Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 30
Like Tree7Likes

Thema: Block-Einteilung Berlin-Marathon

  1. #1

    Im Forum dabei seit
    08.08.2017
    Beiträge
    2

    Standard Block-Einteilung Berlin-Marathon

    Hallo,

    weiß jemand, wie das mit der Blockeinteilung beim Berlin-Marathon funktioniert? Leider sind meine Referenzzeiten nicht anerkannt worden, da zu alt. Ich möchte gerne unter 3:00 laufen und dann wäre es doch arg schade, das Feld von hinten aufrollen zu müssen. Mein Zeitziel wäre damit auch schnell außer Reichweite.

    Grüße
    RB

  2. #2
    World Major Marathon´s: 4 done, 2 to go > next stop Chicago 2018 Avatar von beeker
    Im Forum dabei seit
    13.02.2006
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    803

    Standard

    Anhand der Tabelle kannst Du ja ablesen wo du ungefähr starten solltest.
    Wenn Du keine Zeit angegeben hast bzw. deine Zeiten zu alt waren müsstest du in H landen.
    Ich würde entweder alte Urkunde oder eine aktuellen Zeit einer Unterdistanz mitbringen und bei Startnummernausgabe nachfragen
    ob du den Block wechseln darfst. Bei realistischen Angaben sollte das möglich sein.
    Sind die Blockzuteilungen überhaupt schon mitgeteilt worden?
    Vielleicht bist Du ja richtig einsortiert worden auf Grund deiner Angaben.

    Grüße
    beeker


    Es gibt drei Startwellen (in ca. 12 Minuten Abständen) und acht Startblöcke


    Welle Block Zeit Start
    1 A <2:20 - 2:40:00 ab 9:15 Uhr
    B 2:40:01 - 2:50:00
    C 2:50:01 - 3:00:00
    D 3:00:01 - 3:15:00
    E 3:15:01 - 3:30:00
    2 F 3:30:01 - 3:50:00 ab 9:35 Uhr
    G 3:50.01 - 4:15:00
    3 H >4:15:01
    oder erster Marathon
    ab 10:00 Uhr

  3. #3
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    8.092
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  4. #4
    Avatar von VFLBorusse
    Im Forum dabei seit
    24.04.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    205

    Standard

    Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass eine Änderung nur mit gültigen M-Zeiten möglich ist. Letztes Jahr wollten die meine HM-Zeiten nicht anerkennen und ich bin aus H gestartet. Schön war das nicht, aber unter drei Stunden kann man aus dem Block schon laufen.
    1. Lauf"karriere"
    3000m: 9:25min
    5km: 16:19min
    10km: 33:22min
    HM: 1:17:27h
    M: -

    2. Lauf"karriere"
    HM: 1:13:57
    M: 2:35:20

  5. #5
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    2.543

    Standard

    Zitat Zitat von VFLBorusse Beitrag anzeigen
    Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass eine Änderung nur mit gültigen M-Zeiten möglich ist. Letztes Jahr wollten die meine HM-Zeiten nicht anerkennen und ich bin aus H gestartet. Schön war das nicht, aber unter drei Stunden kann man aus dem Block schon laufen.
    Offiziell ist eine Änderung definitiv nur mit M-Zeiten möglich, inoffiziell kommt es wohl einfach darauf an, welcher Mitarbeiter gerade am Stand sitzt. Du (und einige andere) hattest mit deiner HM-Zeit offenbar Pech, ich (und einige andere) hatte Glück. Also würde ich es im Zweifelsfall zumindest probieren, aber verlassen sollte man sich darauf wohl nicht.

  6. #6
    laufend unterwegs Avatar von lexy
    Im Forum dabei seit
    14.10.2011
    Ort
    Am Wäldchen
    Beiträge
    3.150

    Standard

    Klappte bei mir bereits zweimal mit aktueller HM Urkunde.

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    24.11.2015
    Beiträge
    503

    Standard

    Zitat Zitat von lexy Beitrag anzeigen
    Klappte bei mir bereits zweimal mit aktueller HM Urkunde.
    Das klingt prima. Komme ich mit meiner HM Zeit aus dem April in Block C. Ein 1:24:28 müsste doch reichen? Momentan müsste ich in Block D sein.
    Aktuelle Bestzeiten: 10km - 38:46 (04/2017), HM - 1:24:28 (04/2017)

  8. #8
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    2.543

    Standard

    Zitat Zitat von thrivefit Beitrag anzeigen
    Das klingt prima. Komme ich mit meiner HM Zeit aus dem April in Block C. Ein 1:24:28 müsste doch reichen? Momentan müsste ich in Block D sein.
    Da das offiziell nicht geht, gibt's da folglich auch keine offizielle Reglung für. Aber falls du jemanden erwischt, der das prinzipiell durchgehen lässt, dürfte die Zeit bestimmt für für Block C ausreichen. Obwohl jetzt Block C oder D auch eh nicht mehr den ganz großen Unterschied machen dürfte, die ersten paar Blöcke sind doch relativ überschaubar.

  9. #9
    laufend unterwegs Avatar von lexy
    Im Forum dabei seit
    14.10.2011
    Ort
    Am Wäldchen
    Beiträge
    3.150

    Standard

    Zitat Zitat von thrivefit Beitrag anzeigen
    Das klingt prima. Komme ich mit meiner HM Zeit aus dem April in Block C. Ein 1:24:28 müsste doch reichen? Momentan müsste ich in Block D sein.
    Kommt auf den Mitarbeiter an. BlockD ist aber auch schon schwer in Ordnung.

  10. #10
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    1.580

    Standard

    Zitat Zitat von lexy Beitrag anzeigen
    BlockD ist aber auch schon schwer in Ordnung.
    Stand letztes Jahr im hinteren Teil von Block D, die ersten Km war Gehweg / Slalom Laufen neben dem Feld angesagt, weil das Tempo zu niedrig war (im Bezug zu sub3) ... hat Kraft gekostet.

  11. #11
    laufend unterwegs Avatar von lexy
    Im Forum dabei seit
    14.10.2011
    Ort
    Am Wäldchen
    Beiträge
    3.150

    Standard

    Zitat Zitat von Alcx Beitrag anzeigen
    Stand letztes Jahr im hinteren Teil von Block D, die ersten Km war Gehweg / Slalom Laufen neben dem Feld angesagt, weil das Tempo zu niedrig war (im Bezug zu sub3) ... hat Kraft gekostet.
    Naja ist klar, sind halt auch ein paar Leute die da nicht hingehören. Aber wenn Adidas/Nike/Asics oder was was ich für Blogger in Block B stehen und dann 4 Stunden laufen, dann brauchen wir uns über nix mehr zu wundern! Ne Schande ist das.
    jenshb and thrivefit like this.

  12. #12
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    1.580

    Standard

    Zitat Zitat von lexy Beitrag anzeigen
    Aber wenn Adidas/Nike/Asics oder was was ich für Blogger in Block B stehen und dann 4 Stunden laufen, dann brauchen wir uns über nix mehr zu wundern! Ne Schande ist das.
    Ah ok, wusste ich noch gar nicht. Hatte mich letztes Jahr kurz nach dem Start nur gewundert, wie es möglich ist, dass sich so viele "H" Läufer nach vorne mogeln konnten ...

  13. #13
    laufend unterwegs Avatar von lexy
    Im Forum dabei seit
    14.10.2011
    Ort
    Am Wäldchen
    Beiträge
    3.150

    Standard

    Ich hatte ein Foto gesehen aus dem Block und später Ergebnisse gestalkt. Wirklich lächerlich für besagte Firmen.

  14. #14
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    2.543

    Standard

    Zitat Zitat von Alcx Beitrag anzeigen
    Stand letztes Jahr im hinteren Teil von Block D, die ersten Km war Gehweg / Slalom Laufen neben dem Feld angesagt, weil das Tempo zu niedrig war (im Bezug zu sub3) ... hat Kraft gekostet.
    Hm, stimmt schon auch wieder, mit einem sub3 ziel sollte man in Block D dann zumindest probieren, möglichst weit in den Block zu kommen. Was mich zu den vermutlich wichtigsten Tipp in der Hinsicht bringt:

    Der Weg vom Startbereich (Beutel-Abgabe etc.) zu den eigentlichen Startblöcken ist in Berlin extrem weit. Gerade wenn man im Block etwas weiter nach vorne will, würde ich mich spätestens 30min vor Startschuss auf den Weg machen, eher sogar noch früher.

  15. #15

    Im Forum dabei seit
    24.11.2015
    Beiträge
    503

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Hm, stimmt schon auch wieder, mit einem sub3 ziel sollte man in Block D dann zumindest probieren, möglichst weit in den Block zu kommen. Was mich zu den vermutlich wichtigsten Tipp in der Hinsicht bringt:
    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen

    Der Weg vom Startbereich (Beutel-Abgabe etc.) zu den eigentlichen Startblöcken ist in Berlin extrem weit. Gerade wenn man im Block etwas weiter nach vorne will, würde ich mich spätestens 30min vor Startschuss auf den Weg machen, eher sogar noch früher.


    Sehr guter Tipp. Ich muss das mit dem Einlaufen dann sehr gut timen. Ich will ja nicht kalt loslegen müssen. Wenn ich mir dann überlege, noch mindestens 30 Minuten Spannung aufrecht zu erhalten, weil ich solange im Block stehen muss. Bäh.

    Ich werde es auf jeden Fall mit der Blockveränderung versuchen. Allerdings bin ich mir bzgl. sub3 noch sehr unschlüssig. Habe gerade noch ein sehr schlechtes Körpergefühl und 5 Kilo zuviel auf den Rippen.
    Aktuelle Bestzeiten: 10km - 38:46 (04/2017), HM - 1:24:28 (04/2017)

  16. #16

    Im Forum dabei seit
    02.05.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    Ich bin von derUnsportlichkeit vom SCC auch ziemlich enttäuscht. Vor allem weil imVorfeld von offizieller Seite nirgends die Rede war, dass manzwingend eine Marathonbestzeit als Nachweis benötigt. Das erfährtman erst im Nachhinein wenn man seinen Block ändern möchte.Ansonsten hätte ich für meinen ersten Marathon niemals Berlin gewählt. So kann ich nun meine <3h vergessen. Ich kann nur jedemempfehlen bei der Registrierung seine Wunschzeit anzugeben und nichtdie tatsächliche Bestzeit, denn mit Ehrlichkeit wird man im Lebennur verarscht.

  17. #17
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.471

    Standard

    Zitat Zitat von mc85 Beitrag anzeigen
    Vor allem weil imVorfeld von offizieller Seite nirgends die Rede war, dass manzwingend eine Marathonbestzeit als Nachweis benötigt.
    Unsinn. Die Website ist die ganze Zeit in diesem Bereich unverändert geblieben, die Infos waren zu finden und bei der Anmeldung wurde ja auch die Marathonzeit und die genaue Angabe welcher Lauf verlangt.
    FAQ ::: SCC | EVENTS

    --->
    Wonach richtet sich die Einteilung der Startblöcke?
    Die Einteilung richtet sich nach der besten Marathon-Zeit der letzten drei Jahre, die du bei der Anmeldung mit angeben solltest. Wir akzeptieren nur Finisher-Zeiten eines 42,195km Laufs, keine Trainingszeiten und auch keine hochgerechneten oder zu erwartenden Zeiten.

    Wenn du deinen ersten Marathon läufst, startest du aus dem hintersten Block (Block H)

    FAQ ::: SCC | EVENTS

    --->
    Kann ich meinen Startblock ändern?

    Startblockänderungen sind nur gegen Vorlage eines Nachweises möglich!

    Deinen Änderungswunsch kannst du uns hier hin schicken.
    Zudem gibt es auf der Messe BERLIN VITAL einen Stand für kurzfristige Änderungen.

    Für beides gilt: ohne schriftlichen Nachweis keine Änderung!
    Das beides in Kombination lesen bedeutet: Definitiv klappt es mit der Änderung nur mit einem nachgewiesenen Marathon (genau so habe ich es gemacht). Mit anderen nachgewiesenen Leistungen kann es klappen.
    Isse and MiGu_15 like this.

  18. #18
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    8.092

    Standard

    Da erscheint Irina Mikitenkos Leistung bei ihrem Debut in Berlin (2. in 2:24 Std.) in einem völlig anderen Licht. Von ganz hinten das Feld aufgerollt....Chapeau! ;-)
    Westosteron likes this.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  19. #19
    Avatar von burny
    Im Forum dabei seit
    07.06.2007
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    5.714

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Da erscheint Irina Mikitenkos Leistung bei ihrem Debut in Berlin (2. in 2:24 Std.) in einem völlig anderen Licht. Von ganz hinten das Feld aufgerollt....Chapeau! ;-)
    Quod licet Iovi, non licet Bovi!
    Das Remake in Text und Bild.

    Infos zum Laufen und Vereinsgedöns gibt's auf www.sgnh-la.de

  20. #20
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    8.092

    Standard

    Als bildungsferner Nichtlateiner stehe ich jetzt wie der Ochs vorm Berg.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  21. #21
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.471

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Da erscheint Irina Mikitenkos Leistung bei ihrem Debut in Berlin (2. in 2:24 Std.) in einem völlig anderen Licht. Von ganz hinten das Feld aufgerollt....Chapeau! ;-)
    Was meinst Du: Hat sie in der Verlosung gewonnen oder war sie mit einem Reiseveranstalter da?

  22. #22
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    8.092

    Standard

    Da galt noch "der frühe Vogel fängt den Wurm". Die Verlosung kam erst später.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  23. #23

    Im Forum dabei seit
    03.12.2015
    Beiträge
    455

    Standard

    Zitat Zitat von rad_bene Beitrag anzeigen
    Hallo,

    weiß jemand, wie das mit der Blockeinteilung beim Berlin-Marathon funktioniert? Leider sind meine Referenzzeiten nicht anerkannt worden, da zu alt. Ich möchte gerne unter 3:00 laufen und dann wäre es doch arg schade, das Feld von hinten aufrollen zu müssen. Mein Zeitziel wäre damit auch schnell außer Reichweite.

    Grüße
    RB
    Bock C oder Block D ? Dann startet ihr in dem Gewusel mit den vorgepfuschten H-Läufern in der ersten Welle....das scheint mir Sub-Optimal.

    Ich rate dazu , in den Block F zu gelangen. Der startet wegen der geplanten Entzerrung ca 20 Minuten nach der ersten Welle und aus dem Block F heraus hat man dann bis zu km 6/7 daher nahezu völlig freie Bahn!

    Wer wirklich zügig unterwegs ist, läuft dann bei km 6/7 zu den H-Läufern aus der 1. Welle auf, jedoch hat sich das Feld bis dorthin schon so weit entzerrt, dass man auch da gut hindurchlaufen bzw. mitschwimmen kann.
    Zuletzt überarbeitet von MiGu_15 (27.08.2017 um 23:05 Uhr)
    Westosteron likes this.

  24. #24
    Avatar von leppenraub
    Im Forum dabei seit
    03.05.2016
    Beiträge
    16

    Standard

    Hallo zusammen,

    ...auch eine Frage zum Thema: Bin über einen Reiseveranstalter in Block E eingeteilt worden (Aufgrund eines Missverständnisses Bestzeit / zu erwartende Zeit) also: Bestzeit: 3:44, Zielzeit 3:30. Muss ich meine Bestzeit trotzdem noch beim Abholen der Startunterlagen nachweisen? Würdet ihr in diesem Block bleiben (sofern möglich) oder lieber "downgraden" auf Block F?

  25. #25
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    2.543

    Standard

    Zitat Zitat von leppenraub Beitrag anzeigen
    ...auch eine Frage zum Thema: Bin über einen Reiseveranstalter in Block E eingeteilt worden (Aufgrund eines Missverständnisses Bestzeit / zu erwartende Zeit) also: Bestzeit: 3:44, Zielzeit 3:30. Muss ich meine Bestzeit trotzdem noch beim Abholen der Startunterlagen nachweisen? Würdet ihr in diesem Block bleiben (sofern möglich) oder lieber "downgraden" auf Block F?
    Also nachträglich noch mal die Bestzeit nachweisen musste ich noch nie. Offiziell 'downgraden' würde ich wohl auch nicht, in einen langsameren Startblock als zugewiesen werden die dich wohl immer lassen.

    Falls du eine realistische Chance siehst wirklich eine Zielzeit Richtung 3:30h zu laufen, würde ich wohl einfach in Block E bleiben. Anderseits hat Block F den Vorteil, dass er ganz vorne in der zweiten Startwelle ist, und somit das Gedränge etwas weniger sein dürftest, wenn du von dort auf eine 3:30h anläufst. Letztlich wird's am Ende vermutlich keinen großen Unterschied machen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2014, 17:49
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 11:26
  3. Wer steht in Berlin in Block D ?
    Von djtn im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 08:37
  4. Block A
    Von Selbstlaeufer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 16:40
  5. Startblock-Einteilung Berlin Marathon
    Von birel im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 11:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
55 Sekunden entscheiden nach 61,2 Kilometern
22102017 Transruinaulta 2017 - 2

Foto: OK Transviamala/Reiner Schilling

Unterschiedliche Wetterbedingungen und zwei intensive Trailrunning-Tage liegen hinter den ... ...mehr

Heimsiege und Teilnehmerzuwachs
Franklin Meilenlauf Mannheim 2017 Sieger Krech, Zweiter Issac

Foto: Tomás Ortiz Fernandez

Die beiden Läufer vom engelhorn sports team, Christophe Krech und Fabienne Amrhein, gewann... ...mehr

Fast 6.700 glückliche Sightseeing-Tour-Finisher
22102017 Dresden-Marathon 2017 - 2

Foto: Norbert Wilhelmi

Der Kenianer Dickson Kurui und Tereza Durdiaková aus Tschechien gewannen souverän den 19. ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG