PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : User-Bewertung des Laufschuhs Asics Gel-Kayano 22



autopost
05.03.2016, 16:17
Die folgende Diskussion bezieht sich auf den Artikel:
Asics Gel-Kayano 22 (RUNNER'S-WORLD-Laufschuh-Datenbank) (http://www.runnersworld.de/laufschuhe/asics-gel-kayano-22.365534.htm)

Axel Niemuth
05.03.2016, 16:17
Ich bin hoch zufrieden mit dem Schuh. Ich gehöre eher zu den etwas schwereren Läufern und muss sagen das hier die Dämpfung und Flexibilität voll zur Wirkung kommt.
Ich kann ihn daher mit ruhigen Gewissen empfehlen.

Dirk Ziegler
16.03.2016, 19:47
Im Vergleich zum Vorgaenger eindeutig dynamischer. Laeuft leichtfuessiger und erlaubt einen Sprint. Eindeutig perfekter Halt des Fusses und sehr gute Fuehrung beim Abrollen. Ich verspuere allerdings eine geringere Daempfung als beim Vorgaenger, was sicher die Laufeigenschaften positif beeinflusst.

Benny3791
04.07.2016, 19:43
Ich hatte zuvor den Kayano 20 und habe jeden Lauf damit genossen. Die Freude war groß vor dem ersten Lauf, doch dann kam die Ernüchterung. Mit der gleichen Schnürung wie beim 20er ging es los.
Nach 2 km begann jedoch das Kribbeln in den Füßen. Der Schuh drückte mir am Span und einen Kilometer später waren meine Füße taub. Musste dann leider umkehren. Ich dachte mir, dass ich die Schuhe noch länger eingehen müsse.

1 Woche hatte ich sie am Tag an. Nächster Versuch: Zur Taubheit kamen Blasen am Fußballen. Musste während des Laufs die Schnürung lockern, da die Schmerzen zu stark wurden.

Hatte nun die Schuhe 1 Monat an, um sie weiter einzugehen.
War nun gestern wieder mit ihnen laufen: Die Schmerzen am Span sind weg, jedoch Blasen bekomme ich immer noch.

Die 20er musste ich nicht solange eingehen bzw. einlaufen. Habe auch noch die Brooks Adrenalin und mit ihnen brauchte ich auch nicht solange um sie einzugehen.

HamischH
12.06.2017, 16:22
Ich lauf die Kayanos von 20-22 ohne Probleme. Das Material der Polsterung an der Fersenkappe ist nicht sehr haltbar, ansonsten Top Schuh!

Pitt
20.06.2018, 17:05
Ich laufe seit dem Kayano 18, 20 und 22 super und möchte ihn nicht missen. Ebenfalls ist bei mir aber nach 1 Jahr hinten an der Ferse der ganze Schaumstoff und der Stoff aufgelöst, der Rest des Schuhs ist immer intakt.