PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ultimate Schock Absorber



sarahelena2010
05.07.2015, 03:39
Habe den BH zum Test gewonnen.Am 1.7.kam er bei mir an.Auf den 1.Blick hübscher BH in hellem blau mit pinkfarbenen Nähten abgesetzt.Verarbeitung wirkt auch gut.Das erste waschen auch ohne Veränderungen überstanden.Er hat schöne breite gepolsterte Träger .Das Unterbrustband ist auch gepolstert.Zur Passform kann ich noch nichts sagen hab ihn noch nicht probiert.Bin auch noch nicht zum laufen gekommen, wegen der Hitze.Dazu beim nächsten Mal mehr.

Knuffelfrosch1986
05.07.2015, 11:31
Gerne bald mehr berichten :-). Überlege nämlich auch, mir dieses Modell zu kaufen. Bin gespannt auf den Gebrauchstest. Viel Spaß damit :-)

maggite
06.07.2015, 07:17
Ich gehöre auch zu den Glücklichen die den Ultimate Run von Shock Absorber testen dürfen... :-) Das Paket mit dem blau/pinken BH ist auch schon bei mir angekommen. Auf den ersten Blick macht er einen guten Eindruck, der Stoff fühlt sich angenehm' weich an und alles ist schön gepolstert und für mich ganz wichtig: innen sind keine Nähte die stören/ scheuern könnten. Die Wäsche hat er problemlos überstanden, Farbe u. Form - alles ist ok. Den ersten Lauf habe ich auch schon absolviert. Er sitzt bei mir sehr gut (Gr. 80C) und beim Anziehen hatte ich keine Probleme. Der obere ("Bikini"-)Verschluß am Ringerrücken lasse ich allerdings geschlossen. Beim Laufen hat er super Halt gegeben. Man spürt zwar noch leichte auf und ab Bewegungen an der Brust, aber diese sind keinesfalls schmerzhaft und absolut ok. Also bisher bin ich sehr zufrieden...

NicoleDittrich
06.07.2015, 19:38
Hi,

habe auch meine BH bekommen.
Der erste Eindruck war super.
Tolle farbe neonblau mit pink und sehr gute Verarbeitung. Der Geruch war aber sehr "neu"... gleich gewaschen und alles war gut.
Habe ihn heute auf seine Funktion und Passgenauigkeit getestet.
Ich kann sagen, sitzt perfekt, das anziehen war etwas schwierig, aber wenn man erstmal weiß wie es am besten ist, alles super. Nichts scheuert oder drückt.Toll ist auch das man die Träger in festen Stufen verstellen kann.
Zum laufen wurde er dann noch besser... Kein übermässiges Schwitzen trotz der Hitze.
Keine unangenehme Brustbewegung und das trotz80D.
1/2 Stunde unterwegs gewesen alles super.
Der vnächste Te4st fällt länger aus und ich freu m ich jetzt schon.

Bis demnächst
Col

Lauf_Schuh
07.07.2015, 13:52
Auch zu mir kam letzte Woche ein solch schöner Lauf-BH.
Ich habe ihn jetzt 2 x zum Laufen getragen, jeweils 40 Minuten, und finde ihn sehr angenehm zu tragen. Material ist weich (hautsympatisch) und trotzdem sehr fest. Hatte auch trotz der Hitze keinen nassen Stoff auf der Haut. Leitet den Schweiß wirklich gut ab. Nichts scheuert und er hält alles dort, wo es bleiben soll :wink: Ich habe zwar nur 75 A aber doch dann und wann mit hormonell bedingter Empflindlichkeit Probleme. Da erhoffe ich mir so einiges von dem BH.
Das das Verstellen über feste Stufen läuft, finde ich auch gut. So können sich die Träger nicht selbständig machen. Einziges Problem was ich dabei hatte war, dass sich ein Verstellhäkchen der Träger in der Führung verhakt hatte. Musste da mit einer Nadel nachhelfen. Aber außer ein wenig Schweißverlust ist auch damit alles gut gegangen.

Also, erster Eindruck sehr gut.:daumen:

Wusel1
07.07.2015, 15:51
Ich habe den Ultimate Run Shock Absorber zum testen bekommen. Die Farbe ist toll. Er hat die erste Wäsche gut überstanden und nicht an Form und Farbe verloren. Die Polsterung an den Trägern und Unterbrustband sind super, da hatte ich immer Probleme mit Abdrücken und bei längeren Läufen sogar Hautprobleme. Ich habe ihn in Größe 80A. Das Körbchen passt super. allerdings muss ich ihm im oberen Verschlussbereich (am Ringerrücken) offen lassen und die Träger habe ich auf größter Stellung. Ich habe ein ziemlich breites Kreuz, so dass er mir im Schulter/Nackenbereich sonst zu eng wird. Ist allerdings auch kein Problem. Die festen Verstellmöglichkeiten super finde. So bleibt er in der eingestellten Länge.
Habe ihn bereits zweimal über eine Dauer von jeweils 60 Minuten getragen. Aufgrund der Hitze beides male solo, also ohne ein Shirt o.ä.. drüber. Stylisch genug ist er ja :)
Über das Ergebnis beim Laufen war ich sehr zufrieden. Er rutscht nicht, es drückt nichts, er ist super angenehm auf der Haut zu tragen, alles bleibt da wo es sein soll (ist zwar bei Körbchen A nicht schwer, aber, wie bei meiner Vorrednerin, hormonell bedingt trotzdem manchmal schmerzhaft beim Laufen). Der Schweiß wird schnell absorbiert und obwohl ich wie in der Sauna geschwitzt war, war er nicht nass.
Werde ihn die Tage beim Training mit dem Schlingentrainer sowie beim Spinning austesten und wieder berichten.

Lauf_Jule
08.07.2015, 19:24
Hallo Zusammen,

auch ich habe den Lauf-BH in Größe 85C erhalten.
Ich habe ihn schon 3x beim Laufen getragen und er fühlt sich super an. Sehr weiches Material, keine Nähte und die Feuchtigkeit ist praktisch überhaupt nicht zu spüren!!!! Am Sonntag bin ich bei 33°C über 2h gelaufen und die Feuchtigkeit war an der Brust überhaupt nicht zu spüren! Ich trage einen Brustgurt drunter und auch dieser Sitz fest, es gibt keine Reibung und das wundscheuern des Gurtes hat auch aufgehört. Das einzigste was kompliziert war, ist das einstellen der Träger wegen dem widerspenstigen Hacken. Aber macht man ja meistens auch nur 1x :-) hab ihn jetzt schon 4x gewaschen und es hat sich weder an der Farbe noch am Material irgendetwas verändert.
Alles in allem ein super BH. Bin gespannt ob er so bleibt.
Euch allen noch viel Spaß beim Testen :-)

rennbutzi
08.07.2015, 20:21
Hallo,
auch ich habe nun den Lauf-BH gestern (leider verspätet durch den Poststreik) erhalten (Größe 75A) und gleich heute auf meiner zügigen 10km-Runde getestet. Im Gegensatz zu einigen anderen Testerinnen habe ich den Geruch nicht als unangenehm empfunden. Optisch und qualitativ ist der BH toll - kann man bei Hitze gut auch mal ohne T-Shirt tragen. Tolle Verarbeitung, sehr hautsympatisches, weiches Material und angenehm breite Träger, die eine angenehme Position einnehmen (somit keinen Druck auf die Schulter ausüben). Anziehen war problemlos. Der BH sitzt gut (auch mit Brustgurt). Zunächst habe ich mich etwas eingeengt gefühlt, aber das verging schnell - evtl würde ich ihn mir oberhalb der Brust etwas breiter wünschen. Beim Laufen hat der BH gehalten, was er verspricht. Guter Sitz und Halt, nichts scheuert, gute Hitze- und Schweißweiterleitung. Allerdings war der Halt nicht eklatant besser als bei meinem No-Name Sport-BH - ein bisschen Bewegung ist immer vorhanden, selbst bei 75A. Ich werde beim nächsten Lauf nochmal die Träger ein wenig kürzer stellen und schauen, wie es dann ist (das Verstellen der Träger fand ich sehr einfach, keine widerspenstigen Haken...). Jetzt ist der BH in der Wäsche und wird dann morgen seinen zweiten Härte-Test beim Reiten absolvieren. Ich bin gespannt.

sarahelena2010
08.07.2015, 20:36
Habe leider meinen schönen gewonnenen BH immer noch nicht testen könnnen, da ich total erkältet bin.Werde ihn morgen mal auf Passform und Sitz testen.Und ihn dann erst mal im normalen Alltag testen.Schade!

windfang
09.07.2015, 18:20
Hallo liebe Läuferinnen,

auch ich gehöre zu den glücklichen Testerinnen des Lauf-BHs Ultimate Run Bra von Shock Absorber (Größe 80C).
Der BH machte schon auf den ersten Blick einen guten Eindruck: der Stoff fühlt sich sehr angenehm an, die Nähte sind gut verarbeitet und alle Plastikteile sehen auch stabil aus. Die Farbe hätte ich persönlich zwar nicht gewählt, aber für unten drunter für mich absolut nebensächlich.
Die Träger werden nicht stufenlos verstellt, sondern werden eingehakt, so dass unterwegs nichts verrutschen sollte. Weiter oben zwischen den Trägern gibt es einen weiteren Haken, der für zusätzliche Stabilität sorgt. Die Träger sind circa 3 cm breit und gut gepolstert.

Der BH saß bei mir direkt wie angegossen, den zusätzlichen oberen Haken habe ich beim Laufen geschlossen gehalten. Ich habe trotzdem einmal probiert die Größe zu verstellen, das ging bei mir ohne Probleme.
Die normalen Haken hinten am Rücken lassen sich problemlos schließen, den oberen Haken konnte ich nicht so einfach schließen. Da man den BH aber problemlos anziehen kann wenn der Haken schon geschlossen ist, stellt das überhaupt kein Problem dar.

Das Tragefühl ist durch die gut gearbeiteten Nähte sehr gut und auch der Pulsgurt lässt sich gut unter dem BH verstauen. Ich habe verschiedene kurzärmlige Laufshirts übergezogen und immer ist der BH genau unter den Trägern verschwunden. Die Stabilität ist ebenfalls sehr gut.

Ich habe den BH am Wochenende bei 37°C bei einem Stadtlauf getragen und der BH hat den ersten Probelauf gut gemeistert. Trotz großer Hitze war der BH noch angenehm zu tragen und ist nach dem Lauf schnell getrocknet und hat überhaupt nicht gescheuert. Die Träger haben überhaupt nicht eingeschnitten.

Die erste Wäsche danach hat der BH ebenfalls gut überstanden.

rennbutzi
10.07.2015, 10:43
Hallo,

hier mein 2. Bericht: der BH hat die Wäsche gut überstanden und wurde gestern dann sogleich zweckentfremdet zum Reiten getragen, was ja durchaus einen Härtetest darstellt. Ich bin begeistert - sitzt perfekt und angenehm, nichts wackelt. Weil wenig Zeit zum Umziehen war, hab ich ihn den ganzen Tag getragen, vor allem weil ich kein unangenehmes/feuchtes Tragegefühl direkt nach dem Reiten hatte. Abends hat er mich dann noch auf einer 7km-Runde begleitet. Mit dem etwas kürzer verschnallten Träger fand ich das Gefühl jetzt auch rundum gut. Den "Langzeit"-Test hat der BH also gemeistert - keinerlei Druck- oder Scheuerstellen.... Werde ihn weiter testen.

sarahelena2010
10.07.2015, 11:34
Hallo an alle !

Hier heute einiges zur Passform,Tragekomfort etc.......
Also erst mal muss ich sagen "aller Anfang ist schwer ! ".Bis alles so eingestellt war wie ichs brauchte und gepasst hat ist eine Weile ins Land gegangen.Auch das erste Mal anziehen empfand ich als etwas schwierig.Die Haken ,welche die Länge der Träger einstellen sind tatsächlich Haken, welche sich bei mir verhakt hatten und ich sie nicht rausbekommen hatte.Mit viel Geduld gings am Ende aber doch.Mit der Größe weiß ich nicht so recht was ich davon halten soll.Eigentlich paßt mir eine 75C immer.Aber hier ist das Unterbrustband sehr eng,welches auch beim tragen immer zu spüren ist.Die Körbchen sind gut,Brüste rundrum gut eingepackt (geht aber nicht von selber,man muß alles gut reinschieben und an seinen Platz tun).Leider drücken bei mir die Träger,trotz der gößten Einstellung und sehr guter Polsterung.Wie gesagt,ich weiß nicht so recht ob das mit den Größen so stimmt?Hab sonst nie solche Probleme!

rennbutzi
10.07.2015, 16:35
Hallo Sarahelena,

auch wenn bei mir der BH wesentlich besser zu sitzen scheint, kann ich zwei Deiner Anmerkungen bestätigen: 1. das Unterbrustband ist knapp bemessen (in weitester Stellung passt's bei mir aber zum Glück) und auch ich muss die Brust an Ort und Stelle bringen - dann sitzt aber alles :)

Lauf_Schuh
10.07.2015, 20:05
Hier auch mein 2. Bericht:

So, nun habe ich die Situation mit den hormonbedingten Problemen. Die Brust tut weh. Gott sei Dank hatte ich meinen schönen neuen BH gewaschen und konnte ihn heute morgen nutzen. Es bewegt sich doch alles insgesamt sehr viel weniger als mit meinem alten BH. Beim Laufen tat nichts weh.

Das mit dem knappen Unterbrustband ist mir auch extrem aufgefallen. 75 passt mir an sich sehr gut, aber bei diesem BH hätte ich lieber die 80 genommen. Trotz allem geht es aber auch so mit der weitesten Einstellung und bei Körperwärme dehnt sich das Gurtmaterial geringfügig (habe ich den Eindruck oder es ist die Gewöhnung). Ich habe auch noch den Brustgurt drunter und bin noch nicht erstickt :D

Nina29
13.07.2015, 23:46
Hallo Ihr Lieben,

auch ich gehöre zu den glücklichen Testern des "Ultimate Run"! Glücklicherweise erreichte mich das Päckchen einen Tag vor unserer Abreise in den Canada Urlaub- er wurde gleich eingepackt😉!
Er ist wirklich sehr angenehm zu tragen , leicht an und auszuziehen, wenn man den oberen Verschluss einfach zu lässt und das Waschen kann ihm weder in Form noch in Farbe etwas anhaben! Auch wenn ich ihn hier in Canada bei " nur" 30 Grad schon insgesamt 6x getestet habe, bleibt er immer schön trocken auf der Haut! Dabei waren verschiedene Belastungen: zwischen kurzen Intervallen, Läufen zwischen 5 und 13 km sowie ein Wettkampf in Quebec (Levis) über 5 km sowie außerdem eine "Zweckentfremdung " in Form einer Fahrradtour in Toronto! Auch hier alles top!!!
Ich habe Größe 85 B und ich schließe mich der Meinung an, dass der Unterbrustgurt zwar gut gepolstert ist, aber gut und gerne 1-2 Haken weiter sein könnte( bei Höchstbelastung kam es mir etwas eng vor)! Es wird fleißig weiter getestet, auch wenn wir wieder in Deutschland sind,aber ich kann schon mal sagen, einen so guten Lauf- BH, der auch noch gut aussieht, hatte ich noch nicht!

LG aus Ottawa (leider nicht immer Internet vorhanden)

sarahelena2010
15.07.2015, 12:07
Hallo !
Hier jetzt mein 1.Test beim laufen.Habe auch den Eindruck das alles nur Gewöhnung ist.Beim laufen alles super.Nichts hat gewackelt, Träger nicht verrutscht.Komischerweise auch nichts eingeschnitten.Ganz minimal habe ich das enge Unterbrustband gespürt, aber auch nur wenn ich direkt drauf geachtet habe.

rennbutzi
19.07.2015, 11:14
Hallo,

nachdem ich den BH bei diversen Läufen auf verschiedenen Distanzen mit unterschiedlichen Tempi, beim Reiten und beim Tennis getestet habe, kann ich abschließend nur sagen: Top! Passform, Sitz, Halt, Optik - alles prima. Gute Farb- und Formbeständigkeit beim Waschen. Hautsympatisches und schweissableitendes Material, das nirgendwo scheuert. Einzig das Unterbrustband ist sehr knapp bemessen! Also eher etwas für Läuferinnen mit schmalem Brustkorb.

NicoleDittrich
20.07.2015, 13:51
So, meine Test`s waren erfolgreich.
Bin gelaufe, gewalkt, Fitness/Krafttraining, Zumba,...usw.
Alles sehr gut überstanden.
Der BH ist der Wahnsinn.
Bei mir sitzt er noch immer perfekt und das anziehen klappt immer besser.
Ich kann diesen tollen Sport_BH zu 100% weiterempfehlen.:daumen:

runningclaudi
20.07.2015, 21:20
Hallo Ihr lieben,

durch den Streik der Post, habe ich den Sport BH leider erst letzte Woche erhalten. Schon das Design und die Farben haben mir von Anfang an total gut gefallen, Größe 80B. Leider konnte ich bisher erst dreimal damit laufen, zwei kurze Läufe von ca 7 KM und einen längeren Lauf über 17 KM. Der BH saß von Anfang an Top und auch bei dem längeren Lauf gab es weder Scheuerstellen, noch hatte man das Gefühl, dass man "nachjustieren" muss...Mädels ihr wisst was ich meine :zwinker2: !!! Auch alle Waschgänge hat er bisher tadellos überstanden.
Das Einzige, was etwas ich "bemängeln" muss, ist das Anziehen. Durch den Zusatzclip zwischen den Schulterblättern gestaltet sich das Anziehen etwas schwieriger, aber wenn erst mal alles an seinem Platz ist, bietet er gerade deshalb spitzen Halt!!
Weitere Berichte Folgen nach den nächsten Kilometern...:hallo:

maggite
22.07.2015, 13:15
Also nach meinen weiteren Test's bin ich immer noch sehr begeistert. Er sitzt gut, hält gut... Ist nach einigen Wäschen immer noch in Form und Farbe. Die Feuchtigkeitsregulierung ist auch super. Weiterempfehlung: 100 % Ich finde ihn so gut, dass ich mir direkt einen zweiten bestellt habe! :D Den Preis finde ich auch ok, UVP 42,90 € - den ich gekauft habe war sogar schon reduziert und etwas günstiger...

sarahelena2010
22.07.2015, 17:29
Habe jetzt auch mehrere Testdurchläufe gemacht,und soweit alles super.Halt ist gut,alles bleibt an seinem Platz,nichts scheuert,Feuchtigkeitstransport okay, drücken tut auch nichts.Mein einzigstes Manko ist weiterhin das schmale Unterbrustband. Das drückt doch ein bißchen.Also,ich würde empfehlen es eine Nummer größer zu nehmen.Anziehen ist mittlerweile auch kein Problem mehr.Mehrere Wäschen ohne Probleme überstanden,nichts verzogen oder Nähte offen etc.Kaufen würde ich ihn mir für den Preis allerdings nicht.

runningclaudi
24.07.2015, 22:15
...sooooo...nach weiteren Lauf-Kilometern kann ich nur sagen TOP :daumen:
Nachdem der BH gestern Abend auch noch das Bahn Training mit Sprints und Steigerungsläufen ohne auch nur im geringsten zu verrutschen überstanden hat, bin ich nun vollends überzeugt.
Das Wichtigste bei einem Sport BH ist für mich, dass er Halt gibt und die Feuchtigkeit gut reguliert und das tut er definitiv!
Einen Pluspunkt gibts noch für das Design...da die Farbe alles andere als Langweilig ist, eigentlich zu schade nur für "drunter"!!!
Preislich für ca 45€ nicht günstig, aber für den Komfort und die Qualität die er bietet absolut ok, da sind andere Marken
mit gleichen Voraussetzungen auch nicht günstiger!!
Ich kann den Sport BH auf jeden Fall empfehlen, bin damit suuuuper zufrieden und werde ihn auf
jeden Fall weiter benutzen! :D

Lauf_Schuh
25.07.2015, 20:17
Ich melde mich auch noch einmal.
Mein Lauf-BH war mit in der Bretagne und hat sich auch dort bestens bewährt. Ich finde ihn nach wie vor sehr angenehm. Guter Feuchtigkeitstransport, so dass ich meist erst beim Ausziehen merke, wie verschwitzt er eigentlich ist. Der Halt ist bestens und an das eng bemessene Unterbrustband habe ich mich gewöhnt.
Fazit: Ich würde ihn kaufen und werde es wahrscheinlich auch noch.

Nina29
26.07.2015, 11:42
Hallo,

kann nun nun auch bestätigen, dass sich längere Strecken (14km) bedenkenlos laufen lässt- alles sitzt, fühlt sich gut auf der Haut an und auch bei starkem Schwitzen wird es nicht klebrig und kalt��!
LG

sarahelena2010
06.08.2015, 17:59
Hallo an alle !

Kann weiterhin auch fast nur positives berichten.Wenn er erst mal an ist,sitzt alles super.Nichts wackelt etc.Feuchtigkeitstransort super,Farbe super,alle Wäschen ohne Probleme überstanden.Sieht immer noch aus wie neu.Farbe ist toll,wie schon viele andere,zu schade für " nur " drunter.Einzigster Minuspunkt ist weiterhin das sehr enge Unterbrustband.Jetzt wo es so heiß ist,und man vorm:hallo: laufen schon schwitzt,auch schwierig anzuziehen,da er sich schlecht drehen läßt (wenn man unten zu hat).Also,meine Empfehlung : auf alle Fälle etwas größer nehmen !:wink: