PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motive/Motivation im Triathlon



Running-Gag
11.11.2016, 15:09
Hallo liebes Forum,:winken:

ich habe mich gefragt, warum so viele Triathleten so viel trainieren und so viel Freizeit für ihren Triathlon-Sport opfern.
Da ich dies etwas genauer wissen will, schreibe ich nun meine Masterarbeit darüber und würde gerne die Ergebnisse auch veröffentlichen. Dafür benötige ich genügend Teilnehmer und hier kommt ihr ins Spiel:nick:
Die Umfrage dauert nur 10 Minuten, ist anonym und ihr würdet mir sehr dabei helfen, meine Masterarbeit nicht nur zu beenden, sondern auch gut werden zu lassen. Jeder der für den Triathlon trainiert, kann teilnehmen

Motive/Motivation im Triathlon (https://www.umfrageonline.com/s/d027681)

Ich bedanke mich schon einmal bei euch :giveme5:

Running-Gag
12.11.2016, 15:23
Bis jetzt haben 136 Personen teilgenommen :daumen: Vielen Dank dafür! :küssen:
Würde mich freuen, wenn sich noch der ein oder andere traut, den kurzen, anonymen Fragebogen zu beantworten. Ergebnisse werden auch bei Wunsch einer EMail-Adresse und hier im Forum präsentiert :giveme5:

lexy
12.11.2016, 19:05
Hallo Running Gag,
zuerst mal viel Erfolg bei deiner Masterarbeit!
Was mir beim Fragebogen aufgefallen ist, viele Fragen wiederholen sich 2-3 Mal, nur anders formuliert. Ist das Absicht?
Ansonsten finde ich die Fragen ziemlich oberflächlich, allgemein.
Aber vielleicht ist es ja auch genau das was du brauchst ;-)

Running-Gag
12.11.2016, 21:14
Danke danke :)
Ja das is absicht. Kontrolle quasi. Da der Fragebogen kein von mir entwickelter sondern schon geprüfter is is das so schon richtig ;)

lexy
12.11.2016, 21:32
Ok, sowas ähnliches dachte ich mir schon :-) Viel Spaß bei der Auswertung :D

Fire
15.11.2016, 13:45
Da du hier schon länger dabei bist hab ich auch mitgemacht. Leute dich sich einfach nur anmelden um eine Umfrage zu posten und dann wieder abhauen mag ich nicht :zwinker5:

Bei den Fragen zur Motivation zum Triathlon hätte eine Seite aber gereicht. Die meisten Fragen wiederholen sich in sehr ähnlicher Form oft mehr als zweimal. Die hätte man ruhig zusammenfassen können

Running-Gag
15.11.2016, 16:48
Bei den Fragen zur Motivation zum Triathlon hätte eine Seite aber gereicht. Die meisten Fragen wiederholen sich in sehr ähnlicher Form oft mehr als zweimal. Die hätte man ruhig zusammenfassen können

Das soll so sein. Der Fragebogen ist standardisiert und es gibt quasi eine Anzahl a Motiven, zu dem 3-5 Attribute (also die "selben" Fragen zugeordnet sind. Das ist wissenschaftlich sauber und so gewollt ;)

Da du hier schon länger dabei bist hab ich auch mitgemacht. Leute dich sich einfach nur anmelden um eine Umfrage zu posten und dann wieder abhauen mag ich nicht :zwinker5:

:love:

Fire
16.11.2016, 08:31
Das soll so sein. Der Fragebogen ist standardisiert und es gibt quasi eine Anzahl a Motiven, zu dem 3-5 Attribute (also die "selben" Fragen zugeordnet sind. Das ist wissenschaftlich sauber und so gewollt ;)

:love:

Ich bin zwar kein Meinungsforscher aber den Sinn dahinter erkenne ich noch nicht so ganz.

Wenn ich x mal hintereinander gefragt werde ob ich laufe um 1. abzunehmen, 2. Gewicht zu verlieren, 3. Übergewicht zu vermeiden, 4. nicht zuzunehmen, dann führt das aus meiner Sicht eher dazu dass irgendwo abbreche oder in Zukunft nicht keine Zeit mehr für solche Umfragen opfere.
Irgendwie kommt man sich da verarscht vor, so wie bei diesen Scherzprogrammen bei denen man nur einen Button schliessen muss um das Fenster zu schleissen und jedes Mal geht wieder ein neues Fenster auf :zwinker5:

Ich glaube wenn nur noch eine weitere Seite mit den nochmals gleichen Fragen gekommen wäre, dann wäre ich raus gewesen.

Running-Gag
16.11.2016, 17:59
Ok danke dir für deine Meinung, werde es in den Bericht mit aufnehmen :)