigen
    Geht mir genauso.
    Und da mein Tipp: quäl Dich ins Schwimmbad. Was meinst Du, wie oft ich NULL Lust hatte und lieber alles mögliche andere machen wollte? Brrrrr. Alleine der Gedanke...

    Geduld und Demut ist da angesagt, und dann wird das langsam mit dem Schwimmen. Ist einfach mühsam, aber hier gilt auch die Regel: am Anfang lieber öfter.

    Viele Grüße,
    Steffen
    Du sprichst mir aus der Seele... und hast ja sooooooo Recht
    Frauen an den Marathon

    Pb.: M:3:41:27 / HM:1:48:37 / 10km: 00:47:30

  15. #15
    Avatar von Kaya90
    Im Forum dabei seit
    04.10.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.865

    Standard

    Definitiv, bin auch gerade dabei, dass Kraulen richtig zu lernen und es wird immer besser. In den letzten 1-2 Wochen, habe ich irgendwie einen richtigen Schub bekommen, klasse. War letzte Woche 4 mal planschen. So werde ich es diese Woche auch wieder halten.

    Ich glaube dass auch die Anmeldung für die erste OD, ihr Übriges tut. Dadurch habe ich auch einen gewissen, gesunden Druck, das schwimmen zu kloppen....23.6 Stichtag, am 28.4 eine KD......

    Will aber langsam auch wieder aufs Rad

  16. #16
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    2.884

    Standard

    Zitat Zitat von Running Socke Beitrag anzeigen
    Du sprichst mir aus der Seele... und hast ja sooooooo Recht
    Bekomme ich selten gesagt

    Also, lasst uns alle Schwimmen gehen. Genau zur jetzigen Zeit. Wer glaubt denn ernsthaft, dass wir den Hintern ins Schwimmbad bekommen, wenn es draußen wieder länger hell und auch wieder warm ist? Eben... Freue mich jetzt ja schon wie Bolle auf die ersten langen Ausfahrten mit dem Rennrad.

  17. #17
    hw
    hw ist offline
    Avatar von hw
    Im Forum dabei seit
    31.03.2003
    Ort
    Greven
    Beiträge
    1.924

    Standard

    Zitat Zitat von Kaya90 Beitrag anzeigen
    Ich glaube dass auch die Anmeldung für die erste OD, ihr Übriges tut. Dadurch habe ich auch einen gewissen, gesunden Druck, das schwimmen zu kloppen....23.6 Stichtag, am 28.4 eine KD......
    OD und KD ist für mich das gleiche. Wo ist der Unterschied? Würde bedeuten die Premiere für dich am 28.04.?

    Zitat Zitat von Kaya90 Beitrag anzeigen
    Will aber langsam auch wieder aufs Rad
    Knapp 300km habe ich in diesem Jahr schon. Bei den jetzigen Minustemperaturen lasse ich das Rad dann aber auch stehen.
    Gruß

    Holger


  18. #18
    Avatar von Kaya90
    Im Forum dabei seit
    04.10.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.865

    Standard

    Sry, meinte die SD am 28.4.

    Freitags ist aktuell immer Massenschwitzen auf demSpinningbike angesagt und ansonsten mache ich 1 mal pro Woche den Taunus mit dem MTB unsicher.

  19. #19
    Avatar von mcbert
    Im Forum dabei seit
    01.02.2011
    Beiträge
    519

    Standard

    2x schwimmen und 3-4x laufen die Woche. Derzeit noch 0x Fahrrad - darauf hab ich grad keinen Bock.
    Wenn es gar nicht mehr geht, einfach locker weiterlaufen

  20. #20
    Co-Moderator und Ansprechpartner Avatar von christoph70
    Im Forum dabei seit
    30.12.2008
    Ort
    in der nähe von bad segeberg
    Beiträge
    1.404
    Blog-Einträge
    84

    Standard

    boah, derzeit richtig faul, so um die 10-11 std. die woche, halt paarmal laufen, ein wenig rad, ein wenig kraft, schwimmen
    wird überbewertet....

    umfänge werden wieder moderat steigen und in der hauptphase knüppel ich so zwischen 16-20 stunden die woche, plus minus ne stunde....

    aber noch ist gaanz ruhig angesagt.

    lg.
    chris
    Zuletzt überarbeitet von christoph70 (14.01.2013 um 19:09 Uhr)

  21. #21
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    2.884

    Standard

    Mich würde mal interessieren, was Ihr mit WK-Erfahrung denn dazu sagt. Um wieviel schlechter sind Eure Zeiten in der Laufdisziplin bei Tria-WKs im Vergleich zu Eurer PB in normalen Lauf-WKs? SD, OD, MD, LD?

    Viele Grüße,
    Steffen

  22. #22
    Ein Mitglied des Systems
    Im Forum dabei seit
    25.02.2007
    Beiträge
    301

    Standard

    hi,

    Wow, Ihr trainiert also fast alle 10h im Jahresschnitt? Nicht schlecht.
    Damit ist der Triathlon-Kindergarten im Forum wohl überflüssig geworden.

    mfg
    Zettel

  23. #23
    Co-Moderator und Ansprechpartner Avatar von christoph70
    Im Forum dabei seit
    30.12.2008
    Ort
    in der nähe von bad segeberg
    Beiträge
    1.404
    Blog-Einträge
    84

    Standard

    Zitat Zitat von steffenlauf Beitrag anzeigen
    Mich würde mal interessieren, was Ihr mit WK-Erfahrung denn dazu sagt. Um wieviel schlechter sind Eure Zeiten in der Laufdisziplin bei Tria-WKs im Vergleich zu Eurer PB in normalen Lauf-WKs? SD, OD, MD, LD?

    Viele Grüße,
    Steffen
    also, bei sd. ist die laufzeit identisch mit volle lotte nur lauf wk.
    bei od. knickt die laufzeit so um 3-4minuten ab, also only lauf wk. sagen wir mal 10km bei 41-42min ist bei der od. es 45-46min.

    bei md gehts noch mehr runter only hm so um die 1.3x ist es bei der md. so um die 1.4x können schon locker 10minuten mehr drin sein.

    und bei ld. ich sag mal so,ist alles im bereich 4.x ist toll.... wenn man von 3.x kommt.

    denn gerade bei der ld. spiel so wahnsinnig viel eine rolle, von der man sich am anfang des startes keine gedanken macht.
    da reicht es einmal falsch zu trinken und schon wars das mit dem laufen.
    oder die sonne brennt zu sehr, es kommt ein kalter wind.
    es ist ne klitzekleine scheuerstelle.
    es ist der weg aufs dixi klo, der deinen kreislauf durch das große geschäft runterprügelt und den du dann nicht mehr in gang bekommst usw.
    eine ld. ist ein lernen über sich selbst im grenzbereich.
    daher ist jede ld. die zuende gebracht wird, egal wie man sich zeitlich schlägt, ein sieg.
    ein sieg über sich selber und ein lernen.
    bei der ld. erkennst du dich so gnadenlos, wie sonst nie im sportlichen, körperlichen und auch im mentalen bereich.

    da jammert einer wg. einer blase am fuß und hört auf und beweint sich selber..., und der andere kommt dir entgegen mit blutigen knie und aufgehauenden ellenbogen, vom sturz zuvor mit dem radel und ermutigt dich noch.
    es ist faszienierend und wenn man die richtigen ld. gene hat auch süchtig machend.

    lg.

    chris
    Steffen42 likes this.

  24. #24
    Ein Mitglied des Systems
    Im Forum dabei seit
    25.02.2007
    Beiträge
    301

    Standard

    Zitat Zitat von christoph70 Beitrag anzeigen
    und bei ld. ich sag mal so,ist alles im bereich 4.x ist toll.... wenn man von 3.x kommt.
    Naja, so ist es auch gerade nicht.
    Rechne mal auf die Sololaufzeit 20 - 30 min. drauf.
    Klar, wenn man oder Frau Ernährungstechnisch gröbere Fehler machst kann das auch gerne mal "etwas" mehr sein.

    Aber trotzdem alles kein Hexenwerk.

    mfg
    Zettel

  25. #25
    Co-Moderator und Ansprechpartner Avatar von christoph70
    Im Forum dabei seit
    30.12.2008
    Ort
    in der nähe von bad segeberg
    Beiträge
    1.404
    Blog-Einträge
    84

    Standard

    Zitat Zitat von Zettel Beitrag anzeigen
    Naja, so ist es auch gerade nicht.
    Rechne mal auf die Sololaufzeit 20 - 30 min. drauf.
    Klar, wenn man oder Frau Ernährungstechnisch gröbere Fehler machst kann das auch gerne mal "etwas" mehr sein.

    Aber trotzdem alles kein Hexenwerk.

    mfg
    Zettel
    hi zettel, bin immer noch auf der suche nach dem für mich perfekten ld.
    das eine mal ist man schlichtweg zu blöde genügend zum ende hin zu futtern.
    dann das gegenteil, man ißt zuviel, bzw. man säuft wie ein loch und vergißt sich salze reinzukippen und bekommt dadurch nen salzmangel vom feinsten.

    achja, auch sehr schön mit nen gebrochenen zeh, den "kleinen" abschlußlauf zu machen, nachdem der liebe zeh auf dem rad mit einen schönen knack sich verabschiedet hat
    insofern, das alles für die verhältnisse reibungslos läuft danach such ich noch, aber ist ja auch der reiz des ganzen, wäre ja sonst langweilig und wie heißt es so schön, wenns einfach wäre würde es fußball heißen...

    und du hast recht, hexenwerk ist es keineswegs, aber man muß sich klarmachen, das es oftmals ein ritt auf messerschneide ist, da ist einfach nach wie vor zuviel unbekanntes in der gleichung ld.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Berliner Stammtisch
    Von Roller-luetti im Forum Veranstaltungen, Rennen & Rennserien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 12:24
  2. Stammtisch Hamburg
    Von jenss im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 14:01
  3. Hamburger Stammtisch
    Von jenss im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 23:24
  4. Laufen-aktuell.de - der Stammtisch
    Von Martinwalkt im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 373
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 10:34
  5. Runnersworld.de - der Stammtisch
    Von Marató im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 17:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
AUS ANDEREN RUBRIKEN
Dreckiges Finale der Wildsau-Dirt-Run-Saison 2014
Wildsau Dirt Run Oktober 2014 in der Hellsklamm

Foto: Ina Egger

Mehr als 2.000 Läufer stürmten beim Wildsau Dirt Run in der Hellsklamm die matschigen Stre... ...mehr

Frankfurt-Marathon will zurück auf die Überholspur
Frankfurt Marathon 2014

Foto: photorun.net

Der Frankfurt-Marathon will mit den Shooting-Stars Tsegaye Mekonnen und Meselech Melkamu z... ...mehr

Lauftipp für Winterfans
Swiss Snow Walk&Run Arosa

Foto: Veranstalter

Eine einzigartige Winteratmosphäre bietet der Swiss Snow Walk&Run in Arosa im Schweizer Ka... ...mehr

(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG