PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : User-Bewertung des Laufschuhs Under Armour Charged Bandit



autopost
24.02.2016, 16:33
Die folgende Diskussion bezieht sich auf den Artikel:
Under Armour Charged Bandit (RUNNER'S-WORLD-Laufschuh-Datenbank) (http://www.runnersworld.de/laufschuhe/under-armour-charged-bandit.375630.htm)

Brennr.de
24.02.2016, 16:33
Mich erinnert der Schuh an den kleinen Bruder des Brooks Transcend. Schwer, steif, unkomfortabel und undynamisch. Hatte mir mehr erhofft.
PS: Ein Lightweight-Trainer ist das in meinen Augen nicht. Und als Sprengung gibt UA nur 10mm an. Eine Differenz von 3mm ist enorm.

Urs Weber
29.02.2016, 12:14
Ein kurzer Hinweis zur Sprengung: Wir messen die Sprengung in unserem RUNNER'S WORLD-Labor, und dabei erkennen wir oft Differenzen zu den Herstellerangaben. So kommen die 3 mm Unterschied. - Ich stimme zu, 3 mm sind viel, das merkt man beim Laufen deutlich!
Urs Weber, RW-Redaktion