Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 1 von 8 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 181
Like Tree51Likes

Thema: Haspa Hamburg Marathon 23.04.17

  1. #1
    Avatar von Lango
    Im Forum dabei seit
    23.12.2013
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    61

    Standard Haspa Hamburg Marathon 23.04.17

    Die Anmeldung ist ab dem 23.06.16 möglich.
    Ich werde, sofern mich meine Wade lässt, wohl wieder dabei sein. Wer noch?

    Gruß Lango
    10,000: 44:52 - September 2016 - Alsterlauf Hamburg
    21,097: 1:41:19 - April 2017 - Berlin Halbmarathon
    42,195: irgendwas um 4h - April 2015 - Hamburg Marathon
    Ziele 2017:
    - 02.04.17 - Berlin HM - PB laufen --> check
    - 25.06.17 - Hamburg HM
    - 24.09.17 - Berlin Marathon <4h

  2. #2
    Fußkrüppel Avatar von taeve
    Im Forum dabei seit
    17.12.2014
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    2.354

    Standard

    Wenn meine Orthopädie mitspielt, bin ich auch wieder dabei!

    Gruß Frank


  3. #3
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.987

    Standard

    Dito.

    Ich bin derzeit arg mit mir am kämpfen, welche Zielzeit ich angeben sollte (wo ich Anfang 2017 stehe kann ich im Moment noch nicht wirklich absehen und erst dann anmelden ist mir zu teuer)

    Letzte Zielzeit: 4:45, -> Block L (dass das von der Blockeinteilung her identisch mit 4:59 ist wusste ich hier noch nicht). Ich hatte mich vorne im Block einsortiert und kam erstaunlich gut durch, obwohl ich bis zu meinen blödem Problem ab km 27 auf Kurs Sub 3:55 war...

    Mögliche Zeit laut Runalyze: 3:43. Mögliche Zeit laut Steffny-Formel mit meinem letzten 10er-WK: 3:49 (allerdings deutlich anspruchsvollere Strecke als der HH-Marathon) mit meinem besten Trainings-HM: 3:59, ich hoffe Sonntag kommt dann ein für die Kalkulation hilfreicher HM hinzu, im Moment würde ich wohl 3:50h angeben, wenn der HM für meine Verhältnisse "sensationell" wird, kann es aber auch zu 3:44 kippen.
    AK 40. Trainingsstart: 6/15 (3,2km)
    10km: 10/15: 51:25; 10/16 46:41
    21,1km: 2/16: 2:01:44; 10/16: 1:49:52; 2/17: 1:45:17
    42,2km: HH, 4/16: 4:22:24
    2017:
    M Hamburg, HM Hamburg, M Berlin
    ---------------------------------------------------------------

    Mein Lauftagebuch von den ersten kläglichen Versuchen bis zur zweiten Marathonvorbereitung


  4. #4
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    2.328

    Standard

    Yo,

    und ich überlege sogar, mich gleich morgen anzumelden - was man hat, das hat man

    Meine Vorbereitung wird wie immer vielleicht ein wenig unkonventionell wirken... vier Wochen vorher steht ein etwas längerer LaLa an
    Ob sich das dann ausgeht... weiß ich am 23ten April

  5. #5
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.987

    Standard

    So, ich bin für 3:50 angemeldet.
    Durchbeißerin likes this.
    AK 40. Trainingsstart: 6/15 (3,2km)
    10km: 10/15: 51:25; 10/16 46:41
    21,1km: 2/16: 2:01:44; 10/16: 1:49:52; 2/17: 1:45:17
    42,2km: HH, 4/16: 4:22:24
    2017:
    M Hamburg, HM Hamburg, M Berlin
    ---------------------------------------------------------------

    Mein Lauftagebuch von den ersten kläglichen Versuchen bis zur zweiten Marathonvorbereitung


  6. #6
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    7.153

    Standard

    Isse ist in 2017 nicht dabei und läuft stattdessen (auch am 23.4.) in Wien. Die Anmeldung hierfür war schon länger offen. Vl. sieht man sich in 2018 wieder. Ich könnte mir gut vorstellen, mehrmals den M in HH zu laufen. Die Veranstaltung ist schon klasse.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016: Majors in Boston, Berlin, New York und Chicago





  7. #7
    Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    4.560
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Ich weiß es noch nicht
    Es juckt mich in allen Füßen und ich scharre mit den Hufen, muss aber sagen, dass ich nicht der Typ bin, der einfach so aus Spaß mal einen Marathon mitlaufen kann, so von wegen dabei sein ist alles.
    Meine Debützeit zu unterbieten wäre das Minimalziel und ich gebe zu, dass ich in der Vorbereitungsphase beim ersten Mal regelrecht obsessiv wurde, was meinen Kopf anbelangt. Das hat sich auch auf mein Umfeld ausgewirkt, weil das ganze Tehema sehr viel Raum eingenommen hat.
    Mit anderen Worten: Wenn ja, dann richtig und deswegen weiß ich noch nicht ob...
    Da stehen noch ein paar Gespräche diesbezüglich aus
    "Laufbericht zur HM PB - Jagd auf 93 Sekunden" aktuell auf: Laufnase.de


    Läufer Gif // Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil // Knick Senkfuß // Challenge 2017 Tabelle // Aktueller HM Trainingsplan
    Aktuelle Bestzeiten: 5km: 19:33 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2017: 10km: Sub 39 ---- HM: Sub 90 - (Check)

  8. #8
    Fußkrüppel Avatar von taeve
    Im Forum dabei seit
    17.12.2014
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    2.354

    Standard

    So, hab mich grad für 03:59:59 angemeldet.

    gecko and Durchbeißerin like this.
    Gruß Frank


  9. #9
    Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    4.560
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Sauber
    Wieviel Minuten PB Verbesserung wäre das?
    taeve likes this.
    "Laufbericht zur HM PB - Jagd auf 93 Sekunden" aktuell auf: Laufnase.de


    Läufer Gif // Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil // Knick Senkfuß // Challenge 2017 Tabelle // Aktueller HM Trainingsplan
    Aktuelle Bestzeiten: 5km: 19:33 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2017: 10km: Sub 39 ---- HM: Sub 90 - (Check)

  10. #10
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.987

    Standard

    Zitat Zitat von gecko Beitrag anzeigen
    Meine Debützeit zu unterbieten wäre das Minimalziel
    Tja, da hat es seine Vorteile, wenn das Debüt ein wenig in die Hose ging.
    gecko likes this.
    AK 40. Trainingsstart: 6/15 (3,2km)
    10km: 10/15: 51:25; 10/16 46:41
    21,1km: 2/16: 2:01:44; 10/16: 1:49:52; 2/17: 1:45:17
    42,2km: HH, 4/16: 4:22:24
    2017:
    M Hamburg, HM Hamburg, M Berlin
    ---------------------------------------------------------------

    Mein Lauftagebuch von den ersten kläglichen Versuchen bis zur zweiten Marathonvorbereitung


  11. #11
    Fußkrüppel Avatar von taeve
    Im Forum dabei seit
    17.12.2014
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    2.354

    Standard

    Zitat Zitat von gecko Beitrag anzeigen
    Sauber
    Wieviel Minuten PB Verbesserung wäre das?
    Genau 09:51 min!
    Gruß Frank


  12. #12
    Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    4.560
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Oha, das sind 14Sec/Km schnellere Pace. Das ist ambitioniert.
    Respekt vor dem Plan!
    taeve likes this.
    "Laufbericht zur HM PB - Jagd auf 93 Sekunden" aktuell auf: Laufnase.de


    Läufer Gif // Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil // Knick Senkfuß // Challenge 2017 Tabelle // Aktueller HM Trainingsplan
    Aktuelle Bestzeiten: 5km: 19:33 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2017: 10km: Sub 39 ---- HM: Sub 90 - (Check)

  13. #13
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.987

    Standard

    Zitat Zitat von gecko Beitrag anzeigen
    Oha, das sind 14Sec/Km schnellere Pace. Das ist ambitioniert.
    Kommt drauf an, wie der letzte Lauf gewesen ist.

    Meine gemeldete 3:50 ist um 34 Minuten schneller als der letzte Lauf. Wenn man allerdings die Pace bis km 25 nimmt (meine letzte Zwischenzeit ohne krampfbedingtes Gehen), dann ist das nur eine um 5Sec/km schnellere Pace...
    AK 40. Trainingsstart: 6/15 (3,2km)
    10km: 10/15: 51:25; 10/16 46:41
    21,1km: 2/16: 2:01:44; 10/16: 1:49:52; 2/17: 1:45:17
    42,2km: HH, 4/16: 4:22:24
    2017:
    M Hamburg, HM Hamburg, M Berlin
    ---------------------------------------------------------------

    Mein Lauftagebuch von den ersten kläglichen Versuchen bis zur zweiten Marathonvorbereitung


  14. #14
    Fußkrüppel Avatar von taeve
    Im Forum dabei seit
    17.12.2014
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    2.354

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an, wie der letzte Lauf gewesen ist.
    So isses. Der letzte, der für mich der Erste war, war hauptsächlich ein Genusslauf. Zudem habbich bei den VP ab km 20 zu viel Zeit liegen lassen.
    Gruß Frank


  15. #15
    Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    4.560
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Na und? 10 Minuten, sind 10 Minuten. Wenn das easy klappt.. um so besser, dann eben beim nächsten Mal wieder 10 Minuten, irgendwann wirds dann schon von ganz alleine ambitioniert
    "Laufbericht zur HM PB - Jagd auf 93 Sekunden" aktuell auf: Laufnase.de


    Läufer Gif // Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil // Knick Senkfuß // Challenge 2017 Tabelle // Aktueller HM Trainingsplan
    Aktuelle Bestzeiten: 5km: 19:33 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2017: 10km: Sub 39 ---- HM: Sub 90 - (Check)

  16. #16
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.987

    Standard

    Außerdem nicht vergessen: Die Staffelläufer und die neuen 2er-Frauen-Teams werden anhand ihrer 10km-Zeit einsortiert. Wenn die für einen "normalen" Läufer gemeldete Zeit zur Pace bis km 25-30 passt, dann ist doch alles ok.
    AK 40. Trainingsstart: 6/15 (3,2km)
    10km: 10/15: 51:25; 10/16 46:41
    21,1km: 2/16: 2:01:44; 10/16: 1:49:52; 2/17: 1:45:17
    42,2km: HH, 4/16: 4:22:24
    2017:
    M Hamburg, HM Hamburg, M Berlin
    ---------------------------------------------------------------

    Mein Lauftagebuch von den ersten kläglichen Versuchen bis zur zweiten Marathonvorbereitung


  17. #17
    der Weg ist das Ziel Avatar von heiko1211
    Im Forum dabei seit
    26.10.2015
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    626

    Standard

    Ich werde meinen ersten 30km Lauf Ende August abwarten. Dann schauen, wie es war und wie es mir geht. Sofern alles im grünen Bereich, wäre Hamburg ein Ziel mit genügend Zeit zur Vorbereitung. Zielzeit wäre um die 4:30.

    Gruß Heiko
    LG Heiko





    Höhepunkte 2017
    Debüt beim Hamburg-Marathon 23.04.2017 - Zeitverbesserung beim Wolmirstedter Kanal-Ultra über 30km 19.08.2017 - Spaß beim Harz-Gebirgslauf (HM) 14.10.2017

    Etappen seit 2014
    2014 3km 00:17:22 2015 5km 00:27:18 2015 10km 00:56:33 2016 30km 03:47:41 2016 HM 01:55:56


    „Stadien sind für Zuschauer. Wir Läufer haben etwas viel Besseres: die Natur.“ (Juha Väätäinen)

    Mein Tagebuch aktuell ***im Training zum ersten Marathon***

  18. #18
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    2.328

    Standard

    Hmmmm....

    B_Michl ist grad am zaudern ob es wirklich sooo genial ist, vier Wochen nach einem Ultra einen M zu laufen...
    Klar, als lockeren LaLa ohne zeitliche Ambitionen könnte das irgendwie klappen, aber andererseits... WK ist WK und kein Blümchen-Pföücker-Lauf - es sei denn, man tritt mit dem halben Forum zum Zerkarienlauf an
    Und selbst da habe ich es grad mal um die 7Km ausgehalten ehe die Beine Gaaaz wollten
    Außerdem ist im Mai wieder der Lauf der Ultra-Friesen und ich weiß nicht ob es wirklich sooo genial ist, vier Wochen nach dem M einen 6-Stünder zu laufen...

  19. #19
    Avatar von burny
    Im Forum dabei seit
    07.06.2007
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    5.537

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelB Beitrag anzeigen
    B_Michl ist grad am zaudern ob es wirklich sooo genial ist, vier Wochen nach einem Ultra einen M zu laufen...
    Klar, als lockeren LaLa ohne zeitliche Ambitionen könnte das irgendwie klappen,
    Es hängt natürlich von deiner Fähigkeit zur Regeneration ab, aber an sich ist das eine ausreichende Zeit. Ich bin (in der M60) 100 km und dann 3 Wochen später den Frankfurt-Marathon schnell gelaufen oder auch 100 km und dann 4 Wochen später 87 km Comrades, auch nicht gerade langsam.

    Bernd
    Das Remake in Text und Bild.

    Infos zum Laufen und Vereinsgedöns gibt's auf www.sgnh-la.de

  20. #20

    Im Forum dabei seit
    21.05.2013
    Beiträge
    3

    Standard

    Laufe im Oktober in München mit (wird das erste mal). Wenn alles klappt ist Hamburg mein nächstes Ziel.

  21. #21
    Avatar von the_brain
    Im Forum dabei seit
    31.12.2008
    Beiträge
    308

    Standard

    Mal schauen, ob ich dieses Jahr in der London-Lotterie glück hab , ansonsten wird es Hamburg!
    CHUCK NORRIS never ran a marathon !!!

  22. #22

    Im Forum dabei seit
    28.04.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    22

    Standard

    Hab' mich auch gerade angemeldet! Bin extrem gespannt! Keine Ahnung, welche Zeit realistisch ist...
    "Ich glaube, dass ich sieben Fliegen verschluckt habe. Das war am Ende nochmal ein Eiweißschub."


  23. #23

    Im Forum dabei seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.423

    Standard

    Zitat Zitat von the_brain Beitrag anzeigen
    Mal schauen, ob ich dieses Jahr in der London-Lotterie glück hab , ansonsten wird es Hamburg!
    ....ich auch....
    Saarotti

  24. #24

    Im Forum dabei seit
    14.02.2011
    Beiträge
    288

    Cool

    Ok ich reihe mich hier ein. Noch bin ich aber im "sollichodersollichnicht" Modus

    Bis zum 23.9. möchte ich für mich entschieden haben.
    Eigentlich wäre es mal wieder an der Zeit einen Marathon zu finishen,,,
    11/11 10km 41:03 bp
    11/11 M Frankfurt 3:20 bp
    04/14 HM Bonn 1:33:03
    05/14 M Hamburg 3:24

  25. #25
    Avatar von Sunshine0484
    Im Forum dabei seit
    11.10.2011
    Ort
    Schweiz, Gossau SG
    Beiträge
    208

    Standard

    Hab mich direkt am ersten Tag angemeldet, bin also auch dabei. Habe wohl 3:00 angegeben, weiss es gar nicht mehr. Der erste Versuch findet aber jetzt schon in Berlin statt - Hamburg ist mein Sub-3-Backup

    Freue mich interessante Gespräche hier

+ Antworten
Seite 1 von 8 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Haspa Marathon Hamburg - 17.04.2016
    Von Isse im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 449
    Letzter Beitrag: 24.04.2016, 11:35
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2016, 12:22
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2015, 17:58
  4. 29. Haspa Hamburg Marathon 04.05.2014
    Von Flightsearch im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 07.05.2014, 16:40
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2013, 15:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
7.427 Nachwuchsläufer läuten den Marathon Hamburg ein
Marathon Hamburg 2017 - Zehntel

Foto: Norbert Wilhelmi

7.247 Kinder und Jugendliche schnürten am Samstag beim Marathon Hamburg Zehntel die Laufsc... ...mehr

Die RUNNER'S-WORLD-Mai-Ausgabe
Die RUNNER'S-WORLD-Mai-Ausgabe

Foto: RW

Das Mai-Heft ist da! Darin: Der perfekte Laufeinstieg, das effektivste Tempotraining, die ... ...mehr

Angriff auf den Streckenrekord in Wien
Meseret Mengistu, Titelverteidigerin Shuko Genemo und Nancy Kiprop vor dem Wien-Marathon 2017

Foto: photorun.net

Titelverteidigerin Shuko Genemo wird beim Wien-Marathon den Streckenrekord angreifen, beka... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG