PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Garmin Connect / Fenix 5 - Aktivitäten nachträglich ändern



mpunktmayer
24.06.2018, 11:44
Hallo zusammen, ich bin der neue mit Problemen und auf der Suche nach Hilfe :hallo:

Ich Laufe seit ca. 10 Jahren mal mehr mal weniger intensiv. Vor 2 Wochen habe ich mir eine Fenix 5 gegönnt und habe inzwischen 2 Dinge entdeckt, die mich etwas stören. Ich hoffe die Experten, die ggf. schon lange mit Garmin "arbeiten" können mir zeigen, dass wie so oft das Problem vor dem Monitor sitzt :nick:

Thema 1) Ich habe den Track für den heutigen Lauf vorab erstellt und auf die Uhr geladen. Anschließend habe ich die Strecke auf der Uhr ausgewählt und los ging es. Daheim angekommen wurde die Aktivität synchronisiert. Ein Blick in Garmin Connect zeigte mir dann, dass der Lauf fälschlicherweise als "sonstiges" kategorisiert wurde. Kein Problem dachte ich mir - ich habe schon vor dem Kauf gelesen, dass ich die Kategorie nachträglich noch ändern kann. Die Funktion habe ich dann auch relativ schnell gefunden ABER in der Auswahl fehlte die Kategorie LAUFEN. Ich bekomme geschätzt 20 Optionen die von Drohnenflug und Boot fahren bis hin zu Drachenfliegen gehen. Einfaches Laufen kann ich allerdings nicht auswählen. Kann mir jemand verraten wo der Fehler liegt?

Es wird doch hoffentlich möglich sein eine LAUFEN Route vorab zu erstellen? Da ich auch viele Trails laufe war das eine der Kerngründe für einen Wechsel meiner alten Uhr auf die Fenix...

2) In einem anderen Lauf gab es zwischendrin einen kleine aber feinen GPS Aussetzer. Der hat zwar zu einer Weltmeisterlichen km-Zeit geführt hat aber natürlich in Summe den ganzen Lauf extrem verfälscht. Gibt es eine Möglichkeit das manuell wieder "gerade zu schieben". In Runkeeper - das habe ich früher genutzt - ging das ohne viel Aufwand. In Garmin Connect habe ich dahingehend nichts gefunden.
67221

Freue mich auf euer Feedback und wünsche noch einen schönen Sonntag.

Hugo2212
13.07.2018, 09:47
Thema 1) Ich habe den Track für den heutigen Lauf vorab erstellt und auf die Uhr geladen. Anschließend habe ich die Strecke auf der Uhr ausgewählt und los ging es. Daheim angekommen wurde die Aktivität synchronisiert. Ein Blick in Garmin Connect zeigte mir dann, dass der Lauf fälschlicherweise als "sonstiges" kategorisiert wurde. Kein Problem dachte ich mir - ich habe schon vor dem Kauf gelesen, dass ich die Kategorie nachträglich noch ändern kann. Die Funktion habe ich dann auch relativ schnell gefunden ABER in der Auswahl fehlte die Kategorie LAUFEN. Ich bekomme geschätzt 20 Optionen die von Drohnenflug und Boot fahren bis hin zu Drachenfliegen gehen. Einfaches Laufen kann ich allerdings nicht auswählen. Kann mir jemand verraten wo der Fehler liegt?


Wo hast du denn das versucht? In der App oder im Web?

Im Web geht es wenn du die Aktivität öffnest, links oben dann auf Sonstiges klickst und dann kannst du Laufen auswählen.

67543

redflag1982
13.07.2018, 13:21
zu 2)

nachträgliche Bearbeitungen des Tracks sind nicht möglich.

Den Track-Ausreißer habe ich auch regelmäßig, wenn ich in den Trainingsseiten oder der Musik-Steuerung rumspiele

https://forum.garmin.de/showthread.php?77205-Aurei?er-bei-Trackaufzeichnung (https://forum.garmin.de/showthread.php?77205-Aurei?er-bei-Trackaufzeichnung)