PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suunto Spartan Ultra, Distanz rückwärts?



Mecke
20.08.2017, 16:51
Moin,
vielleicht hat ja einer diese Uhr im Einsatz und kann mir einen Tipp geben.
Also ich möchte eine Distanz vorgeben die die Uhr dann rückwärts runter zählt.
Da ich wieder mal mich bei einen Marathon quällen möchte, wollte ich die Strecke auf den Display bei jeden km abgezogen sehen.
Gibt es diese Möglichkeit?
Danke.

hardlooper
20.08.2017, 17:38
Rückwärts? Eine Suunto Spartan Ultra? Niemals - lieber den Tod erleiden!

Knippi

gerhard_73
12.10.2017, 09:17
Ich hab die Uhr im Dauereinsatz.
Hm aus dem Stehgreif kann ich dir leider nicht helfen, ich nutze zwar einiges der Uhr aber ich bin noch nie auf die Idee gekommen das es rückwärts auch gibt :nick:

Renntatze
16.10.2017, 10:40
Für die Ambit3 Serie gibt es Apps, falls nichts dabei ist, kan man sich so etwas selber "programmieren".
Ob das auch bei Spartan möglich ist weiß ich nicht, einfach mal in movescout schauen. Menü: "Ich" --> "Meine Suunto Apps"

anna_r
16.10.2017, 11:58
@Mecke: Nur so aus Interesse: Wozu der Aufwand?
Die Rechnung "42,2 minus bisher gelaufene Distanz" dürfte doch selbst auf den letzten km noch klappen. Da GPS auch nicht zwangsläufig die genaue Entfernung trifft müsstest Du eh oft anhand der ausgeschilderten km noch ein wenig korrigieren, um die GPS-Abweichung auszugleichen.

Mecke
03.11.2017, 18:56
Danke euch für die Antworten.

@LaufG lässt sich leider nicht programmieren.

@anna_r: diesen Aufwand hätte ich ganz gern um meinen Kopf nicht auch noch beim Laufen anstengen zu müssen.
Jongliere die ganze Woche über mit Zahlen beruflich, so möchte ich dann wenigstens bei meinen Hobby so richtig abschalten und die Strecke genießen, mit Mitläufer über Gott und die Welt erzählen und höchstens mal ein Blick riskieren wie weit die Strecke dann noch ist. Auch wenn diese Rechnung Vorschulalter entspricht.:D

Aber hatte die Frage kurz vor meinen angestrebten Marathon gestellt. Also mittlerweile fast überholt.
Ein Freund ist mitgelaufen und hat für mich die Strecke im Blick gehalten:peinlich:

....und nur so zur Info: der Unterschied zur Uhr gemessenen Strecke betrug genau 805 m. Also dies zeigt die Uhr mehr an.
Also recht genau würde ich sagen, da man ja nicht die Ideallinie läuft und bei den Getränkestände auch den ein oder anderen Meter hin und her geht bzw. auch mal kurz im Busch verschwindet:nick: