Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 41
Like Tree4Likes

Thema: Köln Marathon am 1.10.2017

  1. #1
    Dabei sein ist alles Avatar von Renn-Laus
    Im Forum dabei seit
    20.09.2016
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    120

    Standard Köln Marathon am 1.10.2017

    Bin dieses Jahr dabei und laufe meinen ersten ganzen. Wer noch?
    Beim Laufen scheint immer die Sonne, egal bei welchem Wetter

  2. #2
    Avatar von Homerman
    Im Forum dabei seit
    29.02.2012
    Ort
    Nahe Köln
    Beiträge
    108

    Standard

    Auch dabei, mit meinem ersten Marathon

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    03.12.2015
    Beiträge
    354

    Standard

    @Renn-Laus & Homermann:
    Lauter gute Entscheidungen !! Viel Glück !

    Ich war 2016 dabei und habe es vollends genossen und kann KÖLN absolut weiterempfehlen.!
    2017 hab ich eher FFM mal auf der Liste , der Termin am 1.10. passt mir aus persönlichen Gründen dieses Mal nicht .

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    13.02.2017
    Beiträge
    5

    Standard

    Ich bin auch dabei =)

  5. #5
    Avatar von Belanov
    Im Forum dabei seit
    01.02.2011
    Ort
    Peace Valley
    Beiträge
    698

    Standard

    Eine Frage an die erfahrenen. Wie schnell ist Köln im Vergleich zu Berlin, Frankfurt oder Münster? Stört das Kopfsteinpflaster doll ? Wird man durch Staffeln oder Unterdistanzläufern ausgebremst ?
    Beste Grüße

  6. #6
    Avatar von Homerman
    Im Forum dabei seit
    29.02.2012
    Ort
    Nahe Köln
    Beiträge
    108

    Standard

    Aus Erfahrungen vom Halbmarathon und generell der Stadt ist die Strecke sicherlich nicht die schnellste. Manche Teile sind windanfällig, das Kopfsteinpflaster eher weniger störend. Der Halbmarathon startet eine ganze Weile vorher (1,5h), die sollten dann alle im Ziel sein.
    Wenn's nicht mehr geht, Arm hoch, rausgehen!

  7. #7
    Lunedi
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Homerman Beitrag anzeigen
    Der Halbmarathon startet eine ganze Weile vorher (1,5h), die sollten dann alle im Ziel sein.

    2016 waren von insgesamt 11.831 Halbmarathonis gerade mal 378 nach 90 Minuten im Ziel.

  8. #8
    Avatar von Homerman
    Im Forum dabei seit
    29.02.2012
    Ort
    Nahe Köln
    Beiträge
    108

    Standard

    Zitat Zitat von Lunedi Beitrag anzeigen
    2016 waren von insgesamt 11.831 Halbmarathonis gerade mal 378 nach 90 Minuten im Ziel.
    Die Marathonstrecke geht erstmal in eine ganz andere Richtung, bevor auf die Halbmarathonstrecke gewechselt wird.
    Übrigens: Der Erstplatzierte im Marathon war um 12:12 Uhr im Ziel, einer der Letzten im Halbmarathon circa 12:15Uhr. Für einen Läufer der circa 3 Stunden läuft, sollte der Verkehr von Halbmarathonis sehr gering sein.
    Wenn schon recherchieren dann richtig.

  9. #9
    Dabei sein ist alles Avatar von Renn-Laus
    Im Forum dabei seit
    20.09.2016
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    120

    Standard

    Zitat Zitat von Lunedi Beitrag anzeigen
    2016 waren von insgesamt 11.831 Halbmarathonis gerade mal 378 nach 90 Minuten im Ziel.
    Aber als Marathoni braucht man auch mind. 2h. Und nach 3,5h sind wirklich alle im Ziel. Bis auf ein paar wenige Ausnahmen.

    Die Staffelläufer blockieren doch eher weniger, oder? Die sind ja tendentiell schneller.

    Das Kopfsteinpflaster in der Hohen Straße hat wenig gestört, mich hat da mehr gestört, dass es relativ eng war und man nicht überholen konnte. Das war aber nur beim HM so. Da den Marathon deutlich weniger Leute laufen, kann ich mir nicht vorstellen, dass das da ein Problem wird.
    Beim Laufen scheint immer die Sonne, egal bei welchem Wetter

  10. #10
    Lunedi
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Homerman Beitrag anzeigen
    Die Marathonstrecke geht erstmal in eine ganz andere Richtung, bevor auf die Halbmarathonstrecke gewechselt wird.
    Übrigens: Der Erstplatzierte im Marathon war um 12:12 Uhr im Ziel, einer der Letzten im Halbmarathon circa 12:15Uhr. Für einen Läufer der circa 3 Stunden läuft, sollte der Verkehr von Halbmarathonis sehr gering sein.
    Wenn schon recherchieren dann richtig.
    Hallo... du meintest, nach 1,5 h seien alle im Ziel und darauf, und NUR darauf, habe ich geantwortet.

    Jetzt lenk doch nicht ab, von wegen Strecke, wer wann wo noch unterwegs ist, DAS war nicht mein Thema.

  11. #11
    Avatar von Homerman
    Im Forum dabei seit
    29.02.2012
    Ort
    Nahe Köln
    Beiträge
    108

    Standard

    Zitat Zitat von Lunedi Beitrag anzeigen
    Hallo... du meintest, nach 1,5 h seien alle im Ziel und darauf, und NUR darauf, habe ich geantwortet.
    Ich habe geschrieben, dass der Halbmarathon 1,5h vorher startet, dass alle zu der Zeit im Ziel sind interpretierst du da rein. Hier ging es um die Frage, ob die Unterdistanzläufer auf der Strecke stören, zur Beantwortung sollte man also auch die Strecke miteinbeziehen, war auch Teil der Antwort. Zum Verständnis hätte man es einfacher ausdrücken können. Aber das nach anderthalb Stunden die Leute direkt hinter der Startlinie stehen halte ich für unwahrscheinlich ;-)

  12. #12

    Im Forum dabei seit
    03.12.2015
    Beiträge
    354

    Standard

    Zitat Zitat von Belanov Beitrag anzeigen
    Eine Frage an die erfahrenen. Wie schnell ist Köln im Vergleich zu Berlin, Frankfurt oder Münster? Stört das Kopfsteinpflaster doll ? Wird man durch Staffeln oder Unterdistanzläufern ausgebremst ?
    Beste Grüße
    SCHNELL: Ich bin in Köln PB gelaufen, 16 Minuten schneller als in Berlin 1 Jahr zuvor (lag aber bestimmt auch an der besseren Vorbereitung und an verringertem Körpergewicht)
    KOPFSTEINPFLASTER: Stört nicht wirklich
    STAFFELN: Keine Störung empfunden
    UNTERDISTANZLER: Wie schon in anderen Beiträgen besprochen: Die sind längst im Ziel wenn die Marathonis kommen, also NEIN

  13. #13
    Avatar von Belanov
    Im Forum dabei seit
    01.02.2011
    Ort
    Peace Valley
    Beiträge
    698

    Standard

    Vielen Dank für eure Erfahrungen.
    Hat eventuell jemand einen Vergleich zu Münster, Wolfsburg oder Bremen?
    Ich schaffe dieses Jahr leider nur einen, der sollte Ende September, Anfang Oktober sein.
    Beste Grüße

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    19.01.2016
    Beiträge
    105

    Standard

    Zitat Zitat von Renn-Laus Beitrag anzeigen
    Das Kopfsteinpflaster in der Hohen Straße hat wenig gestört, mich hat da mehr gestört, dass es relativ eng war und man nicht überholen konnte. Das war aber nur beim HM so. Da den Marathon deutlich weniger Leute laufen, kann ich mir nicht vorstellen, dass das da ein Problem wird.
    Das Kopfsteinpflaster stört nicht, allerdings werden die Staffelläufer von ihren Kollegen/Kolleginnen auf diesen "letzten Metern" begleitet - auch zu viert nebeneinander, sodaß die an sich schon enge Hohe Straße sehr eng wird. Ich musste mich da schon akustisch bemerkbar machen, daß diese Platz machten....

  15. #15
    Dabei sein ist alles Avatar von Renn-Laus
    Im Forum dabei seit
    20.09.2016
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    120

    Standard

    Zitat Zitat von Bonno Beitrag anzeigen
    Das Kopfsteinpflaster stört nicht, allerdings werden die Staffelläufer von ihren Kollegen/Kolleginnen auf diesen "letzten Metern" begleitet - auch zu viert nebeneinander, sodaß die an sich schon enge Hohe Straße sehr eng wird. Ich musste mich da schon akustisch bemerkbar machen, daß diese Platz machten....
    Das hatte ich nicht bedacht. Kann ich mir sehr gut vorstellen.
    Beim Laufen scheint immer die Sonne, egal bei welchem Wetter

  16. #16
    Avatar von Belanov
    Im Forum dabei seit
    01.02.2011
    Ort
    Peace Valley
    Beiträge
    698

    Standard

    Das hört sich nicht so gut an. In welchem Zeitfenster kommen denn verstärkt die Staffeln ins Ziel ?

  17. #17
    Dabei sein ist alles Avatar von Renn-Laus
    Im Forum dabei seit
    20.09.2016
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    120

    Standard

    Zitat Zitat von Belanov Beitrag anzeigen
    Das hört sich nicht so gut an. In welchem Zeitfenster kommen denn verstärkt die Staffeln ins Ziel ?
    Ich war letztes Jahr Streckenposten in Frankfurt kurz vor dem zweiten Staffelwechsel, also ungefähr bei km 19. Da waren schon von vorne bis hinten die Staffeln verteilt. Selbst bei den letzten Läufern, die auf eine Zielzeit von über 7h raus liefen, waren noch einige wenige Staffelläufer vertreten. Ich konnte keine Häufung erkennen. Das Problem mit den in der Kette laufenden Staffeln wird man also immer haben. Das wird in Köln ähnlich sein. Richtig eng wurde es immer nur rund um die Zugläufer, da standen sich die Marathonläufer teilweise auf den Füßen. Also mein Tipp lautet: Immer wegbleiben von den Zugläufern...
    Beim Laufen scheint immer die Sonne, egal bei welchem Wetter

  18. #18
    Avatar von Belanov
    Im Forum dabei seit
    01.02.2011
    Ort
    Peace Valley
    Beiträge
    698

    Standard

    Das ist ein Vorteil in Berlin. Keine Staffeln und keine Halbmarathonis auf der Strecke...

  19. #19
    Bio
    Bio ist offline

    Im Forum dabei seit
    02.03.2010
    Beiträge
    494

    Standard

    Zitat Zitat von Belanov Beitrag anzeigen
    Das ist ein Vorteil in Berlin. Keine Staffeln und keine Halbmarathonis auf der Strecke...
    so lange ist das in Köln auch noch nicht her, gute 10 Jahre und da waren es so 12 bis 14 000 Marathonläufer. Wie immer ist das Problem bei allem die Historie, dass man nicht ein weißes Blatt Papier rausholen und sagen kann " jetzt lasst uns von vorne anfangen " Es wurden Entscheidungen getroffen und dann mu0 man damit leben, nicht jeder ist ein Anfänger und sucht sich gerade aus, wo er seinen ersten Marathon laufen tut.

    Laufen kann man das Ding überall, ich war über die Jahrzehnte überall und auch einige Male in Köln gewesen, Ich kann jetzt nichts wirklich schlechtes sagen, man kann dort gute Zeiten laufen, aber mir persönlich war die Veranstaltung immer schon ein Stück " zu kommerziell " ausgerichtet, das fing damals schon damit an, dass man seine Start Nr nicht mehr sonntags abholen konnte und das allein dürfte schon dem Marathon einen empfindlichen Breitschlag verpasst haben und dann haben sie eben schnell den Halbmarathon eingeführt, weil es denen m.E um Einnahmen geht und weniger Feuer und Flamme für den Marathon als solches sind
    und jetzt ist es eben in erster Linie ein Halbmarathon und schwer gut zu organisieren für die relativ wenigen Marathonläufer,
    tja und mir ging schon immer der Karnevaltouch " auf den Senkel mit der Entschuldigung " saublöden " Musik,
    und die Preise sind auch wieder angezogen, weil es die letzten Jahre mal ein klein wenig gesteigerte Nachfrage gab, schnell wieder alles "absaugen " was der Markt hergibt.
    Also NRW mäßig laufe ich im Herbst in Münster bei den Studenten und den Essen Baldeneysee, der aber wegen Baustelle z.Z leider auch nicht mehr so schnell ist wie früher, trotzdem beide Läufe sind profimäßig organisiert und erlauben gute Zeiten bei guter Stimmung und stabilen Preisen

  20. #20
    Avatar von Belanov
    Im Forum dabei seit
    01.02.2011
    Ort
    Peace Valley
    Beiträge
    698

    Standard

    Besten Dank für deine Einschätzungen. Essen hatte ich auch schon ins Auge gefasst, leider klappt es terminlich nicht. Ist Münster nicht langweilig und langsam wenn es auf die Dörfer geht ?

  21. #21
    Bio
    Bio ist offline

    Im Forum dabei seit
    02.03.2010
    Beiträge
    494

    Standard

    Zitat Zitat von Belanov Beitrag anzeigen
    t. Ist Münster nicht langweilig und langsam wenn es auf die Dörfer geht ?

    beide Läufe in Münster und Essen Villa Hügel Krupp sind langweilig und schnell, da flach, und topographisch sehr gut, aber wenige Reize von außen, Baldeneysee war immer einer der schnellsten Marathonläufe in der deutschen Historie
    Wenn ich ein Milliardär wäre, zu der Elite oder zu den " oberen 1 Prozent "gehören würde, dann würde ich etwas Trinkgeld in die Hand nehmen und die Afrikaner dort starten lassen,
    auf der Originalstrecke, und dann würden die in Berlin mal Augen machen
    Homerman and Renn-Laus like this.

  22. #22
    läuft bei jedem Wetter Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    3.457

    Standard

    Zitat Zitat von Belanov Beitrag anzeigen
    Ist Münster nicht langweilig und langsam wenn es auf die Dörfer geht ?
    Nicht die Dörfer sind langweilig - nur die Strecke zwischen den Dörfern Nienberge und Roxel - die aber Stadtteile sind. Diese kurze, ca. 7km lange Strecke kannst du dich dann voll auf die Steigung konzentrieren.
    Frag mal @mvm, @U_D_O, @, @Rumläufer, @moengel ob Münster langweilig ist
    Aber wir sind auf jeden Fall Provinz
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  23. #23
    Bio
    Bio ist offline

    Im Forum dabei seit
    02.03.2010
    Beiträge
    494

    Standard

    die Langeweile ist eben altersspezifisch , von 20 bis 70 da den Geschmack einheitlich zu treffen,
    mir ist diese blöde Unterhaltung zuweilen schlimmer als gar nichts, in Karlsruhe tanzen sie auf der Strecke und man nennt sich " Tanzmarathon " weil eben jeder entweder auf eine Nische setzt, dass er sich von den anderen abhebt oder eben versucht Berlin nachzueifern, wenn man natürlich auch erst mal die Ressourcen dazu hat, Mir gefällt noch Trommeln, Schlagzeug aber alles sonstige, was da an die Strecke gebracht wird, trifft leider nicht meinen Geschmack

    und

    In NRW gibt es keine aufregende Stadt, die schönste Stadt in Deutschland tut mir leid ist Dresden, die barocke Altstadt ist einzigartig

  24. #24
    Avatar von severin2
    Im Forum dabei seit
    07.02.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    214

    Standard

    Zitat Zitat von Belanov Beitrag anzeigen
    Ich schaffe dieses Jahr leider nur einen, der sollte Ende September, Anfang Oktober sein.
    Beste Grüße

    Es gibt noch einen kleinen Marathon in Köln,Anfang November ,ohne Staffel oder HM,7 Plätze sind noch frei,bevor er wie alle erfolgreichen Veranstaltungen weit vor der Zeit ausgebucht ist
    Karneval-Marathon
    Runald likes this.
    Woran erkennt man einen Jogger?
    Er läuft bei einer roten Ampel auf der Stelle


    07.01 Kevelaer Marathon,gut und günstig
    22.01 Gran Canaria Marathon , ging schwer
    19.02 Sevilla Marathon schön
    12.03 Barcelona Marathon echt toll
    02.04 Bratislava Marathon
    23.04 Madrid Marathon
    07.05 Salzburg Marathon schöne Stadt Lauf ist empfehlenswert
    12.05 Henstedt-Ulzburg Marathon
    21.05 Gelsenkirchen Marathon die Zechen sind der Hammer,sehr cool
    10.06 Vollmondmarathon Berlin
    17.06 Ahrathon (Wein) Marathon Spass hoch 10
    24.06 Kysucky Marathon
    30.06 Marburg Marathon

  25. #25
    Avatar von sljnx
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Beiträge
    214

    Standard

    Hallo zusammen,
    Überlege in Köln mein Marathon Debut anzuhalten.
    Wird man anhand seiner angegebenen Zielzeit in den Block einsortiert? Ich laufe den HM unter 1:20 und möchte ungern von ganz hinten starten.
    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Viele Grüße


    Persönliche Bestzeiten (offiziell vermessene Wettkämpfe)
    10KM:
    06/15 - 40:00 | 08/15 - 38:47 | 09/15 - 38:17 | 02/16 - 36:22
    | 07/16 - 35:25
    HM:
    06/14 - 1:34:19 | 05/15 - 1:27:45 | 09/15 - 1:23:38 | 05/16 - 1:20:00
    | 06/16 - 1:19:51

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Berlin-Marathon 2017 am 24.9.2017
    Von Zak_McKracken im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 281
    Letzter Beitrag: 20.06.2017, 10:26
  2. Startplatz Köln Marathon 2.10. abzugeben
    Von basti_ac im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 21:07
  3. Köln - Marathon am 03.10.2010
    Von koerperkraft im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 13:25
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 15:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Beim Chasqui-Marathon auf abenteuerlichen Pfaden durch den Urwald
Chasqui-Marathon

Foto: Jens Georgi

Der Chasqui-Marathon führte unseren Leserreporter Jens Georgi mitten durch den Urwald Boli... ...mehr

Garmin Forerunner 935 - eine Laufuhr mit vielen Stärken und einer Schwäche

Foto: RUNNER'S WORLD

Die Forerunner 935 ist die neueste Multisport-GPS-Uhr von Garmin und richtet sich vor alle... ...mehr

469 Finisher im Parkstadion
34. Abendlauf „Baunatal rennt“

Foto: Heiko Rammenstein

Bei Temperaturen um 25 Grad erreichten 469 Läufer das Ziel im Baunataler Parkstadion. Lies... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG