PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Ersatz für Forerunner 310XT



Schlori
13.05.2017, 12:58
Hallo,

Ich möchte / muss meinen Forerunner 310XT ersetzen. Im Winter habe ich diesen leider fallen lassen und nun ist das Glas gesprungen. Funktionieren tut er noch, zieht jedoch bei schlechtem Wetter Wasser. Ich habe nun erst einmal eine Folie angebracht. Somit noch keine Not aber ich schaue mich schon mal um.
Ich möchte eigentlich bei Garmin bleiben, die 310XT hat mich über 7 Jahre treu und ohne Macken begleitet.
Inzwischen hat sich ja viel getan auf dem Markt. Nahezu keine Uhr mehr ohne HF Messung am Handgelenk und ohne Smartwatch Funktionen.

Das GPS soll mindestens so gut/genau sein wie bei der 310XT. Das ist eigentlich der Hauptaspekt. Ansonsten mindestens der gleiche Funktionsumfang. Ok, den Virtual Partner brauche ich ggf. nicht und die Wurmnavigation habe ich auch nie benutzt, obwohl das ggf. ja schon hilfreich sein könnte, wenn man unterwegs ist. Spielereien, die nicht unbedingt nötig sind, haben ja vermutlich alle an Bord - Schritte zählen… Smart Watch Funktionalität brauche ich eigentlich nicht. HF werde ich weiterhin mit Brustgurt messen.
Ist es ggf. sinnvoll so etwas wie Schrittlänge, Frequenz, Bodenkontaktzeit usw. zu kennen? Kann ich meinen Laufstil damit verbessern?

Folgende Uhren sind im Fokus (wobei die 935 eigentlich das Budget sprengt - was es mir wert ist)
- Forerunner 920XT
Ist der ggf. schon zu lange auf dem Markt und der Support wird zu früh eingestellt?
- Forerunner 735XT
- Forerunner 935
- Forerunner 235
- Und ggf. auch der Vivoaktive HR
Kann die Uhr wirklich alles was ich brauche?

Herzliche Grüße
schlori

palmcheffe
14.05.2017, 01:25
Hey Schlori,
Alernativ könnte ich dir meine 310 XT für 70€ anbieten da ich seeeeehr günstig an eine 920 XT gekommen bin.
Gruß Alex

Schlori
14.05.2017, 11:29
Danke für das Angebot, aber ich möchte jetzt nach 7 Jahren "Brotkasten" ein aktuelles Modell ausprobieren.

Schönen Sonntag!

slowlong
26.03.2018, 10:40
Welche ist es denn jetzt geworden und bist du zufrieden mit der neuen im Vergleich zur 310XT?

Ich habe jetzt ein ähnliches Problem: Die 310XT fiel mit plötzlich beim Laufen auf die Erde, weil das Plastik an der Öse der Uhr (nicht am Armband) durchgebrochen ist und so das Armband keinen Halt mehr hat. Trat dies bei einem Besitzer des 310XT schon mal auf, ist das ein häufigeres Problem? Gibt es da eventuell Erfahrungen, ob und wie man das irgendwie fixen kann?

Die Uhr selbst funktioniert weiter tadellos, so dass ich sie aktuell beim Laufen in der Hand halte. Auf Dauer ist das aber keine so tolle Lösung.

76er
26.03.2018, 10:49
Du scheinst ja nicht viele Spielereien der HighEnd Uhren zu nutzen, daher reicht vielleicht auch eine der reinen Laufuhren?

Willst du ConnectIQ nutzen? Dann achte auf die Kapazität der Uhr bzw. die Möglichkeit, die aktuelle IQ Versionen nutzen zu können.
Wie sieht es mit Wattmessung aus?

Grundsätzlich: meiner Meinung nach ist die 935 die beste Uhr, die Garmin je gebaut hat. Ich würde sogar sagen, dass es generell die beste Uhr für Multisport auf dem Markt ist.
Dies bezieht sich auch auf die GPS Performance.

slowlong
27.03.2018, 08:12
Danke @76er, ich denke du beziehst dich mit den Anforderungen auf den Beitrag von schlori?

Im Gegenatz zu schlori nutze ich schon den Trainingspartner und der Traum wäre ein barometrischer Höhenmesser, da ich sehr gerne Steigungen laufe. Allerdings habe ich auch schon mal gelesen, dass der Höhenmesser auch nicht immer so genau misst (Wetterbedingt?). Inwieweit taugt ein barometrischer Höhenmesser auch bei immer wieder sehr geringen Steigungen in der Summe? Okay, muss ich mich noch mal einlesen.

Klar, die 935er wäre schon klasse, wenn es nicht der hohe Preis wäre. Aber vielleicht warte ich noch bis der Preis in andere Regionen kommt und nehme die 310XT erst mal in die Hand. Ich werde mich auf jeden Fall mal näher mit der 935er befassen. Was genau ist an der 935er besser als an der 735er außer dem barometr. Höhenmesser insbesondere im Langzeittest? Soweit ich weiß gibt es bei Garmin keine preiswertere Laufuhr mit barometrischem Höhenmesser? Gerne auch direkte Links zu anderen Threads!

Wichtig wären auf jeden Fall: GPS-Genauigkeit, Akkulaufzeit, nachhaltige Verarbeitung. Apps brauche ich weniger.

Kann ich den Brustgurt der 310XT weiter nutzen bei Kauf von neueren Modellen?
Wattmessung klingt interessant ist aber kein Muss.