PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Masterarbeit: Umfrage zu Aktivitätstrackern



ThomasA
23.09.2016, 16:12
Hallo zusammen,

Ich schreibe derzeit meine Masterarbeit an der RWTH Aachen und beschäftige mich dafür mit Aktivitätstrackern. Es handelt sich dabei um Tracker wie zum Beispiel Fitbits, Smartwatches wie die Apple Watch, aber auch Apps wie Runtastic.

Für meine Forschung habe ich (zusammen mit Kollegen) eine Onlineumfrage erstellt, die die Faktoren für die Nutzung von Aktivitätstrackern genauer ermitteln soll.

Hier der Link: https://www.surveymonkey.de/r/21aktivitaetstracker
(https://www.surveymonkey.de/r/21aktivitaetstracker)
Ich bräuchte unbedingt noch ein paar Teilnehmer und da kommt ihr ins Spiel :)
Ihr müsst nichtmal selbst einen Tracker nutzen. Uns interessiert in erster Linie die Einschätzung von solchen Trackern und wie mit den Daten umgegangen wird.

Alle Altersklassen können gerne teilnehmen.
Vom Sportanfänger bis zum langjährigen Profi sind alle willkommen :)
Die Umfrage sollte ca. 15-20 Minuten dauern.

Ich freue mich über jeden einzelnen Teilnehmer, der mich bei meiner Masterarbeit unterstützt!


Vielen Dank für eure Hilfe!
Thomas

bones
23.09.2016, 17:21
Gibt es keine anderen Theman mehr an den Unis?

Meinungsumfragen - Forum RUNNER’S WORLD

http://www.charismha.de/ (http://forum.runnersworld.de/forum/meinungsumfragen/)

ThomasA
23.09.2016, 18:55
Berechtigte Frage ;)

Aber die meisten Arbeiten haben wahrscheinlich unterschiedliche Ansätze. In meinem Fall stellt die Umfrage nur einen Teil der eigentlichen Arbeit dar. Außerdem geht es hier mehr um Nutzungsfaktoren. Nicht um Gefahren der Apps oder eine statistische Ermittlung wie viele Leute einen Tracker tragen. Zudem ist hier wahrscheinlich auch ein guter Anlaufpunkt um Sportler gewinnen zu können. Deshalb wird sich das auch in dieser Form hier auf ähnliche Umfrage konzentrieren. Ein Großteil meiner Arbeit beschäftigt sich zum Beispiel auch mit sozialen Aspekten. Deshalb ziehe ich da auch andere Quellen als Sportforen heran.
Manche Institute (wie in meinem Fall) schreiben aber auch die Themengebiete vor. Ich hatte nur gluck, dass mich da wirklich interessiert.

Aber auf jeden Fall danke für dein Interesse.

Fred128
24.09.2016, 09:29
Thomas, darf ich mal nachfragen, rein aus Interesse, steht das A in deinem Namen für Anders? Ich bin nämlich ein großer Fan des Modern Talkings.

ThomasA
26.09.2016, 14:33
:D Sorry für die späte Antwort.

Nein, steht es nicht. Steht aber für meinen tatsächlichen Nachnamen.
Aber die Vorstellung, dass Thomas Anders zuhause sitzt und sagt: "Neeee, das mit dem Singen war ja ganz schön, aber jetzt machen ich Meinungsumfragen über Gadgets" gefällt mir sehr gut :D

Fred128
26.09.2016, 14:38
... Nein, steht es nicht. Steht aber für meinen tatsächlichen Nachnamen. ...

Ok, du heißt also anders. :D

ThomasA
26.09.2016, 14:50
Ok, du heißt also anders. :D

Gut gespielt! :daumen:

:D

Sabine79
25.10.2016, 22:38
Braucht ihr für die Online Umfrage der Fitnessarmbandträcker noch Teilnehmer ?