PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche eine neue GPS Uhr



Vandaley
07.06.2015, 14:02
Hallo
Ich habe jetzt seit ca. zwei Jahren die Garmin Forerunner 10. Der Akku hält leider mittlerweile nur noch 3 Stunden. Das ist dann beim Marathonlauf nicht ganz so optimal :)
Ich suche nun eine neue Uhr die eine längere Akkulaufzeit hat. Ich brauche nur die Funktionen Strecke, Pace und Zeit. Der Rest ist nicht so wichtig für mich.
Hat jemand von euch einen guten Tipp, welche Uhr im Preissegment bis 150 Euro da gut geeignet ist.

Bei Amazon schreiben ja einige über die Tom Tom Runner, dass die Pace nicht immer aktuell angezeigt wird. Hat da jemand Erfahrungen mit gemacht.
Ich fand ja die Polar M400 interessant. Aber ein Bekannter hat die, und da gibt es wohl immer Probleme beim verbinden mit dem PC. Da ist er wohl nicht alleine mit.
Vielen Dank für eure Tipps.

Jan_83
07.06.2015, 17:23
Hallo
Ich habe jetzt seit ca. zwei Jahren die Garmin Forerunner 10. Der Akku hält leider mittlerweile nur noch 3 Stunden. Das ist dann beim Marathonlauf nicht ganz so optimal :)

Ich fand ja die Polar M400 interessant. Aber ein Bekannter hat die, und da gibt es wohl immer Probleme beim verbinden mit dem PC. Da ist er wohl nicht alleine mit.


Wenn ich deine Marathonzeit sehe, wäre das in 3h doch noch realistisch ;-)

Zur M400 kann ich leider berichten, dass die USB Probleme echt sind - erst synct es nicht mehr so recht, dann läd der Akku auch nicht mehr -> 2 mal Totalschaden dieses Jahr. Ansonsten war die Uhr super.
Wenn du bereits eine Garmin hast, wäre eine aktuellere ne Option? Insbesondere, wenn du den Brustgurt wieder verwenden kannst? Die Forerunner 220 ohne Brustgurt liegt bei 170€ (müsste noch prüfen, ob die Gurte kompatibel sind).

Vandaley
07.06.2015, 21:14
Also einen Brustburt hab ich nicht, und brauch ich auch nicht. Von daher wäre das egal. Ist die Forerunner 220 von der Verarbeitung und der Akkulaufzeit besser? Bei meiner Forerunner 10 war das Armband nach ca. 1 Jahr ein einer Stelle abgelöst.

M.E.D.
07.06.2015, 21:52
Hallo
Ich habe jetzt seit ca. zwei Jahren die Garmin Forerunner 10. Der Akku hält leider mittlerweile nur noch 3 Stunden. Das ist dann beim Marathonlauf nicht ganz so optimal :).
Ich benutze eine Billiguhr (http://forum.runnersworld.de/forum/pulsuhren-gps-trainingssoftware/62226-fragen-zur-genauigkeit-von-gps-allgemein-speziell-zur-navrun-500-a.html), dennoch zeigt der AKKU nach 5 Jahren keine nennenswerten Einbusen.

Garmin ist ein Markenprodukt, es fällt mir schwer zu glauben, dass hier der Akku bereits nach 2 Jahren im Mors ist. Zudem sind sie für eine kulante "Umtauschpolitik" bekannt.
siehe hier:
http://forum.runnersworld.de/forum/garmin-forerunner/76042-garantie-kulanz-bei-garmin-top.html

Evtl. lohnt es sich, wenn du bei deinem Händler (oder Garmin direkt) nachfragst.



p.S.:
früher hat Hennes sich um so etwas gekümmert. :motz:

MinniMe
07.06.2015, 23:48
Hmm also über die Probleme mit der M400 hab ich auch schon was gelesen, kann sie aber nicht bestätigen. Ich benutz die Uhr bald täglich. Auch zum Schwimmen und bisher alles Klasse :) Hab sie aber erst knapp 3 Monate....

Ansonsten wie schon gesagt... Bei Garmin die Batterie wechseln lassen oder sich an den Händler wenden.

mcbert
08.06.2015, 06:48
Würde es auch mal bei Garmin direkt probieren, in der Regel sind die sehr kulant mit Austauschgeräten bzw. upgrades gegen Aufpreis

hcb
08.06.2015, 12:21
habe seit November 2013 eine Garmin Forerunner 220 und bin da sehr zufrieden mit, GPS-Aufzeichnung sehr sauber (besser als jetzt meine Garmin Fenix 3, aber das ist wieder ein anderes Thema *g*). Ist halt eine reine Lauf-Uhr - aber das kann sie sehr gut.
In all den Läufen nie Probleme, nie abgestürzt, immer alles schick.
Alles auch gut abzulesen, finde ich.

die Polar M400 hat meine Freundin seit ein paar Monaten und ist damit auch sehr zufrieden. Mein Fall wäre die zwar nicht (weder Uhr noch Polar Flow als Portal), aber sie mag die sehr.
geht damit einmal die Woche schwimmen, läuft viel, Radfahr-Profil gibt´s auch.