PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : KICKITALY 2017 am 3. Advent in Berlin!



Jiri
04.12.2017, 16:32
KICKITALY 2017 am 3. Advent in Berlin!


Am 17.12. findet in Berlin ein Vortrag über die Glorreichen 7 Tretrollerfahrer statt, welche in diesem Jahr alle Etappen von Giro d´Italia absolviert hatten. Einer von Ihnen ist Václav Liška aus Prag. Er kommt mit seiner etwa einstündigen Präsentation mit 200 Fotos und 4 Videos nach Berlin! Der Vortrag erfolgt in Englisch, für eine Übersetzung deutscher Fragen (und tschechischer Antworten) wird gesorgt. Ebenfalls für das leibliche Wohl. Der Eintritt ist frei.

Das ganze findet am Sonntag dem 17.12. um 18 Uhr in Berlin - MITTE, in dem Objekt der Bau- und Wohnungsgenossenschaft Spreefeld Berlin in Wilhelmine-Gemberg-Weg 14, 10179 Berlin - direkt an der Spree im OPTIONSRAUM 3
Der Vortrag wird von Tomas Ullman (FLOW Berlin) und von mir organisiert. Über verbindliche Zusagen würden wir uns im Vorfeld freuen.

HansB
06.12.2017, 14:54
Komme gerne, bin dabei, bin gespannt.

Hans

effendi123
07.12.2017, 12:01
ikke auch

HansB
07.12.2017, 16:58
Det is knorke.

Kahli
08.12.2017, 20:19
Ick freu mir und komme ooch !

Jiri
16.12.2017, 07:30
Hallo Leute!
Es gibt ja bisher mehr Stühle als Anmeldungen für den morgigen Vortrag! Und falls jemand nur wegen der angekündigten englischen Sprache nicht kommen wollte: Die letzten Rücksprachen und Abstimmungen mit Vašek Liška ergaben, daß eine simultane Übersetzung aus dem Tschechischen ins Deutsche durchaus möglich ist. Morgen Abend sehen wir uns also bei einem spannenden, unterhaltsamen und vielleicht auch impulsgebenden Vortrag wieder. Bis dann!

Kahli
17.12.2017, 22:22
Hallo liebe Rollerfahrer,
ein wirklich toller Vortrag von Vaclav Liska, der die vielen Fotos und Videos in tschechisch kommentierte. Vielen Dank auch an Thomas Ullmann von Flow Footbike Berlin der simultan übersetzte. Ein wirklich gelungender Abend in ungezwungener Atmosphäre mit Speis und Trank. Giro d`Italia mit dem Tretroller, das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, ich ziehe meinen Hut vor dieser unglaublichen Leistung.
Danke für den schönen Abend!!!

Roller-luetti
18.12.2017, 11:24
Hallo Kahli, wir (Effendi, Hans und ich) haben dich garnicht bemerkt...

ansonsten kann ich dir nur beipflichten: ein schöner Abend. Im Frühjahr planen Effendi und ich ein "Rennen" auf dem Fläming Skate. Wir wollen die 42 km. max. schnell fahren.

Kahli
18.12.2017, 20:06
Hallo Luetti,
ich war der Glatzkopp in den schwarzen Fahrrad Klamotten, 1.Reihe ziemlich weit rechts.
Auf den Facebook Fotos von Flow Berlin bin ich zu sehen.
:hallo:

Kahli
18.12.2017, 20:33
Ihr wollt ein Rennen fahren, 42Km, so schnell wie möglich? Okaaaay. Ihr überschätzt meine Kondition gewaltig. Ich habe auch die Befürchtung das ich in euren Kondensstreifen und Staubwolken die Orientierung verliere :gruebel:.
Es sei denn...

HansB
18.12.2017, 21:49
Ihr wollt ein Rennen fahren, 42Km, so schnell wie möglich? Okaaaay. Ihr überschätzt meine Kondition gewaltig. Ich habe auch die Befürchtung das ich in euren Kondensstreifen und Staubwolken die Orientierung verliere :gruebel:.
Es sei denn...

Och, da gibt es auch noch andere, die sich ausbedungen haben, 90 Minuten vorher starten zu dürfen. Die Rennambitionierten dürfen dann versuchen, uns einzuholen.
Velosolex am Roller ist richtig schön Oldschool und auch praktisch. Zumal Velosolex schon damals gezeigt hat, wie auch bei begrenztem Platz ein leiser Motor zu realisieren ist.

Würde bitte jemand ein paar Fotos des Vortrags auch hier einstellen. Ich bin nicht bei Facebook, würde aber auch gerne was sehen.

Grüße von Hans

Roller-luetti
20.12.2017, 20:57
Du kannst auf die Seite von Flow gehen und dann auf den Facebook Button klicken. Die Bilder sind auch für Nicht Facebooker sichtbar. Zumindest hat es bei mir geklappt. Vielleicht schickt er an unsere dressen ein paar schöne Bilder. Ich schreibe ihn an, hier ist er eher selten,

detlef

Roller-luetti
20.12.2017, 21:01
wo bekommt man den her?????? ....haben wollen!!!!!!!!!!!! ich meine den Velosolex

M.Gold
31.12.2017, 20:24
Euch allen ein gesundes und schönes Jahr 2018.

Sollen eure Beine die Wege unermüdlich rollern :hihi:.
Bleibt gesund und rollig.

Ich wünsche mir, dass wir uns 2018 bei einer Ausfahrt treffen.

2018 werde ich mir noch einen schönen Radwanderweg ( Rheinradweg oder den Limesradweg) gönnen, bevor ich meine Ultimative Rollertour starte. Geplant ist Anfang Juni 2018, Strecke knapp 1000km in 16 Tagen???????
Na dämmert es Euch???
Ich sage nur Start in Biarritz und „buen camino“.

Herzliche Grüße
Matthias :daumen: