PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lesertest Pytho4 BUGrip Icebug



DiegoN
25.11.2017, 20:23
Sie sind hier!
Erste Eindrücke:
Sehr robust mit einer aggressiven Outsole.
Der Schuh ist nicht so flexibel und mit 2 Plastikteilen im Mittelfuß, um dem Fuß mehr Stabilität zu geben.
Das obere Material sieht sehr gut aus, es sollte wasserdicht sein und die Schnürsenkel sind nach innen gerichtet, damit so wenig Wasser wie möglich hineinkommt.
5 mm Drop: Ich bin gespannt, wie es sich anfühlt, normalerweise laufe ich nur mit 0 mm drop Schuhen.
Highlight: Spikes! 17 davon insgesamt - > Ich bin gespannt, wie es ist damit laufen, es wird mein erstes Mal sein :) Ich freue mich schon sehr, die Schuhe auf Eis zu testen. Laut Hersteller sollten die Spikes für trockenen Asphalt wie auch für Eis geeignet sein.
Ich kann es nicht erwarten, die Schuhe auszuprobieren.
Ich habe ein paar Fotos gemacht aber es kommt immer hochladen fehlgeschlagen... :(

DiegoN
26.11.2017, 20:14
Erste Lauf gestern absolviert!
Die Schuhe passen gut, sind aber ein bisschen eng am Toebox.
Auf Asphalt sind die Schuhe nicht so fein, der Klang von den Spikes macht lässt alles ein bisschen komisch erscheinen aber sobald man im Wald ist, ist dieses komische Gefühl weg.
Ich habe Wege mit viel Matsch und Blätter gewählt und ich hatte nie das Gefühl, meinen Grip zu verlieren.
Bodenkontakt ist ganz gut mit genügend Schutz und der extra Schutz auf der Innenseite war super, der hat mir Schmerzen erspart, wo ich auf Steine oder Wurzeln getroffen bin.
Den 5 mm Drop habe ich schon gespürt, aber es war nicht unangenehm, nur war mein Ferse immer schneller am Boden als ich es normalerweise gewohnt bin.
Ich habe Schnee gesucht aber leider noch nicht so viel gefunden. Heute hat viel geschneit, somit freue ich mich schon riesig, morgen die Schuhe im Schnee zu testen.63449

DiegoN
01.12.2017, 20:21
Am Montag wieder eine Runde gemacht, ich hatte eine verrückte Woche und deswegen habe ich bis jetzt noch nicht geschrieben...Der zweite Lauf war gut, ich habe Schnee gesucht und gefunden wie man auf den Fotos sehen kann. Leider habe ich noch kein Eis gefunden, um das ganze Potenzial der Schuhen zu testen.Jetzt ist der Klang besser, man gewöhnt sich schnell daran und die Spikes haben mich gar nicht gestört auf dem Asphalt.Wenn es nur Steine oder Wurzeln gab bin ich ein bisschen gerutscht, bis die Sohle Bodenkontakt bekommen hat, also gar nicht schlimm.Grip hat sogar zu gut funktioniert... Beim Downhill haben die Schuhe zu fest am Boden gegriffen und ich habe meinen rechten Fuß umgeknickt :(Jetzt habe ich diese Woche eine Laufpause gemacht und ich werde dieses Wochenende wieder langsam probieren zu laufen.Fotos folgen weil schon den ganzen Tag steht image code ist aus

DiegoN
03.12.2017, 20:58
Gestern habe ich mich auf die Suche nach Eis gemacht, um die Schuhe wirklich um Herz und Niere zu testen. Ich habe leider zu wenig Eis gefunden, um die Schuhe richtig auf die Probe zu stellen... Ich bin bis zu einem See gelaufen, aber leider war die Eisschicht noch zu dünn und hätte mein Körpergewicht nicht gehalten :(Auf jeden Fall war der Lauf Lauf toll und ich habe viel Spaß gehabt :)Ich fühle mich ganz sicher mit den Schuhen weil ich das Gefühl habe, dass ich nie ausrutschen würde.Fazit: Die Schuhen sind ein sehr tolles Spielzeug.... Und ich habe wieder Fotos gemacht aber immer noch steht IMG Code ist aus

DiegoN
10.12.2017, 20:07
Am Dienstag nachdem es zwei Nächte und einen Tag nur geschneit habe ich mir gesagt, dass es die ideale Möglichkeit ist, um die Schuhe zu verwenden :)
Es war ein toller Lauf mit Tiefschnee, die Schuhe haben perfekt gepasst! ich bin nie gerutscht und mit den Gamaschen sind meine Füße die ersten 3 Kilometer trocken geblieben.
Bis jetzt habe ich nichts von den Gamaschen gesagt obwohl ich sie schon ein paar Mal benutzt habe. Sie sind kompliziert anzuziehen und ich weiß nicht, wie lange die Gürtel halten werden, weil ich viel in Trails mit Steinen laufe. Am Anfang passen sie gut aber langsam ziehen die Schnürsenkel nach hinten und dort kommt Wasser rein... Also ich hatte zum Schluss nasse Füße :(
Es wäre besser, wenn etwas schon in den Schuhen eingebaut werden würde vorne und hinten, um die Gamaschen zu befestigen wie zum Beispiel bei den Altra Schuhen.

DiegoN
14.12.2017, 09:30
Ein kurzes Update: Ich bin ein bisschen mehr als insgesamt einen Marathon mit den Schuhen gelaufen und sie sind immer noch wie neu ;)
Die Outsole hat keine Spur von Abnutzung, genauso wie das Obermaterial. In der letzten Zeit bin ich im Schnee gelaufen und deswegen sind die Schuhe sehr sauber und wenn ich sie jetzt zum ersten mal sehen würde, ich würde sagen, dass sie ganz neu sind.
Fazit: Top Qualität und super Lebensdauer :)