Banner

Der Starter-Faden

37601
d'Oma joggt hat geschrieben:Liebe Hamburger:
kann einer von euch eine Blume (kann vom Wegrand gepflückt sein) bitte auf seinen Fuß legen?
Ich bin traurig

:traurig:
Bin zwar keine Hamburgerin, verstehe aber die Trauer. Sicherlich werden viele Blümchen am Bronze-Fuß liegen.

Rennschnecke 156 hat geschrieben:Heute mal ein kurzer Abstecher in den Starter-Faden, um den Horstland-Reisenden eine gute Anreise, eine schöne Zeit an und auf der Strecke, viele Kilometer, läuferfreundliches Wetter und hinterher eine entspannte Heimfahrt zu wünschen.
...

Für Alcx: in Dettenhausen ging dieses Jahr der Sieg mit 175,xx km weg.
Vielen Dank. Kommende Woche ist dann unser großes Ereignis. :)

Habe gerade mal nachgeschaut, in Horstland waren die

Ergebnisse in 2018: 1. Platz w 172,9 km und 1. Platz m 191,7 km

In 2019 war es deutlich krasser:
1. Platz w 193,3 km und 1. Platz m 243 km, 2. Platz m 231,9 km und 3. Platz m 225,3 km.

Ich traure @Alcx durchaus 180 km zu, wenn die Bedingungen stimmen. Da geht noch einiges. :) :winken:
Highlights bisher:
16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
03.10.2021 SIX STAR Finisher
Bild
Bild
Bild



37602
Isse hat geschrieben: Vielen Dank. Kommende Woche ist dann unser großes Ereignis. :)

Habe gerade mal nachgeschaut, in Horstland waren die

Ergebnisse in 2018: 1. Platz w 172,9 km und 1. Platz m 191,7 km

In 2019 war es deutlich krasser:
1. Platz w 193,3 km und 1. Platz m 243 km, 2. Platz m 231,9 km und 3. Platz m 225,3 km.

Ich traure @Alcx durchaus 180 km zu, wenn die Bedingungen stimmen. Da geht noch einiges. :) :winken:
Da hab ich mich leider um 1 Woche vertan
Gruß RS

37603
Rennschnecke 156 hat geschrieben:Da hab ich mich leider um 1 Woche vertan
Gruß RS
Ich finde sehr schön, dass du an uns gedacht hast. Lieben Dank! Nix mit "leider". :) :daumen:
Highlights bisher:
16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
03.10.2021 SIX STAR Finisher
Bild
Bild
Bild



37604
Heute Morgen war ich auf dem Pfad der Erkenntnis unterwegs.

Wenn ich längere Läufe mache, laufe ich meistens Runden, weil ich keinen Bock habe, Getränke mitzuschleppen.
Während meines ersten Stopps am Auto kam ein Läufer mit Getränke-Rucksack an mir vorbei. Erstaunlicherweise kannte ich ihn nicht, das passiert hier selten.
(Ich muss mal rauskriegen, wer das war - er hatte ein oranges T-Shirt an, das heißt bei uns: Er arbeitet bei Viessmann“.)
Er war nur ein bisschen jünger und schlanker als ich. Ich fragte ihn: „Langer Lauf?“ und bekam als Antwort nur „Grfz“. Also war meine nächste Frage: „Läuft nicht so gut, heute?“ Darauf antwortete er „Hab schon 31km“.

In dem Augenblick kam mir eine Erkenntnis:
Genau so wirke ich also auch auf Passanten, wenn ich mich auf meiner letzten Runde zum Auto schleppe - Ach du Sch….
Den Dialog führte ich nämlich auch öfters. Ich begegne morgens immer ein paar Senioren aus dem Dorf. Die fragen schon mal besorgt, ob es mir gut geht - und bekommen zur Antwort eine für Nichtläufer absurd hohe km-Zahl. Hoffentlich verpetzt mich keiner von denen bei meiner Schwiegermutter. Das könnte schlimme Auswirkungen auf meine Nahrungsversorgung haben - sowas wie „Du kriegst erst wieder eine ahle Worscht oder Pizza-Brötchen, wenn du mit dieser Selbstquälerei aufhörst.“ :D

Ansonsten lief es ganz gut -ich habe 27km mehr auf der Uhr und die ersten 25 liefen ziemlich OK, dann wurde es arg mühsam. Letzte Woche waren es 24 - und die waren schwerer. D.h. der tote Punkt wandert nach hinten. Wenn das Wetter mitspielt, ist am Sonntag der erste 30er dran.

Ansonsten bleibt mir nur noch:
Tapert schön fürs Rundenlaufen.

37605
@Rauchzeichen, wieder herrlich. :hihi: Ich liebe deine Laufberichte. :D :daumen:

So, bei Isse war viel los: heute 3 km und das war auch alles diese Woche. Mir hat es heute voll gereicht.

Ich habe Tramal nun ausgeschlichen und die Schmerzen im Arm und Knie sind wieder da. Aber sowas von. Um den 20.8. ist die Auswertung der MRTs. Mal schauen. Das heißt natürlich auch, dass in Horstland für mich diesmal überhaupt nichts läuft. Ich werde demnach ein wenig Spazieren und das sollte es dann gewesen sein. Auch hier bin ich mit mir voll im Reinen. Leistungen habe ich die letzten beiden Male gezeigt. Mehr geht eben z.Z. nicht.

Noch ein Update zur fenix 6 pro solar: Mein Nachbar hatte ja diese Uhr auf der HP von Garmin für 157 Euro geschossen, also Preisirrtum. Garmin hat nach der Bestätigungs-Email mit Preis 157 Euro an meinem Nachbar nun eine weitere Email geschickt und hierbei den Rückzieher angezeigt. Sie boten nun hierfür 20% Rabatt auf eine Uhr ihrer Kollektion. Auch da unterlief ihnen wieder ein kleiner Fehler in der Email ... Mein Nachbar ist deshalb nun wieder mit denen in Verhandlung mit noch offenem Ende. Solch eine Uhr für Taschengeld wäre auch zu schön gewesen. Seufz.
Highlights bisher:
16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
03.10.2021 SIX STAR Finisher
Bild
Bild
Bild



37606
@Rauchzeichen, guter Lauf und :D .
Isse hat geschrieben:Ich finde sehr schön, dass du an uns gedacht hast. Lieben Dank! Nix mit "leider".
So ist es. :nick:

@Isse, :frown: ... schade ,kann man aber nicht ändern. Top, dass ihr trotzdem kommt! :daumen:

Heute gab es Gänsehautmomente vor dem HSV Spiel, top Fans und Verein. War ein würdiger Abschied von einem Original, dass es so nie wieder geben wird. Fände die Stadion Umbenennung richtig gut. Zum Spiel selber schreibe ich aber mal lieber nix. :wink:

So, die "Vorbereitung" ist vorbei, gestern war es der "letzte lange Lauf", wobei es dann eher drei Läufe waren (9/28/9). Nach 7 Monaten Lauftraining ist es nun auch mal gut, läuferisch muss ganz klar eine längere Pause her, natürlich erst nach dem Horstländ. :zwinker2: Es war keine wirkliche Vorbereitung, in den letzten 4 Wochen, die Treppe und die beiden Thüringer Ultras haben ordentlich Körner gekostet. Ich konnte aber aus allen drei Läufen neue Erkenntnisse für mich ziehen und habe auch schon ganz klare Vorstellungen, wie ich es am kommenden Sonnabend angehen werde. Die angekündigten sonnigen 25/26 Grad sind für mich ok, es wird so aber wahrscheinlich Scheuerstellen geben, durch das viele Schwitzen.

Auch wenn ich heute Morgen leichten Muskelkater hatte, fühle ich mich ausreichend vorbereitet. 15 Km werden es die kommende Woche noch, ansonsten wird nur noch getapert und ausgeschlafen. Immerhin hatte die Schinderei auch was neben dem Laufen, hatte lange nicht mehr so einen reduzierten Bauchumfang. :D

Wochenabschluss mit 75 Km (6 Einheiten, 7:05h, +705Hm). Wünsche euch eine schöne Woche, ansonsten freue ich mich auf Freitag. :winken:
Bild
Bild

37607
Alcx hat geschrieben: Heute gab es Gänsehautmomente vor dem HSV Spiel, top Fans und Verein. War ein würdiger Abschied von einem Original, dass es so nie wieder geben wird. Fände die Stadion Umbenennung richtig gut. Zum Spiel selber schreibe ich aber mal lieber nix. :wink:
In der Tat: Das war heute toll (wenn man das Spiel selbst - wie von Dir ja freundlicherweise vorgeschlagen - ausblendet).

Ich wollte eigentlich mit meinem Freund Richard, dem einen Pastor unserer Gemeinde, ins Stadion. Er und ein Freund haben Dauerkarten. Der Freund hatte keine Zeit und so kam ich ins Spiel. Dann aber viel mein Freund Richard auch aus und so sollte ich kurzfristig mit seinem Kollegen, unserem zweiten Pastor, hin. Auch gut. Den mag ich ebenso. Er sagte dann gestern ab.

Und so … tatatatata … konnte ich mit meinem Großen (10) ins Stadion gehen. Er war bisher 1x mit, bei der 6:0 Niederlage gegen die Bayern in der Allianzarena vor einigen Jahren. Dort hatten wir VIP-Karten und waren daher „aus dem Gröbsten raus“. Die Anfahrt per S-Bahn habe ich ihm heute noch erspart. Aber vorm Stadion war er schon ziemlich erschlagen von den Menschenmengen. Dem Fuß von Uwe Seeler haben wir uns nur nähern können, keine Chance bis nach vorne durchzukommen (sorry, Oma).

Wir sind dann relativ zeitig auf unsere Plätze gegangen. Ich wollte ihm das ganze Vorgeplänkel gönnen. Als die Stimmung immer lauter wurde und irgendso ein Lied vom Tüdelband angestimmt wurde, das er in der Schule im Musikunterricht auswendig gelernt hat, blühte er auf. Irgendwann strahlte er mich an und sagte: „Papa, Du hast mich angesteckt. Jetzt bin ich auch echter HSV-Fan.“. Ich hatte - ungelogen - Tränen in den Augen. Später während des Spiels hat er mir dann ins Ohr geschrien (anders war Kommunikation streckenweise schwierig), dass er sich jetzt von seinem Taschengeld HSV-Bettwäsche kaufen wolle (einen neuen Schal und eine Mütze hatten wir schon vor dem Spiel erworben).

Was bleibt? Das war ein echtes Highlight unserer (eh schon sehr engen und innigen) Vater-Sohn-Beziehung. Wir haben zusammen gelacht, geschimpft, geschrien, vor allem auch gelitten. Unbezahlbar. Das bleibt.

P.S.: Irgendwann während des Spiels hat er dem Schiedsrichter laut ein „Halt die Fresse“ entgegengeschleudert, als der mal wieder viel zu theatralisch meinte, einen Freistoß 38cm nach hinten verlegen zu müssen. Mein Sitznachbar auf der anderen Seite (ca. 18 bis 20 Jahre alt) schaute mich (ich glaube ernsthaft) bewundernd an und sagte: „Das ist die richtige Erziehung“.

Nach tollen Urlaubswochen hatte ich heute einen tollen Abschluss. Mir geht es gerade gut.

37608
@Alcx, deine Vorbereitung der letzten Monate waren wirklich top. Nun kannst du dich auf die letzten Stunden zurücklehnen, schlafen und futtern. Ich praktiziere dies schon eine Weile, kann gar nicht meckern. :hihi:


@ruca, wie geht es deinem Knie inzwischen? Fühlst du dich halbwegs fit für Horstland?
Highlights bisher:
16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
03.10.2021 SIX STAR Finisher
Bild
Bild
Bild



37609
So, die Delmenhorst-Woche ist angebrochen. :party:

Ich habe auf deren Websiten mal alles zusammengesammelt, was mir an Neuerungen bzw. Veränderungen zu den Vorjahren aufgefallen ist (manches ist schon bekannt, manches war mir neu):

- Bei der Verpflegung wird es keine Unterscheidung mehr zwischen Staffel und Einzelläufern geben. (Schade, der "Privatstand" hatte was)
- Anmeldestand 143 Einzelläufer, 24 Staffeln (2-10 Läufer), dazu 26 6h-Läufer. (Vermutlich große DNS-Quote bei den Einzelläufern).
- Transponder in der Startnummer, nicht mehr der riesige Aktiv-Transponder am Bein.
- Neue Strecke direkt auf der Burginsel. Nicht voll ausgeleuchtet, Lampen nicht vergessen.
- ca. 5 Minuten Fußweg zum Parkplatz, man kann am Zeltplatz nicht direkt mit Auto vorfahren.
- Zelte von Einzelläufern und Staffeln weit auseinander, wir sind diesmal vor deren Mucke sicher.
- Staffelwechsel nicht mehr in eigener Zone sondern vor deren Zelten.

Worauf ich recht gespannt bin, ist die Wasserversorgung. Die vielen Hydranten vom letzten Mal wird es im Park kaum geben. Ich habe Samstag 4 1,5l-Flaschen Mineralwasser mit großer Öffnung gekauft, so dass man damit recht gut 6 Liter auf einen Schlag ranschaffen kann...

Frau Ruca ist auch definitiv dabei, wir werden am Freitagvormittag aufschlagen und am Donnerstagabend ist noch großes Bananenbrotbacken angesagt.

Wettervorhersage sieht bei mir gut aus, Tagsüber 25-26°, nachts 13°. 8-10 Sonnenstunden und 15-20% Chance auf eine nicht nennenswerte Menge Regen.

Sportlich ist es bei mir die Wundertüte, ich bin lange nicht gelaufen, weil mein Knie leicht zickt. Ob das (übertriebene) Vorsicht oder ein echtes Problem ist, wird sich vor Ort rausstellen.
Bild

Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)

37610
Meinste, dass unser Futterstand wirklich wech ist? Verstehe auch nicht ganz, wo jetzt der Unterschied zu den Staffel- und Einzelläufern und uns wäre. Abendbrot und Frühstück soll es beide Male gegeben haben als wir da waren.

Habe mir gerade mal die Namen der Staffeltruppen angeschaut. Da heißt eine Truppe sogar "die Laufschwäne" aus Schwanewede. Man könnte meinen, sie lesen hier. :D

Bei der Staffel mit Manfred tippe ich auf "Crazy Cool Runnings" oder "Gemischte Tüte". @Manfred, falls du hier liest, enttäusche mich nicht, wie heißt eure Staffel?

Eine Stirnlampe werde ich definitiv nicht mitnehmen. Bisher wurden die Wege in der Nacht mit verschiedenen Farben angestrahlt und es sah wunderschön aus. Ebenso nehme ich für den Lauf auch nichts zu trinken mit. Wir sind doch seitens des Veranstalters immer versorgt worden?

Ansonsten, @ruca, dann drücke ich dir mal die Daumen, dass dein Knie hält.
Highlights bisher:
16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
03.10.2021 SIX STAR Finisher
Bild
Bild
Bild



37611
ruca hat geschrieben:Worauf ich recht gespannt bin, ist die Wasserversorgung. Die vielen Hydranten vom letzten Mal wird es im Naturschutzgebiet kaum geben.
Gute Tipp, an Wasser mitnehmen hätte ich nicht gedacht. Trocken + staubige Strecke + Sonnencreme ... weiß jetzt schon, wie ich am nächsten Tag aussehe. :D
Bild
Bild

37612
Isse hat geschrieben:Meinste, dass unser Futterstand wirklich wech ist? Verstehe auch nicht ganz, wo jetzt der Unterschied zu den Staffel- und Einzelläufern und uns wäre. Abendbrot und Frühstück soll es beide Male gegeben haben als wir da waren.
https://www.24-lauf.de/verpflegung-2/

Unser Burginsellauf ist weit über die Region hinaus für die perfekte Verpflegung bekannt. Ab 2022 haben wir uns dazu entschlossen, keine Unterscheidung zwischen Teams und Einzelläufern mehr vorzunehmen.

Während des Laufs gibt es Getränke und Cerealien/Obst. Am Samstagabend servieren wir euch am Abendbuffet Nudeln und Kartoffeln sowie am Sonntagmorgen Brötchen zum Frühstück. Eigenverpflegung ist selbstverständlich im vorgesehenen Bereich möglich. Das Abendessen wird es ab ca. 17:30 Uhr geben, das Frühstück steht ab ca. 07:00 Uhr bereit.

Des Weiteren bieten unsere Stände euch, euren Begleitern und Zuschauern auf unserem Marktplatz rund um die Bühne zu angemessenen Preisen eine gastronomische Auswahl an Bratwurst, Brezel, Getränken, uvm. an.

Ja, ich glaube die einzige Unterscheidung war unser privater "Futterstand". Frühstück usw. war doch in den Zelten für alle - oder?
Eine Stirnlampe werde ich definitiv nicht mitnehmen. Bisher wurden die Wege in der Nacht mit verschiedenen Farben angestrahlt und es sah wunderschön aus.
https://www.24-lauf.de/strecke/
Da die Burginsel in inneren Kern nicht uns gehört, sondern der Natur und Gänsen, Enten und Vögel, ist keine Straßenbeleuchtung vorhanden. Es wird nicht die gesamte Strecke ausgeleuchtet werden, wir empfehlen hier umbedingt eine Stirnlampe mitzubringen

Ich werde ein wenig Reserve dabeihaben, es wird -sprichwörtlich- niemand im Dunkeln stehen.
Ebenso nehme ich für den Lauf auch nichts zu trinken mit. Wir sind doch seitens des Veranstalters immer versorgt worden?
Um den Verpflegungsstand mache ich mir auch keine Sorgen, da wird definitiv genügend Wasser usw. sein. Mir geht es um den Zeltplatz und wie man das Wasser von der Wasserquelle dahin bekommt (ich nehme z.B. Isopulver zum Anrühren mit). Ich hoffe ja drauf, dass da wieder was in 15m Entfernung ist wie die letzten Male, würde mich angesichts des neuen Zeltplatzes nicht drauf verlassen...

[edit]
Wohl doch kein Naturschutzgebiet sondern ein "Park".
Bild

Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)

37613
Allen Horstländern viel Spass und haut einen raus.

@ Alcx
Behalt den Belgier und Melvin im Auge ;)

me
Laufen :frown: überhaupt keine Lust mehr ...., und ich denke Sonntag an euch, wenn ich wieder für 2 Wochen gen BKK fliege.
Wird die nächsten Monate mein 2. Zuhause werden :nene:

37614
ruca hat geschrieben:
Ich werde ein wenig Reserve dabeihaben, es wird -sprichwörtlich- niemand im Dunkeln stehen.

..
Nette Geste. :)
ruca hat geschrieben:
Mir geht es um den Zeltplatz und wie man das Wasser von der Wasserquelle dahin bekommt (ich nehme z.B. Isopulver zum Anrühren mit). Ich hoffe ja drauf, dass da wieder was in 15m Entfernung ist wie die letzten Male, würde mich angesichts des neuen Zeltplatzes nicht drauf verlassen...
Ah, ok. Die Wasserquelle benötigte ich noch nicht.

Mir fällt noch ein: Mückenspray
Highlights bisher:
16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
03.10.2021 SIX STAR Finisher
Bild
Bild
Bild



37615
Wann war Freitag noch mal das Treffen beim Italiener?

Ich hab die Käsesahnetorte jetzt aus meiner To Do Liste genommen.... :noidea: (Alcx wollte ja nur mit Gummibärchen beworfen werden :D )
Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

37616
Friemel hat geschrieben:Wann war Freitag noch mal das Treffen beim Italiener?

Ich hab die Käsesahnetorte jetzt aus meiner To Do Liste genommen.... :noidea: (Alcx wollte ja nur mit Gummibärchen beworfen werden :D )
:D

18 Uhr

Ich hätte übrigens grüne und rote Gummibärchen. :D

@Alcx, ist die Belohnungsente schon gekauft? :D
Highlights bisher:
16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
03.10.2021 SIX STAR Finisher
Bild
Bild
Bild



37617
Isse hat geschrieben:@Alcx, ist die Belohnungsente schon gekauft? :D
Nö. Es entscheidet sich ja erst am Sonntag (12:01), wie klein oder groß diese letztendlich wird. :D Für die Hotelbucher würde ich 17:45 Uhr vorm Hotel vorschlagen.
Bild
Bild

37618
Klingt gut! So machen wir das. :daumen:

Nun werde ich das Hotel anschreiben, dass wir das Zimmer vom letzten Mal wieder bekommen. Dann gibt es keine Überraschung. :D
Highlights bisher:
16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
03.10.2021 SIX STAR Finisher
Bild
Bild
Bild



37619
Isse hat geschrieben:Klingt gut! So machen wir das. :daumen:

Nun werde ich das Hotel anschreiben, dass wir das Zimmer vom letzten Mal wieder bekommen. Dann gibt es keine Überraschung. :D
Keine Sorge, werde unserer netten Zimmerwirtin den 2ten Stock für Euch in Erinnerung bringen. :winken:

Wir werden ab Donnerstag vor Ort sein, uns die ganze Sache in Ruhe anschauen und hoffentlich einen strategisch günstigen Platz aussuchen/bekommen.
Aufbau ist erst am Freitag erlaubt. Werden auf alle Fälle am Vormittag versuchen ein Plätzchen abzustecken. :nick:
PS.: der Streber war wieder Joggen :baeh: :baeh: :baeh: :umarm:
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

37620
Habe vor 10 min die Bestätigung für "unser" Zimmer erhalten. :D

Wir kommen gg. 10 Uhr an und telefonieren. Könnten uns hiernach Treffen wegen Aufbau des Zeltes. Müssen dann irgendwann noch zum Supermarkt. Das dürfte aber zeitlich passen. :winken:

Raffi hat geschrieben:

PS.: der Streber war wieder Joggen :baeh: :baeh: :baeh: :umarm: [/quote]

Super! Wir können nicht alle Invaliden sein. :winken:
Highlights bisher:
16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
03.10.2021 SIX STAR Finisher
Bild
Bild
Bild



37623
todmirror hat geschrieben:ICH bin auch kein Invalide. Ich bin einfach nur fett und faul.
Bin auch grad fett, faul und träge. Ist halt so, wenn man im Mom. keinen Sport treiben kann. Essen schmeckt dennoch. :D :noidea:

Edit: @ruca, wir werden uns sicherlich erstmal vor Ort beim Aufstellen treffen. :winken:
Highlights bisher:
16.+17. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km
03.10.2021 SIX STAR Finisher
Bild
Bild
Bild



37624
Isse hat geschrieben:Bin auch grad fett, faul und träge. Ist halt so, wenn man im Mom. keinen Sport treiben kann. Essen schmeckt dennoch. :D :noidea:

Edit: @ruca, wir werden uns sicherlich erstmal vor Ort beim Aufstellen treffen. :winken:
Wir brauchen ja auch Bollerwagen-zieher/innen :nick:

Schriftliche Bestätigung haben wir auch noch keine. :gruebel:
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

37625
Isse hat geschrieben:Ich finde sehr schön, dass du an uns gedacht hast. Lieben Dank! Nix mit "leider". :) :daumen:
Delmenhorst interessiert mich aus der Ferne.
Inzwischen war ich auch auf der Homepage und habe ein bißchen quergelesen.
Das ist eine ganz anders aufgezogene Veranstaltung als in Dettenhausen. Dort wird nur Wasser und die örtliche Logistik mit Sportheim und Schützenhaus zur Verfügung gestellt, jeder ist für seine Verpflegung und Unterkunft selbst verantwortlich.
Dettenhausen kostet nix, die Zeitnahme wird durch Sponsoren und Spenden finanziert.
Aber sonst ist alles gleich, jeder läuft seine Runden, quatscht mit jedem, die Staffeln sausen an einem vorbei, es ist Remmidemmi, man isst einen Kuchen und holt sich ein Eis,...........
Nochmal viel Spaß, und ich bin sicher, den werdet ihr haben
Gruß aus dem Süden RS

Zurück zu „Anfänger unter sich“