PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Icebug Pytho 4 BU Lesertest



Rater
06.12.2017, 19:20
Hallo zusammen, auch ich gehöre zu den glücklichen Testen des Icebug Pytho 4.
vorgestern kamen sie endlich an.
Erstmal habe ich mich gebührend gefreut und sie dann direkt unter meine kritische Lupe genommen. Von der Optik bin ich sehr angetan, schlicht und trotzdem bisschen poppig. Die Verarbeitung scheint auch nicht so schlecht zu sein. Die Schuhe sind leicht und weich. Also mal angezogen. Fühlten sich gleich gut an, tolle Passform (jedenfalls für meine Füße). Die Schuhe sollte man einen Nummer größer bestellen als vom Hersteller empfohlen, damit genug Platz für die Zehen bleibt.
Die geringe Sprengung merkt man auch gleich beim ersten tragen, da ich aber sonst auch darauf setze ist das nicht ungewohnt.
Gestern kamen die Schuhe dann erstmals auf einer 12 km Runde zum Einsatz. In Ermangelung von Eis und Schnee bin ich im Wald möglichst matschige Wege gelaufen. Immer schön durch die modder:) was soll ich sagen. Die 500m Straße war ich gut und weit zu hören, aber ab dem Wald haben mir die Schuhe schon Spaß gemacht. Keine nassen Füße , später lief was von oben rein, da helfen die besten Schuhe nix :) Aber ich hatte immer guten Halt in den Schuhen und auf den rutschigsten Passagen nie ein unsichere Gefühl. alles in allem schonmal ein guter erster Eindruck.
heute standen Intervalle auf dem Plan, da dachte ich mir versuch ich es mal, Spikes können ja nicht schaden. Bis wieder das Stück Straße und dem Geklapper war es auf der Bahn dann prima. Schnell laufen ging wie von allein, guter Halt wieder in den Schuhen und auf der Bahn. Hätte ich so nicht gedacht.
Ich werde das in den nächsten Tagen mal auf verschiedenen Runden nochmal testen und das dann noch ergänzen.