PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufbericht Thermen Marathon



Fräse
14.02.2005, 06:43
So nun einer meiner berühmten kurzen Berichte. Vor 2 Wochen habe ich mich spontan entschieden in Bad Füssing den Marathon zu laufen. Mit 2 Läufen über 30 km und nur Läufe im Wald, war meine Entscheidung nicht so klug, wie sich rausstellen sollte.

Nach einem sehr schönen Abend in der Pizzeria, ging es dann früh los.

Die ersten km lief ich dann zusammen mit Chris, wir kämpften uns Seite an Seite gegen den Wind, ein paar Läufer suchten hinter uns den Windschatten. Leider verabschiedete sich Chris bei ca. 13 km, was ich sehr schade fand, aber auf Grund seiner Verletzung ging es nicht anders. Den HM lief ich in 1:55. In der 2. Runde empfand ich den Wind noch heftiger und keiner vor mir, hinter dem ich mich hätte verstecken könnte. Bei km 34 merkte ich dann meine Beine, sie waren den Asphalt nicht gewöhnt und die zuwenig langen Läufe. Ab km 37 musste ich kurze Gehpausen einlegen und war dann froh endlich im Ziel zu sein. Mit meiner Zeit von 4:06:35 bin ich trotzdem zufrieden, für spontan und ohne gezieltes Training passt das schon.

Das schönste war die Massage und das Bad nach dem Lauf.



Gruß Jens

UDo
14.02.2005, 07:02
Moin Jens,

du entwickelst dich ja zum Marathon-Jäger und -sammler... :wink:

Bei dem Wetter und der Vorbereitung finde ich die Zeit sehr respektabel. Ach übrigens: Auch die "Kurzgeschichte" fand ich völlig ok. :D

Bis dann

Uwe

spike
14.02.2005, 07:25
Hallo Jens

Gratuliere zum Finish. Ist ja noch nicht die Jahreszeit um PB zu laufen. War ja echt froh an diesem WE kein M laufen zu müssen bei dem Wetter. Wahrscheinlich bleibt mir das zwar in Kiel dann auch nicht erspart :hihi:

Fräse
14.02.2005, 07:36
@Spike ist ja auch nicht mehr lang bis zum Rennsteiglauf.


Gruß Jens

spike
14.02.2005, 08:51
@Spike ist ja auch nicht mehr lang bis zum Rennsteiglauf.


Gruß Jens

um Gottes Willen erinnere mich bloss nicht daran,ich sollte mal mehr tun:D

Marathonkeucher
14.02.2005, 13:26
Bei mir war es so, daß ich mit einer mir in der geplanten Geschwindigkeit genehmen Gruppe los bin. Ich lief mit, meine Pulsfrequenz ging aber hoch und ich traute der Pulsuhr zulange nicht; angesichts des Windes konnte ich die HF nicht abschätzen.

Bin dann im Halbmarathon gerade noch mit einer der Zielzeit entsprechenden Zeit durch, mußte aber beim 2. mal gegen den wind gasgeben dafür. Das tat ich auch, allerdings kam der Wind dann stäker, teilweise mit Hagel, entgegen und ich kam auf die glorreiche Idee, den schlimmsten Böen durch Gehen auszuweichen.

So kühlte ich aus und hatte irgendwann einfach keinen Nerv mehr, mich ins Ziel zu quälen und entschied mich, ins Ziel zu gehen, um nachzudenken angesichts einer wichtigen anstehenden Prüfung, der Bedeutung des Laufens --- und so weiter.

Weiß nicht, ob ich alles auf den Wind schieben soll. Wenn die Leistungsdiagnostik sagt, man könne eine 2:51 laufen, sollte man dann bei dem Wetter wenigstens unter 3:00 Std. bleiben können ?

Oder war es das Auskühlen ? Die Ernährung (die zwei Tage vor dem Marathon esse ich sehr viel - kohlehydratreich, ansonsten weniger) ? Das Gewicht ? Daß ich zu früh die Trainingseinheiten runtergefahren habe, daß ich den Schwung verloren habe ....


es fällt schwer, das alles auf das Wetter zu schieben, auch wenn ich mir die Tabellen ansehe: denn ich müßte mit so 17 km/h gegen den Wind gelaufen sein in der 1. Runde und gelaufen bin ich eine 4:20 Min je km etwa.

Nachtrag: Ich meinte natürlich, daß ich ohne Wind 17 km / h gelaufen sein müßte. Tatsächlich sind wir so 4:20 gegen den Wind und das rächte sich dann doch.

Hunter
14.02.2005, 14:20
Weiß nicht, ob ich alles auf den Wind schieben soll. Wenn die Leistungsdiagnostik sagt, man könne eine 2:51 laufen, sollte man dann bei dem Wetter wenigstens unter 3:00 Std. bleiben können ?

es fällt schwer, das alles auf das Wetter zu schieben, auch wenn ich mir die Tabellen ansehe: denn ich müßte mit so 17 km/h gegen den Wind gelaufen sein in der 1. Runde und gelaufen bin ich eine 4:20 Min je km etwa.

vielleicht lag es auch daran, dass die Klappe größer war als die Kraft ?:gruebel:

odie
14.02.2005, 16:16
Hi Jens,

:daumen: super gelaufen und das bei diesen widrigen Umständen. :respekt: Ich weiss nicht, ob ich noch eine zweite Rudne in Angriff genommen hätte, wenn ich auf der ersten schon gemerkt hab, wie doof der Wind von vorne weht.

Das Bad und die Massage haste Dir reichlich verdient.

:hallo:
odie

pandadriver58
14.02.2005, 17:38
Hi Jens, gratuliere zum Finish in 4:06 und das ohne spezielles Training. Wenn das nichts ist...:daumen:




...ins Ziel zu gehen, um nachzudenken angesichts einer wichtigen anstehenden Prüfung
h.

machst du den Führerschein ?:D Und nebenbei: hast du nun sub3, sub4 oder sub5 oder gar nicht gefinisht. Geht irgendwie aus deinem Bericht nicht hervor :confused: und würde mich schon interessieren bei den Voraussetzungen

Cu Sigi

MissBlümchen
14.02.2005, 17:42
Das Du ein HELD bist, hab' ich ja schon mehrfach gesagt - aber das Du jetzt auch noch einen für Deine Verhältnisse ULTRALANGEN Bericht geschrieben hast, haut mich echt um! :wink:

dusano
14.02.2005, 18:22
:-) jetzt kann ich auch dem Gesicht den passenden Nick zuordnen.
Wusste bei km 35 nur noch, dass ich dich vor dem Lauf gesehen habe, aber nimmer wer du warst.

Hatte auf den letzten km auch kaum mehr Kraft, der Wind war wirklich gemein.

Fräse
14.02.2005, 18:39
Das Du ein HELD bist, hab' ich ja schon mehrfach gesagt - aber das Du jetzt auch noch einen für Deine Verhältnisse ULTRALANGEN Bericht geschrieben hast, haut mich echt um! :wink:

Habe mir diesmal richtig Mühe gegeben. Greene und denke immer an den furchtbaren Wind.

Gruß Jens

MissBlümchen
14.02.2005, 18:50
Habe mir diesmal richtig Mühe gegeben. Greene und denke immer an den furchtbaren Wind.
Wir hatten uns auf die Formulierung "eisige Orkanböen und prasselnde Hagelschauer" geeinigt, oder? :P

Fräse
14.02.2005, 18:58
Wir hatten uns auf die Formulierung "eisige Orkanböen und prasselnde Hagelschauer" geeinigt, oder? :P
Da habe ich doch wieder was verwechselt.

Gruß Jens

Flummie
14.02.2005, 19:16
@ Marathonkeucher..vielleicht hast du nicht genug Nudeln gegessen..oder sowas...Alle sind gegen den gleichen Wind wie du gelaufen, oder nicht :gruebel: Und die haben es geschafft.:nick:

GastRoland
14.02.2005, 21:03
...nebenbei: hast du nun sub3, sub4 oder sub5 oder gar nicht gefinisht...

Der "Marathonkeucher" lief die erste Runde in 1:33:.., die zweite
brach er vorzeitig ab.
Aber auch wenn er aus meiner Region stammt (Nürnberger Umland) kenne ich ihn bisher nicht.

Zum Lauf selbst:
alle "Windbeutel", die diesen Sturm laufend überstanden haben, wird so schnell nichts mehr umhauen.
Glückwunsch den LA-Finishern und sorry, dass ich unter einem anderen "Verein" starte, aber das ist nunmal berufsbedingt.

Ich bin ja schon bei allen möglichen Wetterbedingungen Marathon gelaufen, aber so heftigen Gegenwind wie in der 2. Runde beim Thermenmarathon '05 habe ich noch nirgends erlebt.
Allerdings hat das meine verborgene Kämpfernatur herausgefordert, wie man am Ergebnis sehen kann.

Nebenbei: auch all meine "Laufschüler" sind gesund und munter angekommen, nur eine war beim Marathon über dem Zeitlimit, was ihr die Freude an ihrem 6. Marathon aber nicht verdarb.

Hier die Ergebnisse:
http://www.isy-timing.de/result2005.htm#BF2005

und die Fotos:
http://www.firstfotofactory.com
(mind. 1 Startnummer ist hier im Forum ja schon genannt worden :wink: )

Beste Grüße aus Nürnberg

Roland B.

Marathon Man
15.02.2005, 19:22
hey,

ich mußte erstmal unseren PC reparieren:D

auch wenn ich zum erstenmal einen M nicht gefinisht habe(dazu später mehr), wars ein tolles WE.
am freitag um 4:45 fuhren wir los. meinen drei mädels:wink: und mir stand eine total verregnete autofahrt bevor. trotzdem trafen wir überraschend früh in bad füssing ein. leider hat das mit dem gemeinsamen hotel nun ja nicht geklappt, deshalb setzten wir heike und daniela am "Füssinger Hof" ab und fuhren zum "Haus Phönix". hier die nächste überraschung, wir konnten tatsächliche die "Suite" beziehen:D .
nachmittags gabs dann lecker kaffee und kuchen in einem seniorenkaffee. apropos senioren, ganz bad füssing ist voll auf diese zielgruppe eingerichtet. immer wenn wir vier einen geschlossenen raum betreten haben, sank der altersschnitt schlagartig um 20zig jahre.
abends waren wir dann mit helmut "gut bürgerlich" essen. auffällig hier der kellner, immer einen kessen reim auf den lippen: " 11€ vierzig, wers nicht glaubt der irrt sich":hihi:
samstags war dann gemütliches frühstücken und relaxen in der therme angesagt:daumen:
ab 17uhr trafen sich die ersten foris bei der startnummernausgabe. es war schön die münchener foris, vom letzten besuch, wieder zu treffen. das essen im "Ambruzzo" war sehr lecker, wie gut das uschi einen tisch reseviert hatte.

langsam wirds ernst:D am nächsten morgen weht eine eiskalte, steife briese.
pünklich um 10uhr gehts los. nochmal die beiden zukünftigenheldinnen(daran bestannt nie ein zweifel) gedrückt und los ging es.
jens und ich wollten versuchen gemeinsam zu laufen. @jens: sorry wenn ich etwas schweigsam war, aber ich habe immer nur auf meinen oberschenkel geachtet. womit wir bei meinem thema sind:frown: leider hatte ich mir 8tage vor bad füssing eine zerrung eingefangen:frown: . vernünftiger weise hätte ich gar nicht laufen sollen, aber watt solls! ich habs probiert und bin ab km14 gemütlich heimgegangen. selbst als mich heike bei km18 überholt hat, konnte ich nicht mithalten. kurz vor dem ziel kamen dann daniela und stefan, nur mit mühe konnte ich die letzten paarhundert meter mithumpeln.
so wurde ich allerdings hautnah zeuge beim einlauf meiner rheinischen heldenmädels!!!!

so, später versuch ich noch ein paar bilder einzufügen!

msg chris

Fräse
15.02.2005, 19:49
@chris, ich war dir nicht böse unsd bei dem wind hatte ich ja auch keine richtige lust zum erzählen.


Gruß Jens

Uschi
15.02.2005, 20:02
Hallo Jens,

es war echt nett, dich in Bad Füssing kennen zu lernen :)

Mein Bericht steht übrigens HIER (http://www.webwelten.de/cms/index.php?id=36)

Und eine Sammelfoto-Seite (http://www.webwelten.de/laufen/fuessing.htm) gibt's auch :wink:

Grüße
Uschi

Fräse
15.02.2005, 21:27
Hallo Jens,

es war echt nett, dich in Bad Füssing kennen zu lernen :)

Mein Bericht steht übrigens HIER (http://www.webwelten.de/cms/index.php?id=36)

Und eine Sammelfoto-Seite (http://www.webwelten.de/laufen/fuessing.htm) gibt's auch :wink:

Grüße
Uschi

Ich habe mich auch sehr gefreut euch kennen zu lernen.
Was ist den überhaupt nun Helmut gelaufen, habe ihn am Sonntag nicht mehr getroffen.

Gruß Jens

Ishimori
16.02.2005, 00:40
kurz vor dem ziel kamen dann daniela und stefan, nur mit mühe konnte ich die letzten paarhundert meter mithumpeln.
so wurde ich allerdings hautnah zeuge beim einlauf meiner rheinischen heldenmädels!!!!Ich bin doch gar kein rheinisches Heldenmädel...:gruebel:

Echt schade Chris, denn ich dachte schon, als Du bei km 19 oder 20 auf uns wartetest, Du läufst die 2. Runde mit mir...

LG,

Stefan

Steif
16.02.2005, 06:28
Echt Klasse Leistung, @ Jens, mal so einen Marathon aus dem Ärmel zu schütteln und dann auch noch in dieser beachtlichen Zeit! @ Chris, Dir wünsch ich gute Besserung für die Zerrung, lass den Kopf nicht hängen, da kommen wieder superschnelle Läufe :daumen: ! Liebe Grüsse auch an dieser Stelle an die @ Marathontouristen :D und die andere Finisher und Nichtfinisher !

miatara
16.02.2005, 08:46
kurz vor dem ziel kamen dann daniela und stefan, nur mit mühe konnte ich die letzten paarhundert meter mithumpeln.

um ehrlich zu sein:

als ich das entsprechende Bild zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich Du würdest Daniela über die Ziellinie schieben :hihi:

Glückwunsch an alle Füssing-Läufer, auch wenn der ein oder andere Bericht ja wohl noch aussteht :nick: .

sapsine
16.02.2005, 10:37
! Liebe Grüsse auch an dieser Stelle an die @ Marathontouristen :D und die andere Finisher und Nichtfinisher !

Danke für die Grüsse :) , aber Nichtfinisher hatten wir doch gar keine ! :D

Steif
16.02.2005, 10:57
vernünftiger weise hätte ich gar nicht laufen sollen, aber watt solls! ich habs probiert und bin ab km14 gemütlich heimgegangen.

@ sapsine

*brillereich*

Ishimori
16.02.2005, 11:06
Leider haben wir ja weder beim HM noch beim Marathon laufen-aktuell.de-Teams zusammenbekommen. Beim Marathon waren wir zwei Männer und eine Frau, beim HM zwei Frauen und ein Mann.

@steif
Ich glaube, Sabine hat das irgendwie anders gemeint.

Naja, in Bertlich dann wieder. Verkaterte LA-Teams.

Gruß,

Stefan

wosp
16.02.2005, 11:10
Ishi, so lange brauchst du auf LA-Teams nicht zu warten!
Komm doch mit nach Brühl (http://www.laufen-aktuell.de/laufen-aktuell/content/forum/showthread.html?t=10867) !!! :daumen:
wosp:hallo:

Ishimori
16.02.2005, 13:32
... wahrscheinlich bin ich zu dieser Zeit weit weg im Land des Lächelns.

:hallo: ,

Stefan

sapsine
16.02.2005, 16:00
Leider haben wir ja weder beim HM noch beim Marathon laufen-aktuell.de-Teams zusammenbekommen. Beim Marathon waren wir zwei Männer und eine Frau, beim HM zwei Frauen und ein Mann.

Ja, waren leider nicht alle unter laufen-aktuell gemeldet. :nein:



@steif
Ich glaube, Sabine hat das irgendwie anders gemeint.
Gruß,

Stefan

Richtig! Aber die Brille nehm ich trotzdem gern, Steif. Bin schon manchmal ein Schnellmerker, da hilft bestimmt in Zukunft die virt. Brille. :nick:

Grüsse, Sapsi

sapsine
16.02.2005, 16:01
... wahrscheinlich bin ich zu dieser Zeit weit weg im Land des Lächelns.

:hallo: ,

Stefan

Oha, triffst du dich da mit Gerd/Hunter? :D

Marathon Man
16.02.2005, 16:05
hi,


@ stefan und jens, irgendwann laufen wir dann mal einen zu dritt!

@sapsine, trotz ankündigungen des sprechers stehen alle, die nach dem HM ausgestiegen sind, nicht in der ergebnißliste.

msg chris

Ishimori
16.02.2005, 16:37
Oha, triffst du dich da mit Gerd/Hunter? :DNein, ich kenne Gerd überhaupt nicht. Wann ist der denn in Thailand?


@ stefan und jens, irgendwann laufen wir dann mal einen zu dritt!Das möchte ich doch hoffen. Wir gehören ja alle drei zu denen, die quer durch Deutschland zu den Foritreffen düsen. Da ergibt sich sicher nochmal eine Gelegenheit, als Mannschaft zu laufen!


@sapsine, trotz ankündigungen des sprechers stehen alle, die nach dem HM ausgestiegen sind, nicht in der ergebnißliste.
Stehst Du nicht in der Liste am Schluß unter "DNF"? Oder meintest Du die HM-Ergebnisliste?

:hallo: ,

Stefan

sapsine
16.02.2005, 16:43
hi,

@sapsine, trotz ankündigungen des sprechers stehen alle, die nach dem HM ausgestiegen sind, nicht in der ergebnißliste.

msg chris

Hi Chris :)

mensch, das ist mir total entgangen! Wie blöd. :frown:
Du warst trotzdem super und hast dich gut geschlagen trotz Zerrung. Ach watt, ihr wart natürlich alle super, aber ich wiederhole mich. :wink:
auf ein nächstes Mal?

Grüsse, Sapsi

Fräse
16.02.2005, 17:10
hi,


@ stefan und jens, irgendwann laufen wir dann mal einen zu dritt!

@sapsine, trotz ankündigungen des sprechers stehen alle, die nach dem HM ausgestiegen sind, nicht in der ergebnißliste.

msg chris

Ich bin dabei, sag nur wann und wo.

Gruß Jens

Marathon Man
16.02.2005, 17:20
hi stefan,

nö, ich stehe nur unter DNF in der M-liste. ich hatte die leise hoffnung in der Hm-liste zu stehe, dann hätte es wenigstens noch für eine mannschaft gereicht.
aber egal!

ok, jens und stefan! eine M-mannschaft ist gebongt:D nur nicht in bertlich:eek:

msg chris