Banner

Zielzeit Halbmarathon, pace verschiedener "Läufe"

4351
Martin_Dus hat geschrieben: Morgen gibts keine echte Netto-Zeit. Ich werde meinen FR auf der Startline starten und auf der Ziellinie stoppen.
:megafon: Du kannst uns viel erzählen....! :nee: :nee:


Aber ich werde das kontrollieren. :nick: :nick:

nix mehr mika-timing, dafür hennes-martin-timing :hihi:


gruss hennes

4352
Jolly Jumper hat geschrieben:Ko-schwanger? :confused: :hihi:

:sorry:
Das glaub Ich auch langsam, laut meinem Schatz auf jeden Fall :hihi:
Gruß Micha :hallo:
***blocker's Bestzeiten***
10 Km
: 00:42:56 Std*
21,097 Km
: 01:37:38 Std
42,195 Km
: 03:33:48 Std**

*erster 10 Km-Wettkampf
**erster Marathon
***Bestzeiten basieren alle auf dem Marathontraining, also ohne spezielle Vorbereitung auf die jeweilige Distanz
Bild
Bist Du auch eine(r) ?

4354
Jolly Jumper hat geschrieben:Läuferline, gute Besserung!

Und den Läufern viel Erfolg am Wochenende! Besonders gespannt bin ich ja auf das Ergebnis des "Elefanten"rennens. ;o)
ich auch :abwart:

macht einen gleich viel gesünder, wenn man nur ein bisschen mitfiebern kann. :D

danke für euer aller genesungswünsche. ja, die seuche hab ich echt an der backe und komischerweise erst seitdem ich so viel laufe.... :confused: seit oktober letztes jahr rafft es mich ja regelmäßig irgendwie dahin. soll das ein zeichen sein?! na ja, wenn dann gefällt es mir nicht.

gut ist, dass es heute schon besser als gestern geht. (also das im bett liegen....)

gut ist auch, dass es sich diesmal einfach wie ein normaler grippaler infekt anfühlt. gestern mit leicht erhöhter temperatur (37,5). nix mit halb da und halb doch nicht da. besser gleich richtig.

nochmehr gut ist, dass ich laufen bei dem wetter grad nicht so richtig vermisse..... aber es sind ja auch erst zwei tage.

und vielmehr gut ist, dass ich es diesmal ganz ohne medikamente durchziehe - nur mein köper und ich.

wahrscheinlich ist, dass mein durch die letzten wochen nicht ganz intaktes immunsystem die erkältung meines mannes letzte woche aufgeschnappt und direkt bei mir weiterverarbeitet hat. wenn dem so ist, sollte dieser akt zumindest vor dem urlaub zu 95% ausgestanden sein.
er war ziemlich schnell wiederhergestellt.

die hoffnung stirbt zuletzt.

aber wenn einen die malediven nicht gesund machen, was sonst?! :D

line, die sich die laune nicht verderben lässt

haut rein wettkämpfer!!! :daumen:
Bild
Bild

Bild
Bild

PB: 5km: 21:14 (Juni 2010) - 10km: 43:38 (Juni 2011) - HM: 1:37:39 (Sept. 2010) - M: 3:31:47 (Oktober 2010)

4355
Martin_Dus hat geschrieben: Euch allen danke ich für Eure Tipps und fürs Mitdenken in den letzten Wochen. Ihr seid echt eine große Motivation für mich, und ich denke immer noch, dass wir es doch mal hinbekommen sollten, irgendwo zusammen zu laufen.
Geht mir auch so........seit dem ich hier bei Euch im Forum der ZZZ bin haben sich meine Umfänge........und natürlich meine Motivation zum Laufen deutlich nach oben verschoben........
Ich schrieb irgendwann...
Propeller hat geschrieben:Danke Es macht echt Freude Euch alle hier zu haben......auch wenns nur online ist........ :daumen:
Das gibt mir echt viel, mich hier austauschen zu können. :nick: :nick: :nick: und bei the way motivierts ungemein..... :giveme5:
Vielleicht könnten wir mal irgendwann mal ein ZZZ-Treffen machen.......wär doch mal ne Überlegung wert............... :idee: und dann machen wir ne :party: mit :prost2: und :popcorn:
Also Martin das wär doch mal was .............Der Süden trifft den Norden.......in der Mitte zum Laufen bei einem Wettkampf oder auch nur so...... :nick:

Was haltet Ihr Anderen von so ner Sache ???? :confused: :confused:

Mehr :nick: oder mehr :tocktock:

Übrigens hab ich meine Mizuno Mushas für 52 € bekommen. Die Wave Rider immerhin für 87 €.
Das war mal ein Schnäppchen. :hurra: @Martin :geil:

Und natürlich drück ich allen Wettkampfgladiatoren dei Daumen :daumen: :daumen: :daumen:

Gruß und Kuss C. :hallo:
:liebe:
Bild
Bild
:zwinker2:
Meine PB's:
10km: 46:29 (05/2010) HM: 1:45:44 (03/2010)

4356
läuferline hat geschrieben:ich auch :abwart:
macht einen gleich viel gesünder, wenn man nur ein bisschen mitfiebern kann. :D

Und lass das mal mit dem Fiebern lieber sein.............. :hihi:

:besserng:
:liebe:
Bild
Bild
:zwinker2:
Meine PB's:
10km: 46:29 (05/2010) HM: 1:45:44 (03/2010)

4357
Hennes hat geschrieben:Herrlich, toll, schön, lechzzzzzzzzzzz :mundauf:

Hier hats auch 3 Tropfen geregnet, die Temperatur kollabiert von 30,4 auf 26,4 :schwitz: :motz: :sauer:

>>> http://www.bsv-neukirchen.de/components ... istory.gif

gruss hennes
genützt hat es leider auch nix, als ich weg bin hat es noch genieselt, kurz drauf hat es ganz aufgehört, die Luft ist aber noch immer gestanden. Bei km 2 kam dann auch noch die Sonne raus.

Mein Puls war dann je nachdem wo ich gelaufen bin ziemlich unten (bei leichtem Gegenwind am Bach) oder total oben (direkt in der Sonne)
Bild
Bild


PB
05.13 Stadtlauf Innsbruck (10km) 44:54 PB
07.11 Gletschermarathon (HM) 1:38:03 PB
04.10 Wien Marathon (M) 3:38:33 PB

http://lowiversum.wordpress.com/

4358
So ne blöde Frage, könnt ihr heute in der Liga nen neuen Eintrag hinzufügen?

Ich kann zwar die Daten eingeben, wenn ich auf speichern gehe komme ich wieder zu gesamten Trainingsübersicht, der neue Eintrag ist aber nicht da. :confused: :confused:

Oder habe ich da mit dem neuen Monatsanfang irgend was verkehr eingestellt. :confused:
Bild
Bild


PB
05.13 Stadtlauf Innsbruck (10km) 44:54 PB
07.11 Gletschermarathon (HM) 1:38:03 PB
04.10 Wien Marathon (M) 3:38:33 PB

http://lowiversum.wordpress.com/

4360
lowi2000 hat geschrieben:So ne blöde Frage, könnt ihr heute in der Liga nen neuen Eintrag hinzufügen?

Ich kann zwar die Daten eingeben, wenn ich auf speichern gehe komme ich wieder zu gesamten Trainingsübersicht, der neue Eintrag ist aber nicht da. :confused: :confused:

Oder habe ich da mit dem neuen Monatsanfang irgend was verkehr eingestellt. :confused:
Bei mir auch........ :motz: :motz:

Ich war heute Morgen noch auf Platz 77 :confused: :tocktock: :confused:

Gruß C. :hallo: der jetzt inkognito in der Liga ist
:liebe:
Bild
Bild
:zwinker2:
Meine PB's:
10km: 46:29 (05/2010) HM: 1:45:44 (03/2010)

4362
MarkyB hat geschrieben: martin:.... Sa, 08:00 Uhr + "wenn der Bus durch ist", HM, Düsseldorf Himmelgeist
hennes:.. Sa, 08:00 Uhr + "wenn der Bus durch ist", HM, Düsseldorf Himmelgeist
Mike:....... Sa. 20:30 Uhr.........10 km,..........Running Night Glienicke,.......Zielzeit 43:xx min
markus.. . So. 09:00 Uhr..........10,8 km oder 5,1 km oder gar nicht .......Zielzeit - keine -
töffes:..... So. 10:00 Uhr..........10 km, .........Gunsenumer TGM Lauf .......Zielzeit 44:xx min
bohne..... So. 10:00 Uhr..........10 km,...........Gunsenumer TGM Lauf .......Zielzeit 45:xx min
lowi:......... S0. 10:00 Uhr .......HM Pitztal, sub 1:55
So jetzt gilts...... Martin und Hennes sind als Elefanten den Hasen auf der Spur......
sofern der Bus nicht durch ist...... :hihi: :hihi:
Mike kommt heute Abend.....

:daumen: :daumen: :daumen: für alle 3 von Mir.

Gruß C. :hallo:
:liebe:
Bild
Bild
:zwinker2:
Meine PB's:
10km: 46:29 (05/2010) HM: 1:45:44 (03/2010)

4363
Zur Einstimmung mach ich erst einmal eine Radtour nach Neuruppin zum Triathlon gucken.
Die anderen Beiden sind ja schon unterwegs ... also Daumendrücken.
:hallo: MfG Mike ... hier Blogt er

Wer sich selbst nicht helfen will, dem kann niemand helfen.
Johann Heinrich Pestalozzi, (1746 - 1827)

4365
Hi Karin.

Bei mir stimmts jetzt wieder in der Liga.....bei Dir noch nicht ????? :confused:

Doch Frauen und Technik???? :hihi: :hihi:

Gruß C. :hallo:
:liebe:
Bild
Bild
:zwinker2:
Meine PB's:
10km: 46:29 (05/2010) HM: 1:45:44 (03/2010)

4366
Moin, Ihr ZZZs,

Geschafft. Im wahrsten Sinne des Wortes.
Hennes war ein super Hase. Vielen Dank noch mal, Hennes.

Zum Glück war es nicht mehr ganz so heiß wie in den letzten Tagen. Aber immer noch ganz schön heiß.

Wir sind den Lauf wie geplant in einem 5er Schnitt angegangen.
Bis km11 in 5:01. Sehr gut.
Dann ging es auf die zweite Brücke. Kurz hoch aber sehr steil und dann war dann der Knackpunkt im Rennen für mich.

KM12 in 5:11 mit Puls 171. Bis dahin 164 im Schnitt.
KM 13 und 14 wieder in 5:02.
Ab km15-18 wurde es dann wieder sehr schwer für mich. Im Schnitt war es so eine 5:12 wieder bei 171 Puls.
Dann der absolute Hänger waren aber km 19-20: 5:23. Da dachte ich, es geht gar nix mehr. Ganz schwere Beine. Im Nachhinein denke ich, dass ich mich da hätte mehr quälen müssen. Aber mir war es so heiß, dass ich dachte, ich müsste in dem Tempo weiterlaufen.

Hennes hat mich dann noch mal für den letzten KM motiviert: 5:11 und es hat sogar für eine Art Sprint auf den letzten 100m gereicht.

Ende vom Lied: handgestoppte 1:47:49

Ich bin super zufrieden. Jetzt kann der Urlaub kommen.
Für November nehme ich mir eine 1:46er Zeit als Ziel.

So, Ihr Lieben, Euch eine gute Zeit. Bleibt gesund und viel Glück bei den anstehenden Wettkämpfen.

Viele Grüße
Martin

4367
Hallo Martin,

herzlichen Glückwunsch zu dieser super Leistung! Du hast also alles richtig gemacht. :daumen:
Ab jetzt heißt mein Trainer Martin :vertrag: :zwinker2: :pokal:

Genieße deinen Urlaub, erhol dich gut. Das hast du dir mehr als verdient!
Und komm gesund wieder!

Alles Gute!
Markus
Bild
Bild

meine PB's:
HM: 1:46:58 h (06/10) // 10km: 50:44 min (06/11)

4368
martin:.... Sa, 08:00 Uhr + "wenn der Bus durch ist", HM, Düsseldorf Himmelgeist - > geniale 1:47:49
hennes:.. Sa, 08:00 Uhr + "wenn der Bus durch ist", HM, Düsseldorf Himmelgeist
Mike:....... Sa. 20:30 Uhr.........10 km,..........Running Night Glienicke,.......Zielzeit 43:xx min
töffes:..... So. 10:00 Uhr..........10 km, .........Gunsenumer TGM Lauf .......Zielzeit 44:xx min
bohne..... So. 10:00 Uhr..........10 km,...........Gunsenumer TGM Lauf .......Zielzeit 45:xx min
lowi:......... S0. 10:00 Uhr .......HM Pitztal, sub 1:55

ich hab mich mal aus der Liste entfernt. Habe die Sommerpause angefangen. Nächster Lauf wohl erst im September. Und dann will ich top vorbereitet sein. :nick:

Markus
Bild
Bild

meine PB's:
HM: 1:46:58 h (06/10) // 10km: 50:44 min (06/11)

4369
Martin_Dus hat geschrieben: Geschafft. Im wahrsten Sinne des Wortes.
...
Ende vom Lied: handgestoppte 1:47:49
...
Ich bin super zufrieden. Jetzt kann der Urlaub kommen.
Den hast du Dir verdient!!!

Martin hat alles gegeben und beim 2. HM eine Verbesserung von 4min und das bei 24° im Schatten (wo war Schatten?) ist absolut super - und das noch in der Elefantengewichtsklasse!!! :respekt: :daumen:

Bis km 14 hatte das Duett einen Schnitt von 5:02 aber dann mußte die eine Hälfte des Teams wohl langsam dem Wetter Tribut zollen oder wollte die schöne Aussicht auf den Rhein etwas länger geniessen.
Für November nehme ich mir eine 1:46er Zeit als Ziel.
Lächerlich! Bei normalem Wetter war das heute schon eine 1:46 - wir haben ja nur gentlemanhaft die PB von Frl. Line nicht überfahren wollen. Aber beim nächsten mal gibts keine Zurückhaltung. Alles über 1:45 ist todgeschont, Martin! Der 5:00er Schnitt wird Dir lahm vorkommen!!!

Dir einen schönen Urlaub :daumen: den anderen gute Beine, Frl. Line :besserng: und wers sonst noch gebrauchen natürlich auch!

gruss hennes, natürlich als offizieller Martin_timer auch mit 14749 im Ziel (selber handgestoppt), pace 5:06 Puls 83% bisken viel fürs joggen, aber nach 3 Wochen null Schritte :kruecke: und dem Wetter wohl ok. :schwitz:

4370
Martin_Dus hat geschrieben: Ende vom Lied: handgestoppte 1:47:49

Viele Grüße
Martin
super, martin. ich bin stolz auf dich!!! :daumen: das hast du toll gemacht.
ich wusste, dass du so eine zeit locker drauf hast. (puh..... beinahe hättest du meine pb gekillt.... *nurspaß*) heute war es vielleicht nicht locker wegen dem wetter.
im september bzw. november wird das kühler noch viel besser werden.
dann können wir ja zu einem herbstduell aufbrechen!! :zwinker2:

jetzt aber ab den urlaub genießen!! es sei dir gegönnt. :nick:

und hennes leistung ist auch alle achtung wert!! wie ging es dir? was macht die ferse?

glg,
line
Bild
Bild

Bild
Bild

PB: 5km: 21:14 (Juni 2010) - 10km: 43:38 (Juni 2011) - HM: 1:37:39 (Sept. 2010) - M: 3:31:47 (Oktober 2010)

4371
:daumen:

Hennes und Martin, das habt ihr ja sauber hinbekommen!!

Gratuliere zu der Zeit bei den Temperaturen.

Hennes, hoffentlich hält der Fuß!

Martin, einen schönen Urlaub!

Und allen ein schönes Wochenende!

4372
läuferline hat geschrieben: und hennes leistung ist auch alle achtung wert!! wie ging es dir? was macht die ferse?
NNNNNNNNNNNNNNNNaaaaaaaaaaaaa, das wollte ich aber auch meinen: 95kg an einem Seil hinter sich über 21,1km ziehen :schwitz:
Jolly Jumper hat geschrieben: Hennes, hoffentlich hält der Fuß!
Tja, keine Ahung - "unterwegs" gabs ja nie große Probleme. Hatte natürlich schon bei der Wahl der Schuhe einen "Kopfstand" gemacht "die sind zu hart, die sind zu weich, die sind..." :motz: :sauer: Dann für ein paar entschieden und schon vor dem Start angezweifelt :hihi:

Egal, es ging ganz gut - habe jetzt vorsichtshalber schon direkt geicepackt und hoffe das nix grosses passiert ist. Nächste Woche gibts Fußanalyse... da bin ich gespannt und freu mich auch drauf, denn "so" wird das von alleine nix...

gruss hennes

4373
Martin_Dus hat geschrieben: Ende vom Lied: handgestoppte 1:47:49

Ich bin super zufrieden. Jetzt kann der Urlaub kommen.
Für November nehme ich mir eine 1:46er Zeit als Ziel.
Wow gratuliere :daumen:

Ist für diese Verhältnisse ne super Zeit, fürn Herbst würde ich auf alle Fälle sub 1:45 angehen.


Ich komme gerade von der Startnummernabholung zurück, und hab ein bischen was von der Strecke besichtigt :nene:
Bild
Bild


PB
05.13 Stadtlauf Innsbruck (10km) 44:54 PB
07.11 Gletschermarathon (HM) 1:38:03 PB
04.10 Wien Marathon (M) 3:38:33 PB

http://lowiversum.wordpress.com/

4374
Propeller hat geschrieben:Hi Karin.

Bei mir stimmts jetzt wieder in der Liga.....bei Dir noch nicht ????? :confused:

Doch Frauen und Technik???? :hihi: :hihi:

Gruß C. :hallo:
Ich hatte es heute noch gar nicht probiert, jetzt aber passt es.
Bild
Bild


PB
05.13 Stadtlauf Innsbruck (10km) 44:54 PB
07.11 Gletschermarathon (HM) 1:38:03 PB
04.10 Wien Marathon (M) 3:38:33 PB

http://lowiversum.wordpress.com/

4375
Hey ihr 2 Walrösser......oder wie heissen die Tiere mit den 2 Stosszähnen.... :respekt2:

Das habt Ihr echt gut hinbekommen mit den 1:47:49 :respekt2:

Und das mit :kruecke: und Turbo :schwitz: :schwitz: :schwitz:

Wenn ich die nur auch schon mal im Kasten hätte........

Alle Achtung auch bei den Zwischenzeiten Martin.........5:23 ist unter den Umständen doch auch noch sehr gut....... :daumen:

Also Hut ab :beten: :beten2: :beten:

Für Hennes alles gute für Dein Füsseken und Für Martin einen schönen Urlaub.......

C. :hallo:
:liebe:
Bild
Bild
:zwinker2:
Meine PB's:
10km: 46:29 (05/2010) HM: 1:45:44 (03/2010)

4376
Hi Hennes & Martin,

Glückwunsch zu dieser Super-Zeit unter diesen Voraussetzungen (3 Wochen nicht laufen, Ferse, Wetter.....)!!!
Gruß Micha :hallo:
***blocker's Bestzeiten***
10 Km
: 00:42:56 Std*
21,097 Km
: 01:37:38 Std
42,195 Km
: 03:33:48 Std**

*erster 10 Km-Wettkampf
**erster Marathon
***Bestzeiten basieren alle auf dem Marathontraining, also ohne spezielle Vorbereitung auf die jeweilige Distanz
Bild
Bist Du auch eine(r) ?

4377
Schließe mich den Glückwünschen an.
Bei mir kam eine 45:08 min raus. Bin angesichts der Tatsache das wir uns auf unserer Radtour verfahren haben und somit 160 km in 5:50 h durch die Gegend gegurkt sind, recht zufrieden.
:hallo: MfG Mike ... hier Blogt er

Wer sich selbst nicht helfen will, dem kann niemand helfen.
Johann Heinrich Pestalozzi, (1746 - 1827)

4378
Zuerst mal 3-fachen :respekt2: :respekt2: :respekt2: für Mike

Fürs Radfahren, für den weg doch noch finden und natürlich für die klasse Zeit

Du bist ein Tier Mike......... :pokal: :pokal:

Und jetzt die Daumen drücken für den Rest der Wettkämpfer

Töffes, Bohne und Lowi

Gebt ordentlich Gas und
lasst uns geile Zeiten sehen :rock2: :rock: :headbang: :rock2: :rock:

Bis später Gruss Propeller :hallo:
:liebe:
Bild
Bild
:zwinker2:
Meine PB's:
10km: 46:29 (05/2010) HM: 1:45:44 (03/2010)

4379
mike_le hat geschrieben:Schließe mich den Glückwünschen an.
Bei mir kam eine 45:08 min raus. Bin angesichts der Tatsache das wir uns auf unserer Radtour verfahren haben und somit 160 km in 5:50 h durch die Gegend gegurkt sind, recht zufrieden.
:respekt2:
Gruß Micha :hallo:
***blocker's Bestzeiten***
10 Km
: 00:42:56 Std*
21,097 Km
: 01:37:38 Std
42,195 Km
: 03:33:48 Std**

*erster 10 Km-Wettkampf
**erster Marathon
***Bestzeiten basieren alle auf dem Marathontraining, also ohne spezielle Vorbereitung auf die jeweilige Distanz
Bild
Bist Du auch eine(r) ?

4380
soooooooooooo, zuerst mal: Glückwunsch Mike! Du bist ja echt total verrückt. Was läufst du denn bitte für Zeiten, wenn du mal tapern würdest...

töffes: das haben wir ja ein bisschen verplant...ich hatte leider das ganze Wochenende keine Zeit, hier reinzuschauen. Hoffe, du hattes einen guten Lauf.

Jetzt zu mir: handgestoppte Nettozeit: 44:53!!! :party: GEIL! Offizielle Zeiten gibt's noch nicht, aber es müsste auch brutto (Chip gab's nicht) für unter 45 gereicht haben, ich hab mich nach vorne gedrängelt.

Uiuiui, war schon hart, am Anfang natürlich viiiiiiiel zu schnell angegangen. Ca. 8km der Strecke führten durch den Wald und bei km5/6 oder so war ein doch recht ordentlicher Anstieg. Und warm war es auch. Zwar bewölkt und nicht ganz so heiß wie die letzten Tage, aber immer noch warm genug. Ich bin auf jeden Fall platt und glücklich.
Und jetzt muss ich erst mal was essen, später mehr.

Daumen für lowi sind natürlich gedrückt.

Grüße
Bohne
Bild

4381
mike_le hat geschrieben:Schließe mich den Glückwünschen an.
Bei mir kam eine 45:08 min raus. Bin angesichts der Tatsache das wir uns auf unserer Radtour verfahren haben und somit 160 km in 5:50 h durch die Gegend gegurkt sind, recht zufrieden.
du verrücktes huhn!!!! :nene: dir natürlich auch meinen glückwunsch zur super zeit!!! :daumen:
da geht noch mehr, wenn du mal die radlerei aussenrum weglässt... :nick:

lg,
line
Bild
Bild

Bild
Bild

PB: 5km: 21:14 (Juni 2010) - 10km: 43:38 (Juni 2011) - HM: 1:37:39 (Sept. 2010) - M: 3:31:47 (Oktober 2010)

4382
rote Bohne hat geschrieben: Jetzt zu mir: handgestoppte Nettozeit: 44:53!!! :party: GEIL! Offizielle Zeiten gibt's noch nicht, aber es müsste auch brutto (Chip gab's nicht) für unter 45 gereicht haben, ich hab mich nach vorne gedrängelt.
Grüße
Bohne
wow!!! :geil: das ist ja der hammer, bohne. supergenial, meinen allergrößten respekt und dicksten glückwunsch. du hast es tatsächlich gepackt!!

toll, toll, toll!! freue mich echt für dich, hätte das nicht gedacht.
aber da sieht man mal, dass es mit viel biss gehen kann.

vielleicht zahlt sich dein doch immer recht zügiges grundlagentraining hier auch aus.
du bist echt ne liga fitter als ich. :D

jetzt beine hochlegen und triumph genießen!!

lg,
line, noch krank
Bild
Bild

Bild
Bild

PB: 5km: 21:14 (Juni 2010) - 10km: 43:38 (Juni 2011) - HM: 1:37:39 (Sept. 2010) - M: 3:31:47 (Oktober 2010)

4383
Danke @ all und Glückwunsch rote Bohne.
Tapern? Radeln lassen? ... nöö nöö, so wichtig sind mir die Zeiten dann doch nicht das ich dafür bei diesem schönen Wetter aufs Rad fahren verzichte. Darüber hinaus hab ich auch mit dem Rad noch einiges vor. Nicht unbedingt Wettkampf aber mal ´ne Ostseetour, für August geplant, oder mal in die Berge.
:hallo: MfG Mike ... hier Blogt er

Wer sich selbst nicht helfen will, dem kann niemand helfen.
Johann Heinrich Pestalozzi, (1746 - 1827)

4384
So ich bin auch wieder zurück.

Das Wetter war würde ich mal sagen angesichts der Umstände ideal, rechtzeitig 5min vorm Start schob sich ne Wolke vor die Sonne die sich schnell vergrößerte. Somit bin ich die 21 km ohne einen einzigen Sonnenstrahl und bei angenehmen Temperaturen gelaufen. :daumen:

Die Strecke erwies sich aber doch ein wenig anders als vorgestellt. War ne schöne Achterbahn. :motz: Die ersten 2km gingen bergab in 4:44, die darauffolgenden 2km eben bzw. tw. leicht bergauf in 5:00-5:10. Die nächsten 4,5 km gingen in Kehren ordentlich bergab, da habe ich geschaut dass ich schön locker um die 4:45 laufe. :zwinker2:

Und dann fing das Rennen so richtig an. :D :D :D Bis km 13 ging es schön abwechselnd mal relativ eben, mal leicht und mal ein bisschen steiler bergauf. Die km Zeiten varierten da je nach Steilheit der Strecke zw. 5:10 und 5:40. Aber dann kam der von mir gefürchtete langgezogene Anstieg bis km 15. Doch ich versuchte nicht krampfhaft das Tempo zu halten sondern bin schön weiter nach Gefühl gelaufen. Dadurch vielen die km Zeiten natürlich in den Keller bzw. um die 6min.
Der 16km ging gott sei dank wieder schön bergab, diente der Erholung und ich konnte noch mal unter 5:05 laufen. :daumen: Der 17te war zwar relativ eben aber mit leichtem Gegenwind war nur ne 5:20 drinnen. Und dann fing es an wirklich hart zu werden es kamen noch ein paar kurze Anstiege mit Steigungen zw. 10 und 15% abwechselnd gemischt mit flachen Strecken von 100-200m Länge. Aber da ich mit dem Puls schon ziemlich am oberen Ende war, habe ich es nicht riskiert noch mal vollanzuziehen und ich lief zw. 5:30 - 5:50 (je nach Streckengegebenheit)

Ich hatte auf meiner Uhr die Ansicht so gewählt dass ich Tempo/HF und Streckenlänge sehen konnte und während des ganzen Rennens kein einziges mal hin und hergewechselt. Somit wusste ich zu diesem Zeitpunkt auch nicht wie ich Gesamtzeitmäßig lag, habe mich da aber von der Traumzeit von 1:50 verabschiedet, da ich die Bergpassagen doch deutlich langsamer als 5:30 gelaufen bin.

Der Hammer kam dann bei km 20. Schon auf nem kurzen leicht bergabverlaufenden Stück sah ich was sich da hinter ner Kurve vor mir aufbaute: Nen Anstieg mit über 15% auf ner Länge von ein paar Hundert Metern. :tocktock: Uff, jetzt habe ich aber nen ordentliches Problem, dachte ich mir noch, aber Augen zu und durch. Blick auf den Boden, Hände in die Hüfte gestemmt wurde ganz langsam laufend hochgekletter. Puls war mitlerweile schon um 200. :geil:

Doch hinter der Kuppe verbarg sich der Teufelslappen und nen Blick in die Tiefe. Ich also die Beine in die Hand genommen, alles was noch ging rausgequetscht, und nen ordentlichen Zielsprint hingelegt. Letzter km also deutlich unter 4:50. :daumen:

Über die Ziellinie drüber, Uhr auf Stop gedrück aber noch immer nicht auf die Zeit geschaut sondern erst mal Finisher Medaille abgeholt, 2 Becher Wasser runtergekippt, nen Becher Cola, Melone und Kuchen geschnappt und mich zum ausschnaufen auf den Boden gesetzt.

Erst da guckte ich nach. Und was musste ich sehen:
1:47:52 :geil: :geil: :geil: :daumen:
Während des Rennens haben meine Beine gott sei dank super mitgespielt und ich bin von Krämpfen verschont geblieben. Doch die vielen Bergauf (380m)/Bergabpassagen (630m) habe ich nach dem Rennen deutlich gespürt. Sonst hat es immer in den Waden gezwickt, diesmal in den Oberschenkeln. Zu den Umkleiden ging es 20 Treppenstufen bergab, da musste ich mich ordentlich am Geländer abstützen. :klatsch:
Bild
Bild


PB
05.13 Stadtlauf Innsbruck (10km) 44:54 PB
07.11 Gletschermarathon (HM) 1:38:03 PB
04.10 Wien Marathon (M) 3:38:33 PB

http://lowiversum.wordpress.com/

4385
rote Bohne hat geschrieben:
Jetzt zu mir: handgestoppte Nettozeit: 44:53!!! :party: GEIL! Offizielle Zeiten gibt's noch nicht, aber es müsste auch brutto (Chip gab's nicht) für unter 45 gereicht haben, ich hab mich nach vorne gedrängelt.
Wow gratuliere. :daumen: :daumen:
Bild
Bild


PB
05.13 Stadtlauf Innsbruck (10km) 44:54 PB
07.11 Gletschermarathon (HM) 1:38:03 PB
04.10 Wien Marathon (M) 3:38:33 PB

http://lowiversum.wordpress.com/

4386
lowi2000 hat geschrieben:Wow gratuliere. :daumen: :daumen:
Na das geb ich doch gleich mal zurück! Klasse Zeit!!! Und vor allem so deutlich unter deiner Zielzeit. Bin mal gespannt, was du in der Ebene für ne Zeit hinlegst!

Jetzt ruh dich erst mal schön aus und genieß den Erfolg.

Liebe Grüße
Bohne
Bild

4387
Was für ein Wochenende!
Ich glaube es gibt keine ZZZ mehr, nur noch HELDEN!

Glückwunsch an Hennes. Hast du gut gemacht! :daumen: Martin zur super PB geführt und selbst praktisch aus dem Stand mal natürlich die gleiche Zeit.

Glückwunsch an Mike... Junge... du bist drauf. Nach zig km auf dem Rad so einen Hammer 10er zu laufen... unglaublich.

Glückwunsch an Bohne... Mädel, du bist genial. Super Zeit! RESPEKT!

Glückwunsch an lowi... siehste... meine Rechnung ging auf. Du warst sogar noch schneller. Klasse gekämpft. Auch hier meinen Respekt.

Erholt euch gut und genießt diese tollen Erfahrungen!!!

und jetzt fehlt noch töffes...

Schönen Sonntag noch!

Markus
Bild
Bild

meine PB's:
HM: 1:46:58 h (06/10) // 10km: 50:44 min (06/11)

4388
So, die offizielle zeit ist auch 44:53! In den letzten Jahren wäre ich damit immer 3. Frau geworden, aber dieses Jahr war das Feld stärker besetzt. Egal, <45 ich hab immer noch ein Grinsen im Gesicht.
läuferline hat geschrieben:
toll, toll, toll!! freue mich echt für dich, hätte das nicht gedacht.
aber da sieht man mal, dass es mit viel biss gehen kann.
Ganz ehrlich, ich dachte auch nicht, dass es klappt. Vor allem nachdem mir klar war, dass das echt eine eher anspruchsvolle Strecke ist.
Ich muss zugeben, ich hatte einen super Hasen. Nicht mein Vater (der hat nach 120km Radfahren gestern geschwächelt), sondern ein Kumpel von ihm. Das hat schon wirklich geholfen.

Das verrückte ist, ich musste mich noch nicht mal richtig quälen. Klar, es war anstrengend, aber bis auf die Zielgerade nie so, dass ich dachte es geht nicht mehr. Durchschnittliche Herzfrequenz lag auch nur bei 89%...Ist mir ja fast schon ein bisschen peinlich.

Ich bin jetzt heiß. Im Herbst soll die 1:40 im HM fallen

Bohne
Bild

4389
Gerade gemerkt, ich glaube ich hab Martin noch gar nicht zu seiner neuen Bestzeit gratuliert. Auch wenn du jetzt im Urlaub bist: hast du super gemacht!

@alle: Danke für die vielen Glückwünsche und das Daumendrücken. Ihr seid einfach super. Und ich muss sagen, dass es mich doch sehr motiviert hier mitzuschreiben. Da fällt das Beißen viel leichter, wenn man weiß, dass man hier dann von neuen Heldentaten berichten kann :)
Und eure Tipps sind auch immer super, ich find's einfach gut hier :daumen:
Musste mal gesagt werden und jetzt schalt ich den Rührseligkeitsmodus auch wieder ab

Bohne
Bild

4390
rote Bohne hat geschrieben:@alle: Danke für die vielen Glückwünsche und das Daumendrücken. Ihr seid einfach super. Und ich muss sagen, dass es mich doch sehr motiviert hier mitzuschreiben. Da fällt das Beißen viel leichter, wenn man weiß, dass man hier dann von neuen Heldentaten berichten kann :)
Und eure Tipps sind auch immer super, ich find's einfach gut hier :daumen:
Musste mal gesagt werden und jetzt schalt ich den Rührseligkeitsmodus auch wieder ab

Bohne
Hallo Bohne...
da antworte ich doch gleich mal drauf... fühl mich hier auch angsprochen... hab auch fleißig Daumen gedrückt :D
Und schließlich hab ich das vor knapp einem Jahr angefangen... mit dem Zweifeln, ob man eine bestimmte pace die man im WK laufen will auch tatsächlich schafft :D

Tja, das ist nun draus geworden. Hier hat sich echt ein netter "Haufen" gefunden... vom Austausch der Trainingspläne, Tipps, Erfolgsmeldungen eines Trainingslaufs, Erfolge und Misserfolge bei WK's, über Diskussionen zur Ausstattung, Schuhe, technisches Schnickschnack (seit der FR Gesprächsthema wurde ist auch Hennes hier :zwinker2: ), Analyse von Verletzungen und Krankheiten bis zum belanglosen "Getratschte" über alles mögliche.
Das gefällt mir, deshalb fühl ich mich hier so richtig wohl.
Auch wenn die WK im 1.Halbjahr nun so ziemlich alle geschafft sind, so fängt doch gleich die Vorbereitung für die WK's im 2. Halbjahr an. Und schon gibt es neue Ziele und neue Fragen, Probleme und Herausforderungen über die wir diskutieren können.

Schreibt alle fleißig weiter, es macht Spass!!!

Grüße an alle!
Markus
Bild
Bild

meine PB's:
HM: 1:46:58 h (06/10) // 10km: 50:44 min (06/11)

4391
Mensch, hier kommt man ja gar nicht mehr mit - lauter DOLLLEEEEEEE....
Leistungen! :daumen: an alle!!!!

lowi2000 hat geschrieben:
1:47:52 :geil: :geil: :geil: :daumen:
:daumen:

Respektvoll 3 sec hinter Martin´s eigener Nettozeitmessing geblieben! Aber der hatte ah natürlich den viel schwereren Job, nicht Deine paar Hügel, sondern ständige Anschi.... von mir :teufel:
rote Bohne hat geschrieben: Ich bin jetzt heiß.
So genau wollten wir das nicht wissen... :peinlich:
Im Herbst soll die 1:40 im HM fallen
Keine Frage! Das klappt und das ist bei den Mädels schon ganz schön schnelle :daumen:

gruss hennes

4392
Danke für die Glückwünsche

@ Markus: Also den Gletscher HM kann ich nur empfehlen. Organisation wirklich top. Die ersten 8km bergab verlaufen zwar auf der nicht gesperrten Bundesstraße. Aber das ist eigentlich kein Problem, danach geht es über Schotter/Waldwege bis ins Ziel. Die km 9-15 verlaufen am Bergrand grossteils im Wald. Der Rest verläuft zw. Feldern (bei Sonnenschein könnte das ein bisschen heftig werden)

Verpflegungstationen sind mit 8 Stück auf der Strecke mehr als genug vorhanden. Ich habe die erste (1,9km) und letzte (19,xkm ausgelassen) Die Verpflegung ist abwechselnd: Wasser immer und dann tw noch Power Bar, Cola, Red Bull, Bananen. Im Ziel gibt es zusätzlich noch Kuchen, Kekse, Melonen und Erdinger alkoholfrei GRATIS.

Einzig das Berglaufen muss ein wenig trainiert werden.
Bild
Bild


PB
05.13 Stadtlauf Innsbruck (10km) 44:54 PB
07.11 Gletschermarathon (HM) 1:38:03 PB
04.10 Wien Marathon (M) 3:38:33 PB

http://lowiversum.wordpress.com/

4393
rote Bohne hat geschrieben:

Ich bin jetzt heiß. Im Herbst soll die 1:40 im HM fallen

Bohne

Was ist deine bisherige HM Bestzeit.

Ich gehe jetzt auch ganz klar auf sub 1:45 los, und werde dann mal schauen wie weit ich mich bei den kühleren Temperaturen im Herbst bei den Tempoeinheiten steigern kann.

Eigentlich wollte ich im Herbst Tegernsee laufen, aber da sind am Ende auch wieder 2 ordentliche Anstiege drinnen. Mal schauen. Jetzt gibt es auf jedenfall 6 Wochen keine Wettkämpfe, dann nen 12 reinen Geländelauf. Da setzte ich mir ne Zeit von 60-62min als Ziel.
Bild
Bild


PB
05.13 Stadtlauf Innsbruck (10km) 44:54 PB
07.11 Gletschermarathon (HM) 1:38:03 PB
04.10 Wien Marathon (M) 3:38:33 PB

http://lowiversum.wordpress.com/

4394
MarkyB hat geschrieben: da antworte ich doch gleich mal drauf... fühl mich hier auch angsprochen... hab auch fleißig Daumen gedrückt :D
Na klar bist du angesprochen, dir als Begründer der Zielzeitzweifler gebührt doch sogar besondere Ehre :beten2:
Sonst steh ich ja eher nicht auf so Forenkrams, aber hier ist es einfach super. Ihr müsst mich also noch ne Weile ertragen :D
Hennes hat geschrieben: So genau wollten wir das nicht wissen... :peinlich:
Jaja, aufs LAUFEN selbstverständlich :P

Hennes hat geschrieben: Keine Frage! Das klappt und das ist bei den Mädels schon ganz schön schnelle :daumen:

gruss hennes
Die Rechner sagen das zumindest. Und wenn Hennes auch sagt, dass es klappt, dann kann ja nix mehr schief gehen (außer Radunfällen, Eisenmangel, Erkältungen und sonstigem Quatsch).
lowi2000 hat geschrieben:Was ist deine bisherige HM Bestzeit.
1:45:18. Allerdings aus dem vollen Marathontraining raus gelaufen und schlecht eingeteilt.
Ich denke mit spezifischem Training ist die 1:40 mittlerweile gar nicht so unrealistisch. Und es sind ja auch noch über 3 Monate bis zum HM in Dresden.
Wo wir natürlich wieder bei der allseits beliebten Frage wären, welcher Trainingsplan der richtige ist.

lowi2000 hat geschrieben: Ich gehe jetzt auch ganz klar auf sub 1:45 los, und werde dann mal schauen wie weit ich mich bei den kühleren Temperaturen im Herbst bei den Tempoeinheiten steigern kann.
Na aber hallo, ich denke die 1:45 kannst du deutlich unterbieten.
Ich bin mir nicht so sicher, ob das bei mir mit dem Trainieren im Sommer bei Hitze so gut klappt. Bin da doch etwas anfällig. Naja, wir werden sehen.

Bohne
Bild

4395
rote Bohne hat geschrieben: Na aber hallo, ich denke die 1:45 kannst du deutlich unterbieten.
Ich bin mir nicht so sicher, ob das bei mir mit dem Trainieren im Sommer bei Hitze so gut klappt. Bin da doch etwas anfällig. Naja, wir werden sehen.

Bohne
Das ist mir in den letzten 6 Wochen auch aufgefallen dass ich da extremst anfällig bin.
Allerdings muss ich nur mehr 4 Wochen überstehen, dann bin ich ein paar Tage auf Urlaub und ab dem 10 August ist der Sommer hier vorbei. Dann haben wir schon Herbst, sprich Temperaturhöchstwerte um die 25°C, abends schon relativ kühl, und vor allem nicht mehr so schwül.

Und bis dahin werde ich weiterhin noch an der Ausdauer arbeiten, auch 2 Läufe in Überlänge machen, EB einbauen. Und geplant wäre 1 Tempoeinheit pro Woche, aber die mache ich an dem Tag an dem das Wetter am schlechtesten ist. Und sollte es oh wunder wirklich mal 5 Tage am Stück 30°C haben, dann fällt die halt einmal aus.

Mit dem Plan wird es nicht so tragisch sein, das Grundgerüst sollte bei 1:40 und 1:45 ja das gleiche sein. Nur die Tempoeinheiten werden halt ein paar Sekunden schneller gelaufen. Ich werde auf jeden Fall weiter bei Jack Daniels Anleihe nehmen.
Bild
Bild


PB
05.13 Stadtlauf Innsbruck (10km) 44:54 PB
07.11 Gletschermarathon (HM) 1:38:03 PB
04.10 Wien Marathon (M) 3:38:33 PB

http://lowiversum.wordpress.com/

4396
lowi2000 hat geschrieben:
1:47:52 :geil: :geil: :geil: :daumen:
lowi, ganz grosses kino!!! :geil: :geil: :geil:
ich gratuliere dir zu dieser super leistung!!! :daumen:

bin echt baff von euren zeiten, meine herrn. da freue ich mich echt auf den herbst!!
mich motiviert das auch immer ungemein!! :nick:

kann leider grad nicht viel schreiben. morgen bin ich auch off, aber ich lese dienstag nach und melde mich dann auch wieder mit krankenbericht. :zwinker5:

bis dahin erholt euch gut :daumen: ,

lg,
line
Bild
Bild

Bild
Bild

PB: 5km: 21:14 (Juni 2010) - 10km: 43:38 (Juni 2011) - HM: 1:37:39 (Sept. 2010) - M: 3:31:47 (Oktober 2010)

4397
lowi2000 hat geschrieben:So und jetzt gehe ich mir neue Laufschuhe kaufen. :D
Hennes hat geschrieben: Aber hoffentlich nicht für den WK... :nono: :nono:
Und auch auf die Gefahr hin dass ich erschlagen werde :klatsch: aber ich bin heute doch mit den neuen Dingern gelaufen. :D Hätte vor 2 Wochen beim Kauf auch nie im Leben daran gedacht, aber da es den einen Tag so extremes Matsch Wetter hatte, hab ich die Trail Dinger ausprobiert.

Das Laufgefühl war vom ersten Schritt der reinste Wahnsinn, ich habe auf 14km keine Blase und keine Druckstellen bekommen (was bei mir ein Wunder ist, da ich die normalerweise auch bei jedem Paar Straßenschuhe am Anfang bekomme). Bei dem alten Paar musste ich bei Läufen über 15km immer Tapeverband drannmachen.

Somit habe ich mir gedacht ich riskiere es, bei welchen Schuhen ich mir Blasen hole ist eh egal. :zwinker2: Aber das Laufgefühl ist echt ein Riesen Unterschied. Und im Endeffekt bin ich heute mit 2 Blasen unter den "Ringzehennägel" davongekommen. Und die kriege ich immer, da habe ich noch nix dagegen gefunden. :confused:
Bild
Bild


PB
05.13 Stadtlauf Innsbruck (10km) 44:54 PB
07.11 Gletschermarathon (HM) 1:38:03 PB
04.10 Wien Marathon (M) 3:38:33 PB

http://lowiversum.wordpress.com/

4398
:respekt: :respekt: :respekt: :respekt:
:daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen:

Da bin ich mal kurz weg und schon hagelt es Bestzeiten.
Ich bin echt beeindruckt.

Gratulation an die Läuferschar. Ihr spornt mich echt an.
Die 1:50 muss ich im Herbst auch knacken.

Gruß
Mathias
PBs
05.09.10:Wolfsburg HM: 1:43:23
13.06.10: Adenbüttel, 10km, 45:23

Plan 2010
02.05.10 Hannover, HM; 1:49:27
03.07.10: Himmelgeist, HM, 1:52:17
05.09.10: Wolfsburg, HM, 1:43:23
03.10.10: Köln, M, 4:18
:

4399
MarkyB hat geschrieben:Was für ein Wochenende!
Ich glaube es gibt keine ZZZ mehr, nur noch HELDEN!
Jungs und Mädels!

Ich glaub 's ja nicht!!! Da haut ihr alle Zeiten raus! Unfassbar. Da hat ja an diesem Wochenende jede(r) ihr/sein Ziel gepackt!!!

Glückwünsche an alle!
MarkyB hat geschrieben: und jetzt fehlt noch töffes...
Tja, und hier bin ich. Total platt.

Ich hatte ja schon angekündigt, wenn 's zu heiß ist, dann laufe ich nicht auf 44:xx.

Aber es war ja nicht mehr sooo heiß. Nur noch 24 °C. Also Attacke.

Und: JAAAAAA! Endlich hab ich 's geschafft. PB um über 2 min verbessert!!!
eine tiefe 44er Zeit ist es geworden.
Und das bei dieser Strecke.
Nach den ersten beiden km war mir schon klar, warum Bohnes Papa von einer "nichtbestzeitentauglichen" Strecke sprach: Waldwege mit Wurzeln, Sand, eng, viele Kurven, ständig so kleine biestige Anstiege und ein langgezogener bei km 5 oder so.

Aber ich wollte unbedingt, und habe gebissen und gefightet. Habe Mitstreiter gefunden, die ungefähr mein Tempo liefen und ich mich ein bißchen ziehen lassen konnte. Ab km 6 (direkt nach der Getränkestelle bis ins Ziel litt ich an DUUUUURST. (Ich habe getrunken, sogar bei dem 10er) DUUUUURST.

rote Bohne hat geschrieben:töffes: das haben wir ja ein bisschen verplant...ich hatte leider das ganze Wochenende keine Zeit, hier reinzuschauen. Hoffe, du hattes einen guten Lauf.
Oh ja, den hatte ich. Aber ich bin mächtig geschafft. Im Ziel hing ich erst mal total durch. Ich fand 's tierisch anstrengend.
Aber ich bin sehr zufrieden.

Irgendwie haben wir voll verpeilt einen Treffpunkt zu vereinbaren.
Irgendwo muss ich dich überholt haben. (Ich habe mich nicht getraut mich ganz nach vorne zu stellen)


Ach ja, eine <1:40 im HM schaffst du im Herbst locker. Aber ganz locker.

An alle:
Danke schön für 's motivieren und Daumendrücken.

Töffes
"Wer keine Zweifel hat, ist schlicht verrückt." (Peter Ustinov)

Berichte:
*10 km *11,1 km *15 km *1. HM *10 km
*HM PB *15 km *10 km *11 km *HM
*NEU:HM

4400
Priiiimööööööööööööö

:respekt2: :respekt: :respekt2: :respekt: :respekt2: :respekt:

:pokal: :first: :pokal: :first: :pokal: :first: :pokal: :first: :pokal:

Für alle 3 ZZZ's die jetzt ja gar keine mehr sind............ :hihi:

Jedenfalls mal für ein paar Tage......... :hihi:

Gruß C. :hallo:
:liebe:
Bild
Bild
:zwinker2:
Meine PB's:
10km: 46:29 (05/2010) HM: 1:45:44 (03/2010)
Antworten

Zurück zu „Anfänger unter sich“