PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Europameisterschaft 2017 in Österreich



GregorPB
21.08.2017, 09:26
Nun ist sie vorbei, die IKSA Footbike European Championship 2017 in Salzburg, Österreich.

Am ersten Tag gab es 400m Sprintrennen auf der wahnsinnig schnellen Tartan-Bahn im Universitäts Landes Sportzentrum in Rif, westlich von Salzburg. Dieses Sportzentrum ist übrigens in Österreich eine der zentralen Kaderschmieden für zukünftige Profisportler.
Schnellster im Qualifying war Maciel Steenbergen in einer Zeit von 42,26 Sekunden. Er war auch im Finale siegreich, ebenso wie Rosanne Reijne bei den Damen.

Am zweiten Tag ging es dann als Bergkriterium 6,3 km für die Damen und 9,6 km für die Herren hinauf auf die Gaisbergspitze, dem Hausberg von Salzburg.
Da vorneweg Radfahrer und Rollskifahrer starteten, waren entsprechend Journalisten vor Ort, als die schnellen Tretrollerfahrer die Skiroller einholten. Und die waren dann mehr als fasziniert, als Matyas Olsar und Michal Kulka die Spitze erklimmten und Wenda Zuiddam auf der Zistelalm noch lachend einen Schlusssprint hinlegten.

Nachmittag auf dem Parkplatz des Salzburgringes gab es ein Kinderrennen sowie die Staffeln, die der herren und Damen leider im strömenden Regen.

Am Sonntag dann der Hauptevent: Das 42 km Rennen auf dem Salzburgring !
Bei strahlendem Wetter siegten Michal Kulka und Rosanne Reijne mit jeweils 50 Meter Vorsprung vor den zweiten.

Über 140 Starter, darunter fast die Hälfte Tschechen, hinterließen bei den versammelten Profis vom Österreichischen Skiverband und dem Salzburger Sportverband einen nachhaltigen Eindruck. Spotan wurden wir Tretroller für weitere Veranstaltungen eingeladen, die erste bereits ein Radrennen am 09.09..
Ganz schade und schon fast peinlich war die deutsche Beteiligung. In das nur 30 km hinter der deutschen Grenze liegende Salzburg war nur die Familie Funke in voller Mannschaftsstärke und am Sonntag ein paar Bayern angereist.

Noch etwas am Rande: Kickbike hat fünf Roller für Verlosungen gesponsort. Zwei gingen als Danke an den örtlichen Verein USV Koppl, ein Klickfix wurde Samstag Abend unter allen Startern verlost und ein Race max 20 und ein Race Max 28 bekamen die jeweils genau in der Mitte des Feldes platzierten Teilnehmer des Marathons. Da gratuliere ich doch ganz herzlich Carina Funke zu ihrem neuen Race Max 28 !

Noch für ein paar Tage ist übrigens der Fernsehbeitrag zur EM aus dem Österreichischen Fernsehen online
Tretroller-Europameisterschaft / Salzburg heute vom 19.08.2017 um 19.00 Uhr / ORF TVthek (http://tvthek.orf.at/profile/Salzburg-heute/70019/Salzburg-heute/13942517/Tretroller-Europameisterschaft/14114605)

Der Verband wird im Laufe der Woche auf seiner Seite www.tritt.at (http://www.tritt.at) viele Fotos und Videos veröffentlichen oder verlinken.

MollePeLa58
21.08.2017, 12:34
Geil !

Kollo
25.08.2017, 14:27
https://www.youtube.com/watch?v=K9BYCYtKJ-E&t