PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vivobarefoot (kurze Lebensdauer) - Alternative



sebs
24.07.2015, 07:57
Liebe Sportskollegen,

habe mir vor 7 Monaten ein Paar Vivobarefoot Stealth gekauft und habe ihn als Freizeitschuh in Gebrauch, laufe nicht damit.
Leider löst sich der Kleber schon und bald ist er fertig und muss in die Mülltonne.
Habt ihr ähnliche Erfahrungen?

Für so viel Geld darf das normalerweise nicht passieren, deshalb seh ich mich nach einer vernünftigen Alternative um, sollte optisch auch halbwegs was gleich schauen.
Bin auf die Marke Skora gestoßen, die sind aber leider in Deutschland und Österreich noch sehr schwer zu bekommen (zu vernünftigen Versandkonditionen).

Habt ihr noch andere Alternativen?

blende8
24.07.2015, 08:14
Ich habe den Vivo Neo und trage den wie du im Alltag, seit drei Jahren.
Da ist alles heil. Nur die innere Einlegesohle zeigt Abnutzungen.
Bin zufrieden.

Ich würde den Schuh einschicken.
Das sollte grundsätzlich nicht sein, dass sich Kleber ablöst.

Schlaks
24.07.2015, 08:17
Hallo sebs,

ich habe zwei Paar Vivos, die einfach nicht kaputt gehen wollen. Ein Paar Ultra (extrem hässlich, war aber auch stark reduziert) und ein paar Ra. Meld dich doch mal bei Vivobarefoot, vielleicht ist da was auf Kulanz drin.

Alternativen gibt's von Merrell, Solerunner, Bär, Inov8... schau vielleicht mal bei voycontigo rein.

Viel Erfolg,
Stephan

dummkind
24.07.2015, 10:44
Ich habe Vivobarefoot evo zum laufen und bin eigentlich sehr zufrieden mit denen.
Habe aber zugegebenermaßen auch schon ein Paar zurückgeschickt, als ich gemerkt habe, dass im Schuh wohl schon einmal genäht (also geflickt) wurde, obwohl ich das Paar neu bestellt hatte.Ich habe dann aber ohne Probleme ein neues Paar zugeschickt bekommen (wäre auch ein Skandal wenn nicht). Das "Kleberproblem" deutet / deutete sich bei beiden Paaren an. Hält aber zur Zeit noch gut und vom Tragegefühl sind die Schuhe einfach super :)

sebs
24.07.2015, 10:49
danke für die schnellen Antworten, vielleicht hab ich ein Paar Montagsschuhe erwischt. Ich werde mich mal an Vivobarefoot wenden.

loslaeufer
24.07.2015, 13:11
Ich würde mir mal die Schuhe von Merrell anschauen. Ich habe/hatte insgesamt schon 5 Paar Schuhe von denen, und die waren alle durchgehend topp verarbeitet. Allerdings habe die Schuhe auch mehr "dran" als die Vivos - und fühlen sich daher wahrscheinlich ein bisschen weniger nach "barfuss" an.

Eine Alternative sind vielleicht auch ZemGear 360 Round Toe. Die sind sehr minimalistisch. Und ich dachte, die fallen sicher nach wenigen Kilometern auseinander - sie sind aber überraschend zäh.
(Mit den Ninja Split Toe Modellen von ZemGear komme ich nicht klar - bei Zehenschuhen ist die Passform grundsätzlich schwieriger, weil ja nicht nur die Fussform stimmen muss, sondern auch Zehengrössen und die Zehenabstände.).

sebs
30.07.2015, 08:54
zur Info, habe meine vivobarefoots jetzt zurückgeschickt an den shop wo ich sie gekauft habe und jetzt mal schauen was da rauskommt.