PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : User-Bewertung des Laufschuhs Brooks Pure Cadence 3



autopost
18.09.2015, 13:06
Die folgende Diskussion bezieht sich auf den Artikel:
Brooks Pure Cadence 3 (RUNNER'S-WORLD-Laufschuh-Datenbank) (http://www.runnersworld.de/laufschuhe/brooks-pure-cadence-3.327490.htm)

PH1963
18.09.2015, 13:06
Die Beschreibung als Dämpfungsschuh führt aus meiner Sicht in die Irre. Der Brooks Cadence ist zwar zweifellos gut gedämpft. Trotzdem ist und bleibt er ein Schuh aus der Kategorie "Pure Project" von Brooks, d.h. er unterscheidet sich deutlich von "normalen Dämpfungsschuhen" (z.B. Asics Nimbus oder Cumulus oder auch dem Brooks Ghost). Die Sprengung ist deutlich geringer, die angegebenen 7,5 mm spürt man beim laufen kaum. Der Schuh ist im Laufgefühl sehr flach, ohne jede Stütze und meiner Ansicht nach für schwerere oder auch muskulär nicht so stabile Läufer als primärer Trainingsschuh nicht gut geeignet. Der Abstand zum "Flow 3" ist in der Praxis eher marginal - sowohl vom Gewicht als auch von der Dämpfung her. Der Einsatzbereich liegt wohl eher auf der Straße. Auf weichen Waldwegen wirkt der Schuh eher "stumpf" und die stabilisierende Muskulatur wird auf unebenen Wegen spürbar belastet. Kurzum ich würde den Schuh als Drittschuh für leichtere und effiziente Läufer empfehlen. Reinen Fersenläufern würde ich abraten. Ansonsten ist der Schuh aber eine gute Wahl, um "Abwechslung ins Training" zu bringen. Der reguläre Preis ist überhöht. Zum Glück gibt es immer wieder günstige 'Angebote.