PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Polar M 600 schränkt Bluetooth ein



Sportlerin45
05.10.2017, 11:27
hat das noch wer?

Bemerkbar macht sich das, dass sich Telefonaudio beim Bluetooth nicht mehr aktivieren lässt.
Das braucht man zb. für Freisprechen IM Auto das Handy und Auto sich koppeln.

Ich hab rausgefunden das es die Polar M 600 samt der dazugehörigen Flow App ist was das einschränkt.

Was tun?

Neues Handy? Uhr verkaufen?

Funktioniert das bei euch?

hardlooper
05.10.2017, 17:21
Was tun?
Neues Handy? Uhr verkaufen?


Beides falsch, weg mit der Karre :D .

Knippi

Sportlerin45
05.10.2017, 20:19
bist du blöd? :sauer:

Das ist ein NEUWAGEN!!!

Catch-22
06.10.2017, 09:23
Dann besorg dir ein IPhone. (schreibe ich als Android User)
Dein M600 ist eine Android Wear Uhr und kann, wie dein Auto auch, Bluetooth Audio verarbeiten. Dein Smartphone muss sich nun entscheiden, wem er das Signal senden bzw. vom wem empfangen soll und entscheidet sich für die Uhr, da sie zu erst da war. Ist ein alt bekanntes Problem bein Android, nicht nur in Verbindung mit Uhren.
Lösungsvorschläge wirst du sicher in einem Android Forum finden. Auf Englisch z.B. hier (https://forum.xda-developers.com/huawei-watch/help/android-wear-6-0-vehicle-bluetooth-t3327307) Da geht es zwar um eine andere Uhr, aber selbes Problem.

Sportlerin45
06.10.2017, 10:23
catch

und warum soll es bei dem I Phone dann anders sein?

Mittlerweile hatte ich mit Polar Kontakt und die wissen von dem Problem sogar das die Uhr/App die Bluetooth Verbindung einschränkt.
Dazu gab es wohl erst kürzlich zwei Updates die das Problem besserte.

Also liegt es eindeutig an Polar - nicht am Handy und schon gar nicht am Auto

ruca
06.10.2017, 10:34
Einfache Lösung wäre, die M600 für die Autofahrten in den Flugmodus zu versetzen.

Beim iPhone kann einem genau das Gleiche passieren. Das kann genauso Bluetooth Audio und entscheidet sich für ein Gerät. Wenn einem die Entscheidung nicht gefällt, kann man das aber am iPhone umschalten.

Sportlerin45
06.10.2017, 10:47
ruca

danke für den Tipp mit Flugmodus

Echt beim IPhone gibt's die Möglichkeit zum umschalten? Das ist ja cool (hatte noch nie eins - hab mir aber eins angeschaut)

ruca
06.10.2017, 11:08
Schau Dir mal diese App an:

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.woodslink.android.wiredhe adphoneroutingfix&hl=en

Sportlerin45
06.10.2017, 11:39
woooow :daumen:

hast du auch ein IPhone und persönliche Erfahrung damit?

ruca
06.10.2017, 11:42
Zur Sicherheit: Die verlinkte App ist nicht für das Iphone, die ist für Android.

Ja, ich habe ein iPhone. Dort das aktuell verwendete Gerät für die Audio-Ausgabe zu ändern ist mit einmal Wischen und 2 Klicks erledigt.

Sportlerin45
06.10.2017, 12:20
ok cool

Diese Möglichkeit hab ich bei meinem Android (Sony Xperia XA) nicht

Catch-22
06.10.2017, 12:26
Bevor du dir jetzt ein iPhone kaufen gehst, bedenke dass Android Wear zwar inzwischen auch mit dem iPhone funktioniert, sich da jedoch neue Probleme auf tun könnten. Da solltest du dich vor einer neu Anschaffung vorher schlau machen.

Probier erst mal die Vorschläge von Ruca aus, evtl. kannst du dich mit denen anfreunden. Ansonsten wird wahrscheinlich der Kauf einer anderen Uhr die kostengünstigste Lösung sein, wenn das Problem so schwerwiegend für dich ist. Gibt genug Laufuhren, die kein Audio können.

Sportlerin45
06.10.2017, 12:38
hm ja hätte ich das von Anfang an gewusst das das so Probleme macht hätt ich sie nie gekauft.

Ja klar versuche erst vorher alles andere ob das so hinhaut mit euren Vorschlägen - klar.

Uhr verkaufen und andere ja daran hab ich auch schon gedacht.