Banner

Zielzeit Halbmarathon, pace verschiedener "Läufe"

22251
coldfire30 hat geschrieben: Irgendwie fallen mir da sehr viele Gelegenheiten ein an denen ich vielleicht ein bißchen zu weich zu mir selbst war.. :peinlich:
oh ja.... wie eh und je fallen mir da die langen läufe ein. aber ich hab ja auch tatsächlich nicht so viele (selbst schuld also - ok, und ein bisschen das knie). aber das ist mir jetzt auch schnuppe. der marathon wird so oder so hart auf den letzten 10km. egal ob 10 lange läufe oder nur 4.

tempomäßig bin ich zufrieden mit mir. und auch die umfänge, seitdem das knie wieder mitmacht, sind eigentlich in ordnung. gibt also keine ausrede und das ist auch gut so. am sonntag zählt's dann. frage mich zwar die nächsten tage immer wieder, warum ich mir das antue, aber das ist ja immer so vor den WKs. und hinterher ist es (meistens) ja doch recht schön. :zwinker2:

also packen wir es an. :nick:
Willma hat geschrieben: Viel Erfolg am Sonntag. Gibt es eigentlich was dazu im TV?
hessenfernsehen überträgt.
Willma hat geschrieben: Ich schiele aber schon nach Hamburg2011 :D Oder Hannover :confused:
ich fand HH wirklich toll. aber ende mai könnten das natürlich wieder schweißtreibende verhältnisse werden....

lg,
line
Bild
Bild

Bild
Bild

PB: 5km: 21:14 (Juni 2010) - 10km: 43:38 (Juni 2011) - HM: 1:37:39 (Sept. 2010) - M: 3:31:47 (Oktober 2010)

22253
läuferline hat geschrieben:so, jetzt reicht's aber mit nervenkitzel.... auch noch das forum so kurz vor frankfurt abschalten! :motz:

:zwinker2:
Das war ein echter Schock am frühen Morgen.
läuferline hat geschrieben:
was gibt's neues aus dem lager der taperinghypochonder?
Ich leide an einer besonders stark ausgeprägten Form von "jetzthabeichsovieltrainiertundholemirkurzvordemMarathondochnocheineErkältung-Phobie"
Jedesmal wenn es irgendwo in der S-Bahn oder sonstwo in meiner Nähe niest krieg ich echte Panikattacken und Schweißausbrüche. :hihi:

Aber ernsthaft: Mein letztes Training gestern war richtig mies.
Vorher schon schlapp gefühlt und eigentlich gar keine Lust zum Laufen gehabt. Und die mickrigen 4 km im MRT waren viel anstrengender als sie sein durften. Gut, nicht so anstrengend, dass es nicht zu schaffen war, aber auch keine Spur von dem erwarteten: "Das spulste jetzt mal locker ab."
Nach dem Lauf dann total schwere Beine, leichte Vormuskelkateranzeichen in den vorderen Oberschenkeln. Fühlt sich an, als wäre mein Körper gerade heftig damit beschäftigt, irgendeinen Infekt abzuwehren. :frown:
Dann hab ich mir auch noch irgendwie einen Bauchmuskel gezerrt. Ob mich das beim Laufen behindert, kann ich gar nicht sagen. Aber weh tun tut 's.
Drei Erholungstage hab 'ich noch. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Aber das Zeitziel ist in ernster Gefahr. Grummel.
läuferline hat geschrieben: ich kann nix beitragen (außer einen immernoch kranken mann und dadurch etwas zu wenig schlaf)! alles wieder gut. *freuhüpf*
Etwas mehr Schlaf würde mir wahrscheinlich auch gut tun.
Ich wache seit zwei Nächten immer pitschnass geschwitzt auf. Ein weiteres Zeichen einer beginnenden Erkältung? Keine Ahnung.
Aber schön, dass bei dir wenigstens alles in Ordnung ist.

Töffes
"Wer keine Zweifel hat, ist schlicht verrückt." (Peter Ustinov)

Berichte:
*10 km *11,1 km *15 km *1. HM *10 km
*HM PB *15 km *10 km *11 km *HM
*NEU:HM

22254
Ric2.0 hat geschrieben:Ich kann auch schon wieder mit Vorfreude ins Frühjahr schielen :teufel:
Aber welche Veranstaltung denn nur ... :confused:

P.S. Cooles Bild Line ...
danke. bensheim zieleinlauf. :D

schön, dass du es positiv siehst, ric.
mainz vielleicht!? ich laufe im doppelpack. :nick:

lg,
line
Bild
Bild

Bild
Bild

PB: 5km: 21:14 (Juni 2010) - 10km: 43:38 (Juni 2011) - HM: 1:37:39 (Sept. 2010) - M: 3:31:47 (Oktober 2010)

22255
coldfire30 hat geschrieben:
Keine Ahnung wie es Euch geht, aber ich habe immer so ein komisches Gefühl wenn ich nach der letzten Einheit einer Vorbereitung am FR auf Stop drücke.
Da gehen immer die gleichen Gedanken durch den Schädel

So das war es jetzt.... hab ich alles nötige gemacht ? Hätte ich irgendwann härter trainieren können ? Bin ich wirklich so gut vorbereitet wie ich das vor 3 Monten zu diesem Zeitpunkt mal sein wollte... :confused:

Irgendwie fallen mir da sehr viele Gelegenheiten ein an denen ich vielleicht ein bißchen zu weich zu mir selbst war.. :peinlich:
Tja, das sind doch die Fragen, die man sich vor dem M. nochmal stellen sollte. Will heißen: Vor Wettkämpfen geht mir das ähnlich, verbunden mit der immer gleichen Frage: "Wie soll ich das Tempo bloß über die ganze Strecke bringen?"

Aber gestern war es anders. Die einzige Frage gestern war: "Hab ich nicht vielleicht doch zuviel gemacht?"

Töffes
"Wer keine Zweifel hat, ist schlicht verrückt." (Peter Ustinov)

Berichte:
*10 km *11,1 km *15 km *1. HM *10 km
*HM PB *15 km *10 km *11 km *HM
*NEU:HM

22256
töffes hat geschrieben: Jedesmal wenn es irgendwo in der S-Bahn oder sonstwo in meiner Nähe niest krieg ich echte Panikattacken und Schweißausbrüche. :hihi:

Etwas mehr Schlaf würde mir wahrscheinlich auch gut tun.
Ich wache seit zwei Nächten immer pitschnass geschwitzt auf. Ein weiteres Zeichen einer beginnenden Erkältung? Keine Ahnung.
hey töffes,

nur mut. das hört sich alles nach den typischen "gebrechen" an. :nick:

die panikattacken und schweißausbrüche habe ich auch - der gemeine bazillus liegt aber auch genau neben mir. :hihi: bei jedem huster denke ich: jetzt hat er dich! das lässt mich natürlich auch nicht besonders gut schlafen. noch dazu träume ich zu viel und schwitze vor aufregung. ich weiß noch, dass ich vor HH das ganze hotelbett nassgeschwitzt habe. und krank war ich da nicht. :)

warte mal ab, versuch mehr zu schlafen, immer warm eingepackt zu sein, gut zu essen und auch mal einen tee zu trinken. dazu viel vitamin c und ich bin sicher, sonntag stehst du topfit am start. :daumen:

mir kam es zu komisch vor, dass die einheit gestern so locker lief - das darf ja eigentlich im typischen tapering nicht sein. :zwinker5: nur mein zu hoher puls hat gezeigt, dass doch nicht alles normal ist.

also, ruhig blut. und über das zeitziel wird erst sonntag morgen wieder gesprochen. :zwinker2:

lg,
line
Bild
Bild

Bild
Bild

PB: 5km: 21:14 (Juni 2010) - 10km: 43:38 (Juni 2011) - HM: 1:37:39 (Sept. 2010) - M: 3:31:47 (Oktober 2010)

22257
Willma hat geschrieben:Für interessierte noch kurz zu mir:
Ich bin seit fast vier Wochen nicht mehr gelaufen. :peinlich:
Alles so schwierig mit der Zeit. (Vor dem Mararthon ging es doch.)
Evtl. Postmarathonale Depression?
Zumindest gibt es ein postmarathonales Motivationsloch.
Das ging mir auch so. Habe gerade mal geschaut:
Marathon Ende Oktober. Kilometer im November: 91. Kilometer im Dezember: 52. :peinlich:
Erst im Januar hatte ich wieder richtig Lust. Und die wenigen km hingen nicht mir körperlichen Beschwerden zusammen.
Aber keine Sorge: wenn du:
Willma hat geschrieben: Ich schiele aber schon nach Hamburg2011 :D Oder Hannover :confused:
dir das nächste Ziel setzt, klappt 's auch ganz schnell wieder mit dem Laufen. Ziel muss übrigens nicht immer ein Wettkampf sein.
Ich habe mir im Januar einfach vorgenommen, wieder 3 mal die Woche zu laufen. Draußen sein und genießen. Schließlich laufe ich auch weil es Spaß macht und mir gut tut.

Töffes,
ach ja: Schon mal danke für 's Daumendrücken. Einen Daumen nehme ich schon mal jetzt dafür, dass meine Symptome einfach nur Ausdruck des VMTHS (vormarathonales Tapering Hyponchondrie-Syndrom) sind.
"Wer keine Zweifel hat, ist schlicht verrückt." (Peter Ustinov)

Berichte:
*10 km *11,1 km *15 km *1. HM *10 km
*HM PB *15 km *10 km *11 km *HM
*NEU:HM

22259
läuferline hat geschrieben:noch dazu träume ich zu viel und schwitze vor aufregung.
Dito... bei mir ist Aufregung = viel träumen = Kopfschmerzen am nächsten Morgen... :sauer:
Daher nehmen ich Samstag Abend garantiert präventiv eine Aspirin bevor ich ins Bett gehe
Bild

22260
mika82 hat geschrieben: Je länger du wartest, desto langwieriger wird der Einstieg.
Wie wahr!!! Willma... ab geht's!!!!
Bild
Bild

meine PB's:
HM: 1:46:58 h (06/10) // 10km: 50:44 min (06/11)

22261
MarkyB hat geschrieben:Wie wahr!!! Willma... ab geht's!!!!
ach kuck mal, Markus als Sklaventreiber :D
... aber recht hast Du.... ich lass mich auch gerade ziemlich hängen...

..... so das war jetzt der richtige Anstoss, ich zieh mich um und geh nach 2,5 Wo wieder mal
gaaaaanz langsam laufen.
... bis danach

LG, Norbert

22263
@Martin


Klasse gemacht :giveme5:


@allen Franfkurt-Starterinen uns Startern


Viel Erfolg wünsche ich Euch und dass ihr mir mir haufenweise neuen Pbs kommt :daumen:

Daumen sind gedrückt :nick:

@Propeller

Falls du startest gilt auch alles for you
http://www.fitnessbeat.de




Niemals aufgeben!!!

5Km - 18:11 min Frechen 2012
10km 36:48 min Leverkusen 2013
15km 59:19 min Leverkusen 2011
HM- 1:22:18 h Düsseldorf 2013
M- 2:56:52h Düsseldorf 2013

22264
3fach hat geschrieben:Hallo Lowi,

ich versuche, eine Trabpause zu machen.
Diese Cruise-IVs sind fordernd. Wenn es zu hart ist, gehe ich auch mal 50m, aber das hilft auch nicht wirklich ...

Grüße,
3fach
Vielen Dank für die Info, bin schon gespannt wie es mir dabei geht.
läuferline hat geschrieben:20 wochen plan für HM?
och kann ich sogar noch topen :D bei mir sind es 24 Wochen :geil:

Wobei nach JD die ersten 6 Wochen ja nur L Training und absolut 0 Tempo ist. Das kann ich nach meinen 2,5 Monaten mehr oder nix sehr gut brauchen, um mich wieder an die Umfänge zu gewöhnen. Dann folgen 12 Wochen Training, und die letzten 6 Wochen stellen die Wettkampfphase da, wo ich 2-3 Wettkämpfe laufen werde. Hätte mal 1 HM zu Beginn und 1 HM am Ende geplant, wobei da muss ich noch schauen wie es dann am besten passt, da es genau im April/Mai beruflich mehr als wie stressig wird
Bild
Bild


PB
05.13 Stadtlauf Innsbruck (10km) 44:54 PB
07.11 Gletschermarathon (HM) 1:38:03 PB
04.10 Wien Marathon (M) 3:38:33 PB

http://lowiversum.wordpress.com/

22265
Ric2.0 hat geschrieben:Ich kann auch schon wieder mit Vorfreude ins Frühjahr schielen :teufel:
Aber welche Veranstaltung denn nur ... :confused:
Ich würde eher zu einem früheren Termin tendieren.

Einerseits machst du ja jetzt komplett Pause. Bei 3-4 Woche würde das bedeuten, dass du Mitte Nov. wieder mit lockerem laufen anfängst. Dann so ~6 Wochen wieder an die Umfänge rantasten und du könntest mit Jahresbeginn 14-16 Wochen Plan für nen Termin Mitte April beginnen.
Durch die Terminkollision mit Oster und 1.5 fallen gleich 2 Wochenende weg, so dass Düsseldorf, Mainz und Hamburg doch relativ spät sind, wo es erfahrungsgemäß ja um einiges wärmer sein kann als 3-4 Wochen früher.
Außerdem solltest du in der Vorbereitung wieder irgendwelche Probleme haben, hättest du dann notfalls noch nen Ausweichtermin. Würdest du Mainz wählen bleibt da nicht mehr viel übrig.

Einziger Hacken wäre ev. noch, dass Mitte April in GER nicht viel ist. Da kämen dann div. Auslandsmarathons (Paris, Rotterdam, Linz, Wien) in Frage.
Wien selber kann ich dir wirklich empfehlen: interessante Strecke, Top Organisation, von der Anzahl der Läufer her ein angenehmes Läuferfeld (du kannst frei laufen, bist aber nie alleine) preislich im Vergleich zu Rotterdam und Paris günstig. Und mit dem Wetter sollte es Mitte April auch passen
Bild
Bild


PB
05.13 Stadtlauf Innsbruck (10km) 44:54 PB
07.11 Gletschermarathon (HM) 1:38:03 PB
04.10 Wien Marathon (M) 3:38:33 PB

http://lowiversum.wordpress.com/

22266
@Martin

herzlichen Glückwunsch und doch noch ein guter Jahresausgang :zwinker5:
oder
bis Du in Essen Ende November auch noch dabei?

@All

Allen Wettkämpfern für dieses Wochenende alles gute, einen guten Lauf und wenn es
möglich ist auch eine neue PB. :daumen:
LG

Rainer

27.11.10 Essen Blumensaat HM 1:48:12 PB

22268
binoho hat geschrieben:ach kuck mal, Markus als Sklaventreiber :D
... aber recht hast Du.... ich lass mich auch gerade ziemlich hängen...

..... so das war jetzt der richtige Anstoss, ich zieh mich um und geh nach 2,5 Wo wieder mal
gaaaaanz langsam laufen.
... bis danach

LG, Norbert
Norbert... ich sollte Trainer oder Motivator werden :D

Wie war dein Lauf?

Markus
Bild
Bild

meine PB's:
HM: 1:46:58 h (06/10) // 10km: 50:44 min (06/11)

22269
31/Oct Frankfurt läuferline M
31/Oct Frankfurt Coldfire M
31/Oct Frankfurt 3fach M
31/Oct Frankfurt mika82 M-Staffel
31/Oct Frankfurt lowi M-Staffel
31/Oct Frankfurt Töffes M

Viel Spaß und viel Erfolg!!!

31/Oct Luzern Propeller HM
-> hmm... Chris, wie geht es dir? Kein Eintrag in der Liga = noch verletzt? -> Gute Besserung weiterhin!
Bild
Bild

meine PB's:
HM: 1:46:58 h (06/10) // 10km: 50:44 min (06/11)

22270
Moin Allerseits,

die Wettervorhersage für FFM stabilisiert sich .
Bedeckt aber trocken bei etwa 10 Grad und nur leichtem Wind = Göttlich für einen Marathon :geil:

Solche Bedingungen bekommt man nicht alle Tage serviert.
Bild

22271
coldfire30 hat geschrieben:Moin Allerseits,

die Wettervorhersage für FFM stabilisiert sich .
Bedeckt aber trocken bei etwa 10 Grad und nur leichtem Wind = Göttlich für einen Marathon :geil:

Solche Bedingungen bekommt man nicht alle Tage serviert.
tagchen :hallo: ,

das stimmt! und jetzt sind es nur noch 2 tage!!!

hatte wieder eine eher nicht so gute nacht. diesmal aber wegen mir (kopfweh, rumwälzen, schwitzen etc.). hoffe, ich bin nur meganervös und jetzt nicht doch noch krank. fühlt sich bissl komisch an heute morgen.

töffes, wie ist es bei dir?

positiv denken!!!

lg,
line
Bild
Bild

Bild
Bild

PB: 5km: 21:14 (Juni 2010) - 10km: 43:38 (Juni 2011) - HM: 1:37:39 (Sept. 2010) - M: 3:31:47 (Oktober 2010)

22272
MarkyB hat geschrieben:Norbert... ich sollte Trainer oder Motivator werden :D

Wie war dein Lauf?

Markus
durchwachsen...
das Laufen war herrlich... das Aua ab km 5 weniger...mit Fersenlauftechnik gings dann etwas besser (muss man das verstehen?)
Nach 11km in netto 5:41 (inc 2er AS/Waden Dehnpausen) war ich dann doch einigermassen zufrieden. Das wird ein ruhiger Laufwinter, WK kann ich eh vergessen.

22273
läuferline hat geschrieben:
hatte wieder eine eher nicht so gute nacht. diesmal aber wegen mir (kopfweh, rumwälzen, schwitzen etc.). hoffe, ich bin nur meganervös und jetzt nicht doch noch krank. fühlt sich bissl komisch an heute morgen.
Nein .. das ist nichts ..nur Nervosität.. Alles andere darf nicht sein :megafon:
Kopfaua hatte ich gestern auch..ist wieder verschwunden
Bild

22275
coldfire30 hat geschrieben: stabilisiert sich .
Bedeckt aber trocken bei etwa 10 Grad und nur leichtem Wind = Göttlich für einen Marathon :geil:

Solche Bedingungen bekommt man nicht alle Tage serviert.
Ich denke auch das wird gut passen, da heute und morgen wohl die wärmsten Tage in der Woche sind. Hätte (ist ja nicht passiert) sich das etwas nach hinten geschoben, dann wäre das nicht so toll gewesen, denn wir haben hier dann ja schon den "ersten warmen Tag Effekt", auch wenn es an sich nicht warm ist. Aber in der letzten Woche und Anfang der Woche war es deutlich kühler, da würde mir das an sich auch "gute" Wetter vom Samstag für einen Marathon nicht sonderlich gefallen, aber ihr lauft ja erst am Sonntag und dann recht früh um 10.00 Uhr. Sieht also gut aus :daumen:

Viel Erfolg und Vergnügen,
Torsten

22278
lowi2000 hat geschrieben:Ich würde eher zu einem früheren Termin tendieren.

Einerseits machst du ja jetzt komplett Pause. Bei 3-4 Woche würde das bedeuten, dass du Mitte Nov. wieder mit lockerem laufen anfängst. Dann so ~6 Wochen wieder an die Umfänge rantasten und du könntest mit Jahresbeginn 14-16 Wochen Plan für nen Termin Mitte April beginnen.
Durch die Terminkollision mit Oster und 1.5 fallen gleich 2 Wochenende weg, so dass Düsseldorf, Mainz und Hamburg doch relativ spät sind, wo es erfahrungsgemäß ja um einiges wärmer sein kann als 3-4 Wochen früher.
Außerdem solltest du in der Vorbereitung wieder irgendwelche Probleme haben, hättest du dann notfalls noch nen Ausweichtermin. Würdest du Mainz wählen bleibt da nicht mehr viel übrig.

Einziger Hacken wäre ev. noch, dass Mitte April in GER nicht viel ist. Da kämen dann div. Auslandsmarathons (Paris, Rotterdam, Linz, Wien) in Frage.
Wien selber kann ich dir wirklich empfehlen: interessante Strecke, Top Organisation, von der Anzahl der Läufer her ein angenehmes Läuferfeld (du kannst frei laufen, bist aber nie alleine) preislich im Vergleich zu Rotterdam und Paris günstig. Und mit dem Wetter sollte es Mitte April auch passen
Ähnliche Gedankengänge hatte ich auch schon - alle Großen Deutschen im Mai, dann muß ich wohl ins Ausland.

Hab mir sogar schon mal die Runtalya Unterlagen angeschaut. M laufen bei gemäßigten Temperaturen und danach 1-2 Wochen Gammelurlaub klingt super ...
Der ist allerdings schon am 6.3. ....

Das hätte natürlich den Charme, daß ich mir so oder so mal eine Karte für Mainz holen kann und dann entweder den HM laufe oder das ganze als Backup-Plan betrachte ...

Gruß,
Ric
Bild


.pb 5k 22:27min 11.2009 | 10k 46:32min 5.2010 | hm 01:41:30h 05.2010 | VDOT=44,3

.plan 2011

30.10. Frankfurt (M)


Mein Trainingsplan
Spreadsheets - ZZZ auf gehts!

22279
3fach hat geschrieben:Eigentlich laufen wir um 11 Uhr (nach heutiger Zeit).

Gegen Ende kann es schon wärmer werden.

Grüße,
3fach
Hauptsache die Sonne bleibt weg, sonnst wird es besonders für unsere schwarzen Mädels unangenehm...
Bild

22280
coldfire30 hat geschrieben:Hauptsache die Sonne bleibt weg, sonnst wird es besonders für unsere schwarzen Mädels unangenehm...
Du weißt doch, wer schön sein will muss leiden :teufel: :hihi:

22283
Lineeeeeee!!!! Die Jungs werden wieder frech!

@sascha: dir versohle ich morgen mal den hintern.
@3fach...wehe ich seh dich auf der Strecke am Sonntag...dann kannste was erleben...
@ToMe: Püh!
*********Der Nachschmerz muss ignoriert werden!*********

22285
Ric2.0 hat geschrieben:Ähnliche Gedankengänge hatte ich auch schon - alle Großen Deutschen im Mai, dann muß ich wohl ins Ausland.

Hab mir sogar schon mal die Runtalya Unterlagen angeschaut. M laufen bei gemäßigten Temperaturen und danach 1-2 Wochen Gammelurlaub klingt super ...
Der ist allerdings schon am 6.3. ....
In D. würde vielleicht auch Freiburg passen. Und im Ausland gibts auch noch Zürich ...

Grüße,
3fach
Bild

Rheinhessen, jetzt bist du gefragt: Mitmachen beim km-Spiel
Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

22286
coldfire30 hat geschrieben:Nein .. das ist nichts ..nur Nervosität.. Alles andere darf nicht sein :megafon:
Kopfaua hatte ich gestern auch..ist wieder verschwunden
ich bin bestimmt schon paranoid. aber wenn man seit 1,5 wochen nur noch gehuste und geschnupfe hört, dann legt sich das langsam auf's hirn. und hoffentlich eben nur das. das wird schon.
ToMe hat geschrieben:....denn wir haben hier dann ja schon den "ersten warmen Tag Effekt", auch wenn es an sich nicht warm ist. Aber in der letzten Woche und Anfang der Woche war es deutlich kühler....
als ich gestern etwas von 20 grad max. temp. in den nachrichten gehört habe, hab ich auch kurz mal geschluckt. das wäre ja schon wieder so ein sprung. :nene: sonntag gibt es aber scheinbar ein paar wolken und die angabe von 15 grad heute morgen, fand ich dann doch schon wieder etwas beruhigender.
3fach hat geschrieben:Eigentlich laufen wir um 11 Uhr (nach heutiger Zeit).

Gegen Ende kann es schon wärmer werden.
recht hast du! :nick:
Ric2.0 hat geschrieben: Hab mir sogar schon mal die Runtalya Unterlagen angeschaut. M laufen bei gemäßigten Temperaturen und danach 1-2 Wochen Gammelurlaub klingt super ...
Der ist allerdings schon am 6.3. ....

Das hätte natürlich den Charme, daß ich mir so oder so mal eine Karte für Mainz holen kann und dann entweder den HM laufe oder das ganze als Backup-Plan betrachte ...
der plan hört sich doch gut an. :daumen: allerdings können die langen mitten im winter auf dauer doch schon eine herausforderung darstellen. aber warum nicht.
coldfire30 hat geschrieben:Hauptsache die Sonne bleibt weg, sonnst wird es besonders für unsere schwarzen Mädels unangenehm...
ToMe hat geschrieben:Du weißt doch, wer schön sein will muss leiden :teufel: :hihi:
coldfire30 hat geschrieben: :teufel:
3fach hat geschrieben: :teufel: :teufel:
das reicht jetzt aber mit den teufeln! :steinigen: :steinigen: :steinigen: für euch drei!

lg,
line
Bild
Bild

Bild
Bild

PB: 5km: 21:14 (Juni 2010) - 10km: 43:38 (Juni 2011) - HM: 1:37:39 (Sept. 2010) - M: 3:31:47 (Oktober 2010)

22288
mika82 hat geschrieben: @sascha: dir versohle ich morgen mal den hintern.
ohohohohohoho, ich bring die kamera mit! :D
Bild
Bild

Bild
Bild

PB: 5km: 21:14 (Juni 2010) - 10km: 43:38 (Juni 2011) - HM: 1:37:39 (Sept. 2010) - M: 3:31:47 (Oktober 2010)

22289
läuferline hat geschrieben:ohohohohohoho, ich bring die kamera mit! :D
Stimmt. Fotooos sind wichtig. Ich hab keine Kamera :frown:
*********Der Nachschmerz muss ignoriert werden!*********

22290
Habe gerade mal mein Horoskop fürs WE angeschaut.

Sa.:
Wenn Sie einkaufen gehen, müssen Sie darauf achten, dass Sie nicht zu viel Geld ausgeben. Sie wollen zurzeit alles kaufen. :angst:

So.:
Der Mond ist weiterhin im Löwen und Ihnen ist nicht nach viel Bewegung. Auf dem Sofa lässt sich der Sonntag wunderbar genießen. :klatsch:

Das kann ja was werden. :hihi:

22291
Plankton hat geschrieben:Habe gerade mal mein Horoskop fürs WE angeschaut.

Sa.:
Wenn Sie einkaufen gehen, müssen Sie darauf achten, dass Sie nicht zu viel Geld ausgeben. Sie wollen zurzeit alles kaufen. :angst:

So.:
Der Mond ist weiterhin im Löwen und Ihnen ist nicht nach viel Bewegung. Auf dem Sofa lässt sich der Sonntag wunderbar genießen. :klatsch:

Das kann ja was werden. :hihi:
:wegroll: :wegroll: :wegroll:
Bild


.pb 5k 22:27min 11.2009 | 10k 46:32min 5.2010 | hm 01:41:30h 05.2010 | VDOT=44,3

.plan 2011

30.10. Frankfurt (M)


Mein Trainingsplan
Spreadsheets - ZZZ auf gehts!

22292
läuferline hat geschrieben:hatte wieder eine eher nicht so gute nacht. diesmal aber wegen mir (kopfweh, rumwälzen, schwitzen etc.). hoffe, ich bin nur meganervös und jetzt nicht doch noch krank. fühlt sich bissl komisch an heute morgen.
Ist nix. Nur das übliche vor dem Wettkampf. Bestimmt. Garantiert.
läuferline hat geschrieben: töffes, wie ist es bei dir?
Besser. Die Bauchmuskelzerrung ist genauso über Nacht verschwunden, wie sie gekommen ist. :confused:
Die schweren Beine werden auch besser. Habe jetzt sogar eine Erklärung: Fühlt sich ein bißchen an wie Lampenfieber mit wackligen Beinen und so. Weiß nicht, ob das jemand kennt.
Aber warum ich jetzt schon Lampenfieber habe, verstehe ich auch nicht so ganz. Ist ja nicht der erste Marathon. :zwinker2: :zwinker2: :zwinker2:
Plankton hat geschrieben:Habe gerade mal mein Horoskop fürs WE angeschaut.

Sa.:
Wenn Sie einkaufen gehen, müssen Sie darauf achten, dass Sie nicht zu viel Geld ausgeben. Sie wollen zurzeit alles kaufen. :angst:

So.:
Der Mond ist weiterhin im Löwen und Ihnen ist nicht nach viel Bewegung. Auf dem Sofa lässt sich der Sonntag wunderbar genießen. :klatsch:

Das kann ja was werden. :hihi:
:hihi: :hihi: :hihi:
You made my day. :daumen:
Was für ein Sternzeichen ist denn das? Müsste ja glatt mal gucken was bei mir so steht.
Danke für 's "Lachenmachen".


Ich werde mich für heute mal verabschieden. Mache mich auf zum Startunterlagen holen.
Werde morgen wohl hier noch mal kurz vorbeischauen.

Danke an alle für die guten Wünsche und das versprochene Daumendrücken. Kann ich wirklich gebrauchen. :nick:

Wir sehen uns am Sonntag.
Werde versuchen in die Halle zu kommen. (Wenn ich nicht wieder wie im letzten Jahr meine Laufhose zu Hause vergesse und wieder umkehren muss :peinlich: )

Ich wünsch euch was.

Töffes
"Wer keine Zweifel hat, ist schlicht verrückt." (Peter Ustinov)

Berichte:
*10 km *11,1 km *15 km *1. HM *10 km
*HM PB *15 km *10 km *11 km *HM
*NEU:HM

22293
töffes hat geschrieben:Aber warum ich jetzt schon Lampenfieber habe, verstehe ich auch nicht so ganz. Ist ja nicht der erste Marathon. :zwinker2: :zwinker2: :zwinker2:

Werde versuchen in die Halle zu kommen. (Wenn ich nicht wieder wie im letzten Jahr meine Laufhose zu Hause vergesse und wieder umkehren muss :peinlich: )
Ich bin auch schon völlig meschugge, ich habe sogar eine Packliste geschrieben, damit ich nichts vergesse. Das ging bislang auch immer ohne .... :tocktock:

Grüße,
3fach
Bild

Rheinhessen, jetzt bist du gefragt: Mitmachen beim km-Spiel
Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

22294
Ric2.0 hat geschrieben:Ähnliche Gedankengänge hatte ich auch schon - alle Großen Deutschen im Mai, dann muß ich wohl ins Ausland.

Hab mir sogar schon mal die Runtalya Unterlagen angeschaut. M laufen bei gemäßigten Temperaturen und danach 1-2 Wochen Gammelurlaub klingt super ...
Der ist allerdings schon am 6.3. ....
Alternativ gibt es im März noch den Bienwald-Marathon Kandel. Runtalya ist auch bestimmt klasse, hier sind bestimmt schon 10 Radiergummiforis mit Anhang dabei. :D Aber ob einer von uns den Marathon im Sinn hat? :confused:

22295
Plankton hat geschrieben:Habe gerade mal mein Horoskop fürs WE angeschaut.

Sa.:
Wenn Sie einkaufen gehen, müssen Sie darauf achten, dass Sie nicht zu viel Geld ausgeben. Sie wollen zurzeit alles kaufen. :angst:

So.:
Der Mond ist weiterhin im Löwen und Ihnen ist nicht nach viel Bewegung. Auf dem Sofa lässt sich der Sonntag wunderbar genießen. :klatsch:

Das kann ja was werden. :hihi:
:hihi: :hihi: :hihi:

Besser geht's nicht, oder? :teufel:

Nun ja, eine Ausrede mehr, falls es nicht klappt. Die Sterne sind schuld! :klatsch:

22296
Plankton hat geschrieben:Habe gerade mal mein Horoskop fürs WE angeschaut.

Sa.:
Wenn Sie einkaufen gehen, müssen Sie darauf achten, dass Sie nicht zu viel Geld ausgeben. Sie wollen zurzeit alles kaufen. :angst:

So.:
Der Mond ist weiterhin im Löwen und Ihnen ist nicht nach viel Bewegung. Auf dem Sofa lässt sich der Sonntag wunderbar genießen. :klatsch:

Das kann ja was werden. :hihi:
1A gregor! :D das war wirklich der brüller des tages. :hihi:
töffes hat geschrieben: Werde morgen wohl hier noch mal kurz vorbeischauen.
falls dir dann danach ist, dann poste doch nochmal die evtl. familienpunkte. hab zwar etwas ausgelotet, aber ich gucke auch gerne ab. :zwinker5:
Jolly Jumper hat geschrieben: Nun ja, eine Ausrede mehr, falls es nicht klappt. Die Sterne sind schuld! :klatsch:
du bist ja auch da am WE. vielleicht sehen wir uns ja beim foritreff vor dem start (falls ich es dahin schaffe)! :)

lg,
line
Bild
Bild

Bild
Bild

PB: 5km: 21:14 (Juni 2010) - 10km: 43:38 (Juni 2011) - HM: 1:37:39 (Sept. 2010) - M: 3:31:47 (Oktober 2010)

22297
3fach hat geschrieben:In D. würde vielleicht auch Freiburg passen. Und im Ausland gibts auch noch Zürich ...
Stimmt an Freiburg habe ich nicht gedacht, der ist heuer 1 Woche später. Allerdings bei nem M 2x die selbe Runde laufen halte ich auch nicht für so spannend.

In Verbindung mit Ausland und anschließend Gammelurlaub wären noch Barcelona und Lissabon zu nennen, die wären nicht ganz so früh.
Bild
Bild


PB
05.13 Stadtlauf Innsbruck (10km) 44:54 PB
07.11 Gletschermarathon (HM) 1:38:03 PB
04.10 Wien Marathon (M) 3:38:33 PB

http://lowiversum.wordpress.com/

22300
Ric2.0 hat geschrieben:Nochmal für Planlose: Wann trefft Ihr Euch Morgen wo genau? :confused:
Ich bin definitv arbeiten in Frankfurt morgen und wenn ich rechtzeitig fertig werde kann ich nochmal vorbeischauen ...

Gruß,
Ric
Setzen 6!!! Herr Ric! Sie haben nicht aufgepasst....

:hihi:

Treffen morgen 16 Uhr vor dem Eingang am Messeturm.
Wir MädelZ sind gut zu erkennen. Alle unglaublich attraktiv und sympathisch! :nick:

Freu mich, wenn du kommst!
*********Der Nachschmerz muss ignoriert werden!*********

Zurück zu „Anfänger unter sich“