PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Polar V800 kaputt. Reparieren oder warten auf den Nachfolger?



horatio_h
06.07.2018, 08:17
Liebe Kolleginnen und Kollegen

Nach 2 Jahren, 10 Monaten und 27 Tagen hat meine geliebte V800 vorgestern den Geist aufgegeben. Die rote Haupttaste und die Taste oben rechts funktionieren nicht mehr und die Menüführung wechselt alle paar Sekunden. Eine Rückstellung auf die Werkseinstellungen hat nichts gebracht.

Ich bin wenig motiviert die Uhr einzuschicken. Aus der Erfahrung mit der M400 weiss ich, dass es bis zu 5 Wochen dauern kann bis wieder zurück ist.

Ich habe somit 3 Möglichkeiten:

- Trotzdem einschicken und warten.. grrrrr :-)
- Ohne Uhr laufen bis die neue V800 kommt
- Die Uhrenmarke wechseln


Was jemand von euch wann die neue V800 kommt?


Sportliche Grüsse, horatio

ruca
06.07.2018, 08:21
Was jemand von euch wann die neue V800 kommt?


https://forum.runnersworld.de/forum/threads/113045-Polar-v800-Nachfolger

Kurz: Nein. Es sieht im Moment aber nicht so aus als würde das Warten auf die Reparatur länger dauern als das Warten auf die neue Uhr.

Zudem ist Polar bei den Reparaturen ziemlich kulant, die Chance ist groß, dass Du die für ganz kleines Geld oder sogar kostenlos repariert bekommst, daher würde ich sie auf jeden Fall einschicken, Du wirst sie (auch wenn der Nachfolger da ist) garantiert für mehr los als Du jetzt investieren musst.

Vin_SBR
01.05.2019, 01:58
Hallo :)

kurze Frage... Was ist aus der Sache geworden?
Bin derzeit auf der Suche nach einer defekten V800 als "Ersatzteillager"

LG