PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stöcke aus Carbon?



walkie1991
10.11.2016, 13:30
Liebe Nordic-Walking-Gemeinde,

ich bin am überlegen, mir neue Stöcke zuzulegen, die superleichten aus Carbon interessieren mich besonders. Habt ihr Erfahrungen damit? Konnten die Stöcke euer Walking beeinflußen? Oder ist das nur Geldmacherei?
Was haltet ihr zum Beispiel von diesen Modellen? Mit Leki hatte ich bisher immer gute Erfahrungen.

Leki Flash Trigger (http://https://www.amazon.de/LEKI-Nordic-walking-Trigger-White-Red-Anthracite-637-2527/dp/B00B9DGN4Y/ref=sr_1_19?ie=UTF8&qid=1478780394&sr=8-19&keywords=nordic+walking+st%C3%B6cke)
Leki Smart Carbon (http://www.welcher-trekkingstock.com/produkte/leki-smart-carbon-631-2535-100/)

Bin gespannt auf eure Meinungen! Vielen Dank schon mal :)

barefooter
10.11.2016, 17:19
...Was haltet ihr zum Beispiel von diesen Modellen?

Die Texte lauten immer so oder ähnlich, wenn Seiten mit eigenen Interessen beworben werden. Da du erst seit wenigen Tagen im Forum angemeldet bist und du mit Mitte 20 kein typisches Alter für Nordic Walker hast, finde ich das umso auffälliger.


..Mit ... hatte ich bisher immer gute Erfahrungen.

Auch das ist für Mitte 20 auffällig. Wenn das so ist, warum bleibst du dann nicht einfach dabei und verwendest deine bisherigen Stöcke weiter. Nach meiner Erfahrung halten gute Stöcke ewig. Ersatzbedarf entsteht bisweilen für Zubehör wie Schlaufen, Spitzen oder Puffer, wobei letztere bei genannter Marke mit 12,95 überteuert erscheinen.

NordicNeuling
12.11.2016, 23:55
oder Puffer, wobei letztere bei genannter Marke mit 12,95 überteuert erscheinen.

Die Leki-Pads kosten üblicherweise 9.95 Euro *(immer noch teuer), aber halten deutlich länger als alle Billigpads für 3 oder 5 Euro (am schlechtesten sind die von Aldi (Crane): ein 12-km-Training auf Asphalt, und sie waren durch! Nur die von Swix sind ähnlich gut.

Mit den Stöcken ist es ähnlich: Swix und Leki nehmen sich da wenig. Ist eher Geschmacks- (oder Gewohnheits-)sache. Die Lekis sind am Griff sehr schmal, die Swix etwas dicker. Aber eines ist klar: Wer regelmäßig walkt, sollte unbedingt reine Carbonstöcke benutzen. Da bedanken sich Handgelenke und Ellenbogen, vor allem wenn man es mit Alu vergleicht.

* Ausnahme: die Spikes (19.95, halten aber auch fast viermal so lang. Allerdings mag ich die gar nicht: Auf Asphalt sind sie nicht so gut wie die normalen, auf tiefem Boden nicht so gut wie ganz ohne. Nur bei rutschigen Böden, also Starkregen oder glattem Schnee finde ich sie gut. Ansonsten wechsle ich lieber zwischen Normalpads und Spitze.)