PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fotofinish beim Sprint



RunningSuse
17.09.2015, 13:55
Wie ist das eigentlich, wenn bei einem Sprintwettkampf ein Fotofinish gefragt ist, welches Körperteil ist denn ausschlaggebend? Die Sprinter strecken doch immer ihren Kopf nach vorne ins Ziel, deswegen dachte ich, dass es egal wäre.
Jetzt habe ich aber folgendes gelesen "Für die Feststellung des Siegers und die Rangfolge der Läufer ist entscheidend, wer zuerst mit dem Rumpf die Ziellinie überquert. Der Rumpf wird als der Bereich definiert, der von den Hüften bis unterhalb der Schulter reicht. Alle anderen Körperteile wie Kopf, Hals und Extremitäten werden nicht für den Zieleinlauf gewertet." Quelle: teamsportbedarf.de/fragen/welches-koerperteil-ist-entscheidend-beim-zieleinlauf/

Wieso strecken sie denn dann immer den Kopf raus und nicht die Brust?

bones
17.09.2015, 14:20
Ich stelle mir gerade vor, wie der Kopf nach dem Rumpf ins Ziel kommt......:hihi:.

Der Kopf sitzt halt auf dem Rumpf und wenn man den Rumpf nach vorne beugt, dann.....na...na......genau.

PS. Steht übrigens alles genauestens in Deinem verlinkten Werbeartikel.

crsieben
17.09.2015, 14:25
Wieso strecken sie denn dann immer den Kopf raus und nicht die Brust?

Das ist die bislang wohl dümmste Frage, die ich hier gelesen habe.

geebee
17.09.2015, 20:32
[...] hier gelesen [...]

Hallo crsieben,

tust Du mir den ganz lieben Gefallen und korrigierst den Namen in Deiner Signatur ? Ansonsten könnte man eine sehr hintergründige Ironie vermuten, die eventuell gar nicht beabsichtigt war.

:winken:

Gee

mahe
28.09.2015, 09:16
Wie ist das eigentlich, wenn bei einem Sprintwettkampf ein Fotofinish gefragt ist, welches Körperteil ist denn ausschlaggebend? Die Sprinter strecken doch immer ihren Kopf nach vorne ins Ziel, deswegen dachte ich, dass es egal wäre.
Jetzt habe ich aber folgendes gelesen "Für die Feststellung des Siegers und die Rangfolge der Läufer ist entscheidend, wer zuerst mit dem Rumpf die Ziellinie überquert. Der Rumpf wird als der Bereich definiert, der von den Hüften bis unterhalb der Schulter reicht. Alle anderen Körperteile wie Kopf, Hals und Extremitäten werden nicht für den Zieleinlauf gewertet." Quelle:https://www.teamsportbedarf.de/fragen/welches-koerperteil-ist-entscheidend-beim-zieleinlauf/

Wieso strecken sie denn dann immer den Kopf raus und nicht die Brust?

Wenn du den Kopf nach vorne streckst, ist automatisch der Rumpf auch so weit vorne wie nur möglich, wie bones schon richtig erklärt hat.
Ist eigentlich selbsterklärend... :D