PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Uhr jetzt oder im Frühling?



kiblod
04.11.2016, 13:24
Hallo.

Ich mache primär Kampfsport, zusätzlich gehe ich 1-2x die Woche Laufen.
Da meine alte (sehr einfache) Pulsuhr kaputt ist, bin ich auf der Suche nach einem Ersatz auf die Garmin 230 gestoßen. Sie scheint fast alles zu bieten, was ich mir wünsche.
Allerdings bin ich am zweifeln, ob ich die Uhr jetzt schon kaufen soll oder doch lieber bis zum Frühling warte.

Jetzt, in der Kälte, werde ich sowieso eher leichtere, gleichmäßige Läufe absolvieren. Wenn es wärmer wird, fange ich dann wieder mit richtigen Workouts im Wald an (Intervalle, etc.), wobei mir die Uhr sehr helfen wird.

Macht es Sinn, mit dem Kauf bis zum Frühling zu warten, mit der Hoffnung, dass entweder diese Uhr billiger wird oder noch bessere Modelle (evtl. anderer Hersteller) rauskommen?

PS: Weiß jemand, wann der Nachfolger der Garmin 230 rauskommt?

Danke!

hardlooper
04.11.2016, 13:28
Nach Weihnachten.

Knippi

binoho
04.11.2016, 13:42
Nach Weihnachten.

Knippi

wobei der Review (https://www.dcrainmaker.com/2015/11/garmin-fr230-fr235-review.html) meistens schon vor Weihnachten zu lesen ist

ruca
04.11.2016, 14:02
Erinnert mich an manche Computer- oder Fernseher-Käufer, die jahrelang die Entscheidung vor sich herschieben, weil ja bestimmt demnächst etwas besseres angekündigt werden könnte oder der Preis fallen könnte. Das ist aber blöderweise immer so.

Grundsätzlich solltest Du auch überlegen, was Du möchtest: Ein altes Modell mit bekannten Fehlern/Problemen, von denen viele durch Updates behoben wurden oder ein neues Modell, dass dem alten Modell von den Daten her überlegen sein wird aber evtl. in erster Zeit noch Macken hat auf deren Ausbügelung Du warten musst.

Wichtigste Punkt sind nach meiner Meinung:


Sie scheint fast alles zu bieten, was ich mir wünsche.

Warum "scheint"? Die Uhr ist im Handel, die Anleitung ist online, es gibt diverse Youtube-Videos und viele Leute, die Du fragen kannst - auch hier. Bei einer frisch herausgekommenen Uhr ist sowas deutlich schwieriger.

Warum "fast"? Was fehlt Dir?

kiblod
04.11.2016, 17:39
Erinnert mich an manche Computer- oder Fernseher-Käufer, die jahrelang die Entscheidung vor sich herschieben, weil ja bestimmt demnächst etwas besseres angekündigt werden könnte oder der Preis fallen könnte. Das ist aber blöderweise immer so.

Es geht mir ja nicht darum, dass ich Geld spare oder ewig auf etwas Besseres warte. Ich würde nur im Winter nicht alle Funktionen voll ausschöpfen, da ich bei Kälte keine harten Workouts machen, sondern nur lockeres/moderates Laufen.
Wenn sich in den paar Monaten (bis März/April) auf dem Markt nichts tut (und die Uhr auch nicht viel billiger wird), würde ich sie mir jetzt kaufen.


Warum "scheint"? Die Uhr ist im Handel, die Anleitung ist online, es gibt diverse Youtube-Videos und viele Leute, die Du fragen kannst - auch hier. Bei einer frisch herausgekommenen Uhr ist sowas deutlich schwieriger.

Warum "fast"? Was fehlt Dir?

Naja, besser geht immer ;-) Mit den "Lauffunktionen" bin ich jedenfalls voll zufrieden. Optional wären:

eine Navi-Funktion (kleiner Pfeil, der mir den Weg einer gespeicherten Route zeigt)
Musik-Player (über Bluetooth-Kopfhörer)

Aber dies sind eher Spielereien.