PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BUFF Run Cap



huertgenWALDlaeufer
06.10.2017, 22:32
Habe mich echt gefreut, mal bei einem Produkttest dabei sein zu können – wenn‘s auch "nur" ein Cap ist :-)

Bisher habe ich nur die BUFF Tücher getragen, als Halstuch und auch als Mütze. Da bin ich seit Jahren begeistert und habe bei kühler Witterung die Dinger ständig in Gebrauch, bei Sport und auch in der Freizeit.
Die Cap habe ich beim ersten Anziehen erstmal als zu klein empfunden. Optisch finde ich die gelieferte Cap vom Farbdesign in blau-schwarz sehr schön. Die Form am Kopf ist nicht der Brüller - die Cap wirkt ein bisschen wie eine Badekappe.
Ein Vorteil ist, dass die Cap sehr leicht ist und zusammengefaltet in jede Hosen- oder Jackentasche passt, ohne dass der Schirm Schaden nimmt.

Ich habe die Cap inzwischen bei verschieden langen Läufen (10 - 30 km, bin gerade in einer Marathon Vorbereitung) getragen, bei Sonnenschein und Regen, und auch im Dunkeln mit Stirnlampe. Das Mützenklima habe ich als angenehm empfunden, also Schweißtransport, Luftdurchlässigkeit i.O. Die Verarbeitung der Cap ist top. Nach dem Lauf spüle ich die Cap kurz unter fließenden Wasser durch und alles ist gut ;-)

Ich kann die Cap empfehlen, würde aber jedem eine Anprobe nahelegen, da sie echt klein geschneidert ist und eng sitzt.
Nach den ersten Läufen hat sich der enge Sitz etwas gelegt, oder ich habe mich daran gewöhnt ...

Gruß,
Ralf