Banner

Zielzeit Halbmarathon, pace verschiedener "Läufe"

26501
D-Bus hat geschrieben:(falls in PB-Form)
Leider weit weg davon...
Danke aber fürs Mitdenken.

5er könnte ich derzeit wohl in 21:30 laufen... 10er in knapp 46:00 und HM in 1:42-1:43, wenn ich gute Bedingungen habe.

Der 1000er ist aber erst Ende August, so dass ich noch ein bisschen dran schrauben kann.
Never argue with idiots. First they drag you down to their level and then beat you with experience.
PB: 5km 21:03 10km 44:35 HM 1:37:03 M 3:38:53
Bild

26502
Hi Fans,

ich hoffe ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenster aber es scheint wieder langsam aufwärts zu gehen. Hab mich die Woche gefreut wie ein Schnitzel mal wieder ohne Probleme über 10 KM laufen zu können :hihi:

Hab nur noch Probleme es zu akzeptieren wie weit ich von dem weg bin was ich mir bis Ende März so mühsam aufgebaut hatte, deshalb will ich am Anfang immer zu viel und bin dann am Ende der gewaltigen 12 KM böse am kämpfen, aber Hauptsache erstmal wieder back on the road :zwinker5:

Ist irgendwer von der RM Connection am Sonntag in Frankfurt zum IM kucken ?? Ein Arbeitskollege tritt an und Mika ist ja auch aktiv oder ist das nicht mehr aktuell ??

Grüsse

P.S. Nachträglich auch von mir auch noch alles gute an Gregor !!
Bild

26503
:auslach:
coldfire30 hat geschrieben:Hi Fans,
ich hoffe ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenster aber es scheint wieder langsam aufwärts zu gehen. Hab mich die Woche gefreut wie ein Schnitzel mal wieder ohne Probleme über 10 KM laufen zu können :hihi:
Das sind doch endlich mal gute Nachrichten von Dir!
Hab nur noch Probleme es zu akzeptieren wie weit ich von dem weg bin was ich mir bis Ende März so mühsam aufgebaut hatte, deshalb will ich am Anfang immer zu viel und bin dann am Ende der gewaltigen 12 KM böse am kämpfen, aber Hauptsache erstmal wieder back on the road :zwinker5:
Warte mal ein paar Wochen ab, dann ist das ganz schnell wieder da. Ich weiß, immer der gleiche Spruch, ist aber ja tatsächlich so.

Freu´ mich, dass Du wieder on ther road und wieder hier bist!

Habe gestern gesehen, dass der Köln Marathon mitten in den Herbstferien ist. Hatte ja vollmundig versprochen, dass wir uns dann auf jeden Fall sehen. Falls wir nicht weg fahren sollten, komme ich aber auf jeden Fall!

Schöne Grüße
Martin
Never argue with idiots. First they drag you down to their level and then beat you with experience.
PB: 5km 21:03 10km 44:35 HM 1:37:03 M 3:38:53
Bild

26504
M@rtin hat geschrieben: Habe gestern gesehen, dass der Köln Marathon mitten in den Herbstferien ist. Hatte ja vollmundig versprochen, dass wir uns dann auf jeden Fall sehen. Falls wir nicht weg fahren sollten, komme ich aber auf jeden Fall!

Schöne Grüße
Martin
Öhhhh... also im Moment sehe ich es absolut noch nicht als sicher an das ich da überhaupt starten kann....Sind noch 3 Monate, also müsste ich eigentlich jetzt so langsam in eine richtige Vorbereitung starten, davon bin ich aber im Moment noch ziemlich weit weg...

Na ja mal kucken... das Hotelzimmer muss ja im schlimmsten Fall erst einen Tag vorher kündigen :wink:

Grüsse
Bild

26505
coldfire30 hat geschrieben:Öhhhh... also im Moment sehe ich es absolut noch nicht als sicher an das ich da überhaupt starten kann....Sind noch 3 Monate, also müsste ich eigentlich jetzt so langsam in eine richtige Vorbereitung starten, davon bin ich aber im Moment noch ziemlich weit weg...
Wäre aber bestimmt ein gutes Ziel, um schnell wieder auf die Beine zu kommen. :nick: Ich freue mich, dass es bei dir wieder läuft, der Rest kommt, wie Martin schon schrieb.

Grüße,
3fach
Bild

Rheinhessen, jetzt bist du gefragt: Mitmachen beim km-Spiel
Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

26506
coldfire30 hat geschrieben:Öhhhh...
Ich wollte Dir doch nur ein bisschen Mut machen :zwinker5:
Never argue with idiots. First they drag you down to their level and then beat you with experience.
PB: 5km 21:03 10km 44:35 HM 1:37:03 M 3:38:53
Bild

26510
Hallo zusammen, melde mich auch mal wieder aus der Versenkung - die Sommerhitze lässt grüssen ...

Apropos Hitze lässt grüssen - ich habe am Sonntag nen Wettkampf - hier der überaus motivierende Wetterbericht dazu *lol*:

Übermorgen, Sonntag

Der Sonnenschein überwiegt. Anfangs gibt es etwas Dunst, am Nachmittag dann auch Wolken, wahrscheinlich aber nur einzelne, durchaus aber sehr heftige Regenschauer und Gewitter. Mit lebhaftem Wind aus Süd bis Südwest wird es noch einmal drückend schwül und extrem heiß bei 36 bis 37 Grad.

Wer möchte statt mir laufen? *gg*

@Sascha: :daumen: hört sich gut an!

LG Andi
Laufbeginn Mitte Juni 2009

Persönliche Bestzeiten:

5km: 18:06 beim Liesinger Herbstlauf am 17.09.2011
10km: 36:54 beim Traiskirchner Stadtlauf am 23.09.2012
HM: 1:23:40 beim HM in Wachau am 16.09.2012
M: 3:15:57 beim VCM am 15.04.2012

Nächster Wettkampf: Wachau Halbmarathon

26512
Meld' mich auch mal wieder - momentan bin ich ein bißchen planlos, der Saison-Höhepunkt (Bayerische AK-Meisterschaften) ist vorbei ( :D ) und das nächste Ziel (wahrscheinlich der HM in München) ist noch weiiiit weg (zwischendrin trainiere ich momentan für 800m Anfang August)...
Grüße

schneapfla

I was running so fast - it was like the trees were standing still!

26513
hallo ZZZ :hallo:

ich melde mich auch nochmal kurz.

3fach, schönen urlaub - wo auch immer es hin geht! :wink:

martin, ich hoffe, du entspannst schon schön! :D

sascha, ja super, endlich! :daumen: freut mich sehr. dafür geht es jetzt aber doch schon wieder gehörig gut (mit dem blick auf die km....) - was hat den umschwung gebracht? sorry falls ich das in der hektik der letzten wochen überlesen habe.... jedenfalls schön, dass du wieder da bist.

ich hab einfach keine gute phase momentan. vielleicht habt ihr es bei den mädels gelesen. bin vor einer woche dumm gestürzt, eigentlich nur eine schürfwunde am knie, die sich aber leider nach 2 tagen entzündet hat. so knieweh hatte ich echt noch nie.... bin auf dem weg der besserung und kann vor dem urlaub hoffentlich noch 1-2 lockere läufchen machen. nach der erkältung und dem jetzt frage ich auch besser gar nicht mehr nach meiner form. super nur, dass ich mir gerade den schwersten tria für den 19.8. ausgesucht habe! :frown: aber wie sagte mein mann so schön: dabei sein ist alles! :hihi: ich sehe es locker. im urlaub werde ich natürlich trainieren (haben ein gym mit laufband und ergometer), aber sicherlich keine meisterleistungen vollbringen.

wünsche euch allen eine schöne zeit!

lg,
line
Bild
Bild

Bild
Bild

PB: 5km: 21:14 (Juni 2010) - 10km: 43:38 (Juni 2011) - HM: 1:37:39 (Sept. 2010) - M: 3:31:47 (Oktober 2010)

26514
läuferline hat geschrieben: sascha, ja super, endlich! :daumen: freut mich sehr. dafür geht es jetzt aber doch schon wieder gehörig gut (mit dem blick auf die km....) - was hat den umschwung gebracht?
Ehrlich gesagt keine Ahnung... nach 4 Wochen haben die Physioübungen dann wohl irgendwie angeschlagen... Mit ein bißchen Glück will ich am WE die 20'er Marke erstmals wieder knacken, so langsam werde ich vorsichtig optimistisch was Köln betrifft...

Wünche Dir und allen anderen Urlaubern ein paar suuuuper erholsame Tage :winken:

Grüsse
Bild

26516
lowi2000 hat geschrieben:Ich habe noch ein paar Tage bis dahin, dafür dann aber das gute Wetter *hoff* :zwinker2:
Gutes Wetter ?? Was ist das ?? Wir werden hier heute nichtmal die 20 Grad erreichen...Na zum Glück hatte ich meine paar Tage Ägypten schon.
Bild

26517
coldfire30 hat geschrieben:Ehrlich gesagt keine Ahnung... nach 4 Wochen haben die Physioübungen dann wohl irgendwie angeschlagen... Mit ein bißchen Glück will ich am WE die 20'er Marke erstmals wieder knacken, so langsam werde ich vorsichtig optimistisch was Köln betrifft...
Juhuuuuu!!!!
*********Der Nachschmerz muss ignoriert werden!*********

26519
lowi2000 hat geschrieben:Und wie ist gelaufen Sascha?
Jooo war schon ok so weit. Der Speed war bescheiden, aber dafür das ich Anfang Juli noch drum kämpfen musste mal wieder über 10 KM am Stück zu schaffen, bin ich doch ganz happy jetzt wenigstens mal wieder bei 21 zu sein.

Grüsse
Bild

26520
lowi2000 hat geschrieben:@Martin: Wie war der Urlaub?
So, wie er sein musste :daumen:

Im Gegensatz zu hier hatten wir Traumwetter. Ich bin 2x gelaufen. 1x11 und 1x8km

Beide Male war es zu heiß, so dass ich keinen Spaß daran hatte.
Um bei einigermaßen kühlen Temperaturen laufen zu können, hätte ich um 6Uhr oder nach 22Uhr laufen müssen. Dazu hatte ich aber keine Lust.

Ich denke, heute Abend werde ich ein schönes Regenläufchen machen :zwinker5:
Wir haben seit gestern die Heizung an. Der Temperaturunterschied ist einfach zu krass. Ich kann mich nicht erinnern, im Juli mal die Heizung angemacht zu haben und/oder mit Kapuzenjacke in der Wohnung gehockt zu haben... Schrecklich.

Aber ich will nicht klagen, immerhin hatten wir 9 Tage supertollen Urlaub!
Never argue with idiots. First they drag you down to their level and then beat you with experience.
PB: 5km 21:03 10km 44:35 HM 1:37:03 M 3:38:53
Bild

26521
doppelpost, sorry.
Never argue with idiots. First they drag you down to their level and then beat you with experience.
PB: 5km 21:03 10km 44:35 HM 1:37:03 M 3:38:53
Bild

26522
M@rtin hat geschrieben: Beide Male war es zu heiß, so dass ich keinen Spaß daran hatte.
Um bei einigermaßen kühlen Temperaturen laufen zu können, hätte ich um 6Uhr oder nach 22Uhr laufen müssen. Dazu hatte ich aber keine Lust.

Ich denke, heute Abend werde ich ein schönes Regenläufchen machen :zwinker5:
Wir haben seit gestern die Heizung an. Der Temperaturunterschied ist einfach zu krass. Ich kann mich nicht erinnern, im Juli mal die Heizung angemacht zu haben und/oder mit Kapuzenjacke in der Wohnung gehockt zu haben... Schrecklich.

Aber ich will nicht klagen, immerhin hatten wir 9 Tage supertollen Urlaub!
Wo warst du eigentlich?

Und zu Kälte, bei uns waren am Montagmorgen die Berggipfeln jenseits von 2000m schon wieder angezuckert :klatsch:

@ Sascha: Feine Nachrichten. Und wirst sehen, das mit dem Tempo kommt dann ganz schnell wieder.
Bild
Bild


PB
05.13 Stadtlauf Innsbruck (10km) 44:54 PB
07.11 Gletschermarathon (HM) 1:38:03 PB
04.10 Wien Marathon (M) 3:38:33 PB

http://lowiversum.wordpress.com/

26523
lowi2000 hat geschrieben:Wo warst du eigentlich?
Wir waren für eine gute Woche auf Mallorca.
Eine kleine Hotel-Finca im Nordosten.

Da waren wir schon drei Mal, was wir sonst nie machen, aber der Sohn hat´s sich zum Abschluss noch mal gewünscht, bevor er im August weg ist.

Und wenn ein fast 16-jähriger sich nochmal breitschlagen lässt, mit den Eltern zu verreisen, fackelt man nicht lange :D
Never argue with idiots. First they drag you down to their level and then beat you with experience.
PB: 5km 21:03 10km 44:35 HM 1:37:03 M 3:38:53
Bild

26524
Hallo Allerseits,

bevor der Faden hier auf Seite 325 verschwindet wünsche ich Euch allen mal schnell ein schönes WE :zwinker2:
Mal sehen ob zwischen den vielen angekündigten Gewittern noch Zeit für ein Läufchen bleibt.. :angst:

Grüsse
Bild

26525
Bei uns sind heute 33°C angekündigt - gut, daß heute eh' Ruhetag ist. :zwinker5:

Gestern haben wir als vereinsinterne Veranstaltung für den Lauftreff einen 1000m-Bahnlauf mit verschiedenen Zielzeiten (7:00 bis 3:00) gemacht - war ganz lustig, ich hab' den Pacer für 4:00 und 4:30 gemacht und beim 3:00-Lauf geschaut, was ging (leider nicht allzu viel - genau 3:00 weil ich die zweiten 400m verbummelt habe, unser Schnellster ist 2:41 gelaufen).

Schönes WE an alle!
Grüße

schneapfla

I was running so fast - it was like the trees were standing still!

26526
Also 3:00 ist ja jetzt auch nicht so schlecht. Glückwunsch dazu. Mit welcher Zeit hast du insgeheim spekuliert?

Bzgl. Wetter. Da mach ich die längste Weil schon Mika Konkurrenz. In den letzten 2 Monaten bin ich zu 90% in der Früh (großteils um 6 noch vor der Arbeit) gelaufen. Entweder weil heiß oder heftige Unwetter angekündigt waren. Absolut topfit bin ich zwar nicht, aber sicher noch besser als bei 30°C am Abend und mit der Zeit gewöhnt man sich auch dran.

Schönes Wochenende
Bild
Bild


PB
05.13 Stadtlauf Innsbruck (10km) 44:54 PB
07.11 Gletschermarathon (HM) 1:38:03 PB
04.10 Wien Marathon (M) 3:38:33 PB

http://lowiversum.wordpress.com/

26527
lowi2000 hat geschrieben:Also 3:00 ist ja jetzt auch nicht so schlecht. Glückwunsch dazu. Mit welcher Zeit hast du insgeheim spekuliert?
Ich hatte 2:55 angepeilt - die ersten 400 waren in 70 (genau passend), dann 76 (6 zu langsam) und dann 34 für die letzten 200 (wieder passend).
Na ja, schau' mer mal - am Freitag laufe ich 800 und am Sonntag 10 km bei einer OD-Staffel.
Bzgl. Wetter. Da mach ich die längste Weil schon Mika Konkurrenz. In den letzten 2 Monaten bin ich zu 90% in der Früh (großteils um 6 noch vor der Arbeit) gelaufen. Entweder weil heiß oder heftige Unwetter angekündigt waren. Absolut topfit bin ich zwar nicht, aber sicher noch besser als bei 30°C am Abend und mit der Zeit gewöhnt man sich auch dran.
Dazu kann ich mich einfach nicht aufraffen - aber ich bin auch nicht sooo hitzeempfindlich, ich laufe fast alles am späten Vormittag (am WE) oder am Abend (Werktags)...
Grüße

schneapfla

I was running so fast - it was like the trees were standing still!

26529
coldfire30 hat geschrieben:So langsam werde ich den Verdacht nicht mehr los, daß Gregor gute Kontakte in die Redaktion der Frankfurter Rundschau hat, so oft wie er da auf Bildern auftaucht... :P
Ich kann es mir selbst nicht erklären. :zwinker2:

Morgen können sich die Fotografen beim Fischerfestlauf in Gernsheim einfinden, wo ich den Zehner mitlaufe.

Zur Zeit habe ich einen prima Trainingspartner für das wöchentliche Bahntraining. Wir prügeln zusammen die 1000m Intervalle im Bereich 3:25-3:29 runter, auch in praller Sonne & Hitze. :schwitz2:

26530
coldfire30 hat geschrieben:So langsam werde ich den Verdacht nicht mehr los, daß Gregor gute Kontakte in die Redaktion der Frankfurter Rundschau hat, so oft wie er da auf Bildern auftaucht... :P

Was hast Du da eigentlich gerade über den betenden Herrn neben Dir gedacht ?? :hihi:


Laufsport in Rhein-Main: Mit dem Strom laufen | Freizeittipps*- Frankfurter Rundschau
Der Läufer auf der anderen Seite neben Gregor gewinnt hier in Rheinhessen alles nach Belieben.

Melde mich hiermit auch wieder zurück. Nach 3 Wochen Lauffaulheit fällt es schwer, wieder in Tritt zu kommen. Aber ich hoffe, dass die Form sich recht schnell aufbaut, damit das Training für Frankfurt anständig laufen kann.

Grüße,
3fach
Bild

Rheinhessen, jetzt bist du gefragt: Mitmachen beim km-Spiel
Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

26531
3fach hat geschrieben:Aber ich hoffe, dass die Form sich recht schnell aufbaut, damit das Training für Frankfurt anständig laufen kann.
Na dann Welcome back und hau mal rein :zwinker5:
Hast Du für Frankfurt eine spezielle ZZ im Auge ?

Grüsse
Bild

26532
coldfire30 hat geschrieben:Na dann Welcome back und hau mal rein :zwinker5:
Hast Du für Frankfurt eine spezielle ZZ im Auge ?

Grüsse
Nein, noch nichts genaues. Irgendwo bei 3:4x, hängt natürlich davon ab, wie das Training läuft. Momentan bin ich ein wenig gehandicapt durch Rückenprobleme, vermutlich, weil ich lange Zeit Gymnastik und Krafttraining für die Mitte vernachlässigt habe.

Deine Probleme scheinen vollends beseitigt zu sein? Köln kann kommen?

Grüße,
3fach
Bild

Rheinhessen, jetzt bist du gefragt: Mitmachen beim km-Spiel
Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

26533
3fach hat geschrieben:Deine Probleme scheinen vollends beseitigt zu sein? Köln kann kommen?
Leider ganz und gar nicht. :frown:
Mein Körper sagt mir im Moment recht deutlich was vom intensivierten Training so hält... Die letzten 2 Versuche eines langen Laufs nach einer intensiven Trainingswoche gingen gründlich in die Hose weil mir ab 20 KM von den Spunggelenken über die Adduktoren bis in den Rücken einfach alles weh tat, außerdem fühle ich mich am Morgen nach einer Einheit als wäre ich den M schon gelaufen, da haben die 3 Monate Pause doch deutliche Spuren hinterlassen. Na ja ich mache mir keinen Stress, bin erstmal froh das es überhaupt wieder so läuft. Wenn es mit Köln noch klappt dann wäre das schön und wenn nicht dann nutze ich das Training eben als Grundlage für 2013 :zwinker5:

Grüsse
Bild

26535
hallo zusammen,

ich melde mich auch mal wieder kurz zu wort.

bei mir läuft's leider seit mitte juni so gar nicht mehr. hatte selten so eine blöde zeit im leben. aber solche phasen wird es auch in zukunft wahrscheinlich leider immer wieder geben. erst die hartnäckige erkältung, ein krankes häschen zu hause, dazu viel arbeit, dann die knieentzündung, der urlaub und zu guter letzt die absage des trips zu freunden nach frankreich und der verlust unseres anderen häschens. :frown: das ist jetzt eine woche her. das war stellenweise so viel mist, dass mir sport ganz egal war. der hat dann auch einfach mal keine priorität im leben. und wegen der gesundheitlichen aspekte musste ich auch 2x 10 tage wirklich pausieren. im urlaub hatte ich zwischenzeitlich versucht wieder ein bisschen reinzukommen. aber die luftfeuchtigkeit hat einem schier die energie aus dem körper gezogen.
ich trippel und trappel also im moment so vor mich hin.....
meine nicht-form hab ich dann gestern einfach mal bei einem sprint-tria getestet. das hat aber super abgelenkt und tat auch gut, auch wenn es natürlich weh tut, zu sehen, dass ich kaum noch schneller als 5er schnitt laufen kann. dafür bin ich aber trotz fehlendem trainings für meine verhältnisse recht gut geschwommen und auch ok, wenn auch kraftlos, rad gefahren. jetzt hab ich nicht mehr ganz so viel angst vor sonntag (OD, schwere radstrecke) und versuche da irgendwie durchzukommen. und nächstes jahr wird dann alles besser. :) *optimismusmodusanschalt*

so, jetzt seid ihr dran? was gibt's neues?

den marathonvorbereitern viel erfolg im training!

lg,
line
Bild
Bild

Bild
Bild

PB: 5km: 21:14 (Juni 2010) - 10km: 43:38 (Juni 2011) - HM: 1:37:39 (Sept. 2010) - M: 3:31:47 (Oktober 2010)

26536
Sali Line,

das tut mir wirklich leid für dich und ich kann dir die Frustration, wenn monatelang nichts geht und eines zum andern kommt in allen Lebensbereichen, nachfühlen. Ich halte das dann auch so, dass bei mir der Sport als Letztes kommt bzw mir der auch keinen Spass macht, wenn ich den Kopf nicht dafür frei habe. Da du mir immer dauerhaft die Daumen gedrückt hast, mache ich das natürlich auch und gerne bei dir :)
läuferline hat geschrieben: jetzt hab ich nicht mehr ganz so viel angst vor sonntag (OD, schwere radstrecke) und versuche da irgendwie durchzukommen. und nächstes jahr wird dann alles besser. :) *optimismusmodusanschalt*
du weisst, was du derzeit in etwa drauf hast. Freu dich einfach, dass du teilnehmen kannst und soweit wieder hergestellt bist :) Form kommt irgendwann von selber wieder!
so, jetzt seid ihr dran? was gibt's neues?
bei mir gehts ganz gut. Hab keine Schmerzen mehr und lauf demütig so vor mich hin :wink:

glg,
Jens

26537
läuferline hat geschrieben:hallo zusammen,

ich melde mich auch mal wieder kurz zu wort.

bei mir läuft's leider seit mitte juni so gar nicht mehr. hatte selten so eine blöde zeit im leben. aber solche phasen wird es auch in zukunft wahrscheinlich leider immer wieder geben.

(...)

und nächstes jahr wird dann alles besser. :) *optimismusmodusanschalt*

so, jetzt seid ihr dran? was gibt's neues?

den marathonvorbereitern viel erfolg im training!

lg,
line
Hallo Line,

da ist ja wirklich vieles zusammen gekommen bei dir. Aber du siehst es ja auch, irgendwann gehts zum Glück auch wieder aufwärts. Wenn die Kniegeschichte jetzt ausgeheilt ist und auch ansonsten so langsam wieder Ruhe einkehrt, wirst du auch wieder mental richtig auf die Beine kommen. Der Sprint-Tria hat ja schon seinen Teil dazu beigetragen, und bestimmt wirst du auch die OD genießen. Dafür sind meine Daumen natürlich gesdrückt.

Mir persönlich hilft es in solchen Phasen übrigens, einfach ein bisschen Normalität zu bewahren, Rituale einzuhalten. Und zur Normalität und den Ritualen gehört für mich der Sport, eine gewisse Regelmäßigkeit des Trainings, auch wenn ich dann vielleicht nicht zielgerichtet laufen kann und keine Qualität ins Training bringe.

Bei mir läuft das Training (die Vorbereitung für die letzten 8 Wochen) recht gut, nur der Rücken nervt immer noch massiv. Aber ganz langsam wird es besser, ich bin zuversichtlich.
Heute steht ein TDL über 15km an, ich werde wegen der Hitze (muss um 15.00 Uhr laufen) ein bisschen Tempo reduzieren.

Viele Grüße,
3fach
Bild

Rheinhessen, jetzt bist du gefragt: Mitmachen beim km-Spiel
Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

26538
3fach hat geschrieben: Heute steht ein TDL über 15km an, ich werde wegen der Hitze (muss um 15.00 Uhr laufen) ein bisschen Tempo reduzieren.
Puh, es war sehr heiß und extrem schwül gestern, ich habe deshalb Pace und Strecke reduziert, sonst wäre ich nicht mehr laufend nachhause gekommen.

:schwitz2:

Grüße,
3fach
Bild

Rheinhessen, jetzt bist du gefragt: Mitmachen beim km-Spiel
Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

26539
Na denn erstmal Welcome back Line :hallo: Drücke dir mal ganz fest die Daumen, daß bald wieder alles in seinen geregelten Bahnen läuft bei Dir. Wenn so viel zusammen kommt, dann ist es auch völlig normal wenn man den Sport mal Sport sein lässt und sich um andere Dinge kümmert. Fühle Dich mal gedrückt.. :umarm:

Öhh..aber wenn ich mir die Wettervorhersage für Sonntag so anschaue, dann beneide ich Dich ganz und gar nicht darum da einen Tria zu machen, ich hoffe die meinen das nicht wirklich ernst mit den 37 Grad... :haeh:
3fach hat geschrieben:Puh, es war sehr heiß und extrem schwül gestern, ich habe deshalb Pace und Strecke reduziert, sonst wäre ich nicht mehr laufend nachhause gekommen.
Da können wir uns die Pfötchen schütteln, ging mir ganz genau so....Musste auch schon um 16 Uhr los, weil meine Frau gestern Abend Ausgang hatte. Da es eigentlich den ganzen Tag über bewölkt war habe ich mich entschieden auf meiner asphaltierten IV Strecke "draußen" im Feld zu laufen und nicht in den Wald zu gehen, aber pünktlich nach 10 Minuten kam natürlich die Sonne raus...das hat mir dann zusätzlich zur schwülen Luft den Rest gegeben und ich musste um 2 KM verkürzen.
Natürlich bin ich Trottel mal wieder schneller gelaufen als ich eigentlich geplant hatte, was es am Ende dann doppelt schwer gemacht hat. Na ja wer nicht hören will muss fühlen... :zwinker2:
Und genau als ich keuchend Zuhause angekommen bin verschwand die Sonne dann hinter der Wolkenfront die uns heute Nacht den vielen Regen gebracht hat, suuuuper Timing :motz:
Bild

26540
läuferline hat geschrieben:bei mir läuft's leider seit mitte juni so gar nicht mehr. hatte selten so eine blöde zeit im leben. aber solche phasen wird es auch in zukunft wahrscheinlich leider immer wieder geben.
Hey Line,

tut mir leid, dass es nicht so rund läuft bei Dir...

Ich melde mich auch mal aus der Versenkung.
Der "unruhige" Sommer ist jetzt vorbei und eigentlich sollte so langsam alles wieder in geregelten Bahnen laufen.

Unsere Familie hat sich am letzten Freitag für die nächsten 11 Monate um ein Drittel reduziert. Mal sehen, wie sich das Leben als DINK so anfühlt :D

Am Sonntag werde ich in Köln den HM an der Sporthochschule laufen. Da bin ich seit 2008 eigentlich immer dabei. Zweimal sogar mit PB.
Davon bin ich aber natürlich meilenweit entfernt.
Wenn das Wetter so bleibt, wie für Sonntag vorhergesagt (16-18° und Regen!!!), dann werde ich einen 5er Schnitt versuchen. Ansonsten werde ich ihn einfach als Auftakt zum 11Wochen Trainingsplan für den HM am 11.11. nehmen. Als Steuerzeit gebe ich 1:39:30 ein, damit man mal was hat, wonach man sich richtet.
Ein PB-Versuch, erscheint mir bis dahin unrealsitisch, aber wer weiß, wie sich das Jahr entwickelt.
Einen Backup-HM habe ich zwei Wochen später noch in Essen, falls ich merke, dass ich noch zwei Wochen brauche.
Am 15.09. habe ich einen unvermessenen 10er gemeldet, um zu sehen, wo ich so stehe.

Vielleicht bekommen wir den Thread ja ein bisschen angekurbelt. Was meint ihr?

Schöne Grüße
Martin
Never argue with idiots. First they drag you down to their level and then beat you with experience.
PB: 5km 21:03 10km 44:35 HM 1:37:03 M 3:38:53
Bild

26541
M@rtin hat geschrieben:Vielleicht bekommen wir den Thread ja ein bisschen angekurbelt. Was meint ihr?
Na das wäre doch mal ne Maßnahme :daumen:

Schön das Du wieder ein paar Pläne für den Herbst hast, da lässt sich doch wieder trefflich über Trainingsfortschitte diskutieren und mögliche Zielzeiten anzweifeln :D

Ich bin was Köln betrifft noch immer nicht viel schlauer... bin gestern extra um 6:15 aus dem Bett gefallen um meinen 30 'er bei halbwegs verünftigen Temperaturen laufen zu können. Um 7 Uhr war das Laufwetter echt genial aber dann hat es schon nach knappen 5 KM angefangen im Popo zu zwicken. Hab mich dann mit 3 Dehnpausen so gut es geht durchgekämpft aber nach 29 KM hatte ich dann absolut keinen Bock mehr und habe mir den letzten KM geschenkt :zwinker5:

Line hat sich bei dem Wetter tatsächlich durch den Tria gekämpft !! Großer Respekt ! :daumen:

P.S. Was ist ein DINK ???
Bild

26542
coldfire30 hat geschrieben:P.S. Was ist ein DINK ???
Das ist sowas wie die Line: Double Income No Kid
Never argue with idiots. First they drag you down to their level and then beat you with experience.
PB: 5km 21:03 10km 44:35 HM 1:37:03 M 3:38:53
Bild

26543
coldfire30 hat geschrieben:Um 7 Uhr war das Laufwetter echt genial
Ich fand´s um 7:30Uhr mit 26° schon recht kuschelig... Um 9:30Uhr fand´ ich´s schon recht grenzwertig... Könnte aber auch am mangelnden Trainigszustand liegen...
aber dann hat es schon nach knappen 5 KM angefangen im Popo zu zwicken. Hab mich dann mit 3 Dehnpausen so gut es geht durchgekämpft aber nach 29 KM hatte ich dann absolut keinen Bock mehr und habe mir den letzten KM geschenkt :zwinker5:
Ok, das macht dann auch keine Sinn, wegen des 1km...
Line hat sich bei dem Wetter tatsächlich durch den Tria gekämpft !! Großer Respekt ! :daumen:
Das finde ich aber auch! Musste sie zum Schwimmen auch anstehen, wie alle anderen zumindest hier bei uns an Seen und Schwimmbädern...?
Never argue with idiots. First they drag you down to their level and then beat you with experience.
PB: 5km 21:03 10km 44:35 HM 1:37:03 M 3:38:53
Bild

26546
JensR hat geschrieben:Sali Line,

das tut mir wirklich leid für dich und ich kann dir die Frustration, wenn monatelang nichts geht und eines zum andern kommt in allen Lebensbereichen, nachfühlen. Ich halte das dann auch so, dass bei mir der Sport als Letztes kommt bzw mir der auch keinen Spass macht, wenn ich den Kopf nicht dafür frei habe. Da du mir immer dauerhaft die Daumen gedrückt hast, mache ich das natürlich auch und gerne bei dir :)
ja ich weiss, gerade du kannst das sehr gut nachempfinden. aber wo schatten ist, gibt es auch immer irgendwann wieder licht und so langsam geht es auch wieder aufwärts. danke für die daumen :zwinker5: und dir weiterhin gutes gelingen und hoffentlich keine weiteren rückschläge!
3fach hat geschrieben:Hallo Line,

da ist ja wirklich vieles zusammen gekommen bei dir. Aber du siehst es ja auch, irgendwann gehts zum Glück auch wieder aufwärts. Wenn die Kniegeschichte jetzt ausgeheilt ist und auch ansonsten so langsam wieder Ruhe einkehrt, wirst du auch wieder mental richtig auf die Beine kommen. Der Sprint-Tria hat ja schon seinen Teil dazu beigetragen, und bestimmt wirst du auch die OD genießen. Dafür sind meine Daumen natürlich gesdrückt.

Mir persönlich hilft es in solchen Phasen übrigens, einfach ein bisschen Normalität zu bewahren, Rituale einzuhalten. Und zur Normalität und den Ritualen gehört für mich der Sport, eine gewisse Regelmäßigkeit des Trainings, auch wenn ich dann vielleicht nicht zielgerichtet laufen kann
danke dir. du hast recht. ein bisschen normalität macht vieles etwas erträglicher. ich hoffe, dass dein rücken nicht schlimmer wird. machst du übungen oder irgendwas? ich muss sagen, ich beneide euch jetzt so gar nicht um die langen läufe bei DEM wetter... puh.... :)
coldfire30 hat geschrieben:Na denn erstmal Welcome back Line :hallo: Drücke dir mal ganz fest die Daumen, daß bald wieder alles in seinen geregelten Bahnen läuft bei Dir. Wenn so viel zusammen kommt, dann ist es auch völlig normal wenn man den Sport mal Sport sein lässt und sich um andere Dinge kümmert. Fühle Dich mal gedrückt.. :umarm:

Öhh..aber wenn ich mir die Wettervorhersage für Sonntag so anschaue, dann beneide ich Dich ganz und gar nicht darum da einen Tria zu machen, ich hoffe die meinen das nicht wirklich ernst mit den 37 Grad... :haeh:
....am ende waren es knapp 40 grad, glaube ich. :tocktock: das war nicht soooooooo lustig, weil der start auch erst um 13:20 uhr war. aber ich habe überlebt.... :zwinker2: danke auch dir für den drücker und die lieben worte. :nick:

M@rtin hat geschrieben:Hey Line,

tut mir leid, dass es nicht so rund läuft bei Dir...

Vielleicht bekommen wir den Thread ja ein bisschen angekurbelt. Was meint ihr?
merci und ja, ich wäre auch dafür. vielleicht wird das dann auch mal wieder was mit verbessertem lauftraining und WK-performance bei mir.... :hihi: herrje, demnächst schwimme ich noch besser als dass ich laufe... unglaublich. da ich im oktober allerdings geschäftlich 2 wochen lang sehr wenig zum laufen kommen werde, kann ich mir nicht unbedingt ein laufziel im november/dezember setzen. und vorher muss ich noch eine geschäftliche arbeit schreiben, die im september auch etwas trainingszeit kosten wird. alles nicht so ideal. aber ich hab ja gesagt, nächstes jahr wird alles besser. :zwinker5: und es wäre schon schön, wenn der thread bis dahin überlebt.
coldfire30 hat geschrieben: Line hat sich bei dem Wetter tatsächlich durch den Tria gekämpft !! Großer Respekt ! :daumen:
danke. 2 stunden hat's echt spass gemacht, den lauf aber hätte ich mir gerne geschenkt. das war echt die hölle. aber auch sowas muss man mal mitgemacht haben.... bin sehr zufrieden gewesen mit schwimm- und radzeit. darauf lässt sich aufbauen. der tria war wirklich einer der schwereren für eine olympische distanz.

einen 30er hätte ich gestern aber auch nicht laufen wollen... :daumen: bekommst du denn noch irgendwas an physio? wenn's immernoch bisschen zwickt, wäre das ja sicher nicht verkehrt....

mika war ja gestern auch im einsatz und hat sich toll geschlagen. :nick: vielleicht schreibt sie ja selbst diese woche noch was dazu.
M@rtin hat geschrieben:Das ist sowas wie die Line: Double Income No Kid
das war mir in der tat schon ein begriff. :zwinker2:

fröhliches schwitzen und lg,
line
Bild
Bild

Bild
Bild

PB: 5km: 21:14 (Juni 2010) - 10km: 43:38 (Juni 2011) - HM: 1:37:39 (Sept. 2010) - M: 3:31:47 (Oktober 2010)

26547
Moin!

Ich habe meinen "30er" (eigentlich 32er) am Samstag früh absolviert, bin um 6:10 Uhr auf die Piste und konnte bei brauchbaren Temperaturen einen gleichmäßigen Lauf hinlegen. Das stimmt mich eigentlich ganz zuversichtlich für FFM, aber ihr kennt ja das mit der Schwalbe und dem Sommer. Der Rücken muckert auch noch ein wenig, ganz rund ist das alles noch nicht.

Line, du hast offensichtlich einen tollen WK absolviert! Gratulation! :daumen: :geil: :respekt2:

Sascha, du hast ja sonst keine Probleme mit Krämpfen - vielleicht unbewusst eine Schonhaltung eingenommen?

Grüße,
3fach
Bild

Rheinhessen, jetzt bist du gefragt: Mitmachen beim km-Spiel
Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

26549
3fach hat geschrieben:Sascha, du hast ja sonst keine Probleme mit Krämpfen - vielleicht unbewusst eine Schonhaltung eingenommen?
Hmm.da es am Anfang nirgendwo anderes gezwickt hat und ich absolut rund gelaufen bin gab es dafür eigentlich keinen Grund. Ich hatte das gleiche Phänomen vor 2 Wochen schonmal und bin mir fast sicher das ich da die gleichen neuen Schuhe getragen habe, werde das mal beobachten...

Du bist mir ja jetzt ein ganzes Stück voraus..hast deinen WK 2 Wochen später und schon zwei 30'er im Sack !!! :daumen:
Bild

26550
coldfire30 hat geschrieben:Hoffentlich wird dann da draus ein MTTR (MoreTimeToRun) :D
Das wäre eine ganz billige Ausrede, mein schleifendes Training auf Oskar zu schieben.
Schlechtes Alibi. Der war in letzter Zeit so viel "op Jück", dass ich rund um die Uhr hätte laufen können.

@Line
Ich wäre gestern sicher nicht gestartet. Umso größer ist der Hut, den ich ziehe.

@3fach
unser Duell ist nicht vergessen. Im Moment würdest Du mich aber sowas von abservieren!
Never argue with idiots. First they drag you down to their level and then beat you with experience.
PB: 5km 21:03 10km 44:35 HM 1:37:03 M 3:38:53
Bild

Zurück zu „Anfänger unter sich“