PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tretroller beim Uferbahnlauf in Berlin



Jiri
12.03.2017, 16:01
Am 3.6.2017 findet zum 7. mal der Uferbahnlauf in Berlin-Grünau.
In diesem Jahr dürfen zum ersten mal Tretroller auf der Strecke von 16 Kilometern mit dabei sein.
Einzelheiten und Anmeldung unter Uferbahnlauf Berlin Grünau (http://www.Uferbahnlauf.de).
Ich freue mich auf viele Teilnehmer!

Alex_G4
13.03.2017, 13:20
Hy Jiri,

klingt spannend und sieht auch nett aus! habe auf dem Video von 2016 sogar einen (dann wahrscheinlich) "illegalen" Trettrollerstarter gesehen ;-)

56615

Na wer war es aus dem Forum ...... :teufel:

Strecke von 16km finde ich auch gut. Mal sehen ob ich auch dabei bin.

Grüsse

Alexander

Jiri
14.03.2017, 02:46
Danke Alex für das Erinnerungsbild. Ja ich war´s, aber nicht Inkognito, sondern ganz ordentlich angemeldet. Es gab aber keine extra Kategorie für Tretroller., also bin ich unter die Longboarder gegangen. Das wird in diesem Jahr anders – es wird bestimmt ein paar Tretrollerfahrer mehr geben..
Jiri

Roller-luetti
14.03.2017, 19:02
na da bin ick doch dabei, logüsch.
Ick hääte och den en oder andren Roller, falls ener mitfahr will, aber keen hat.
gruss Detlef

Alex_G4
16.03.2017, 09:29
Hy Jiri,

aha so ein Logboardroller ist ja auch eine feine Sache.

Hoffe ich schaffe es auch dabei zusein, dann sehen wir uns bestimmt...sooooo viele Roller werden es ja nicht werden :-()

Grüsse,

Alex

frog'n'roll
18.03.2017, 22:40
Na dann könnten sich doch die Berliner eine Woche vorher in Görlitz beim Europamarathon (http://www.europamarathon.de) (keine Bange, Tretroller starten dort nur über die Halbmarathon-Distanz) prima aufwärmen. Oder?

Gruß, Steffen

RollerOlli
19.03.2017, 12:57
Ich bin neu hier dabei und habe mir den Termin notiert, bin gerne dabei. Zwei Fragen an diejenigen, die letztes Jahr mitgefahren sind - Ist die Strecke durchgängig asphaltiert oder geht sie teilweise auch über Waldwege? Wie schnell wurde letztes Jahr gefahren?

Jiri
27.03.2017, 11:03
Hallo Olli,
letztes Jahr bin ich (leider) allein gefahren. Es gibt bei diesem "Rennen" kein Zeitlimit. Ich selbst zähle zum alten Eisen und habe damals die 24 Kilometer in 70 Minuten geschafft. Es geht hier einfach um Mitmachen und darum, dass die Tretrollerfahrer zeigen: Es gibt uns! Die Strecke ist durchweg asphaltiert, etwa die Hälfte Radweg, die andere Hälfte ruhige Straßen. Lediglich an einem kurzen Abschnitt gibt es ein Paar Unebenheiten, ansonsten gute Oberfläche. Ich freue mich über jeden, der mitmachen will. In diesem Jahr nur 16 Kilometer. Rechtzeitige Anmeldung ist zu empfehlen.

RollerOlli
30.03.2017, 21:07
Angemeldet!

Jiri
12.04.2017, 18:39
Danke für jede Anmeldung! Zum heutigen Tage sind wir schon 5! Aber da kommen bestimmt noch einige dazu. Ich hoff`s.

HansB
23.04.2017, 10:30
Und jetzt sind wir schon sieben.

Grüße von Hans

Roller-luetti
26.04.2017, 20:50
Hallo Detlef,
die Strecke hat drei Bereiche die alle asphaltiert sind aber mit unterschiedlichen Zustand. Vom Start der erste Bereich bis km 4 geht auf Asphalt, für den öffentlichen Strassenverkehr gesperrten Uferweg entlang, dieser Abschnitt hat kleinere Senken und Risse , es können Laub- und Tannennadelreste hier liegen. Der zweite Bereich entlang dem Adlergestell ist ein asphaltierter Radweg in gutem Zustand. Der letzte Bereich vom Adlergestell zum Ziel ist eine asphaltierte Strasse die an zwei Stellen von Strassenbahnschienen gekreuzt wird. In Anlage die Stecke und ein paar Bilder davon.

Wir freuen uns sie begrüßen zu dürfen an unserer Veranstaltung.

Mit sportlichen Grüßen


Michael Maurer

57911579135791557917
ich habe auch die Strecke als pdf Datei bekommen, aber hier kann ich sie nicht hochladen. Ich denke, wenn nur genug beim Veranstalter nachgefragt wird, ist die Strecke irgendwann online.

Roller-luetti
27.04.2017, 10:23
es wäre doch toll wenn die Berliner Rollergemeinde sich am 3.6. zum "Uferlauf" einfindet. Es muss ja nicht jeder die Strecke mitfahren. tschuldigung, mitrollern! Sich mal real zu treffen wäre wieder mal schön.

Detlef

HansB
27.04.2017, 10:56
Ja, live und analog wäre doch noch mal schön. Ich hoffe, dass die schlimmsten "Senken und Risse" gekennzeichnet werden, glaube aber nicht, dass sie zu übersehen sind. Die Anmeldezahlen insgesamt sind noch nicht so hoch. Gestern stellten wir Rollerfahrer noch den zweitgrößten Block, hinter den 10-km-Läufern.
Strecke ist hier: Laufstrecken (http://uferbahnlauf.de/strecke.html)

Grüße von Hans

PS: Ich werde wie immer mit meinem Tourenroller anreisen. Mit Schutzblechen und allem. Gibt ja nix zu gucken an diesen mickrigen Rennmaschinen.

Jiri
29.04.2017, 09:24
Was soll ich noch sagen - schön, dass ich in diesem Jahr nicht allein sein werde.
Zu der Strecke: ja, der Abschnitt am Uferweg könnte besser sein, er ist aber nicht soo lang und relativ breit.
Eine Probefahrt vorher könnte helfen, Markieren der "schlimmsten" Stellen wäre auch nicht verkehrt.
Bis bald also.
Jiri

HansB
29.05.2017, 22:31
Wann werdet Ihr eintreffen? Der Start ist auf 10.45 Uhr um eine Viertelstunde nach hinten verschoben worden, Anmeldeschluss ist um 9.30 Uhr. Gilt das auch für die, die bereits online angemeldet sind?

Bis in fünf Tagen

Hans

Roller-luetti
31.05.2017, 21:39
Na Mensch Hans, es handelt sich um den Meldeschluß für die Nichtgemeldeten, selbstverständlich. Angemeldete holen ihre Startunterlagen in der Regel an einem anderen Stand ab. Das sollte bis 1 Min. vor dem Start möglich sein (wenn du dir den Stress machen willst :-)
Wir werden also sicher spätestens um 10 Uhr da sein.

gruss detlef

Jiri
02.06.2017, 08:02
Bisher 14 Online-Anmeldungen - den Veranstaltern habe ich im Vorfeld zweistellige Zahl für die Kategorie Tretroller "versprochen" - Plan erfüllt. Ich danke allen und bis morgen.

Jiri

RollerOlli
02.06.2017, 15:02
Prima. Der Veranstalter sagt, dass der Anmeldestand bis 10 Uhr geöffnet hat und vorangemeldete Teilnehmer auch kurz danach noch ihre Startnummer erhalten werden. Ich werde also kurz vor 10 Uhr vor Ort sein. Ich freue mich, die Berliner "Tretroller-Szene" kennezulernen...

Roller-luetti
03.06.2017, 21:53
Vielleicht waren es zu viele Starter / zu viele Wettbewerbe, vielleicht ist der Start/Ziel Bereich zu klein, vielleicht ist die Uferstrecke in zu schlechtem Zustand, egal, wir waren 14 angemeldete Tretrollerfahrer,und alle! waren da. Auf Grund der vielen Läufer verzögerte sich alles ein wenig und wir wurden irgendwie zwischen zwei 5 Kilometer Finishern auf die Strecke geschickt. Dannn wurde es einsam. Aber Pfeile und ein paar Helfer zeigten den Weg. Im Ziel war es wohl mehr Glück das keiner unter die Räder oder Autos kam. Da muss man sich was einfallen lassen. Aber 14 Rollerfahrer, die sich anschl. auch ausgiebig unterhielten, machten wieder Lust auf noch mehr. Fotos hat Tomas gemacht und folgen bald. Ergebnisse sind unter my.race|result : : 7. Uferbahnlauf, 03.06.2017 (http://my1.raceresult.com/64245/registration?lang=de) nachzulesen.

detlef