PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Laufuhr mit IOS Anbindung + Herzfrequenztraining?



troubadix2004
01.02.2016, 09:11
Hallo,

ich habe derzeit eine Apple Watch und bin eigentlich recht zufrieden, jedoch fehlt mir doch das ein oder andere und daher suche ich eine Laufuhr mit folgenden Funktionen:

- GPS Integriert, nutze derzeit Runtastic was ab und an etwas ungenau ist

- Anzeige von Benachrichtigungen

- Training in bestimmten Herzfrequenzzonen, bei Überschreiben eine Vibration am Handgelenk (habe immer Kopfhörer auf beim Laufen da ich Musik höre :) )

- Puls am Handgelenk (empfinde Brustgurt etwas unbequen und unhandlich)

- Aktivitätstracker wäre optional nicht schlecht

Gibt es da etwas?

Danke für jeden Tipp.

Gruß

Troubadix2004

fiveten
01.02.2016, 10:02
Gibt es da etwas?


...der war echt gut :-)

P.S. ich bin sicher, dass jemand, er sich durch die Funktionsvielfalt einer AppleWatch hangeln kann, es auch fertig bringt hier die Suchfunktion zu benutzen

troubadix2004
01.02.2016, 10:07
...der war echt gut :-)

P.S. ich bin sicher, dass jemand, er sich durch die Funktionsvielfalt einer AppleWatch hangeln kann, es auch fertig bringt hier die Suchfunktion zu benutzen

Danke für Deinen konstruktiven Beitrag. Ich habe bisher lediglich die Garmin 235 gefunden und die Polar 400 (hat halt Brustgurt). Wäre ja auch nicht schlecht solch einen Thread zu pinnen.

Danke.

fiveten
01.02.2016, 10:17
das mein Beitrag nicht konstruktiv war, steht außer Frage, aber ich find's immer wieder etwas befremdlich, wenn so gar kein Wert auf Eigeninitiative mehr gelegt wird. Du willst was, also beschäftige dich auch damit

jenshb
01.02.2016, 10:34
Was verstehst Du unter iOS Anbindung bzw. ist Dir wichtig? Damit kann Dir dann vielleicht jemand der sich auskennt (ich nicht genug) den Suchraum einschränken. Ohne Brustgurt wird die Auswahl sicherlich schon recht eng, zumindest wenn es kein separater Handgelenksensor sein soll.

ruca
01.02.2016, 10:41
Schau mal hier in den Thread:

http://forum.runnersworld.de/forum/off-topic-uber-gott-und-die-welt/105623-smart-watches.html

Mein Tipp: Behalte Deine Apple Watch und suche Dir für den Sport eine Sportuhr, die das erfüllt, was Du für den Sport suchst.

Die optimale Smartwatch/Sportuhr-Kombi gibt es meiner Meinung nach nicht.

troubadix2004
01.02.2016, 10:42
IOS Anbindung der Form das ich z.b. auch Benachrichtigungen bekomme und es eine App für IOS gibt mit der ich meine Läufe auswerten kann. Notfalls wäre sicherlich der Brustgurt ok (ich habe eine Forerunner 410 und da hatte ich ab und an Probleme mit der Herzfrequenzmessung). Hätte halt nun gern nur noch das Iphone für die Auswertung und möchte den Rechner nicht mehr einschalten.

troubadix2004
01.02.2016, 10:43
Schau mal hier in den Thread:

http://forum.runnersworld.de/forum/off-topic-uber-gott-und-die-welt/105623-smart-watches.html

Mein Tipp: Behalte Deine Apple Watch und suche Dir für den Sport eine Sportuhr, die das erfüllt, was Du für den Sport suchst.

Die optimale Smartwatch/Sportuhr-Kombi gibt es meiner Meinung nach nicht.

Danke, ich schau mir das mal an.

ruca
01.02.2016, 10:44
Hätte halt nun gern nur noch das Iphone für die Auswertung und möchte den Rechner nicht mehr einschalten.

Das bieten so gut wie alle neueren Sportuhren. Es gibt eine App, mit der Du Deine Läufe per Bluetooth mit der Uhr synchen kannst und mit der Du die Läufe dann auch auswerten kannst.

jenshb
01.02.2016, 11:03
Problematisch bzw. unterschiedlich handlich ist ggf. der Upload der Trainingsdaten auf ein herstellerunabhängiges Portal wie runalyze, wenn das ohne Rechner gehen soll.

CrowZen
01.02.2016, 12:17
Ich hab die Suunto Ambit 3 run für ca. 200 € erstanden und teile dir meine Erfahrungen mit:





- GPS Integriert, nutze derzeit Runtastic was ab und an etwas ungenau ist

Troubadix2004

Vorhanden funktioniert Top




- Anzeige von Benachrichtigungen



vorhanden, funktioniert aber so scheiße, dass es einfacher wäre beim Laufen einfach aufs Handy zu gucken, was man dann eh mithaben müsste.
Aktuell völlig unausgereifte Funktion




- Training in bestimmten Herzfrequenzzonen, bei Überschreiben eine Vibration am Handgelenk (habe immer Kopfhörer auf beim Laufen da ich Musik höre :) )



Herzzonen JA / Vibration NEIN




- Puls am Handgelenk (empfinde Brustgurt etwas unbequen und unhandlich)



NEIN




- Aktivitätstracker wäre optional nicht schlecht



Vorhanden. Ist aber wie die Benachrichtigungen oben eine bis dato völlig unausgereifte Funktion.


und es eine App für IOS gibt mit der ich meine Läufe auswerten kann. Notfalls wäre sicherlich der Brustgurt ok Hätte halt nun gern nur noch das Iphone für die Auswertung und möchte den Rechner nicht mehr einschalten.

Die Uhr synchronisiert sich mit dem IPhone. Dort hast du dann deine Läufe.
Die Läufe vom IPhone überträgt die APP direkt zur Homepage.
Du brauchst die Uhr zwar nicht mehr an den Rechner anschließen, hast aber auch auf der APP nicht alle Auswertungen, die die Homepage hat.
Dafür müsstest du dann den PC doch nochmal einschalten.

Wie du siehst: Alles nicht so einfach :D

troubadix2004
01.02.2016, 14:00
Danke bisher für alle konstruktiven Beiträge, ich schaue heute Abend mal wieder weiter.

-running-
01.02.2016, 15:07
es gibt auch optische Pulsmesser die per Bluethooth oder ANT+ mit verschiedenen Uhren genutzt werden können

so wäre z.B Möglich
Polar M400 + Scosche - RHYTHM+

Alle Uhren die Bluetooth oder ANT+ können mit dem Scosche verbunden werden.
Es gibt dann noch andere optische Pulsmesser - z.B. von MIO

DocRun
01.02.2016, 18:22
Hallo Zusammen,

also deine Wünsche sollten bei der FR 235 alle erfüllt sein. Teste sie gerade selbst, weil ich Ähnliches suche wie Du.

BG
Christian

troubadix2004
01.02.2016, 20:34
Hallo Zusammen,

also deine Wünsche sollten bei der FR 235 alle erfüllt sein. Teste sie gerade selbst, weil ich Ähnliches suche wie Du.

BG
Christian

die Uhr sieht interessant aus, allerdings fehlen mir noch die Benachrichtigungen. Ich such mal weiter aber auf jeden Fall danke :)

HerbertRD07
01.02.2016, 21:20
Wie wäre es mit der demnächst auf den Markt kommenden Garmin Fenix 3 HR?

https://buy.garmin.com/de-DE/DE/prod545480.html

troubadix2004
02.02.2016, 08:22
Wie wäre es mit der demnächst auf den Markt kommenden Garmin Fenix 3 HR?

https://buy.garmin.com/de-DE/DE/prod545480.html

Die finde ich von den Funktionen her schon ok, allerdings etwas teuer. Danke aber für den Hinweis.

Pauly
21.02.2016, 15:24
Ich bin mit Apple Watch unterwegs und eigentlich sehr zufrieden - sowohl privat als auch beim Sport. Ich muss aber dazu sagen, dass ich generell ein großer Apple-Fan bin und daher nicht ganz unvoreingenommen bin, was die Geräte angeht *schrieb er an seinem iMac* ... ich lauf im Sommer mit meinem Hund recht viel, was im Alltag gut klappt, aber im Urlaub teilweise recht kompliziert sein kann - je nach Gebiet. Wir sind jährlich in Schottland unterwegs mit unserer Maus und lassen sie dort natürlich auch frei laufen. Wenn die eigenen Schritte und das Training auf der AW in die Höhe gehen, hat sie ihren GPS-Tracker hier (http://gpstracker-test.de/wo-ist-lilly-hunde/) um (vor allem für den Notfall, falls sie uns vor lauter Rehjagd doch mal abhanden kommt *g*), macht das echt Fun. Hier in DE ist das entspannter, wobei ich dennoch nie ohne Apple Watch laufen gehen würde. Ich hatte früher zwei verschiedene Jawbone-Armbänder ... verschiedene aber nur, weil mir das Teil immer wieder kaputt gegangen ist. Das 1. haben wir direkt in Amerika im Store in Cupertino gekauft, dann nach ein paar Monaten eingesendet, weil es kaputt war, dann hab ich ein Neues bekommen anstandslos, dann mussten wir es noch mal einsenden und dann noch mal ein Neues. Es war dann ohne Witz noch mal kaputt (hat nicht mehr gesynct) und das war mir dann zu blöd ... es liegt jetzt in der Schublade, ich hab's nicht noch mal eingesendet.

ruca
21.02.2016, 18:10
Welche App nutzt Du denn auf der Apple Watch beim Laufen? Nimmst Du das iPhone ebenfalls mit?

KlausiHH
21.02.2016, 18:52
Was Auswertung angeht oder auch Sync der Aktivitäten mit verschiedenen Portalen, da gibt eine eine App für Apfelmus-Geräte: rungap.

alex34653
26.02.2016, 06:18
Kann den TE schon verstehen, bin zwar auch Apple-Liebhaber und hatte eine Watch, für den Sport hab ich allerdings immer auf eine "professionelle" Uhr vertraut. Und dies, nach gelegentlichen Läufen mit der Apple Watch (ausnahmsweise wenn andere gerade nicht zur Verfügung stand), auch nicht bereut.

Allein die gewünschte Benachrichtigungsfunktion lässt aus meiner Sicht einen der BigPlayer schon ausscheiden, ich lief nahezu 20 Jahre lang mit Polar - rate immer noch zu einem der 3 "Großen", also Garmin, Polar oder Suunto (alphabetisch geordnet), allerdings zeigte meine V800 nicht die gesamten Benachrichtigungen an sondern nur einen Teil (mMn nicht ausreichenden Teil) davon, während des Laufens wurden überhaupt nur die Anrufe signalisiert (bitte keine Diskussion über die Sinnhaftigkeit, ich mags einfach wenn ich mit einem kurzen Blick aufs Handgelenk weiß ob ich die eingegangene Nachricht rasch beantworten sollte oder nicht).

Diese Mankos hat Garmin mit der Fenix 3 aus meiner Sicht nicht, auf dem großen Display werden die Nachrichten großteils soweit angezeigt dass eine Beurteilung der Priorität wichtig ist, auch welche Mitteilungen während des Trainings durchgeschalten werden lässt sich regeln.

Aktivitätsträcker ist bei beiden beschriebenen Geräten inkl., Handgelenksmessung des Pulses beherrschen nur andere Modelle der jeweiligen Marken (wobei da wohl eher bei Garmin Nachschau zu halten wäre). Zu diesen kann ich allerdings nix sagen, alternativ besorg dir einen Handgelenkssensor, der die Daten über Bluetooth überträgt (grade im Fall von Garmin verzichtest du dann allerdings auf ein paar Gimmicks wie z.B. die Schrittfrequenzmessung, wie wichtig einem das ist muss man selbst entscheiden).

Zu Suunto kann ich keine persönlichen Angaben machen.

ruca
26.02.2016, 07:25
Diese Mankos hat Garmin mit der Fenix 3 aus meiner Sicht nicht,

Dafür hat sie andere. Wenn ich bei Strava bei Läufen, an denen ich teilnahm so richtig miese GPS-Tracks sehe, muss ich inzwischen gar nicht mehr in die Spalte mit der Modellbezeichnung schauen, da steht eh fast immer Fenix 3.


während des Laufens wurden überhaupt nur die Anrufe signalisiert

Da mein Smartphone beim Laufen eh zuhause liegt, ist mir das absolut egal. Daher ist für mich die V800 die ideale Laufuhr und für den Alltag habe ich die Apple-Watch...

Foto
26.02.2016, 14:09
Welche App nutzt Du denn auf der Apple Watch beim Laufen? Nimmst Du das iPhone ebenfalls mit?

Letzte Aktivität 09.02.2016 14:32:hihi:
Schon wieder getrollt der Kasper.
--------
Ja, die Uhr und das Handy in der neoprentasche, dann mit Runtastic abgleichen, passt.

Je nach Freunden, kann dich die ganze Welt begleiten.:nick:

Meine Garmin hat jetzt die Katze zum Spielen.:zwinker4: