PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Adidas Adizero Takumi Sen Boost 3



MichiV
22.10.2016, 18:02
Ein äußerst flacher Schuh mit einer Dicke unter der Ferse von nichtmal 23mm. Die Sprengung beträgt laut Hersteller 6mm. Ungewöhnlich ist, dass die Boost Sohle nur unter dem Vorfuß ist. Der Schuh ist also nicht für Fersenläufer konzipiert. Das EVA unter der Ferse ist dünn und straff, unterm Vorfuß etwas weicher durch die andere Zwischensohle. Gewicht keine 200 Gramm.

Ich den den Takumi Sen auf allen Distanzen bis 20km. Auch zum langsam laufen ist der super angenehm.

Für Mittelfußläufer ist das ein idealer auch auf nasser Strecke rutschfester Laufschuh. Er ist beim aufkommen etwas laut, wohl durch die noppenartige Sohle.

Für Fersenläufer würde ich den Takumi Sen nicht empfehlen.

Adidas rechnet die Größen anders um. Ich benötige US 9 bzw 27.5cm(JP). Bei Adidas ist das aber komischerweise in EUR 43 1/3. Wer also in der europäischen oder UK Größe kauft, in jedem Fall eine Nummer größer bestellen.

Meine Pumas in US9 bzw 275mm sind in EU42 1/2.

52247

Catch-22
22.10.2016, 18:16
Das ist ein ganz toller Schuh. Leider etwas teuer, aber wenn man ihn günstig bekommt, dann zuschlagen!
Ich finde ihn sehr bequem und auch gut zu laufen. Anfangs fand ich ihm im Mittelfuß etwas arg steif (auch wenn ich ihn gerad deswegen mir geholt hatte), nach gut 100km ist das nun auch deutlich besser geworden (oder habe ich mich daran gewöhnt?).
Das mit dem Laut kann ich auch so bestätigen. Ich laufe eigentlich ganz leise, mit ihnen bin auch ich deutlich hörbar. Gute Traktion bei Nässe kann ich auch bestätigen, im Gegenzug fühlt er sich auf trockenem Asphalt etwas "klebrig" an (was nicht negativ, musste mich jedoch auch an das Gefühl gewöhnen).

MichiV
22.10.2016, 18:52
104€ hab ich dafür hier im Adidas Geschäft bezahlt. Die UVP von 160€ für so wenig Schuh hätte ich nicht gezahlt.

Das "klebrige Gefühl" kommt denke ich durch die Geräusche die der Schuh beim Laufen von sich gibt.

Wenn man den mit der Hand biegt, ist der für die flache Bauweise vergleichsweise steif. Da ist Puma viel flexibler, darum laufe ich so gerne Puma. Bei den Kräften die beim Laufen eintreten ist der Unterschied der Flexibilität aber nicht mehr so groß, finde ich.

Catch-22
22.10.2016, 19:11
Ich hatte knapp unter 90€ gezahlt. War im Adidas Online Shop reduziert und es gab gerade ein 20% Gutschein :D Zu dem Preis ist es ein super Schuh. Er fällt zwar kleiner aus, aber ist nicht so eng wie andere Wettkampfschuhe (z.B. Nike Zoom Streak LT3 ist sehr eng geschnitten). In der Zehenbox habe ich genug Platz zum Wohlfühlen.

Die meisten anderen Schuhe von mir sind deutlich biegsamer, aber gerade deswegen hatte ich ihn mir ausgesucht, mal was anderes bzw. ich wollte einen Schuh mit etwas mehr Führung im Mittelfuß, gerade für Wettkämpfe. Inzwischen habe ich auch den Nike Zoom Streak LT3. Ist zwar auf dem Papier sehr ähnlich, läuft sich mir jedoch deutlich anders. Wahl zwischen beiden fällt mir immer schwerer, weil ich sie beide sehr mag.